Polizeibericht

Beiträge zum Thema Polizeibericht

Lokales
Durch die Wucht des Aufpralls war das Fahrzeug auf das Dach geschleudert worden.

Zwischen Krombach und Kreuztal
Unfall auf der HTS sorgt für langen Stau

bjö Kreuztal. Auf dem abschüssigen Abschnitt der HTS zwischen Krombach und Kreuztal hat am frühen Freitagabend ein Unfall für einen längeren Stau im Feierabendverkehr gesorgt. Der Fahrer eines Kleintransporters war gegen die rechte Leitplanke gefahren. Durch die Wucht des Aufpralls war das Fahrzeug auf das Dach geschleudert worden. Die nachfolgenden Autofahrer bildeten eine vorbildliche Rettungsgasse, sodass die Feuerwehreinheiten aus Kreuztal, Krombach, Fellinghausen und Gerlingen schnell zum...

  • Kreuztal
  • 23.10.20
  • 5.161× gelesen
Lokales
Der Kühllastwagen stürzte im Autobahnkreuz Olpe-Süd um.

Autobahnkreuz Olpe-Süd
Kühllastwagen stürzt um

kaio Gerlingen. Offenbar zu schnell war am Donnerstag ein polnischer Lkw-Fahrer mit seinem Kühltransporter im Autobahnkreuz Olpe-Süd unterwegs. Von der Sauerlandlinie aus Richtung Frankfurt kommend bog er auf die Autobahn 4 in Richtung Köln ab und kippte dabei um. Der Sattelzug blieb auf der Fahrerseite liegen, der Fahrer befreite sich selbst aus dem Fahrzeug und wurde vom Rettungsdienst des Kreises Olpe ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Gerlingen war zu einem Lkw-Brand alarmiert worden,...

  • Stadt Olpe
  • 22.10.20
  • 470× gelesen
Lokales
Die Polizei sucht Zeugen: Durch eine glimmende Jacke wurde eine Holzbank in Brand gesetzt.

Zwischen Kirchhundem und Flape
Holzbank mit Jacke in Brand gesetzt

sz Kirchhundem. Am Montagnachmittag haben Zeugen gegen 16.30 Uhr eine glimmende Jacke auf einer Holzbank, die auf einer Freifläche zwischen den Ortschaften Kirchhundem/Flape/Herrntrop/Würdinghausen liegt, entdeckt. Durch die Jacke brannte teilweise die Sitzfläche. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei in Olpe unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Kirchhundem
  • 20.10.20
  • 269× gelesen
LokalesSZ-Plus
Heftig: Ein Auto nach der Kollision mit einem kapitalen Hirsch auf der B54 bei Wilnsdorf.

Fuß vom Gas in der dunklen Jahreszeit
Wildunfälle häufen sich

kay Siegen/BadBerleburg/Betzdorf. Alljährlich zu Beginn der dunklen Jahreszeit häufen sich die Wildunfälle auf unseren Straßen. Wenn die Tage kürzer werden, steigt die Gefahr, dass Verkehrsteilnehmer mit Wild kollidieren. Die Statistik zeigt, dass es besonders im Herbst, und auch im Frühjahr, vermehrt zu Unfällen kommt – da heißt es: „aufgepasst und Fuß vom Gas“, will man größeren Schaden vermeiden. Die meisten Wildunfälle werden laut Polizei in den Morgenstunden zwischen 5 und 7 Uhr und mit...

  • Siegen
  • 18.10.20
  • 832× gelesen
LokalesSZ-Plus
Mitarbeiter von Westnetz und Berge Bau stellten die Stromversorgung am Ortsausgang von Rüppershausen wieder her. Gut zu erkennen ist, dass der vorhandene Mast nahezu in der Mitte vom Mähwerk geteilt wurde.

