Polizeibericht

Beiträge zum Thema Polizeibericht

Lokales
Am Bahnhof Siegen geriet ein junger Mann unter einen Güterzug.

Polizisten leisten Erste Hilfe
Junger Mann gerät am Bahnhof Siegen unter Güterzug

sz Siegen. Glück im Unglück hatte am späten Mittwochabend ein 19-jähriger Mann aus Nürnberg beim Tanzen auf dem Bahnsteig am Siegener Hauptbahnhof. Während er sich mit einem 52-jährigen Reisenden unterhielt, stolperte er über seine eigenen Beine und kam dem Ende der Bahnsteigkante zu nah. Durch die Sogwirkung des gerade vorbeifahrenden Güterzuges fiel er unter den Zug und lag zwischen den Gleiskörpern. Glücklicherweise konnte der Heranwachsende nach Durchfahrt der Bahn mit Verletzungen am Kopf...

  • Siegen
  • 13.01.22
Lokales
Eine 19-Jährige wird in Olpe von einem Kleinbus angefahren, jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Polizei sucht Zeugen
Unfallflucht: Kleinbus-Fahrer fährt 19-Jährige an

sz Olpe. Ein Fall von Unfallflucht beschäftigt die Olper Polizei. Am Mittwoch war eine 19-Jährige um 7.35 Uhr auf der Straße Am Oberen Stötchen am linken Fahrbahnrand im Bereich des dortigen Berufskollegs zu Fuß unterwegs. Ihr kam ein Kleinbus entgegen, der seinerseits die Straße in Richtung Erzberger Straße befuhr. Im Vorbeifahren streifte sie der Kleinbus mit dem rechten Außenspiegel im Bereich des rechten Oberarms, wodurch sie leichte Verletzungen davontrug. Der Zusammenstoß wurde offenbar...

  • Stadt Olpe
  • 12.01.22
Lokales
Zwei Männer versuchten in Olpe, Kupferkabel zu stehlen.

Fahrzeug der Täter blockiert
Mutiger Zeuge verhindert Metalldiebstahl

sz Olpe. Zwei zunächst unbekannte Personen versuchten jetzt an der Olper Hütte Kupferkabel aus einem Baucontainer zu stehlen. Hierbei wurden sie aber von einem 62-jährigen Zeugen entdeckt. Dieser blockierte mit seinem Pkw das Fahrzeug der Diebe, sodass sie nicht flüchten konnten, und informierte die Polizei. Eine Streife stellte die Personalien der 32- und 39-jährigen Männer aus dem Ruhrgebiet fest. Diese gaben an, sie seien davon ausgegangen, es habe sich um Abfall gehandelt, den sie hätten...

  • Stadt Olpe
  • 12.01.22
Lokales
Im Raum Betzdorf gingen der Polizei gleich mehrere Verkehrsteilnehmer ins Netz, die unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen am Steuer saßen.

Auto- und Rollerfahrer
Alkohol, Drogen, Waffen: Polizei erwischt mehrere Personen

sz Betzdorf. In der Nacht vom 11. auf den 12. Januar waren im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Betzdorf mehrere Personen mit Auto oder Roller unterwegs, die unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln standen. Während einer anlassunabhängigen Verkehrskontrolle stellten die Beamten laut Mitteilung bei einem 32-jährigen Fahrer Alkoholgeruch fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,14 Promille. Zudem war der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis...

  • Betzdorf
  • 12.01.22
LokalesSZ
Aktuell kommt es im Kreisgebiet vermehrt zu sogenannten Schockanrufen. Deshalb warnt die hiesige Polizei jetzt eindringlich vor den vermeintlichen Enkeln am Telefon.

Schockanrufe häufen sich
Polizei warnt: Vorsicht vor Enkeltrick

vö Siegen/Bad Berleburg. Die Masche mit dem Enkeltrick ist nicht neu, aber offenbar lassen die skrupellosen Anrufer nicht locker: Allein am Dienstagvormittag sei es im gesamten Kreisgebiet Siegen-Wittgenstein zu einer Häufung von Schockanrufen bei vermeintlich älteren Bürgern gekommen, sagte Polizeisprecher Niklas Zankowski gegenüber der SZ: „Und zwar quer durch alle Kommunen, von Burbach bis Bad Berleburg.“ Immer die gleiche Masche und hohe DunkelzifferDie Geschichte, die den Angerufenen dabei...

  • Siegen
  • 11.01.22
Lokales
Zwischen Haiger und Rodenbach kam es am Freitagmorgen zu einem schweren Unfall.

