Praxis

Beiträge zum Thema Praxis

Lokales
Symbolfoto.

Praxisübernahme ist offiziell
Dr. Tsiakou folgt auf Dr. Walter

sabe Siegen. Jetzt hat es der Berufungsausschuss zur beschlossenen Sache und Dr. Maria Tsiakou zur offiziellen Nachfolgerin von Dr. Eckhard Walter gemacht. Seit Donnerstag, 29. April, läuft die kardiologische Praxis von Dr. Walter (ehemals an der Koblenzer Straße 3) jetzt unter der Leitung von Dr. Tsiakou, Kardiologin im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) des Jung-Stilling-Krankenhauses, an der Wiechernstraße 40. Herzpatienten in der Warteschleife Zuvor hatte ein Ringen um die Praxis die...

  • Siegen
  • 30.04.21
  • 922× gelesen
Lokales
Dr. Oliver Haas und Dr. Annia Röhl stellten jetzt Erndtebrücks Bürgermeister Henning Gronau (v. l.) die Räume des Atemwegszentrums vor.

Zentrum für Atemwegsinfektionen
Beste Voraussetzungen für Impfstart

sz Erndtebrück. Das Zentrum für Atemwegsinfektionen in Erndtebrück ist umgezogen und befindet sich auf der anderen Seite der Eder-Arkaden, schräg unter den Praxisräumen der Gemeinschaftspraxis von Dr. med. Oliver Haas und Dr. med. Annia Röhl. Die Atemwegspraxis ist modern eingerichtet und hell. Der vorhandene Platz wurde in den Räumlichkeiten gut genutzt. Im Behandlungszimmer im hinteren Bereich befinden sich alle Geräte einer gut ausgestatteten Praxis: Behandlungsliege, EKG, Computer, mobiles...

  • Erndtebrück
  • 02.03.21
  • 249× gelesen
LokalesSZ
Mit den Worten „ein sehr großer Tag für Betzdorf“ leitete Betzdorfs Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer (r.) die Vertragsunterzeichnung mit dem Mediziner Jakob Wiens (MVZ Wiens GmbH) ein. Wiens bat darum, mit Anrufen bei ihm noch bis Jahresanfang zu warten. Dann öffne man auch die Wartelisten.

Betzdorf wirkt dem Ärztemangel entgegen
Praxis mit flexiblem Konzept öffnet im März

goeb Betzdorf. Benjamin Geldsetzer hatte am Mittwoch allen Grund zur Freude. Mit der Praxis Jakob Wiens ist es den Betzdorfern gelungen, das Blatt in der Gesundheitsversorgung entscheidend zu wenden. Noch vor einem Jahr – erinnern wir uns – sah es so aus, als würden der Stadt nach Praxisschließungen im Bereich der hausärztlichen Versorgung die Felle wahlweise entweder über die Heller oder über die Sieg davonschwimmen. Doch konsequentes Dagegenhalten, Netzwerken, Öffentlichkeitsarbeit und...

  • Betzdorf
  • 10.12.20
  • 494× gelesen
LokalesSZ
Keine Untersuchungen mehr in zwei Arztpraxen in Wenden:  Theo Scheidtmann und Dr. Christian Mengel schließen die Pforten zu ihren Praxen – Nachfolger sind nicht in Sicht.

Ärztemangel auf dem Land
Wendener Patienten in Sorge

hobö Wenden. Das Thema ist nicht neu, erhält aber in der Gemeinde Wenden eine dramatische Entwicklung: der Ärztemangel auf dem sogenannten Land. Gleich zwei Hausarztpraxen im Zentralort der Kommune schließen zum 30. November. Interessenten für eine Übernahme gibt es derzeit nicht, womit all die Patienten, die bisher von Theo Scheidtmann und Dr. Christian Mengel ärztlich betreut wurden, nunmehr einen neuen Hausarzt bzw. eine neue Hausärztin suchen müssen. Das bereitet vielen Patienten Sorge....

  • Wenden
  • 14.10.20
  • 938× gelesen
LokalesSZ
Gleich zwei Ärzte schließen Ende November ihre Praxen in Wenden. Nachfolger konnten beide nicht finden.

Kein Nachfolger gefunden
Zwei Ärzte in Wenden schließen ihre Praxis

hobö Wenden. „Erhalte dein Leben, alles andere kannst du verlieren.“ Mit diesem Zitat umschreibt Dr. Christian Mengel im Gespräch mit der SZ den wichtigsten Grund für die Entscheidung, seine Praxis zu schließen. Am 30. November sperrt der Facharzt für Allgemeinmedizin die Türen an der Bergstraße 2 in Wenden zu – für immer. „Dabei wollte ich sehr gerne noch fünf Jahre weitermachen“, betont Mengel resigniert. Die Corona-Pandemie sei der Tropfen gewesen, der das Fass zum Überlaufen gebracht habe,...

