Projekt

Beiträge zum Thema Projekt

LokalesSZ-Plus
Statt Vortanzen von Schrittfolgen heißt es jetzt für Barbara Kerkhoff (l.) und Lucia Schwarzwälder  verschicken von selbstgestalteten Karten: mal mit Eichhörnchen und Zitat, mal mit wild herumtänzelnden Maskenträgern und hoffnungsgebenden Phrasen.

Eichhörnchen gegen die Einsamkeit
Verein ALTERAktiv erhält Fördermittel für Projektidee

ap Siegen. Aktiv im Alter, das verspricht bereits der Name des gemeinnützigen Vereins, in dem sich Barbara Kerkhoff und Lucia Schwarzwälder seit vielen Jahren engagieren. „ALTERAktiv ist wie ein großer Schirm, an dem viele ganz unterschiedliche Projekte hängen“, erklärt Kerkhoff. So gebe es zum Beispiel das Senec@fé, ein Angebot, bei dem ältere Jahrgänge den Umgang mit neuen Medien erlernen. „Und eigentlich haben wir auch ein Mitmachtanzen für Jung und Alt,“ erzählt die Sozial-Gerontologin....

  • Siegen
  • 25.10.20
  • 226× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das Städtische Gymnasiums Bad Laasphe stellte zusammen mit Vertretern der Stadt, von Unternehmen, der Sparkasse Wittgenstein und des Fördervereins der Schule das neue Namensschild vor, das an der Außenwand des Gebäudes angebracht wurde.

Gemeinschafts-Kunst-Projekt
Städtisches Gymnasium präsentiert Namensschild

ako Bad Laasphe. Wer künftig an der Steinackerstraße 10 in Bad Laasphe vorbeikommt, der kann es kaum übersehen: Das neue Namensschild des Städtischen Gymnasiums, das im Rahmen eines Gemeinschafts-Kunst-Projektes mit Emily Kunze und der Beteiligung von rund 300 Schülerinnen und Schülern entstanden ist. Bei einem Pressetermin am Donnerstagmorgen wurden die weißen Trägerplatten an vorgesehener Stelle – der Außenwand des Schulgebäudes – befestigt. „Sie sehen das Ergebnis eines Projektes, das im...

  • Bad Laasphe
  • 07.08.20
  • 284× gelesen
Lokales
Das Areal, auf dem das KoDorf nun entstehen soll, ist das alte Sägewerkgelände Belz im Benfetal. Hier könnten bald 21 kleine Häuser entstehen. Foto: KoDorf
8 Bilder

Projekt auf dem Sägewerkgelände Belz
KoDorf in Erndtebrück soll umgesetzt werden

sz Erndtebrück. Ein innovativer Ort zum Arbeiten und Wohnen soll entstehen, wo das „Miteinander“ über allem steht: Die Initiatoren des KoDorfes, Frederik Fischer, Patric F.C. Meier und Katrin Frische, sind mit Erndtebrücks Bürgermeister Henning Gronau in einer Videokonferenz übereingekommen, dass die Idee nun in Erndtebrück umgesetzt werden soll. Viele Aspekte wurden im Vorfeld geklärt. Nun können die Gremien die entsprechenden Weichen stellen. Der Rat der Gemeinde hat zum Beispiel in der...

  • Erndtebrück
  • 10.06.20
  • 2.139× gelesen
Lokales
Richtig Spaß daran, Gäste aus der SZ-Redaktion in ihrem Klassenzimmer begrüßen zu können, hatten die Mädchen und Jungen der Klasse 4 in Aue-Wingeshausen. Sie waren die ersten „Zigsch“-Kinder, die 2020 mit der Zeitung beliefert wurden.
4 Bilder

"Zeitung in der Grundschule" startet in Aue-Wingeshausen
„Der tollste Beruf der Welt“

ciu Siegen/Aue-Wingeshausen. Wird die Zeitung auf recyceltem Papier gedruckt? Wie kommen die Bilder auf das Papier? Warum sind die Blätter der Zeitung so groß? Wie viele Zeitungen werden an jedem Tag hergestellt? Und wie lange dauert der Druck? – Mit jeder Menge Fragen löcherten die Kinder der Klasse 4 der Grundschule Aue-Wingeshausen am Dienstagvormittag ihre Gäste aus der Redaktion der Siegener Zeitung. Damit sammelten sie sogleich jede Menge Informationen rund um das Zeitungmachen und die...

  • Siegen
  • 25.02.20
  • 145× gelesen
Lokales

"Mädchen (in) Siegen"
Identität stärken

sz Siegen. „Mädchen (in) Siegen“: Dieses Projekt geht im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ am Fischbacherberg an den Start. Dabei kooperiert die Integrationsagentur der Diakonie soziale Dienste mit dem Bereich Integration der Stadt Siegen und dem städtischen Kinder- und Jugendtreff Fischbacherberg. Die pädagogische Leitung übernehmen Dr. Gabriele Helmhold-Schlösser und Polina Grabowski. Derzeit besteht die Gruppe aus zehn Mädchen und jungen Frauen mit unterschiedlichen Religions-...

  • Siegen
  • 25.06.19
  • 102× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.