Polizeibericht

Beiträge zum Thema Polizeibericht

Lokales
Die Martini-Kirche ist der älteste noch erhaltene Sakralbau der Stadt Siegen.
2 Bilder

Einbruch in Kirche
Unbekannte brechen in Martinikirche in Siegen ein

sz Siegen. Unbekannte Täter sind zwischen Freitag, 15 Uhr, und Sonntag, 15 Uhr, gleich zweimal in die Räumlichkeiten der Evangelischen Martini-Kirchengemeinde Siegen an der Sankt- Johann Straße eingebrochen. Zunächst verschafften sich die Langfinger am Freitag Zutritt zu dem Bürogebäude der Kirchengemeinde. Am Sonntag stellte der Leiter des ansässigen Jugendzentrums fest, dass unbekannte Täter die Räumlichkeiten erneut aufgesucht hatten. Wieder verschafften sie sich unter erheblicher...

  • Siegen
  • 20.09.21
Lokales
Gleich drei Unfälle ereigneten sich am Mittwochnachmittag auf der Hüttentalstraße.

Zwischen Sieghütte und City-Galerie (Update)
Drei Unfälle auf der HTS

+++ Update 17.24 Uhr +++ Inzwischen rollt der Verkehr auf der HTS wieder. +++ Erstmeldung 15.52 Uhr +++ cs Siegen. Aktuell kommt es auf der HTS zu Verkehrsbeeinträchtigungen - am Mittwochnachmittag ereigneten sich hier unabhängig voneinander gleich drei Verkehrsunfälle. Wie die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein auf Anfrage der Siegener Zeitung mitteilt, krachte es im Bereich zwischen der Sieghütte, der Anschlussstelle Freudenberger Straße sowie der City-Galerie. Betroffen ist demnach ein...

  • Siegen
  • 15.09.21
Lokales
Am Montagmorgen kam es im Bereich Kälberhof in Deuz zu einem Unfall.

Crash am Kälberhof
22-Jährige bei Unfall in Deuz verletzt

sz Deuz. Am Montagmorgen hat ein Verkehrsunfall im Bereich Kälberhof zu einer Verletzten und hohem Sachschaden geführt. Eine 22-jährige Frau wollte mit ihrem Pkw nach links zu einem dortigen Parkplatz abbiegen. Hierbei übersah die Netphenerin einen 51-jährigen Mann aus Siegen, der mit seinem Auto in entgegengesetzter Richtung unterwegs war. Bei der Kollision verletzte sich die 22-Jährige leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro.

  • Netphen
  • 07.09.21
Lokales
Die Polizei fahndet mit einem Phantombild nach einer mutmaßlichen Telefonbetrügerin.
2 Bilder

Dreiste Masche
Polizei fahndet mit Phantombild nach Betrügerin

sz Niederschelden. Mitte August berichtete die Polizei von Telefonbetrügern, die in Niederschelden aktiv geworden waren. Eine unbekannte Frau hatte ein älteres Ehepaar angerufen und behauptet, deren Tochter zu sein. Sie benötige eine große Geldsumme für ein teures Medikament, da sie sich angeblich mit einer Variante des Coronavirus infiziert habe. Jetzt sucht die Kriminalpolizei in Siegen mit einem Phantombild nach der Abholerin des Bargelds. Das Ehepaar hatte eine fünfstellige Summe für ein...

  • Siegen
  • 07.09.21
Lokales
In Siegen sucht die Polizei einen Motorrad-Dieb.

Polizei bittet um Hinweise
Siegen: Motorrad im Wert von 50.000 Euro gestohlen

sz Siegen. Ein Motorrad wurde schon am Donnerstag, 26. August, zwischen 18 und 22 Uhr am Brüderweg in Siegen gestohlen. Dabei handelte es sich um ein auffälliges Modell der Marke Pitbull in blau im Wert von rund 50.000 Euro. Hinweise auf einen Täter gibt es bislang nicht. Die Kriminalpolizei in Siegen bittet Zeugen um Hinweise unter Tel. (02 71) 70 99 - 0.

  • Siegen
  • 03.09.21
Lokales
Mit diesem Schild und in Uniform nahm ein Oberkommissar der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein an einer Querdenker-Demo in Berlin teil.
5 Bilder

Dienstverbot (2. Update)
Polizist aus Siegen nimmt in Uniform an Querdenker-Demo teil

+++ 2. Update 18 Uhr +++ juka Siegen/Berlin. Ein Polizist der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein hat offenbar am vergangenen Samstag in Uniform an einer Querdenker-Demo in Berlin teilgenommen. Das bestätigte ein Sprecher der Behörde am Donnerstagmittag gegenüber der SZ. Strafrechtlich lägen zwar keine konreten Anhaltspunkte vor, dafür wurde aber ein Disziplinarverfahren eingeleitet und dem Oberkommissar vorerst die weitere Ausübung der Dienstgeschäfte verboten. Sollten sich die Vorwürfe...

