Polizeieinsatz

Beiträge zum Thema Polizeieinsatz

Lokales
Zwei Polizisten sind am Wochenende bei Einsätzen im Siegerland verletzt worden.

Widerstand und Beleidigungen bei Polizeieinsätzen
Frau beißt Polizistin in die Hand

sz Siegen/Burbach. Zwei Polizisten sind am Wochenende bei Einsätzen im Siegerland verletzt worden. Darüber hinaus sahen sich die Beamten massiven Beleidigungen ausgesetzt. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zunächst zu einem Einsatz in Burbach an der Nassauischen Straße. Hier sollte laut Pressemitteilung eine 36-jährige Frau, die zuvor als hilflose Person aufgefallen war, von Kräften eines Rettungswagens untersucht werden. Dies lehnte die Frau lautstark ab. Die hinzugezogenen...

  • Siegen
  • 12.07.21
  • 1.040× gelesen
Lokales
Eine kurzfristig angemeldete Versammlung der Kleinstpartei „Der III. Weg“ in Siegen rief am Samstag die Polizei auf den Plan.
6 Bilder

Versammlung von rechtsextremer Kleinstpartei
„Der III. Weg“ sorgt für Polizeieinsatz

kay Siegen. Martialisch mutete das Auftreten der rechtsextremen Kleinstpartei „Der III. Weg“ am Samstagmittag auf der Schlachthausstraße an. Teils uniformiert, Fahnen schwenkend und vermummt nahmen etwa 50 Anhänger und Sympathisanten an einer kurzfristig angemeldeten Versammlung vor dem Parteibüro der Rechtsextremen teil. Am frühen Morgen wurde die Eilversammlung unter dem Motto „1. Mai – Tag der Arbeit – behördlicher Willkür entgegentreten“ bei den zuständigen Behörden angemeldet und sorgte...

  • Siegen
  • 02.05.21
  • 7.319× gelesen
Lokales
Glück im Unglück hatte ein 50-jähriger Fußgänger, der am Dienstagnachmittag im Bereich der B 62 zwischen Weidenau und Dreis-Tiefenbach von einem Pkw erfasst wurde.

Mehr als 1,9 Promille gemessen
Pkw kollidiert mit stark alkoholisiertem Fußgänger

sz Weidenau. Glück im Unglück hatte ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag. Der 50-Jährige war zu Fuß im Bereich der B 62 zwischen Weidenau und Dreis-Tiefenbach unterwegs. In einem Kurvenbereich kurz hinter der Einmündung Am Eichenhang wollte er die Fahrbahn überqueren. Der Streckenabschnitt ist außerhalb der geschlossenen Ortschaft - es gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h. Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer war in Richtung Dreis-Tiefenbach unterwegs, als er den plötzlich...

  • Siegen
  • 31.03.21
  • 965× gelesen
LokalesSZ
Hauptkommissar Daniel Hausmann und Kommissarin Ayleen Marx sind sich des Risikos bewusst, das mit dem täglichen Einsätzen einhergeht. Zu vermeiden ist die Gefahr meistens nicht, obwohl die Maske ständiger Begleiter ist. Nur für ein Foto haben die Polizisten den Schutz abgenommen.
2 Bilder

Polizisten in der Corona-Pandemie
Die Infektionsgefahr fährt immer mit

juka Siegen. Während in vielen Berufen und Betrieben seit Monaten das Arbeiten im Homeoffice nicht mehr die Ausnahme sondern die Regel ist, geht es andernorts nicht nur über E-Mails, Videokonferenzen und Systeme auf dem heimischen Laptop. Neben Beschäftigten beispielsweise in Krankenhäusern oder Supermärkten gilt dies größtenteils auch für die Polizei. Streifendienst aus den eigenen vier Wänden etwa? Undenkbar! Auf Demonstrationen, bei Familienstreitigkeiten oder sonstigen Auseinandersetzungen...

  • Siegen
  • 02.02.21
  • 1.558× gelesen
Lokales
6 Bilder

Feuer in ehemaliger Eichertschule (Update)
Polizei geht von Brandstiftung aus

kay Eiserfeld. Dichte Rauchwolken quollen am Mittwochmorgen aus den Fenstern der ehemaligen Eichertschule. Die an den Brandort alarmierte Feuerwehr ging mit zwei Trupps unter schwerem Atemschutz gegen das Feuer vor. Rasch konnte Entwarnung gegeben werden: "Feuer aus!". Die Brandermittler der Polizei haben die Ermittlungen zur Klärung der Ursache aufgenommen – ein erstes Ergebnis steht fest. Polizeipressesprecher Stefan Pusch bestätigte auf Nachfrage der SZ, dass nach derzeitigem Stand der...

  • Siegen
  • 09.12.20
  • 1.573× gelesen
Lokales
Am Wochenende wurden Polizisten bei Einsätzen in Birlenbach und Deuz wiederholt angegriffen.

In Birlenbach und Deuz
Polizisten mit Tritten attackiert

sz Birlenbach/Deuz. Gleich mehrfach sind laut Pressemitteilung Polizeibeamte am Samstag bei Einsätzen angegriffen worden. Fall 1 ereignete sich am Samstagabend gegen 21.15 Uhr in Siegen-Birlenbach. Eine Polizeistreife der Wache in Siegen fuhr zur Wohnanschrift eines 35-Jährigen, der im Verdacht stand, kurz zuvor einen Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss verursacht zu haben. Der Mann weigerte sich jedoch, einen Atemalkoholvortest abzugeben und wurde gegenüber den Kollegen zunehmend aggressiver....

