Polizeibericht

Beiträge zum Thema Polizeibericht

LokalesSZ-Plus
Heftig: Ein Auto nach der Kollision mit einem kapitalen Hirsch auf der B54 bei Wilnsdorf.

Fuß vom Gas in der dunklen Jahreszeit
Wildunfälle häufen sich

kay Siegen/BadBerleburg/Betzdorf. Alljährlich zu Beginn der dunklen Jahreszeit häufen sich die Wildunfälle auf unseren Straßen. Wenn die Tage kürzer werden, steigt die Gefahr, dass Verkehrsteilnehmer mit Wild kollidieren. Die Statistik zeigt, dass es besonders im Herbst, und auch im Frühjahr, vermehrt zu Unfällen kommt – da heißt es: „aufgepasst und Fuß vom Gas“, will man größeren Schaden vermeiden. Die meisten Wildunfälle werden laut Polizei in den Morgenstunden zwischen 5 und 7 Uhr und mit...

  • Siegen
  • 18.10.20
  • 752× gelesen
Lokales
Wie "Freunde" wollten zwei Männer ihren Streit in Geisweid regeln und prügelten wild aufeinander ein.

Mann will mit 1,6 Promille Auto fahren
Streithähne prügeln in Geisweid aufeinander ein

sz Geisweid. Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung kam es am Samstagabend gegen 22 Uhr in Geisweid. Die beiden Männer gerieten laut Angaben der Polizei zunächst in einen verbalen und dann handgreiflichen Streit. Gegenseitig schlug man sich und beschädigte dabei auch einen geparkten Pkw. Als die Polizei mit zwei Streifenwagen eintraf, fuhr gerade einer der beiden Streithähne, der 40-Jährige, mit einem Pkw davon, konnte aber angehalten werden. Keiner der beiden wollte eine Anzeige...

  • Siegen
  • 18.10.20
  • 163× gelesen
Lokales
Erst misslang zwei Personen ein Fahrraddiebstahl, dann wurden sie auch noch von der Polizei in Siegen gestellt.

Polizei stellt Tatverdächtige
Fahrraddiebstahl in Kirchhundem misslingt

sz Kirchhundem. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Donnerstag gegen 8.45 Uhr zwei ca. 25 Jahre alte Personen, die sich mit einem Werkzeug an einem Fahrrad zu schaffen machten. Nach seinen Angaben versuchten sie am Bahnhof in Welschen Ennest, mit einem Bolzenschneider das Fahrradschloss eines Pedelecs aufzubrechen. Als dies misslang, entfernten sie sich in Richtung Rahrbach. Eine von Polizeibeamten durchgeführte Suche blieb erfolglos. Tatverdächtige am Bahnhof Siegen gestellt Etwa eine...

  • Kirchhundem
  • 16.10.20
  • 308× gelesen
Lokales
Polizisten stellten in Gosenbach zwei junge Männer, die alkoholisiert im Auto unterwegs waren.

Polizei stellt zwei junge Männer in Gosenbach
Alkoholisiert gegen Bordstein gedriftet

sz Gosenbach. Ein kaputtes Auto, Blutprobe, der Verlust des Führerscheins, eine Strafanzeige wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss, Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs – das sind die Folgen des Handelns zweier junger Männer. Der 22- und der 21-Jährige trafen sich nach Angaben der Kreispolizeibehörde am Donnerstagabend in Siegen, „um ein paar Bierchen zu trinken“. Nach einem Zwischenstopp bei einem Imbiss in der Innenstadt fuhren die beiden gemeinsam nach Gosenbach. Gegen 1.50 Uhr...

  • Siegen
  • 16.10.20
  • 934× gelesen
Lokales
Die Polizei sucht einen bislang unbekannten Pkw-Fahrer, der am frühen Dienstagmorgen auf der HTS einen Unfall verursachte.