  • Siegen
  • 02.09.21
Lokales
Am 1. September bekommt die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Verstärkung.

Ab sofort im Einsatz
29 neue Polizisten für Siegen-Wittgenstein

sz Weidenau/Bad Berleburg. Traditionell zum 1. September hat die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Verstärkung bekommen. Landrat Andreas Müller und der Abteilungsleiter der Polizei, Leitender Polizeidirektor Bernd Scholz, haben laut Pressemitteilung am Mittwoch 29 Polizeibeamtinnen und -beamte in Weidenau begrüßt. 29 neue Polizisten für Siegerland und Wittgenstein 26 Kolleginnen und Kollegen haben kürzlich ihre dreijährige Ausbildung beendet und sind im Rahmen der Begrüßung zu frisch...

  • Siegen
  • 01.09.21
Lokales
An der Lindenschule in Weidenau kontrollierte die Polizei Schulbusse - und stelle viele Mängel fest. Unser Symbolfoto zeigt einen Schulbus in Kredenbach.

Polizei kontrolliert an Lindenschule Weidenau
Schulbus: Mängel bei elf von 17 Fahrzeugen

sz Weidenau. Eine gezielte Schulbuskontrolle hat der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein am Dienstagmorgen an der Lindenschule in Weidenau durchgeführt. In diesem Zeitraum wurden laut Polizei insgesamt 17 Schulbusse kontrolliert. Dabei handelte es sich ausschließlich um Fahrzeuge mit maximal neun Sitzplätzen. Darunter befanden sich auch mehrere Fahrzeuge, die als Taxi genutzt werden. Kontrolliert wurden sowohl die Fahrzeuge (u. a. technischer Zustand als auch...

  • Siegen
  • 31.08.21
Lokales
Nach einem Einbruch in eine Gaststätte in Weidenau sucht die Polizei die Täter.

Polizei sucht die Täter
Einbruch in Gaststätte in Weidenau

sz Weidenau. In eine Gaststätte an der Straße Auf den Hütten in Weidenau eingebrochen sind unbekannte Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag. Die Einbrecher hebelten laut Polizeinotiz ein Kellerfenster gewaltsam auf und verschafften sich Zutritt zu den Räumlichkeiten des Restaurants. Sie durchwühlten diverse Räume und entwendeten unter anderem Handys, ein Tablet, zwei Beamer sowie einen Winkelschleifer und einen Schlagbohrer. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Die Kriminalpolizei in...

  • Siegen
  • 31.08.21
Lokales
In Siegen ist am frühen Samstagmorgen ein Müllcontainer in Brand geraten, die Polizei sucht nun Zeugen.

Hagener Straße in Siegen
Unbekannte zünden Müllcontainer an

sz Siegen. An der Hagener Straße ist am frühen Samstagmorgen gegen 4.55 Uhr in Höhe eines dortigen Einkaufsmarktes ein Müllcontainer in Brand geraten. Der Container befand sind in einer Hausdurchfahrt. Ein vorbeifahrender Zeuge entdeckte den Brand und informierte die Feuerwehr. Zudem schob er den Papiercontainer aus dem Durchfahrtbereich in Richtung Straße. Bei Eintreffen der Polizei war der Mann allerdings bereits weitergefahren. Durch sein Eingreifen konnte ein größerer Gebäudeschaden...

  • Siegen
  • 30.08.21
Lokales
In Gosenbach trieben Graffiti-Sprayer ihr Unwesen.

Polizei bittet um Hinweise
Graffiti-Sprayer ziehen durch Gosenbach

sz Gosenbach. Mehrere Häuser und Stromkästen in Gosenbach mit Graffiti beschmiert haben unbekannte Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag, wie die Polizei mitteilt. Betroffen waren die Bereiche Keppelscher Hof, Gosenbacher Hütte, Auf der Kunst, Siegener Straße, Gosenbacher Hütte und Oberschelder Straße. Insgesamt wurden sechs Objekte besprüht. Die Kripo in Siegen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen unter Tel. (02 71) 70 99-0 direkt an die Polizei zu...

  • Siegen
  • 23.08.21
Lokales
Randalierer tobten sich am Wochenende auf einer Baustelle in Gosenbach aus.

Polizei bittet um Hinweise
Randalierer verwüsten Baustelle in Gosenbach

sz Gosenbach. Eine Baustelle an der Oberschelder Straße in Gosenbach haben unbekannte Täter zwischen Freitagabend und Samstagmorgen verwüstet. Laut Polizeinotiz rissen sie Schilder aus ihrer Verankerung und stellten sie an anderer Stelle wieder ab. Zudem entwendeten sie nach ersten Erkenntnissen ein Schild und eine Warnbake. Die Kriminalpolizei in Siegen bittet Zeugen um Hinweise unter Tel. (02 71) 70 99-0.

