Polizist

Beiträge zum Thema Polizist

LokalesSZ
Hauptkommissar Daniel Hausmann und Kommissarin Ayleen Marx sind sich des Risikos bewusst, das mit dem täglichen Einsätzen einhergeht. Zu vermeiden ist die Gefahr meistens nicht, obwohl die Maske ständiger Begleiter ist. Nur für ein Foto haben die Polizisten den Schutz abgenommen.
2 Bilder

Polizisten in der Corona-Pandemie
Die Infektionsgefahr fährt immer mit

juka Siegen. Während in vielen Berufen und Betrieben seit Monaten das Arbeiten im Homeoffice nicht mehr die Ausnahme sondern die Regel ist, geht es andernorts nicht nur über E-Mails, Videokonferenzen und Systeme auf dem heimischen Laptop. Neben Beschäftigten beispielsweise in Krankenhäusern oder Supermärkten gilt dies größtenteils auch für die Polizei. Streifendienst aus den eigenen vier Wänden etwa? Undenkbar! Auf Demonstrationen, bei Familienstreitigkeiten oder sonstigen Auseinandersetzungen...

  • Siegen
  • 02.02.21
  • 1.549× gelesen
Lokales
Ein Ladendieb ging der Polizei in Kirchen ins Netz.

Einkaufsmarkt in Kirchen
Ladendieb noch auf Parkplatz verhaftet

sz Kirchen. Diesen Ladendieb nahmen die Polizisten noch auf dem Kundenparkplatz fest. Am Donnerstagnachmittag erhielten die Beamten laut eigenen Angaben Mitteilung über einen Ladendiebstahl in einem Einkaufsmarkt in Kirchen. Der Mann war den Ordnungshütern bereits aus anderem delinquentem Verhalten im Bereich der Eigentumskriminalität bekannt. Es wurde eine Strafverfahren eingeleitet. Er hatte Waren im Wert von ca. 50 Euro in seinem mitgeführten Rucksack versteckt.

  • Kirchen
  • 11.12.20
  • 277× gelesen
Lokales
 Ein 55-jähriger Polizeibeamter wurde am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall auf der L719 zwischen Volkholz und Feudingen schwer verletzt.

Unfall auf der L719
Polizist schwer verletzt

kay Feudingen/Volkholz. Ein 55-jähriger Polizeibeamter wurde am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall auf der L719 zwischen Volkholz und Feudingen schwer verletzt. Der Beamte war mit einem Kollegen dabei, die Spuren nach einer Unfallflucht aufzunehmen, als er vom Auto eines 63-jährigen Fahrers erfasst wurde, der die Einsatzstelle passierte. Auch der Pkw-Fahrer musste ins Krankenhaus. Die Landesstraße wurde zwischenzeitlich voll gesperrt, vor Ort waren auch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus...

  • Bad Laasphe
  • 11.11.20
  • 4.272× gelesen
Lokales
Die Polizei ist auf der Suche nach einem Mann, der am Samstagabend in ein Ladenlokal an der Marbuger Straße in Siegen einbrechen wollte.

Marbuger Straße in Siegen
Einbruch in Geschäft scheitert

sz Siegen. Am Samstagabend (7. November) versuchte ein unbekannter Tatverdächtiger, in ein Ladenlokal an der Marburger Straße in Siegen einzubrechen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei nahm der Mann gegen 20.55 Uhr einen Pflasterstein, um das Schaufenster des Geschäfts zu zerstören. Dies gelang jedoch nicht. Beim Eintreffen der Beamten war der Unbekannte laut Pressemeldung bereits geflohen. Zeugen beschrieben ihn und seine Kleidung wie folgt: Etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß, schwarzer...

  • Siegen
  • 09.11.20
  • 232× gelesen
Lokales
Die Polizei warnt aktuell vor Betrügern, die sich am Telefon als Polizisten ausgeben.

Polizei warnt vor Betrugsmasche
Falscher Kommissar "Dominik Meier" am Telefon

sz Siegen/Bad Berleburg. Immer wieder versuchen perfide Täter mit der Masche des „falschen Polizisten am Telefon“ zumeist ältere Mitbürger hereinzulegen. Zu oft gelingt dies auch, wie die Kreispolizeibehörde in einer Pressemeldung feststellt. Seit dem Wochenende haben sich über 30 Personen bei der Polizei gemeldet und über die betrügerischen Anrufe berichtet. Aktuell ist der Raum Siegen betroffen. Dahinter stehen Betrüger, die sich gezielt ältere Menschen als Ziele aussuchen. In Telefonaten...

