Polizeibericht

Beiträge zum Thema Polizeibericht

Lokales
Nach einem Unfall in Freudenberg gingen zwei Autos in Flammen auf.
2 Bilder

Asdorfer Straße für anderthalb Stunden gesperrt
Autos fangen nach Unfall in Freudenberg Feuer

kaio Freudenberg. Am Donnerstagvormittag wurde die Feuerwehr Freudenberg zu einem Pkw-Brand in die Bahnhofstraße, unmittelbar hinter dem Kreisel „Am Silberstern“, alarmiert. Dort hatten nach einem Verkehrsunfall zwei Pkw Feuer gefangen. Der Brand konnte von Ersthelfern und Passanten mit Feuerlöschern eingedämmt und von der nur kurze Zeit später eintreffenden Feuerwehr Freudenberg mit Schaummittel abgelöscht werden. Der Rettungsdienst brachte eine am Unfallgeschehen beteiligte Person nach der...

  • Freudenberg
  • 25.02.21
  • 358× gelesen
Lokales
Am Samstagnachmittag erwischte die Polizei in Freudenberg einen stark alkoholisierten Autofahrer.

2,6 Promille im Blut
Alkoholisierter Autofahrer beleidigt Polizisten

sz Freudenberg. Glücklicherweise ist nicht mehr passiert: Ein 42-jähriger Mann ist am Sonntagnachmittag gegen 17 Uhr an der Bahnhofstraße in Freudenberg angehalten worden. Ein Zeuge hatte sich bei der Polizei gemeldet und berichtet, dass das Fahrzeug vor ihm in Schlangenlinien fahre und eine rote Ampel missachtet habe. Bei der Überprüfung der Person stellten die Beamten einen deutlichen Alkoholgeruch fest. Zudem hatte der 42-Jährige augenscheinlich Schwierigkeiten, sich auf den Beinen zu...

  • Freudenberg
  • 18.01.21
  • 494× gelesen
Lokales
Die Polizei Koblenz sucht einen Trickbetrüger, der im September in Freudenberg unterwegs war.

Falscher Beamter unterwegs
Polizei Koblenz sucht Zeugen in Freudenberg

sz Freudenberg. Bereits am 13. September ist ein 63-Jähriger aus Rheinland-Pfalz in Freudenberg von falschen Polizeibeamten um Geld betrogen worden. Die Ermittlungen des Polizeipräsidiums Koblenz haben ergeben, dass der Mann gegen 23 Uhr eine Frau mit Hund angesprochen und nach dem Weg zur Bahnhofstraße gefragt hatte. Die Polizei sucht nun die Spaziergängerin, die am Tatabend mit ihrem Hund unterwegs war. Außerdem werden Zeugen gesucht, die möglicherweise die Geldübergabe beobachtet haben...

  • Freudenberg
  • 12.11.20
  • 724× gelesen
Lokales
Die 41-jährige Fahrerin des völlig demolierten Pkw wurde ins Krankenhaus gebracht.

Frau verliert Kontrolle über Pkw
Unfall auf der Peimbachstraße

kay Büschergrund. Erhebliche Verkehrsbehinderungen gab es am frühen Donnerstagnachmittag nach einem Verkehrsunfall auf der Peimbachstraße in Büschergrund. Nach Angaben der Polizei vor Ort war eine 41-Jährige mit ihrem Pkw von der Wilhelmshöhe talwärts in Richtung Büschergrund unterwegs. Wahrscheinlich aufgrund gesundheitlicher Probleme verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit der Schutzplanke. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen...

  • Freudenberg
  • 05.11.20
  • 612× gelesen
Lokales
Polizei und Staatsanwaltschaft bestätigen die SZ-Berichterstattung: Nach dem Backesfest-Unglück in Alchen wird gegen ein Vorstandsmitglied des Heimatvereins wegen fahrlässiger Tötung ermittelt.

Backesfest-Unglück Alchen
Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung

sz Alchen/Siegen. Was die Siegener Zeitung bereits am Montagabend exklusiv vermeldete, bestätigen am Dienstagmorgen die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein und die Staatsanwaltschaft Siegen ganz offiziell. Die Ermittlungen nach dem Backesfest-Unglück in Alchen ergäben den Verdacht, "dass trotz Einweisung in die Handhabung des Gasgrills die handelnden Personen überfordert waren", heißt es in einer an die Medien versendeten Pressemeldung. Als der Grill angefangen habe, sich zu überhitzen und...

  • Freudenberg
  • 30.06.20
  • 2.545× gelesen
LokalesSZ
Schlug hier, in einem Mehrfamilienhaus im Freudenberger Ortsteil Lindenberg, das Projektil aus einer Jägerbüchse sein? Dieser Frage geht nun die Polizei nach.
2 Bilder

Schüsse nach Wildunfall in Lindenberg
Strafverfahren eingeleitet

cs Lindenberg. Der Schock bei den Bewohnern des Hauses in der "Heidschlade" (Nummer 31) saß am Dienstag tief. Nachdem die Bewohner des Mehrfamilienkomplexes am späten Montagabend durch zwei laute "Schläge" aus dem Schlaf oder von der Couch gerissen wurden, machte eine Frau die Geschehnisse wenig später via Facebook publik und berichtete von Schüssen inmitten des Wohngebietes im Freudenberger Ortsteil Lindenberg. Demnach hätten Jäger auf ein "flüchtiges" Reh gefeuert, das jedoch durch die...

  • Freudenberg
  • 05.02.20
  • 1.599× gelesen
Lokales
Schlug hier das Projektil aus einer Jägerbüchse ein? Diesen Schaden an der Scheibe eines Mehrfamilienhauses in Lindenberg untersucht die Polizei jetzt genauer.
4 Bilder

Schüsse nach Wildunfall in Lindenberg (Update)
Anwohner entdecken mögliches "Einschussloch"

+++ Update (15.41 Uhr) +++cs Lindenberg. Am Dienstagnachmittag schauten die Bewohner des Hauses "Heidschlade" 31 genauer hin und entdeckten einen erheblichen Schaden an einer der Außenscheiben des Mehrfamilienkomplexes. Nach Aussagen von Bewohner Jürgen Rehberg und Hauseigentümer Peter Jung habe sich die Scheibe noch am Montag in einem einwandfreien Zustand befunden. Der Verdacht, dass es sich dabei um ein "Einschussloch" - möglicherweise von einem Querschläger - handelt, liegt also durchaus...

  • Freudenberg
  • 04.02.20
  • 9.758× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.