Priester

Beiträge zum Thema Priester

Lokales
Dominik Riedl, derzeit im Pastoralen Raum Olpe/Drolshagen eingesetzt, wird in Paderborn zum Diakon geweiht – eine wichtige Zwischenstation auf dem Weg zum Priesteramt.

Diakon im Raum Olpe
Ein Physiker auf dem Weg ins Priesteramt

sz Olpe/Drolshagen/Paderborn. Für Dominik Riedl aus Bielefeld wird der 19. März 2022 zu einem bedeutenden Tag in seiner Biografie: Weihbischof Dr. Dominicus Meier OSB wird ihn im Auftrag von Erzbischof Becker in der Konviktskirche auf dem Gelände des Erzbischöflichen Priesterseminars zum Diakon weihen. Auch für das Erzbistum Paderborn ist diese Diakonenweihe eine Besonderheit: Priesteramtskandidat Dominik Riedl hat sein Theologiestudium in Rom abgeschlossen, wird dort im Herbst 2022 zum...

  • Kreis Olpe
  • 13.03.22
LokalesSZ
Prof. Dr. Hubertus Halbfas aus Drolshagen ist im Alter von 89 Jahren verstorben. Er hat Spuren hinterlassen − in seiner Heimat wie in der katholischen Kirche.

Prof. Dr. Hubertus Halbfas ist verstorben
Kämpferisch und vielseitig

win Drolshagen. Bis zuletzt in geistiger Frische und Klarheit, ist am Dienstag ein Mann verstorben, der in mehrfacher Hinsicht Spuren hinterlassen hat. Prof. Dr. Hubertus Halbfas erlag im Alter von 89 Jahren in seiner Heimat- und Geburtsstadt Drolshagen den körperlichen Bürden des Alters. Er gehört zu den Menschen der Region, die schon zeitlebens einen Eintrag in der Internet-Enzyklopädie "Wikipedia" wert waren. Nach seinem Abitur, das er 1952 in Olpe absolvierte, studierte er Theologie und...

  • Drolshagen
  • 03.03.22
LokalesSZ
3 Bilder

Bauernsohn, Geistlicher, Arbeiterführer, Sozialreformer
100. Todestag Franz Hitzes

win Hanemicke/Rhode. Heute vor 100 Jahren verstarb ein Mann, der Großes geleistet hat und dessen Ansehen bis heute hochgehalten wird. Straßen und Wege in Sondern, Gerlingen, Drolshagen, Netphen, Leverkusen, Düsseldorf, Köln, Hörde, Bergisch Gladbach, Schmallenberg, Mönchengladbach, Krefeld, Weeze, Raesfeld, Paderborn, Oelde, Münster, Nottuln, Geldern, Duisburg und Bocholt sowie die Katholische Akademie des Bistums Münster und die Grundschule im Olper Ortsteil Rhode tragen seinen Namen: Franz...

  • Kreis Olpe
  • 19.07.21
Lokales
Erinnerungsfoto nach der Priesterweihe vor dem Attendorner Pfarrhaus: Weihbischof Matthias König, Pastor Christian Matuschek als beauftragter Vertreter des Säkularinstitutes „Voluntas Dei“, Neupriester Sebastian Springob, Dechant Andreas Neuser und Diakon Thomas Ludwig sowie Messdienerinnen und Messdiener.

Säkularinstitut „Voluntas Dei“
Sebastian Springob jetzt Priester

pdp Attendorn. Sebastian Springob wurde am Samstag in Attendorn von Weihbischof Matthias König zum Priester für das Säkularinstitut „Voluntas Dei“ geweiht. Unter großer Freude und Anteilnahme seiner Heimatgemeinde fand die Weiheliturgie in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist statt. Mit der Priesterweihe schließt sich für Sebastian Springob ein kurviger, teils steiler Weg in der Entscheidungsfindung: „Neben allen Herausforderungen, mit der sich die Kirche heute konfrontiert sieht, blicke ich...

  • Attendorn
  • 14.06.21
Lokales
Die vier Neupriester Rolf Marcel Fischer, Florian
Reddeker, Stefan Kersting, Jonathan Berschauer (v.l.) im Altarraum desHohen Domes, nachdem sie von Erzbischof Hans-Josef Becker das Sakrament der Priesterweihe und von ihren Heimat-Pfarrern die priesterlichen Gewänder empfangen haben .
5 Bilder

Jonathan Berschauer aus Obersdorf feierte seine Primiz
Das Leben Gott geweiht

sz Paderborn/Obersdorf.  Jonathan Berschauer aus Obersdorf ist am Pfingstsamstag zum Priester geweiht worden. Der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker spendete ihm und drei weiteren Diakonen – Rolf Marcel Fischer aus Hagen, Stephan Kersting aus Westenholz und Florian Reddeker aus Hövelhof – im Hohen Dom zu Paderborn das Sakrament der Priesterweihe. Geladene Familienmitglieder und Gläubige aus den Heimat- und Diakonatsgemeinden konnten den Gottesdienst im Hohen Dom mitfeiern. Viele...