Unfallflucht auf der HTS
Polizei sucht unbekannten Pkw-Fahrer

sz Weidenau. Die Polizei sucht einen unbekannten Pkw-Fahrer, der am frühen Dienstagmorgen einen Sprinterfahrer gegen die Leitplanke drängte. Gegen 1.50 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem Sprinter die HTS in Richtung Kreuztal. Vor ihm war ein bisher Unbekannter mit seinem Pkw unterwegs. Als sich die beiden ungefähr in Höhe Weidenau befanden, wollte der Sprinterfahrer den Pkw überholen. Da zog der Pkw-Fahrer plötzlich vom rechten auf den linken Fahrstreifen, sodass der Sprinter gegen die...

  • Siegen
  • 13.10.20
  • 163× gelesen
Lokales
Ein etwa zehnjähriger Junge verletzte sich am Montag in Siegen, nun ist die Polizei auf der Suche nach dem jungen Radfahrer.

Junge prallt in Siegen mit Pkw zusammen
Polizei sucht verletzten Radfahrer

sz Siegen. Die Polizei sucht einen jungen Radfahrer, der sich am Montagnachmittag gegen 17.10 Uhr in der Emilienstraße bei einem Unfall Verletzungen zugezogen hat. Ein 25-Jähriger fuhr mit seinem Seat Ibiza von der Friedrichstraße in die Emilienstraße. Plötzlich kreuzte ein Junge mit seinem Fahrrad zwischen den geparkten Pkw die Straße. Es kommt zur Kollision zwischen Pkw und Fahrrad, wobei der etwa zehnjährige Junge auf der Motorhaube aufschlug und dann auf die Straße fiel. Der Pkw-Fahrer...

  • Siegen
  • 13.10.20
  • 226× gelesen
Lokales
Auf der Kronprinzeneiche kam es am Montagabend zu einem schweren Unfall.

Unfall auf der Kronprinzeneiche
36-Jähriger mit 1,0 Promille am Steuer

sz Hilchenbach. Bei einem Unfall auf der Kronprinzeneiche sind am Montagabend zwei Personen leicht verletzt worden. Ein 36-jähriger Mann war laut Mitteilung der Polizei gegen 16.45 Uhr auf der B62 in Fahrtrichtung Erndtebrück unterwegs. Auf Höhe des Abzweigs zur B508 wollte er nach links Richtung Hilchenbach abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Audi eines 20-Jährigen. Beide PKW stießen frontal zusammen. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der 36-Jährige...

  • Hilchenbach
  • 13.10.20
  • 164× gelesen
Lokales
Der Fahrer zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu.

Unfall in Oelgershausen
25-Jähriger rutscht mit Auto Böschung entlang

kay Oelgerhausen. Überhöhte Geschwindigkeit sorgte am Sonntagmittag laut Polizei für einen Unfall auf der L729. Ein 25-Jähriger war mit seinem Pkw von Eckmannshausen kommend in Richtung Oelgershausen unterwegs. Ausgangs einer Rechtskurve verlor er auf nasser Straße die Kontrolle über seinen Wagen. Er kam von der Straße ab, prallte mit dem Pkw gegen eine Böschung und rutschte diese noch weitere gut 25 Meter entlang, bis das Auto letztendlich auf der Seite liegend zum Stillstand kam. Der...

  • Netphen
  • 04.10.20
  • 360× gelesen
Lokales
Am Wochenende wurden Polizisten bei Einsätzen in Birlenbach und Deuz wiederholt angegriffen.

In Birlenbach und Deuz
Polizisten mit Tritten attackiert

sz Birlenbach/Deuz. Gleich mehrfach sind laut Pressemitteilung Polizeibeamte am Samstag bei Einsätzen angegriffen worden. Fall 1 ereignete sich am Samstagabend gegen 21.15 Uhr in Siegen-Birlenbach. Eine Polizeistreife der Wache in Siegen fuhr zur Wohnanschrift eines 35-Jährigen, der im Verdacht stand, kurz zuvor einen Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss verursacht zu haben. Der Mann weigerte sich jedoch, einen Atemalkoholvortest abzugeben und wurde gegenüber den Kollegen zunehmend...

