Präsenzunterricht

Beiträge zum Thema Präsenzunterricht

Lokales
Am Mittwoch fand die 9. Bezirksdelegiertenkonferenz in Stift Keppel statt.
3 Bilder

Bezirksschülervertretung wählt neuen Vorstand
"Distanzunterricht keine Option"

juka Allenbach. „Es war wunderbar, alle wiedersehen zu können“, zeigt Jost Hoffmann mit Blick auf die 9. Bezirksdelegiertenkonferenz am Mittwoch in Stift Keppel auf. Erstmals im Jahr 2021 trafen sich die Vertreter in Präsenz, besprachen dabei Themen wie Toleranz oder die Interessensvertretung „SV“. „Viele denken dabei nur an den Verkauf von Waffeln, aber es steckt viel mehr dahinter. Es geht darum, sich für die Schüler einzusetzen. Auch politisch“, untermauert der Bezirksschülersprecher vom...

  • Hilchenbach
  • 03.07.21
Lokales
Die Volkshochschulen stehen in Pandemie-Zeiten vor großen Herausforderungen.
3 Bilder

VHS in der Pandemie: Weniger Angebote, keine Präsenz
Kurse leben vom Miteinander

sp Siegen/Bad Berleburg. Wie gehen Volkshochschulen mit der Corona-Pandemie um? Die SZ fragte bei der VHS Siegen-Wittgenstein und der VHS Siegen nach der aktuellen Situation. „Fürchterlich“, fasst es Anke Homfeld, Leiterin der VHS Siegen, direkt zu Beginn des Gesprächs kurz und knapp zusammen. Die Kurse „Es findet nichts in Präsenz statt. Ein Viertel des Angebots wurde in die digitale Welt verlegt“, sagt Homfeld. Aber: „Es kann aus jedem Bereich etwas stattfinden“ – egal ob Fotografie,...

  • Siegen
  • 04.05.21
LokalesSZ
Petra Schmidt, Leiterin der Gräfin-Sayn-Grundschule Drolshagen, und Christian Otto, stellvertretender Schulleiter der Sekundarschule Olpe: „Digitales Lernen ist ein gutes
Mittel der Zukunft.“

Fehlende Struktur zu Hause bereitet teilweise Probleme
Lernen auf Distanz

mari Drolshagen. In der Sitzung des Ausschusses Bildung, Soziales, Kultur und Sport der Stadt Drolshagen informierten am Mittwoch die Leitungen der Gräfin-Sayn-Grundschule und des Teilstandorts Drolshagen der Sekundarschule Olpe über den Verkauf des Unterrichts während der coronabedingten Schulschließungen und den aktuellen Stand der Dinge. Kaum Lerndefizite„Gut 95 Prozent unserer 450 Kinder an den drei Standorten Drolshagen, Hützemert und Schreibershof weisen nach den Sommerferien keine...

  • Drolshagen
  • 28.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.