  • Siegen
  • 04.10.20
  • 1.651× gelesen
Lokales
Ein elender Anblick: Die Polizei rettete in Siegen mehrere Welpen aus einem Transporter - die Tiere wurden unter grausamen Bedingungen durch die Gegend gefahren.

Rumäne auf A45 gestoppt
Polizei rettet Hundewelpen aus Transporter

sz Siegen/Dortmund. Die Polizei Dortmund hat am Dienstagabend in Siegen einen dubiosen "Tiertransporter" gestoppt. In einem Kofferraum fanden die Beamten insgesamt elf eingezwängte Hundewelpen und übergaben sie dem Veterinäramt des Kreises Siegen-Wittgenstein. Nach einem Zeugenhinweis stellten die Polizisten gegen 20.30 Uhr auf der A45 in Fahrtrichtung Dortmund ein rumänisches Auto mit einem Anhänger fest. Der Anhänger war mit einem weiteren Auto beladen. An dem Kontrollort in Siegen entdeckten...

  • Siegen
  • 24.09.20
  • 2.459× gelesen
LokalesSZ
Bei der bundesweiten Razzia gegen die linksextreme Gruppe „Roter Aufbau“ wurde auch eine Wohnung im Stadtgebiet Siegen durchsucht.

Razzia der Polizei gegen linksextreme Gruppe "Roter Aufbau"
Ein Tatverdächtiger in Siegen

juka Siegen. Bei der bundesweiten Razzia gegen die als linksextrem und gewaltbereit eingestufte Gruppe „Roter Aufbau“ am Montagmorgen wurde auch eine Wohnung in Siegen durchsucht. „Es handelt sich um einen Tatverdächtigen“, bestätigte die Generalstaatsanwaltschaft Hamburg auf SZ-Nachfrage. Dazu, wie viele Beamte in Siegen eingesetzt wurden und wie die Maßnahme vor Ort verlaufen ist, gab es keine Auskunft. „Da es sich vorliegend um ein noch offenes Ermittlungsverfahren handelt, können zum...

  • Siegen
  • 01.09.20
  • 726× gelesen
Lokales
Die Polizei konnte die sieben Tatverdächtigen schnell stellen.

Sieben Jugendliche tatverdächtig
Fensterscheibe mit Mülltonne zerstört

sz Siegen. In Neunkirchen ist es am Donnerstagabend zu einer Sachbeschädigung am Schulgelände am Kopernikusring gekommen. Die Vandalen warfen mit einer Mülltonne die Fensterscheibe der Schule ein und entfernten sich anschließend in Richtung der Straße „Am Kirchweg“. Die Ermittlungen richten sich gegen sieben Männer im Alter von 17 bis 21 Jahren. Ein aufmerksamer Zeuge wählte den Notruf und die gerufenen die Beamten stellten die Gruppe. Gegen sie wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt. Der...

  • Siegen
  • 17.07.20
  • 112× gelesen
LokalesSZ
Die „Begrüßung“ für die Polizei fiel bei einer Ruhestörung in Geisweid ungastlich aus. Laut Beamten wurde eine Bierflasche von einem Balkon geworfen.  Foto: Pixabay

Polizei zu 94 Ruhestörungen gerufen

sz Siegen/Wilnsdorf. In den beiden Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag musste sich die Polizei im Kreis Siegen-Wittgenstein um exakt 94 Ruhestörungen kümmern. Auslöser waren in vielen Fällen Gartenpartys mit lauter Musik und laut feiernden Personen. Das ging quer durch das Kreisgebiet und quer durch jede Altersgruppe. In den meisten Fällen reichte ein Hinweis auf die Lautstärke und die Beschwerden. Die Leute waren einsichtig. Man feierte dann leiser weiter. Aber das war...

  • Siegen
  • 29.06.20
  • 204× gelesen
Lokales
Corona hat den Siegener Polizisten Uwe Neuser wieder in den Streifendienst versetzt.

Unser Dank an die Alltagshelden
Der Freund und Helfer

js Siegen. Teil 4 unserer Online-Serie der Alltagshelden: Heute stellen wir Uwe Neuser vor. Ruhe bewahren, Sicherheit ausstrahlen. Das steht für Uwe Neuser derzeit auf der Tagesordnung. Corona hat den Siegener Polizisten wieder in den Streifendienst versetzt, mit angepasstem Dienstplan zeigen er und seine Kollegen zurzeit verstärkt Präsenz in der Stadt. Auf der Wache sitzen ist momentan nicht angezeigt. Die Mitbürger verhalten sich überwiegend vorbildlich, nur hier und da gibt es Ausreißer, die...

  • Siegen
  • 09.04.20
  • 2.370× gelesen
Lokales
Der Einsatz ist beendet. Der 20-Jährige wurde aus der Wohnung abgeführt.
Video 9 Bilder

Polizei stürmte Wohnung in der City von Siegen (mit Video)
SEK-Einsatz: 20-Jähriger wurde festgenommen

kalle/ch Siegen. Ein Einsatz von Polizei und Rettungskräften lief am Donnerstagmittag mitten in Siegen. Die Polizisten hatten ein Gebäude an der Hagener Straße, Ecke "Hohler Weg" abgeriegelt. Alarmiert waren sie wegen einer sogenannten Gefahrenlage worden: Nach ersten Erkenntnissen sollten zwei bis drei junge Männer in dem Wohnhaus randalieren. Die Hagener Straße wurde in beide Richtungen komplett gesperrt. Die Polizei hatte Verstärkung angefordert. Update 15.24 Uhr: SEK in Siegen eingetroffen...

  • Siegen
  • 16.01.20
  • 101.609× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.