K33 in Rüppershausen zwei Stunden gesperrt
Mähwerk teilt Strommast

vö Rüppershausen. Beim Blick auf den ziemlich genau in der Mitte geteilten Strommasten wird deutlich, welche Kräfte hier am Werk gewesen sein müssen: Der Unfall eines Traktorgespanns auf der Kreisstraße 33 am Ortsausgang von Rüppershausen sorgte am Sonntagnachmittag für eine rund zweistündige Vollsperrung sowie den Einsatz der Bereitschaftsdienste von Westnetz und Berge Bau. Das Bauunternehmen aus Leimstruth ist der langjährige Vertragspartner des Energieversorgers. Was war passiert? Gegen...

  • Bad Laasphe
  • 18.10.20
  • 4.063× gelesen
Lokales
Wie "Freunde" wollten zwei Männer ihren Streit in Geisweid regeln und prügelten wild aufeinander ein.

Mann will mit 1,6 Promille Auto fahren
Streithähne prügeln in Geisweid aufeinander ein

sz Geisweid. Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung kam es am Samstagabend gegen 22 Uhr in Geisweid. Die beiden Männer gerieten laut Angaben der Polizei zunächst in einen verbalen und dann handgreiflichen Streit. Gegenseitig schlug man sich und beschädigte dabei auch einen geparkten Pkw. Als die Polizei mit zwei Streifenwagen eintraf, fuhr gerade einer der beiden Streithähne, der 40-Jährige, mit einem Pkw davon, konnte aber angehalten werden. Keiner der beiden wollte eine Anzeige...

  • Siegen
  • 18.10.20
  • 207× gelesen
Lokales
In Bad Laasphe brach ein Unbekannter einen Geldspielautomaten auf.

Königsstraße Bad Laasphe
Mann bricht Spielautomat auf

sz Bad Laasphe. Am Freitagmorgen gegen 4.20 Uhr drang ein bisher unbekannter Mann in eine Gaststätte an der Königsstraße in Bad Laasphe ein. Dort öffnete er gewaltsam einen Geldspielautomaten und stahl das Bargeld aus dem Gelddepot. Anhand der Videoaufzeichnung ist erkennbar, dass es sich bei dem Täter um einen etwa 1,70 Meter großen Mann handelt. Dieser war mit einer Sturmhaube maskiert und trug eine Camouflage Jacke. Hinweise an die Kripo in Bad Berleburg unter Tel. (02 71) 7 09 90.

  • Bad Laasphe
  • 18.10.20
  • 283× gelesen
Lokales
Ein Kneipen-Abend in Bad Laasphe eskalierte, ein Mann zückte erst eine Pistole und prügelte dann mit einem Baseballschläger auf seinen eigenen Sohn ein.

Kneipen-Abend in Bad Laasphe eskaliert
44-Jähriger prügelt mit Baseballschläger auf Sohn ein

sz Bad Laasphe. Drei Kumpels auf Kneipen-Tour – das klingt nach einem fröhlichen und harmonischen Abend. Weit gefehlt: In Bad Laasphe geriet das Trio im Laufe der Nacht zu Samstag in einen heftigen Streit, in dessen Verlauf ein 44-Jähriger sogar eine Pistole zückte. Mann zieht in Bad Laasphe eine Pistole Was war geschehen? Gemeinsam verbrachten den Freitagabend ein 18- und ein 20-Jähriger laut Pressemeldung der Polizei in einer Kneipe in Bad Laasphe. Im Laufe des feucht-fröhlichen Abends kam...

  • Bad Laasphe
  • 18.10.20
  • 3.923× gelesen
Lokales
Erst misslang zwei Personen ein Fahrraddiebstahl, dann wurden sie auch noch von der Polizei in Siegen gestellt.

Polizei stellt Tatverdächtige
Fahrraddiebstahl in Kirchhundem misslingt

sz Kirchhundem. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Donnerstag gegen 8.45 Uhr zwei ca. 25 Jahre alte Personen, die sich mit einem Werkzeug an einem Fahrrad zu schaffen machten. Nach seinen Angaben versuchten sie am Bahnhof in Welschen Ennest, mit einem Bolzenschneider das Fahrradschloss eines Pedelecs aufzubrechen. Als dies misslang, entfernten sie sich in Richtung Rahrbach. Eine von Polizeibeamten durchgeführte Suche blieb erfolglos. Tatverdächtige am Bahnhof Siegen gestellt Etwa eine...