Tödlicher Unfall auf der L3044 (Update)
Pkw fährt Fußgänger an - Landstraße mehr als drei Stunden gesperrt

+++Update, 7. Januar, 11 Uhr +++ sz Haiger. Nach dem tödlichen Unfall zwischen Haiger und Rodenbach vom Freitagmorgen ist die Landstraße wieder frei. Das teilt die Polizei mit.  Gegen 6 Uhr hatte der 23-jährige Fahrer eines VW Passat den im Landkreis Marburg-Biedenkopf lebenden Fußgänger (63) wenige Meter hinter dem Abzweig in Richtung Haiger-Steinbach erfasst.  Zur Klärung des genauen Unfallhergangs hat die Staatsanwaltschaft einen Sachverständigen beauftragt. Während der Rettungsarbeiten und...

  • Haiger
  • 07.01.22
Lokales
Wer Tiere über das Internet kauft, sollte besonders aufmerksam sein.

Polizei warnt vor Betrügern
Vorsicht vor dem Kauf von Tieren im Internet

sz Drolshagen. Eine 26-Jährige hat in Drolshagen Anzeige wegen Betruges erstattet: Die Frau hatte zwei Hunde im Internet gekauft und überwies den geforderten Geldbetrag von 2375 Euro. Als sie die Hunde abholen wollte, forderte der Verkäufer erneut eine Geldüberweisung. Daraufhin kamen ihr die Verkaufsverhandlungen komisch vor und sie erstatte Anzeige bei der Polizei wegen Betruges. Immer wieder erhält die Polizei Kenntnis von verschiedenen Betrugsmaschen, die im Zusammenhang mit Tierhandel...

  • Drolshagen
  • 05.01.22
Lokales
Einen stark alkoholisierten Autofahrer erwischte die Polizei in Kirchen.

Stadtgebiet Kirchen
Polizei zieht betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr

sz Kirchen. Mit Alkohol am Steuer wurde ein 43-Jähriger von der Polizei kontrolliert. Gegen 17.20 Uhr war der Mann am Dienstag im Stadtgebiet Kirchen unterwegs. Im Zuge der Kontrolle der Streifenwagenbesatzung stellten die Beamten die deutliche Alkoholisierung des Fahrers fest – ein Test bestätigte eine absolute Fahruntüchtigkeit, heißt es in der Mitteilung der Polizei. Es folgten die Entnahme einer Blutprobe, die Sicherstellung des Führerscheines und die Einleitung eines Strafverfahrens. Die...

  • Kirchen
  • 05.01.22
Lokales
Den Inhalt eines Feuerlöschers versprühten Einbrecher in Altenhundem.

Feuerlöscher-Inhalt versprüht
Altenhundem: Diebe steigen in Gaststätte ein

sz Altenhundem. Ein Sparfach und Bargeld haben Unbekannte zwischen Donnerstag, 23. Dezember 2021, und Dienstag, 4. Januar aus einer Gaststätte an der Straße In den Höfen in Altenhundem gestohlen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei beschädigten sie dafür ein Fenster und drangen in die Räume ein. Zudem benutzten sie einen Feuerlöscher und versprühten den Inhalt im Gebäude. Der Wert der Beute sowie der entstandene Sachschaden liegen insgesamt im vierstelligen Eurobereich. Die...

  • Lennestadt
  • 05.01.22
Lokales
Am Silvesterabend wurde offenbar ein junger Mann am Bahnhof Siegen ausgeraubt.

Tathergang wirft Fragen auf
Junger Mann am Bahnhof Siegen geschlagen und ausgeraubt

sz Siegen. Zu einem mutmaßlichen Raub am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) ist die Polizei Siegen am Silvesterabend gegen 19.50 Uhr gerufen worden. Dort empfing sie ein 20-jähriger Mann, der angab, dass er zuvor am Bussteig der Linie C107 gewartet habe und dort von einer größeren Personengruppe (mindestens 15 Personen) beraubt worden sei. Da der junge Mann, der zum Tatzeitpunkt unter Alkoholeinfluss stand, widersprüchliche Angaben machte, steht der Tathergang laut Mitteilung der Polizei nicht...

  • Siegen
  • 05.01.22
Lokales
Nach einem Einbruch in Buschhütten sucht die Polizei die Täter.

Polizei sucht Zeugen
Diebe steigen in Café in Buschhütten ein

sz Buschhütten. Gewaltsam haben sich Unbekannte zwischen Montag- und Dienstagnachmittag Zugang zu einem Café an der Hüttenstraße in Buschhütten verschafft. Dort öffneten und durchwühlten sie zahlreiche Schränke. Ersten Erkenntnissen der Polizei nach wurden Elektronikgeräte entwendet. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf einen mittleren dreistelligen Betrag. Das Kreuztaler Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen bereits aufgenommen. Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen nimmt die Polizei...