  • Siegen
  • 23.08.21
Lokales
Unfall auf der Leimbachstraße in Siegen: Eine Seat-Fahrerin fuhr mit voller Wucht auf einen Hyundai-Ioniq auf.
3 Bilder

Drei Verletzte und Stau
Schwerer Unfall auf der Leimbachstraße in Siegen

kaio Siegen. Drei Verletzte forderte am Montagmittag ein Verkehrsunfall auf der Leimbachstraße in Siegen. Alle drei Verletzten wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gefahren. Passiert war der Auffahrunfall auf der Leimbachstraße in Fahrtrichtung Siegen auf Höhe eines dortigen Autohauses. Laut Aussage der Polizei hatte ein Transporter vor einer roten Ampel angehalten. Ein 80-jähriger Fahrer eines Hyundai-Ioniq, der mit einer Frau im Auto saß, erkannte die Situation und konnte mit...

  • Siegen
  • 23.08.21
Lokales
Nach einem Fahrrad-Diebstahl in Geisweid sucht die Polizei Zeugen.

Dreiste Tat in Geisweid
Rad vor den Augen der Besitzerin gestohlen

sz Geisweid. Eine Fahrradbesitzerin hat am Donnerstagmorgen den Diebstahl ihres Fahrrades mit ansehen müssen. Die 37-jährige hatte ihr rotes „Stevens“-Rad im Wert von 1800 Euro vor einer Bäckerei an der Rathausstraße abgestellt, mit einem Schloss gesichert und mit einer Plane abgedeckt. Wegen eines Raschelns der Plane aufmerksam geworden, blickte die 37-Jährige gegen 5.30 Uhr zu ihrem Zweirad und sah einen unbekannten Mann, der damit in Richtung „Rossmann“ flüchtete. Der Dieb trug ein...

  • Siegen
  • 20.08.21
Lokales
Kein vertrauenserweckendes Gepäck: Am Bahnhof Siegen zogen Bundespolizisten einen Mann aus dem Verkehr.

Einbruchswerkzeug im Gepäck
Bahnhof Siegen: Polizei zieht Mann mit Waffen aus dem Verkehr

sz Siegen. Eine interessante Entdeckung machten Beamte der Bundespolizei bereits am 10. August gegen 19 Uhr am Hauptbahnhof Siegen: Sie kontrollierten einen Mann mit Waffen wie einer Druckluftpistole und einer Druckluftschrotflinte, Sturmhaube und Einbruchswerkzeug im Gepäck. Eine Überprüfung der Personalien des 35-Jährigen ergab, dass er bereits wegen Eigentumskriminalität und als Konsument von Betäubungsmitteln polizeilich bekannt ist. Auf der Dienststelle der Bundespolizei wurde der Mann...

  • Siegen
  • 20.08.21
Lokales
Nach einem Einbruch in einen Telekom-Laden in Weidenau bittet die Polizei um Hinweise auf die Kriminellen.

Polizei bittet um Hinweise
Einbruch in Telekom-Laden Weidenau

sz Weidenau. In der Nacht zu Mittwoch ist der Telekom-Laden am Parkplatz des Weidenauer Hauptmarkts Ziel von Einbrechern geworden. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete gegen 1.40 Uhr zwei dunkel gekleidete Gestalten, die die Eingangstür zum Geschäft zerstörten und mit einem Pkw eilig flüchteten. Die eine Person trug eine schwarze Kappe, die andere einen Kapuzenpullover mit weißen Ärmeln. Bei dem flüchtenden Pkw handelt es sich nach ersten Erkenntnissen um einen schwarzen Audi A4 (Kombi-Karosse)....

  • Siegen
  • 18.08.21
Lokales
Im Großraum Siegen kommt es aktuell wieder vermehrt zu Betrugsanrufen.

Schreiendes Kind im Hintergrund
Polizei Siegen-Wittgenstein warnt vor Telefonbetrügern

sz Siegen. Die Polizei warnt vor Betrugsanrufen, die sich aktuell im Raum Siegen häufen. Seit Mittwochvormittag (18. August) kommt es laut Pressemitteilung vermehrt zu Anrufen von Betrügern, die durch die Masche "Enkeltrick" und "Schockanruf" versuchen, Geld von älteren Menschen zu erlangen. Nicht selten ist für die Angerufenen ein schreiendes Kind im Hintergrund zu hören, das die Seniorinnen und Senioren schockieren und ablenken soll, damit sie den Forderungen der Betrüger Folge leisten....