  • Kirchhundem
  • 16.10.20
  • 315× gelesen
Lokales
Dumm gelaufen: Ein Mann verursachte im Ilsetal einen Auffahrunfall, fuhr danach einfach davon - Zeugen gaben das Kennzeichen jedoch an die Polizei weiter.

Fahrer braust einfach davon
Dreiste Unfallflucht im Ilsetal

sz Feudingen. Dreiste Unfallflucht im Ilsetal: Ein Mercedes-Sprinter-Fahrer verursachte einen Unfall und machte sich einfach aus dem Staub. Was war geschehen? Am Donnerstagnachmittag gegen 16.20 Uhr fuhr eine 21-Jährige mit ihrem Pkw durch das Ilsetal in Richtung Banfe. Auf der schmalen, kurvigen K 35 fuhr ihr der Fahrer eines weißen Mercedes Sprinter mehrmals dicht auf. Als der jungen Frau ein Lieferfahrzeug entgegen kam, musste sie ihren Polo bis zum Stillstand abbremsen und teilweise auf den...

  • Bad Laasphe
  • 16.10.20
  • 1.208× gelesen
Lokales
Polizisten stellten in Gosenbach zwei junge Männer, die alkoholisiert im Auto unterwegs waren.

Polizei stellt zwei junge Männer in Gosenbach
Alkoholisiert gegen Bordstein gedriftet

sz Gosenbach. Ein kaputtes Auto, Blutprobe, der Verlust des Führerscheins, eine Strafanzeige wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss, Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs – das sind die Folgen des Handelns zweier junger Männer. Der 22- und der 21-Jährige trafen sich nach Angaben der Kreispolizeibehörde am Donnerstagabend in Siegen, „um ein paar Bierchen zu trinken“. Nach einem Zwischenstopp bei einem Imbiss in der Innenstadt fuhren die beiden gemeinsam nach Gosenbach. Gegen 1.50 Uhr...

  • Siegen
  • 16.10.20
  • 964× gelesen
Lokales
Ein entkräfteter Senior gefährdete durch seine Fahrweise andere Verkehrsteilnehmer und wurde in Attendorn von der Polizei gestoppt.

86-Jähriger in Attendorn gestoppt
Entkräfteter Senior fährt Schlangenlinien

sz Attendorn. Eine Zeugin berichtete der Polizei am Mittwoch gegen 19.45 Uhr von einem auffällig fahrenden Pkw auf der L512 in Fahrtrichtung Attendorn. Nach ihren Angaben sei der Fahrzeugführer mehrfach über die teilweise durchzogene Mittellinie gefahren, sodass Fahrzeuge im Gegenverkehr ausweichen mussten. Ehepaar stand stundenlang im Stau Eine Streifenwagenbesatzung versuchte das Fahrzeug laut Mitteilung der Polizei zunächst anzuhalten. Auf entsprechende Signale reagierte der Fahrer nur...

  • Attendorn
  • 15.10.20
  • 132× gelesen
Lokales
Ein junger Mann kam im Bereich Halberbracht brach von der Straße ab.

Halberbracht
18-Jähriger kommt von der Fahrbahn ab

sz Halberbracht. Am Mittwochabend gegen 23.20 Uhr wurde der Polizei ein Verkehrsunfall im Bereich Halberbracht gemeldet. Die Mitteilung erfolgte durch die BMW-Notrufzentrale in München. Nach Eintreffen der Beamten stellten sie ein beschädigtes Fahrzeug auf einem Wiesengrundstück südlich der Straße Weißenstein fest. Nach Angaben des 18-jährigen Fahrers hatte er zuvor zusammen mit seiner Beifahrerin die Verbindungsstraße von Stöppel in Richtung Halberbracht befahren. Auf nasser Fahrbahn von der...