  • Siegen
  • 04.10.20
  • 1.552× gelesen
Lokales
Auf der L723 zwischen Wilden und Gilsbach kam es am Donnerstagabend zu einem Unfall.

Zwischen Wilden und Gilsbach
Alkoholisiert gegen Leitplanke gefahren

sz Wilden. Auf der L723 zwischen Wilden und Gilsbach ist am Donnerstagabend gegen 21.40 Uhr ein 52-jähriger Mann mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke geprallt. Dabei verletzte er sich leicht. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten einen Alkoholgeruch bei dem Mann fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,76 Promille. Auf der Polizeiwache in Wilnsdorf wurde dem Mann daraufhin eine Blutprobe entnommen. Das Auto und die...

  • Wilnsdorf
  • 02.10.20
  • 133× gelesen
Lokales
Die 49-Jährige und ihre Tochter kamen bei dem Unfall in Weidenau mit dem Schrecken davon.

Hoher Schaden bei Unfall in Weidenau
Auto prallt gegen Baum

kay Weidenau. Hoher Sachschaden entstand bei einem Unfall, der sich am Dienstagabend auf der Tiefenbacher Straße ereignete. Eine 49-Jährige war zusammen mit ihrer Tochter vom Giersberg kommend in Richtung Dreis-Tiefenbach unterwegs. In einer Rechtskurve verlor sie aus bislang ungeklärter Ursache auf regennasser Straße die Kontrolle über ihren Wagen und geriet auf die Gegenfahrbahn. Außer Kontrolle fuhr das Auto gegen einen Telekommunikationskasten, schleuderte weiter und wurde letztendlich...

  • Siegen
  • 30.09.20
  • 636× gelesen
LokalesSZ-Plus
Verschiedene Behörden arbeiten Hand in Hand: Polizei, Zoll, Ordnungsamt, Bezirksregierung und Veterinäramt führten auf dem Rastplatz Eisernhardt eine sechsstündige kooperative Großkontrolle durch.
3 Bilder

Personen- und Güterverkehr im Fokus
Großkontrolle auf der A45

kay Siegen. Die spezifischen Verstöße im gewerblichen Personen- und Güterverkehr ziehen insbesondere auf Bundesautobahnen regelmäßig Verkehrsunfälle mit zum Teil schwerwiegenden Folgen nach sich. Aus diesem Grund kommt der Überwachung dieser Verkehrsart eine besondere Bedeutung zu. So geschehen am Montagmorgen auf der Sauerlandlinie: Zur Erhöhung des Kontrolldrucks führte die Autobahnpolizei der Wache Freudenberg auf dem Rastplatz Eisernhardt eine sechsstündige kooperative Großkontrolle mit...

  • Siegen
  • 28.09.20
  • 5.131× gelesen
Lokales
Ein 52 Jahre alter Mann setzte sich alkoholisiert ans Steuer und verursachte einen Verkehrsunfall.

Zwischen Oberschelden und Gosenbach
52-Jähriger verursacht alkoholisiert Unfall

sz Gosenbach. Am Freitagmorgen kollidierten zwei Autos auf der L907zwischen Oberschelden und Gosenbach. Dabei wurden die beiden Beteiligten leicht verletzt. Der 52-jährige vermutliche Unfallverursacher, so die Kreispolizeibehörde, war alkoholisiert. Der Mann befuhr gegen 4.45 Uhr mit seinem VW Golf die Oberschelder Straße von Oberschelden in Richtung Gosenbach. In einer Rechtskurve kam er auf der nassen Fahrbahn von seinem Fahrstreifen ab und kollidierte mit dem Renault einer 58-Jährigen. Beide...

  • Siegen
  • 25.09.20
  • 225× gelesen
Lokales
Der Hirsch überlebte den Unfall in Wilnsdorf nicht.