  • Wenden
  • 14.10.20
  • 426× gelesen
LokalesSZ
In einer dörflichen Gemeinschaftsaktion wurde ein geschützter Wartebereich für Patienten geschaffen. Stolz auf die Aktion (v. l.): Stefan Spieren, Bernd Arns, Bürgermeister Bernd Clemens, Daniel Kaufmann und Wolfram Schlüter.

Gemeinschaftsaktion vor Praxis in Hünsborm
Wartezimmer im Container

win Hünsborn. Da griff ein Rad ins andere: Es dauerte exakt vier Tage von der Idee bis zur Umsetzung, und nun verfügt die Arztpraxis Spieren in Hünsborn über einen geschützten Wartebereich für Patientinnen und Patienten. „Bisher war es ja möglich, draußen zu stehen“, so Arzt Stefan Spieren, „doch angesichts sinkender Temperaturen und der Niederschläge der letzten Wochen mussten wir uns etwas überlegen“. Denn das normale Wartezimmer ist in Coronazeiten eine denkbar schlechte Örtlichkeit, um auf...

  • Wenden
  • 14.10.20
  • 857× gelesen
LokalesSZ
„Gemeinsam für eine flächendeckende hausärztliche Versorgung in Kreuztal“ ist auf den Autos zu lesen, die den Familydocs von der Stadt zur Verfügung gestellt werden. Hausärzte aus Kreuztal und Dahlbruch monieren u. a., so werde der Eindruck „einer alleinigen Leistungsfähigkeit der Gemeinschaftspraxis erweckt“.

Kreuztaler Hausarzt-Unmut
Kiß nimmt innovative Ideen mit Kusshand

sz/nja Kreuztal.  „Mit großer Verwunderung“ hat Kreuztals Bürgermeister Walter Kiß die kritischen Worte der neuen hausärztlichen Kooperationsgemeinschaft Kreuztal – oberes Ferndorftal – Dahlbruch“ zur Kenntnis genommen. Wie ausführlich berichtet, fühlen sich die darin vereinten Mediziner aus Kreuztal und Hilchenbach von der Kindelsbergkommune ungerecht behandelt. Stein des Anstoßes: Die kommunale Unterstützung der Gemeinschaftspraxis „Familydocs“. Kiß bezieht nun selbst schriftlich Stellung in...

  • Kreuztal
  • 12.08.20
  • 1.524× gelesen
LokalesSZ
Dr. Annia Röhl, Dr. Oliver Haas, Bürgermeister Henning Gronau und Christoph Schorge (v. l.) als Besitzer der Eder-Arkaden stellten das Konzept des Behandlungszentrums für Atemwegsinfektionen mit gleichzeitiger Testung auf Covid-19 vor. Foto: Timo Karl

Behandlungszentrum in Erndtebrück
Corona? Klarheit in kurzer Zeit erhalten

tika Erndtebrück. Ein Land, das für seine Bürokratie geradezu verschrien ist, beweist in der Krise größte Flexibilität – sofern der politische Wille dafür vorhanden ist. Vieles ist plötzlich in kurzer Zeit möglich – und diese Tatsache ist eine der wenigen positiven Seiten der Corona-Pandemie, eine langfristige Perspektive für die Zeit nach der Virus-Krise. Eine kurzfristige Perspektive ist die Eröffnung eines Behandlungszentrums für Atemwegsinfektionen mit gleichzeitiger Testung auf Covid-19 in...

  • Erndtebrück
  • 21.04.20
  • 887× gelesen
Lokales
Eigentlich war der Anlass der Feier „100 Jahre Ärztehaus in Mudersbach“. Aber viele Gäste waren gekommen, um vor allem Dr. Rainer Pohl (M.) persönlich zu seinem Lebenswerk zu gratulieren. Fotos: thor
3 Bilder

Gemeinde Mudersbach will Lebenswerk würdigen
Dr. Rainer Pohl soll Ehrenbürger werden

thor Mudersbach. Es gibt salbungsvolle Worte und Blumensträuße, Urkunden und Wappenteller: So können sich Gemeinden und Städte in der Regel bei verdienten Mitbürgern für ihr gesellschaftliches oder ehrenamtliches Engagement bedanken. In wenigen Fällen, in ganz wenigen, reicht das aber nicht aus. Dr. Rainer Pohl ist so ein Fall. Das weiß beileibe nicht nur Ortsbürgermeister Maik Köhler, und er weiß auch um die entsprechenden Mittel, um diesem Fall gerecht zu werden: In der ersten Sitzung nach...

  • Kirchen
  • 17.07.19
  • 839× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.