  • Siegen
  • 18.08.21
LokalesSZ
Kater Mogli ging gerne auf Entdeckungstour. Am vergangenen Mittwoch kam er nicht mehr nach Hause. Passanten fanden ihn an der Giersbergstraße. Sein Leichnam wurde anschließend – ohne die Halterfamilie Caplja zu informieren – einfach entsorgt.
2 Bilder

Polizei und Ordnungsamt lesen Chip nicht aus
Geliebter Kater Mogli: Entsorgt auf der Müllkippe

tip Siegen. Für Jessika Caplja und ihre Familie waren es schlaflose Nächte voller Hoffen und Bangen. Wo steckt ihr Kater Mogli? Tagelang wird am Siegener Giersberg gesucht: Nachbarn werden befragt, Gärten durchsucht. Doch da war der kleine Mogli längst tot. Die Polizei hatte den Kater nach einem Hinweis an der Straße aufgesammelt.  Später wurde er dann, ohne die Besitzer zu informieren, am Bauhof entsorgt. Ein geliebtes Tier, ein Familienmitglied – einfach auf den Müll geworfen. Jessika Caplja...

  • Siegen
  • 13.08.21
Lokales
Schlägerei in Siegen: Vor der Hirschapotheke gingen am Freitagnachmittag zwei Kontrahenten aufeinander los.

Hirschapotheke Häutebachweg/Koblenzer Straße
Prügelei auf offener Straße in Siegen

cs/kalle Siegen. Prügelei auf offener Straße in Siegen: Am Freitagnachmittag gingen mitten im Zentrum der Krönchenstadt, vor der Hirschapotheke an der Ecke Koblenzer Straße/Häutebachweg, zwei Männer aufeinander los. Beide Kontrahenten, einer 39 und der andere 23 Jahre alt, verletzten sich bei der Keilerei leicht. "Wir ermitteln wegen eines Körperverletzungsdelikts", erklärte die Pressestelle der Kreispolizeibehörde auf Anfrage der Siegener Zeitung. Es sei um eine private, persönliche Sache...

  • Siegen
  • 13.08.21
Lokales
Leichtes Spiel für die Polizei: Die Ordnungshüter nahmen einen betrunkenen Tankstellen-Räuber in Eiserfeld fest.

Überfall auf Tankstelle in Eiserfeld
Mitarbeiter sperrt betrunkenen Räuber ein

sz Eiserfeld. Ein 27-jähriger Tankstellen-Mitarbeiter hat am frühen Dienstagmorgen in Eiserfeld dafür gesorgt, dass ein 20-Jähriger geschnappt wird. Der Räuber hatte gegen 2.30 Uhr die Tankstelle an der Eiserfelder Straße betreten und den Mitarbeiter mit einem Messer bedroht. Dieser überließ dem Täter den Kassenbereich. Während der 20-Jährige den Verkaufsraum verlassen wollte, stolperte er über einen Eimer und stürzte. Der Kassierer nutzte die Situation aus, lief aus der Tankstelle und schloss...

  • Siegen
  • 10.08.21
Lokales
Am Wochenende wurden am Wellersberg in Siegen gleich mehrere Autos beschädigt.

Wellersberg Siegen
Außenspiegel an Autos abgetreten

sz Siegen. An der Blauwunderstraße am Siegener Wellersberg sind zwischen Freitagabend und Samstagmorgen mehrere Autos beschädigt worden. Im Rahmen einer Streifenfahrt entdeckten Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten drei Fahrzeuge, die Schäden aufwiesen. An einem Mercedes Sprinter, einem VW Multivan und einem Renault Clio wurden augenscheinlich die Außenspiegel abgetreten. In einem Fall wurde außerdem die Fahrertür beschädigt. Die Sachschäden belaufen sich zusammen auf über 2000 Euro. Zeugen...

  • Siegen
  • 09.08.21
Lokales
Kein schöner Anblick: Auch eine Hauswand an der Straße Axeswende in Siegen verschandelten Unbekannte mit Graffitis.

Polizei bittet um Hinweise
Vandalen beschmieren Autos und Hauswand in Siegen

sz Siegen. Zwischen Freitagabend, 16. Juli, ca. 22 Uhr, und Samstagmorgen, 17. Juli, ca. 10.30 Uhr haben ein oder mehrere bislang unbekannte Täter zahlreiche Sachbeschädigungen, die meisten davon an Fahrzeugen, im Stadtgebiet von Siegen begangen. Das teilt die Kreispolizeibehörde mit. Unappetitlich: Im Bereich Herrengarten wurde ein Audi mit Lebensmittelresten beschmiert, sodass der Lack beschädigt wurde. Hauswand in Siegen mit Graffiti beschmiert An der Straße Axeswende wurden gegen 22.05 Uhr...

  • Siegen
  • 19.07.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.