  • Siegen
  • 23.05.21
Lokales
Für Christen sei es wichtig, immer mehr die Nähe Gottes zu suchen, sagt Diakon Jonathan Berschauer aus Wilnsdorf. Die Priesterweihe im Hohen Dom zu Paderborn steht unmittelbar bevor.

Mit Livestream aus Paderborn
Jonathan Berschauer wird zum Priester geweiht

sz/goeb Rödgen/Paderborn. Aktuell bereiten sich vier Seminaristen des Erzbischöflichen Priesterseminars Paderborn auf den Empfang des Sakraments der Priesterweihe vor: Diakon Jonathan Berschauer aus Wilnsdorf-Rödgen ist einer von ihnen. Erzbischof Hans-Josef Becker wird den vier Priesterweihe-Kandidaten am Samstag, 22. Mai, im Hohen Dom zu Paderborn das Sakrament spenden. Jonathan Berschauer aus der Kirchengemeinde St. Johannes Baptist in Rödgen (Wilnsdorf) ist überzeugt, dass es für Christen...

  • Wilnsdorf
  • 19.05.21
Lokales
Eine Höhepunkt im Leben von Priester Hermann Stahlhacke: die Audienz bei Papst Johannes Paul II. im Jahr 1988.
3 Bilder

Arbeit in Indonesien
Hermann Stahlhacke aus Drolshagen ist seit 60 Jahren Priester

sz Drolshagen. Zwei glückliche Zufälle kamen im vergangenen Jahr zusammen. Der Heimatverein für das Drolshagener Land wollte auf seiner Homepage unter dem Titel „Drolshagener in aller Welt“ die Arbeit von Priester Hermann Stahlhacke vorstellen, und gleichzeitig fragte dieser nach Daten und Fakten zu Drolshagen für ein Buch an, das ein Mitbruder von ihm zum 100. Jahrestag der Tätigkeit seines Ordens, den „Missionaren von der Heiligen Familie“, schreiben wollte. Daraus entspannte sich ein...

  • Drolshagen
  • 12.05.21
KulturSZ
Gerd Schneider war schon auf dem Weg, Priester zu werden – und hat dann eine neue Richtung eingeschlagen. Er dreht Filme, findet Bilder für seine Geschichten. „Der Welten Lohn“ ist sein erster „Tatort“.
2 Bilder

Gebürtiger Olper Gerd Schneider führt bei "Tatort: Der Welten Lohn" Regie
Inszenierungen - in der Kirche und beim Film

zel Gerlingen/Stuttgart. Oliver Manlik will sein Leben zurück. Er saß wegen Korruption in den USA im Knast – ein Bauernopfer seiner Firma – und ist jetzt wieder in Stuttgart. Der Chef will ihn nicht entschädigen, die Frau nichts mehr von ihm wissen. Manlik will sich rächen. Barnaby Metschurat spielt diesen armen Kerl mit einer Intensität, die einem beim Zusehen drei eiserne Ringe ums Herz legt. Der SWR-„Tatort“ kommt nicht zur Unzeit, denn angespannt ist im Moment manch einer, randgenäht, das...

  • Wenden
  • 30.10.20
LokalesSZ
Pfarrer Bernhard Lerch, dessen Arbeit in Wittgenstein hoch geschätzt ist, kehrt nach schwerer Krankheit nicht an seine bisherige Wirkungsstätte zurück.

Bernhard Lerch kehrt nicht zurück
Priester aus Indien kommt nach Bad Berleburg

vö Bad Berleburg. Die drei kath. Kirchengemeinden aus Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück, die sich zum Pastoralverbund Wittgenstein zusammengeschlossen haben, müssen sich mit einem Pfarrer-Problem beschäftigen. Konkret gesagt: Das Problem liegt darin begründet, dass es keinen Pfarrer mehr gibt. Pfarrer Bernhard Lerch, dessen Arbeit deutlich über die eigenen Konfessionsgrenzen hinaus geschätzt wurde, kehrt nach SZ-Informationen nicht mehr nach Bad Berleburg zurück. „Pfarrer Bernhard...

  • Bad Berleburg
  • 10.10.20
LokalesSZ
Mit Christus an seiner Seite fühlt Patrick Kaesberg sich gewappnet für seine Aufgaben als Priester. Dass er dafür seine Fußballkarriere aufgegeben hat, bereut er kein bisschen.

Vom Fußballer zum Vikar
Doppelpass mit Gott

sos Netphen. Was er später mal machen wollte, stand für Patrick Kaesberg schon ganz früh fest: irgendwas mit Fußball. Spätestens als er mit vier Jahren einen Brief vom Christkind erhielt und er daraufhin Mitglied im örtlichen Fußballverein werden durfte, war die Sache klar. Er trainierte viel, erst beim DJK Mastbruch, ab 13 Jahren in der C-Jugend des SC Paderborn. Er kämpfte sich immer weiter hoch, spielte in der Jugend für Arminia Bielefeld und stand bald kurz vor der Karriere als...

  • Netphen
  • 05.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.