  • Kreuztal
  • 05.01.22
Lokales

Nach Überschlag:
Unfallwagen unverletzt verlassen

kaio Neukamp. Glimpflich ging für einen 19-jährigen Fahrer eines VW „Golf“ ein Verkehrsunfall in Neukamp am Sonntagmittag aus. Laut Aussage der Polizei war der Finnentroper auf der Bundesstraße 236 von Grevenbrück in Richtung Bamenohl unterwegs. Aus bislang unklarer Ursache kam sein Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet auf den unbefestigten Randstreifen. Dort überschlug sich das Fahrzeug, rutschte einige Meter über die Fahrbahn und kam auf der Gegenfahrbahn zum Liegen. Der...

  • Lennestadt
  • 02.01.22
Lokales
Nach einem Einbruch in Olpe sucht die Polizei Zeugen.

Polizei sucht Zeugen
Diebe steigen in Kleiderkammer Olpe ein

sz Olpe. In den Lagerraum einer Kleidersammlung an der Martinstraße in Olpe sind Einbrecher zwischen Freitag, 17. Dezember, und Mittwoch, 29. Dezember, eingedrungen. Das teilt die Polizei mit. Die Kriminellen durchsuchten Kartons mit Kleidung. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch unklar. Darüber hinaus steht noch nicht fest, wie die Täter in den Lagerraum gelangten. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Stadt Olpe
  • 30.12.21
LokalesSZ
Am Marktplatz hielt der Tross der „Montagsspaziergänger“ inne, bis die Polizei mit der Aufnahme von Personalien begann.
2 Bilder

Trotz Verbot des Landrats
Polizei greift durch: Rund 200 „Spaziergänger“ in Altenkirchen

dach Altenkirchen. Der Landrat hatte ihn per Allgemeinverfügung eigens verboten, trotzdem wollten einige Dutzend Menschen nicht auf ihren „Montagsspaziergang“ in Altenkirchen verzichten. Am Abend kamen etwa 200 Personen auf dem Konrad-Adenauer-Platz nahe des Bahnhofs zusammen. Aus einer „Flüstertüte“ machte ein Mitarbeiter der Kreisverwaltung unmissverständlich klar: „Die Versammlung ist hiermit verboten.“ In unmittelbarer Nähe hielten sich diverse Polizeikräfte auf, positionierten sich so,...

  • Altenkirchen
  • 27.12.21
Lokales
Bilanz von Polizei und Rettungskräften: Es war ein vergleichsweise friedliches und ruhiges Weihnachtsfest in Siegerland und Wittgenstein - und es fiel sogar Schnee.

Polizei zieht Bilanz
Weiße Weihnacht - und es bleibt weitgehend friedlich

ihm Siegen/Bad Berleburg. Die größte Überraschung zu Weihnachten hatte das Wetter im Siegerland und in Wittgenstein im Gepäck. Es gab tatsächlich – anders als zuvor vermutet – weiße Weihnachten. Während zu Heiligabend noch trübes Nieselwetter herrschte, war am Morgen des Weihnachtstages die Landschaft auch in tieferen Lagen in ein weißes Kleid gehüllt. Zum Glück blieb das gefürchtete Glatteis weitgehend aus. Für die Nacht von Sonntag auf Montag allerdings warnt der Deutsche Wetterdienst vor...

  • Siegen
  • 26.12.21
Lokales
Jugendliche ließen in Eckmannshausen ein Verkehrsschild mitgehen, ein Zeuge notierte das Nummernschild.

Zeuge notiert Nummernschild
Grölende Jugendliche klauen Verkehrszeichen

sz Eckmannshausen. Mehrere Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag in Eckmannshausen an der Einmündung Am Hüttenwald/In der Hanfwiese ein Verkehrsschild geklaut. Laut Polizei beobachtete ein Zeuge, wie vermutlich drei Jugendliche/Heranwachsende „grölend ein Verkehrszeichen abmontierten“. Bei dem Schild handelte es sich um einen gelben Wegweiser in Pfeilform. Kurze Zeit später soll ein dunkler Pkw-Kombi neueren Modells gekommen sein. Die drei Täter verstauten das Schild im Kofferraum,...

  • Netphen
  • 16.12.21
Lokales
Zehn Pakete und die Kasse ließen Kriminelle bei einem Einbruch in Dillnhütten mitgehen.

Polizei sucht Zeugen
Einbrecher stehlen Pakete aus Abholstelle in Dillnhütten

sz Dillnhütten. Unbekannte Täter sind zwischen Dienstag, 19.30 Uhr, und Mittwoch, 8.20 Uhr, in einen Lebensmittelmarkt an der Geisweider Straße in Dillnhütten eingebrochen. Laut Polizei haben sie dort Pakete gestohlen. Sie gelangten offenbar durch gewaltsames Öffnen der Eingangstür in das Geschäft. Der Laden ist auch eine Paketabholstelle. Der oder die Einbrecher stahlen insgesamt zehn Pakete sowie die Registrierkasse des Ladens. In der Kasse befand sich nur eine geringe Bargeldmenge. Aufgrund...