B54 in Wilnsdorf
Totalschaden nach Unfall mit Hirsch

sz Wilnsdorf. Auf der B54 ist am frühen Freitagmorgen gegen 7 Uhr ein 44-Jähriger mit seinem Fahrzeug frontal mit einem Hirsch zusammengestoßen. Der Mann war laut Angaben der Polizei unterwegs von Wilnsdorf in Richtung Kalteiche, als das Tier auf Höhe des Wilnsdorfer Weihers auf die Fahrbahn lief. Der Hirsch krachte daraufhin in die Beifahrerseite des Autos. Die Scheibe splitterte und auch das Armaturenbrett wurde beschädigt. Am Auto entstand ein Totalschaden (30.000 Euro), es musste...

  • Wilnsdorf
  • 25.09.20
  • 269× gelesen
LokalesSZ-Plus
Mittlerweile werden die Trüffelhunde-Welpen im Tierheim auf dem Siegener Heidenberg aufgepäppelt.

Elf Trüffelhunde in Kleintransporter
Süße Hundewelpen auf Autobahn gerettet

sz/kalle Siegen. Großeinsatz für das Siegener Tierheim am Heidenberg: Dort tummeln sich seit Mittwochabend elf Trüffelhunde in der Quarantäne-Abteilung. Die Tiere, die jüngsten etwa sechs Wochen alt, sind ungeimpft und müssen von anderen Tieren ferngehalten werden. Die Freudenberger Autobahnpolizei hatte am Dienstagabend – dank eines Zeugenhinweises – einen dubiosen „Tiertransporter“ aus dem Verkehr gezogen. In dessen Kofferraum fanden die Beamten die eingezwängten Hundewelpen und übergaben...

  • Siegen
  • 25.09.20
  • 1.361× gelesen
Lokales
Ein elender Anblick: Die Polizei rettete in Siegen mehrere Welpen aus einem Transporter - die Tiere wurden unter grausamen Bedingungen durch die Gegend gefahren.

Rumäne auf A45 gestoppt
Polizei rettet Hundewelpen aus Transporter

sz Siegen/Dortmund. Die Polizei Dortmund hat am Dienstagabend in Siegen einen dubiosen "Tiertransporter" gestoppt. In einem Kofferraum fanden die Beamten insgesamt elf eingezwängte Hundewelpen und übergaben sie dem Veterinäramt des Kreises Siegen-Wittgenstein. Nach einem Zeugenhinweis stellten die Polizisten gegen 20.30 Uhr auf der A45 in Fahrtrichtung Dortmund ein rumänisches Auto mit einem Anhänger fest. Der Anhänger war mit einem weiteren Auto beladen. An dem Kontrollort in Siegen entdeckten...

  • Siegen
  • 24.09.20
  • 2.327× gelesen
Lokales
In Wilnsdorf kollidierten zwei Fahrzeuge.

Kollision in Wilnsdorf
31-Jähriger fällt in Sekundenschlaf

sz Wilnsdorf. Auf der Mainzer Straße in Wilnsdorf sind am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr zwei Fahrzeuge kollidiert. Ein 31-jähriger Mann war laut Pressemeldung der Polizei unterwegs in Richtung Wilnsdorf. Aufgrund eines Sekundenschlafs bemerkte er den vor ihm fahrenden Pkw eines 79-jährigen Taxifahrers, der in die Burgstraße einbiegen wollte, zu spät. Es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 4000 Euro.

  • Wilnsdorf
  • 24.09.20
  • 196× gelesen
Lokales
Zwei Betrüger brachten eine Seniorin in Wilnsdorf um Schmuck und Bargeld.

Polizei bittet um Hinweise
Falsche Telekom-Mitarbeiter bestehlen Seniorin

sz Obersdorf. Am Mittwoch zur Mittagszeit klingelten zwei falsche Telekom-Mitarbeiter bei einer 83-Jährigen Frau in Obersdorf. Die beiden zeigten laut Angaben der Kreispolizeibehörde Ausweise vor, auf denen das Logo der Telekom aufgedruckt war. Sie belogen die Frau und gaben an, im Auftrag der Telekom die Telefonleitungen durchzumessen. Während ihrer "Arbeit" trennte sich das kriminelle Duo im Haus und ließ Schmuck und Bargeld mitgehen. Beide Männer sind etwa 30 bis 40 Jahre alt, sprechen...

