Prävention

Beiträge zum Thema Prävention

Lokales SZ-Plus
Auch in den Grundschulen ist das Coronavirus angekommen – aber zum Glück nur in der Theorie: Die Schüler sind über das Virus informiert worden und haben die wichtigsten Präventivmaßnahmen kennengelernt. Und das Niesen in die Armbeuge klappt gut.  Foto: damo

Coronavirus: Prävention in der Grundschule
Finn wäscht sich 18-mal die Hände

damo Weitefeld. Nein, es stimmt einfach nicht, dass die Chinesen das Coronavirus erfunden haben. Und wer’s sich eingefangen hat, muss auch keineswegs sterben – auch wenn einige Weitefelder Grundschüler vor ein paar Tagen noch Stein und Bein geschworen hätten, dass beide Behauptungen zutreffen. Mittlerweile aber wissen sie es besser: An allen Grundschulen in Rheinland-Pfalz sind die Kinder in den vergangenen Tagen umfassend über den Erreger informiert worden. Dabei standen zwei Aspekte im...

  • Daaden
  • 04.03.20
  • 454× gelesen
Lokales
Sie wollen die gestiegene Zahl von Wildunfällen nicht kampflos hinnehmen: Nicolas Loerkens (l.) und Sven Göbel mit den neuen Reflektoren, die Wild und Autofahrer vor folgenschweren Kollisionen schützen sollen.  Foto: fhe

Mehr Sicherheit für Verkehrsteilnehmer und Tiere
Reflektoren sollen Wild auf Straße vergrämen

fhe Raumland. Zu unbeabsichtigten Aufeinandertreffen von Mensch und Wildtier kommt es auf den heimischen Straßen immer wieder – mit einem oft für das Tier tödlich endenden Verlauf. Gerade im vergangenen Jahr haben die Unfälle zugenommen: Bedingt durch den heißen Sommer und wenig Gras auf den Flächen, war das Wild gezwungen, immer wieder den Weg zum Gewässer aufzusuchen und somit auch die Straßen dorthin zu überqueren. Auch in Raumland hat man dieses Problem nicht nur erkannt, sondern...

  • Bad Berleburg
  • 18.07.19
  • 312× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.