  • Siegen
  • 16.12.21
Lokales
Ein Dieb ließ aus einem Supermarkt in Olpe Zigaretten mitgehen.

Supermarkt in Olpe
Dieb lässt Zigaretten mitgehen und stößt Frau zu Boden

sz Olpe. Ein Unbekannter hat am Mittwoch gegen 13.20 Uhr aus einem Supermarkt an der Hauptstraße in Wenden mehrere Zigarettenschachteln entwendet. Nach Polizeiangaben beobachtete zunächst eine Kassiererin, wie der Dieb in der Schlange vor der Kasse mit ausgebeulten Jackentaschen und einem gefüllten Jutebeutel stand, nervös wirkte und versuchte, sich an den weiteren anstehenden Kunden vorbei zu drängeln. Als der Täter bemerkte, dass die Mitarbeiterin ihn ansprechen wollte, trat er die Flucht an....

  • Stadt Olpe
  • 16.12.21
Lokales
Immerhin tauchte der gestohlene Wichtel wieder auf, die Polizei bittet um Hinweise.

Verbrauchermarkt in Attendorn
Dieb stiehlt Wichtel und bedroht Mitarbeiterin

sz Attendorn. Ein versuchter Diebstahl einer Dekorationsfigur hat sich laut Polizei am Mittwoch gegen 19.55 Uhr in einem Verbrauchermarkt am Einmündungsbereich „Kölner Straße/Westwall/Auf der Feldkirmes“ in Attendorn ereignet. Nach derzeitigem Ermittlungsstand versuchte ein unbekannter Täter, mit einer circa 170 cm großen Wichtelfigur aus Plüsch aus dem Geschäft zu gehen. Als er den Wichtel in Richtung Ausgang trug, sprach ihn eine Mitarbeiterin an. Daraufhin zog er einen messerähnlichen...

  • Attendorn
  • 16.12.21
Lokales
Im Bereich Olpe will die Polizei ein hochmodernes Trainingszentrum bauen.

Suche nach Investoren
Polizei will Trainingszentrum bei Olpe bauen

sz Olpe/Siegen. Mit einem eigens für die Belange der Polizei ausgelegten Trainingszentrum will die Polizei NRW die Trainingsmöglichkeiten der Kreispolizeibehörden Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Oberbergischer Kreis, Olpe und Siegen-Wittgenstein auf ein neues Niveau heben und sucht derzeit nach Investoren für die Errichtung eines regionalen Trainingszentrums Südwestfalen, das im Jahr 2025 eröffnet und für mindestens 20 Jahre von der Polizei NRW angemietet werden soll.  Mit den Planungen...

  • Stadt Olpe
  • 16.12.21
Lokales
An der Waschanlage in Sassenroth haben mehrere Personen Wasser in die Münzautomaten gespritzt und für einen Totalausfall der Elektrik gesorgt.

Polizei bittet um Hinweise
Münzautomaten mit Wasser „gefüllt“: Hoher Schaden an Waschanlage

sz Sassenroth. Einen Sachschaden im wahrscheinlich fünfstelligen Bereich haben bisher unbekannte Täter an der Waschanlage in Sassenroth verursacht. Laut Polizei haben in der Nacht auf Samstag – zwischen 0.30 und 1.30 Uhr – mehrere Personen Wasser in die Münzautomaten der Waschbox gespritzt, sodass es zu einem Totalausfall der Elektronik gekommen ist. Die Tat sowie die möglichen Tatfahrzeuge wurden von der Videoüberwachung aufgenommen, das Videomaterial wurde von der Polizei sichergestellt und...

  • Herdorf
  • 05.12.21
Lokales
Im Landkreis Gießen wurde ein Geldautomat gesprengt, die Täter siegen nach Zeugenangaben in ein Auto mit SI-Kennzeichen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Geldautomat in Langgöns gesprengt (Update)
SI-Kennzeichen in Burbach-Holzhausen gestohlen

+++ Update +++ sz Langgöns/Burbach-Holzhausen. Neue Erkenntnisse im Fall des gesprengten Geldautomaten in Langgöns im Landkreis Gießen: Das Polizeipräsidium Mittelhessen berichtet in einer aktuellen Mitteilung, dass das Kennzeichen des Täterfahrzeuges, nach Aussagen von Zeugen ein dunkler Audi, SI - PN 861 lautet und zuvor an der Hickengrundstraße in Burbach-Holzhausen gestohlen worden ist. Wie berichtet, kam es am frühen Donnerstagmorgen zu einer Sprengung eines Geldautomaten in der Filiale...

  • Siegen
  • 03.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.