  • Lennestadt
  • 15.10.20
  • 169× gelesen
Lokales
Auf der L714 kam es am Montag gegen 17.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall.

Zwischen Altenhof und Girkhausen
24-Jähriger überschlägt sich mit Pkw

sz Wenden. Auf der L714 kam es am Montag gegen 17.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 24-jähriger Fahrer befuhr die Strecke von Altenhof in Fahrtrichtung Girkhausen. Ausgangs einer Rechtskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet auf den angrenzenden Grünstreifen, fuhr hier gegen eine Böschung und überschlug sich. Dabei wurden ein Verkehrszeichen sowie ein Leitpfosten beschädigt. Zum Unfallzeitpunkt war die Fahrbahn nass. Der Fahrer konnte sich selbständig aus seinem Pkw befreien,...

  • Wenden
  • 13.10.20
  • 191× gelesen
Lokales
Der erheblich beschädigte Anhänger wurde durch einen Radlader geborgen und wieder aufgestellt.

Apfelernte in Birken-Honigsessen mal anders
Anhänger löst sich von der Kupplung

sz Wissen. Apfelernte mal anders: Am Dienstag kam es gegen 9.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Birken-Honigsessen. Ein Pkw-Fahrer war mit einem mit Äpfeln beladenen Tandem-Anhänger auf der leicht abschüssigen Hauptstraße unterwegs in Richtungs Wissen, als sich kurz vor dem Ortsausgang der Anhänger von der Kupplung löste. Der Anhänger schlug um und prallte zudem gegen einen neben der Fahrbahn befindlichen Masten der Straßenbeleuchtung. Ein Großteil der Ladung blieb im...

  • Wissen
  • 13.10.20
  • 209× gelesen
Lokales
Die Polizei sucht einen bislang unbekannten Pkw-Fahrer, der am frühen Dienstagmorgen auf der HTS einen Unfall verursachte.

Unfallflucht auf der HTS
Polizei sucht unbekannten Pkw-Fahrer

sz Weidenau. Die Polizei sucht einen unbekannten Pkw-Fahrer, der am frühen Dienstagmorgen einen Sprinterfahrer gegen die Leitplanke drängte. Gegen 1.50 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem Sprinter die HTS in Richtung Kreuztal. Vor ihm war ein bisher Unbekannter mit seinem Pkw unterwegs. Als sich die beiden ungefähr in Höhe Weidenau befanden, wollte der Sprinterfahrer den Pkw überholen. Da zog der Pkw-Fahrer plötzlich vom rechten auf den linken Fahrstreifen, sodass der Sprinter gegen die...

  • Siegen
  • 13.10.20
  • 188× gelesen
Lokales
Ein etwa zehnjähriger Junge verletzte sich am Montag in Siegen, nun ist die Polizei auf der Suche nach dem jungen Radfahrer.

Junge prallt in Siegen mit Pkw zusammen
Polizei sucht verletzten Radfahrer

sz Siegen. Die Polizei sucht einen jungen Radfahrer, der sich am Montagnachmittag gegen 17.10 Uhr in der Emilienstraße bei einem Unfall Verletzungen zugezogen hat. Ein 25-Jähriger fuhr mit seinem Seat Ibiza von der Friedrichstraße in die Emilienstraße. Plötzlich kreuzte ein Junge mit seinem Fahrrad zwischen den geparkten Pkw die Straße. Es kommt zur Kollision zwischen Pkw und Fahrrad, wobei der etwa zehnjährige Junge auf der Motorhaube aufschlug und dann auf die Straße fiel. Der Pkw-Fahrer...

  • Siegen
  • 13.10.20
  • 241× gelesen
Lokales
Auf der Kronprinzeneiche kam es am Montagabend zu einem schweren Unfall.

