Priorisierung

Beiträge zum Thema Priorisierung

LokalesSZ
Die Anträge der Impfwilligen basieren auf ärztlichen Attesten.
2 Bilder

2900 Anträge bei der Siegener Kreisverwaltung
Impfwillige drängen nach vorne

mir Siegen. Wer soll und darf zuerst geimpft werden? Die sehr Alten über 80 Jahre natürlich, den Konsens haben noch alle Mitbürger beinahe geräuschlos akzeptiert. Danach soll die Gruppe Ü70 folgen, und auch die Kranken mit massiven Risiken sind an der Reihe: Ende März könnte der Tag X eintreten, wenn denn genügend Serum der Marke AstraZeneca im Siegerland eintreffen sollte, diese Version hat nach Auskunft des Kreises Siegen-Wittgenstein weiterhin Bestand. Solidarisches Warten auf Termine...

  • Siegen
  • 20.03.21
  • 1.110× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.