Quarantäne

Beiträge zum Thema Quarantäne

Kultur
Die szenische Lesung „Kauf-Land“ (im Bild Valentin Stroh und Kyra Lippler) streamte das Bruchwerk-Theater in seiner Reihe „Endzeitdekadenz“.

Bruchwerk-Theater streamt dritte szenische Lesung
„Kauf-Land“ will Bewusstsein schaffen

pav Siegen. „Verkaufen, verkaufen, verkaufen.“ Unter diesem gemeinsamen Motto agieren die Figuren in dem Stück „Kauf-Land“ von Philipp Löhle. Damit zeigte das Siegener Bruchwerk-Theater zum dritten Mal in seinem Quarantäne-Livestream „Endzeitdekadenz“ ein Stück als szenische Lesung. Nachdem es bei der ersten Lesung, „Atem“, um private Sehnsucht nach Nähe und bei dem zweiten Stück, „Nach dem Ende“, um Zerfall und Besitztum ging, hat sich der Kreis mit dem dritten Stück nun am Donnerstagabend...

  • Siegen
  • 09.05.20
  • 114× gelesen
KulturSZ
Erstes Mal, mit Anlaufschwierigkeiten, gemeistert: Milan Pešl, Levia Murrenhoff und Werner Hahn (v.l.) sendeten am Dienstagabend ihre Lesung „Quarantäne – Eine Endzeitdekadenz“ live aus dem Siegener Bruchwerk-Theater.
5 Bilder

"Quarantäne"-Lesung live aus dem Bruchwerk-Theater gestreamt
"Schräg, aber machbar" für Schauspieler und Publikum

zel Siegen. Und wenn ich mich schick gemacht hätte fürs Theater, es hätte keiner gesehen. Getränke darf ich ausnahmsweise mit reinnehmen, denn ich bin schon drin: Ich bin zu Hause. Erwartungsfroh sitze ich am Dienstagabend um 19.30 Uhr vor dem Rechner, den Link vom Bruchwerk-Theater angeklickt habe ich, und auf dem richtigen YouTube-Kanal gelandet bin ich. Lustige Musik, das bekannte Werbemotiv für die virtuelle Lesung „Quarantäne – Eine Endzeitdekadenz“ sehe ich da, und dass es gleich losgeht....

  • Siegen
  • 25.03.20
  • 478× gelesen
KulturSZ
„Quarantäne - Eine Endzeitdekadenz“ heißt die virtuelle Lesung am Dienstag, 19.30 Uhr, die das Bruchwerk-Theater live streamt und mit diesem Bild bewirbt, das von Endzeitstimmung und Überfluss erzählt.
2 Bilder

"Pionierarbeit": Dienstagabend Livestream aus dem Bruchwerk-Theater
"Quarantäne"-Lesung mit Sicherheitsabstand

zel Siegen. Es gibt wieder Theater! Nein, diese Meldung ist Fake News. Natürlich dürfen wir nicht in einem Raum zusammenkommen, Publikum und Schauspieler. Aber es gibt etwas, das wie Theater ist, das dem Altbekannten, dem schon Vermissten am nächsten kommt: ein Livestream aus dem Siegener Bruchwerk-Theater. Am Dienstagabend um 19.30 Uhr laden Milan Pešl, Werner Hahn und Levia Murrenhoff zur virtuellen Lesung „Quarantäne - Eine Endzeitdekadenz“ ein. Dabei sein kann jede und jeder mit...

  • Siegen
  • 23.03.20
  • 354× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.