  • Siegen
  • 02.11.20
  • 636× gelesen
LokalesSZ
Immer auf Lager: Mitarbeiterin Valentina Weber mit dem sogenannten Anhaltestab, besser bekannt als Polizeikelle.
3 Bilder

Fassbender Einsatztechnik
Ausrüstung für Polizisten im Einsatz

tile Wildberg. Demnächst steht ein modischer Wechsel an. Die bekannten Polizei-Warnwesten mit blauem Balken über der Brust und Reflektorstreifen werden nach und nach eingemottet. Die schlicht-silbernen Reflektoren werden dann durch eine Battenberg-Markierung (Schachbrettmuster) ersetzt. „Die hat schon im Mittelalter Gefahrenstellen und öffentliche Gebäude gekennzeichnet“, sagt Stefan Fassbender, der Mann, der für das flächendeckende neue Erscheinungsbild verantwortlich zeichnet. Bereits vor...

  • Wenden
  • 19.10.20
  • 548× gelesen
Lokales
In Bad Laasphe brach ein Unbekannter einen Geldspielautomaten auf.

Königsstraße Bad Laasphe
Mann bricht Spielautomat auf

sz Bad Laasphe. Am Freitagmorgen gegen 4.20 Uhr drang ein bisher unbekannter Mann in eine Gaststätte an der Königsstraße in Bad Laasphe ein. Dort öffnete er gewaltsam einen Geldspielautomaten und stahl das Bargeld aus dem Gelddepot. Anhand der Videoaufzeichnung ist erkennbar, dass es sich bei dem Täter um einen etwa 1,70 Meter großen Mann handelt. Dieser war mit einer Sturmhaube maskiert und trug eine Camouflage Jacke. Hinweise an die Kripo in Bad Berleburg unter Tel. (02 71) 7 09 90.

  • Bad Laasphe
  • 18.10.20
  • 367× gelesen
LokalesSZ
Als Flüchtlingskind aus dem Iran weiß Bahman Pournazari, wovon er spricht. Der 36-Jährige ist Extremismusbeauftragter bei der Polizei Siegen-Wittgenstein.

Extremismusbeauftragter
Kein Platz für Hass bei der Polizei Siegen-Wittgenstein

ap Siegen. „Natürlich habe ich im Laufe meiner Biografie Rassismus erlebt“, erzählt Bahman Pournazari ganz beiläufig in einem Nebensatz, als sei diese Erfahrung für Menschen wie ihn ganz selbstverständlich. Als Flüchtlingskind aus dem Iran habe er vom Asylheim bis zum Studium sämtliche Stationen durchlaufen, die ihn zu dem gemacht haben, was er heute ist. Während dieser Zeit musste er persönliche, aber auch strukturelle Benachteiligungen erfahren. „Genauso habe ich aber auch Fürsorge und...

  • Siegen
  • 05.10.20
  • 619× gelesen
Lokales
Am Wochenende wurden Polizisten bei Einsätzen in Birlenbach und Deuz wiederholt angegriffen.

In Birlenbach und Deuz
Polizisten mit Tritten attackiert

sz Birlenbach/Deuz. Gleich mehrfach sind laut Pressemitteilung Polizeibeamte am Samstag bei Einsätzen angegriffen worden. Fall 1 ereignete sich am Samstagabend gegen 21.15 Uhr in Siegen-Birlenbach. Eine Polizeistreife der Wache in Siegen fuhr zur Wohnanschrift eines 35-Jährigen, der im Verdacht stand, kurz zuvor einen Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss verursacht zu haben. Der Mann weigerte sich jedoch, einen Atemalkoholvortest abzugeben und wurde gegenüber den Kollegen zunehmend aggressiver....

  • Siegen
  • 04.10.20
  • 1.649× gelesen
LokalesSZ

Nachspiel vor Gericht
Im Suff Polizisten geohrfeigt

dach Betzdorf. Stramme 2,65 Promille stellte das Labor im Blut von Jörg R. fest. Und die Probe war nicht gleich nach dem Vorfall genommen worden, sondern sein Körper hatte immerhin rund eineinhalb Stunden Zeit, um zu regenerieren. Der Vorfall, das war eine unvermittelte Ohrfeige gegenüber einem Polizisten. Es war die Nacht auf den zweiten Weihnachtsfeiertag 2019: Kurz vor Mitternacht sei bei der Betzdorfer Polizei ein Anruf eingegangen: Auf der Hauptstraße in Birken-Honigsessen liege eine...

  • Betzdorf
  • 16.08.20
  • 314× gelesen
Lokales

Falsche Polizisten riefen an
Senior um fünfstelligen Summe betrogen

sz Siegen/Kreuztal. Immer wieder geben sich Betrüger durch Anrufe bei älteren Menschen als Polizisten aus. Am Montag wurde ein 78-jähriger Kreuztaler durch solche Kriminellen getäuscht und um einen fünfstelligen Eurobetrag betrogen worden. Immer öfter versuchen die Betrüger ihre (vermeintliche) „polizeiliche Echtheit“ dadurch zu belegen, dass sie den Angerufenen anbieten, die 110 zu wählen. Die im Fokus stehenden Geschädigten – nicht selten durch das professionelle Agieren der Täter überfordert...

  • Kreuztal
  • 07.01.20
  • 256× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.