Unfall auf der Kronprinzeneiche
36-Jähriger mit 1,0 Promille am Steuer

sz Hilchenbach. Bei einem Unfall auf der Kronprinzeneiche sind am Montagabend zwei Personen leicht verletzt worden. Ein 36-jähriger Mann war laut Mitteilung der Polizei gegen 16.45 Uhr auf der B62 in Fahrtrichtung Erndtebrück unterwegs. Auf Höhe des Abzweigs zur B508 wollte er nach links Richtung Hilchenbach abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Audi eines 20-Jährigen. Beide PKW stießen frontal zusammen. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der 36-Jährige...

  • Hilchenbach
  • 13.10.20
  • 173× gelesen
Lokales
Zwei Männer erwischten Polizisten in Rönkhausen und in Olpe, die alkoholisiert bzw. unter Drogeneinfluss am Steuer saßen.

Rönkhausen und Olpe
Alkoholisiert und unter Drogeneinfluss am Steuer

sz Rönkhausen/Olpe. Polizisten im Kreis Olpe stoppten am Donnerstag (8. Oktober) gleich zwei Männer, die unter dem Einfluss von Drogen bzw. Alkohol am Steuer saßen. In Rönkhausen auf der Bahnhofsstraße hielten die Beamten laut Pressemeldung gegen 11.30 Uhr einen 53-Jährigen an, der mit einem Lkw in Richtung Kilianstraße unterwegs war. Auf Nachfrage gab er an, dass er am Vorabend Bier getrunken habe. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,6 Promille. Die Beamten nahmen ihn...

  • Stadt Olpe
  • 09.10.20
  • 69× gelesen
Lokales
Der Fahrer zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu.

Unfall in Oelgershausen
25-Jähriger rutscht mit Auto Böschung entlang

kay Oelgerhausen. Überhöhte Geschwindigkeit sorgte am Sonntagmittag laut Polizei für einen Unfall auf der L729. Ein 25-Jähriger war mit seinem Pkw von Eckmannshausen kommend in Richtung Oelgershausen unterwegs. Ausgangs einer Rechtskurve verlor er auf nasser Straße die Kontrolle über seinen Wagen. Er kam von der Straße ab, prallte mit dem Pkw gegen eine Böschung und rutschte diese noch weitere gut 25 Meter entlang, bis das Auto letztendlich auf der Seite liegend zum Stillstand kam. Der...

  • Netphen
  • 04.10.20
  • 371× gelesen
Lokales
Am Wochenende wurden Polizisten bei Einsätzen in Birlenbach und Deuz wiederholt angegriffen.

In Birlenbach und Deuz
Polizisten mit Tritten attackiert

sz Birlenbach/Deuz. Gleich mehrfach sind laut Pressemitteilung Polizeibeamte am Samstag bei Einsätzen angegriffen worden. Fall 1 ereignete sich am Samstagabend gegen 21.15 Uhr in Siegen-Birlenbach. Eine Polizeistreife der Wache in Siegen fuhr zur Wohnanschrift eines 35-Jährigen, der im Verdacht stand, kurz zuvor einen Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss verursacht zu haben. Der Mann weigerte sich jedoch, einen Atemalkoholvortest abzugeben und wurde gegenüber den Kollegen zunehmend...

  • Siegen
  • 04.10.20
  • 1.565× gelesen
Lokales
Auf der L723 zwischen Wilden und Gilsbach kam es am Donnerstagabend zu einem Unfall.

Zwischen Wilden und Gilsbach
Alkoholisiert gegen Leitplanke gefahren

sz Wilden. Auf der L723 zwischen Wilden und Gilsbach ist am Donnerstagabend gegen 21.40 Uhr ein 52-jähriger Mann mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke geprallt. Dabei verletzte er sich leicht. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten einen Alkoholgeruch bei dem Mann fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,76 Promille. Auf der Polizeiwache in Wilnsdorf wurde dem Mann daraufhin eine Blutprobe entnommen. Das Auto und die...

  • Wilnsdorf
  • 02.10.20
  • 138× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.