  • Wilnsdorf
  • 24.09.20
  • 181× gelesen
Lokales
Erst ein künstlicher Stau stoppte einen Audi-Fahrer - der
67-Jährige irritierte durch seinen merkwürdigen Fahrstil und ignorierte die Polizei.

Irrfahrt durch die Dörfer
Polizei stellt Audi-Fahrer nach filmreifer Verfolgungsjagd

sz Haiger/Würgendorf. Wegen Nötigung, Straßenverkehrsgefährdung, Trunkenheit am Steuer und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermitteln Dillenburger Polizisten gegen einen 67-jährigen Audi-Fahrer. Erst ein künstlicher Stau stoppte den Haigerer am vergangenen Freitagabend auf der A 45 bei Herborn. Gegen 18 Uhr meldete sich ein Verkehrsteilnehmer über den Polizeinotruf. Er war auf der B 54 vom Westerwald in Richtung Haiger unterwegs. Der Fahrer eines Audi-SUV fuhr dort trotz der erlaubten 100...

  • Haiger
  • 22.09.20
  • 1.707× gelesen
Lokales
Die Kripo sucht nach Bierdieben, die vier volle Kisten des Gerstensaftes in Buschhütten mitgehen ließen.

Beute mit dem Fahrrad abtransportiert (Update)
Mutmaßlicher Bierdieb gefasst

+++ Update 9.40 Uhr +++ Am Dienstagmorgen gegen 6.45 Uhr sah der Marktleiter des Buschüttener Getränkemarktes zufällig einen Radfahrer, der dem Mann, der vorletzte Nacht Getränke aus einem Außenlager entwendet hatte, "bis aufs Haar glich". Der Radler hatte sogar noch die gleiche Hose mit den auffälligen Reflektorstreifen an. Die Beamten der Wache Kreuztal konnten den Mann in Dillhütten anhalten und kontrollieren. Auf dem Hänger hatte er diesmal keine Getränkekisten, sondern sechs blaue...

  • Kreuztal
  • 22.09.20
  • 1.459× gelesen
Lokales
Die Polizei ertappte einen Sprayer in Siegen auf frischer Tat.

Siegen
Polizei ertappt Sprayer auf frischer Tat

sz Siegen. Am Samstagabend gegen 23 Uhr meldete ein Zeuge einen Graffitisprayer im Bereich der Siegerlandhalle. Noch bevor die Beamten den Tatort erreichten, hatte sich der Täter schon auf den Weg zum nächsten Tatort gemacht. Der Zeuge hatte ihn dabei aus den Augen verloren. Die alarmierten Polizisten trafen den 19-jährigen Mann nach kurzer Suche auf der Wiesenstraße an und ertappten ihn auf frischer Tat. Im Verlauf der Kontrolle des jungen Sprayers stellte sich laut Angaben der...

  • Siegen
  • 21.09.20
  • 209× gelesen
Lokales
Die Polizei ließ jetzt eine Bande von Betrügern hochgehen.

Waren im Wert von mehreren Hunterttausend Euro
Polizei stellt Bande von Betrügern

sz Burbach. Da ist der Polizei ein echter Coup gelungen. Am frühen Freitagmorgen durchsuchten die Beamten gleichzeitig mehrere Wohn-, Lager- und Büroräume in Burbach, Lennestadt und Miltenberg (Franken). Dort wurde ergaunerte Ware im Wert von mehreren Hunderttausend Euro sichergestellt. Mit der Menge hatten die Ermittler nicht gerechnet, sodass mehrere Fahrten mit einem Klein-Lkw der Polizei nötig waren, die Sachen sicher zu stellen. Was war geschehen? Den Stein ins Rollen brachte laut...

  • Burbach
  • 21.09.20
  • 326× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.