Quarantäne

Beiträge zum Thema Quarantäne

Lokales

Oberbergischer Kreis wieder offen
15-Kilometer-Regel aufgehoben

juka Siegen/Gummersbach. Knapp eine Woche nach dem Inkrafttreten der 15-Kilometer-Regel im Oberbergischen Kreis, nach der Menschen ihre Kommune ohne triftigen Grund nur noch in einem Radius von 15 Kilometern Luftlinie verlassen dürfen, ist diese Regelung schon wieder Geschichte. Somit dürfen auch Menschen aus Siegen-Wittgenstein und Olpe wieder unbegrenzt und ohne triftigen Grund in den Oberbergischen Kreis einreisen. Bereits am Montag gab NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann die...

  • Siegen
  • 19.01.21
  • 534× gelesen
Lokales
Am Dienstag sind im Kreisklinikum noch weitere Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Insgesamt 20 Mitarbeiter betroffen
Fünf weitere Corona-Fälle im Kreisklinikum

juka Weidenau. Nach dem am Montag bekannt gewordenen Corona-Ausbruch auf der Neurologie im Kreisklinikum Siegen sind fünf weitere Mitarbeiter des Krankenhauses positiv getestet worden. Insgesamt sind nun 28 Personen infiziert, davon 20 aus der Belegschaft. Von den acht infizierten Patienten konnten zwei aber bereits wieder aus der Klink entlassen werden. Das erklärte Pressesprecherin Lara Stockschläder gegenüber der SZ. In Weidenau geht man allerdings davon aus, dass nicht mehr viele weitere...

  • Siegen
  • 19.01.21
  • 6.626× gelesen
Lokales
Im Kreisklinikum sind mehrere Patienten und Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert.

22 Personen auf der Neurologie betroffen
Corona-Ausbruch im Kreisklinikum

sz/tile Weidenau. Im Kreisklinikum sind mehrere Patienten und Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert. Laut Presseinformation ist der Ausbruch auf eine Station beschränkt. Die betroffenen Personen hätten sich „vermutlich bei Patienten, die als Notfallpatienten aufgenommen wurden, angesteckt“. Um welche Station es sich handelt, teilte das Klinikum nicht mit, ebenso wenig geht die Anzahl der Infizierten aus der Mitteilung hervor. Nach SZ-Informationen handelt es sich um die Neurologie, 22...

  • Siegen
  • 18.01.21
  • 27.347× gelesen
Lokales
An der Gesamtschule Eiserfeld, hier im Bild der Standort Talsbachstraße, hat sich eine Lehrerin mit dem Coronavirus infiziert.

Gesamtschule Eiserfeld
Lehrerin positiv auf Corona getestet

sz Eiserfeld. Eine Lehrerin der Gesamtschule Eiserfeld ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilt die Einrichtung am Freitagmittag offiziell auf ihrer Website und via Facebook mit. "Nachdem ich heute früh beim Gesundheitsamt Siegen nachgefragt habe, wurde mir gerade eben telefonisch dieser Fall bestätigt. Neben der erkrankten Kollegin sind vom Gesundheitsamt drei weitere Lehrer vorsichtshalber in Quarantäne geschickt worden", wird Schulleiter Werner Jüngst zitiert. Außerdem...

  • Siegen
  • 25.09.20
  • 6.990× gelesen
LokalesSZ
Mit dem alten, umgewidmeten Kreiswehrersatzamt an der Tiergartenstraße gibt es genug Platz, auf die schnelle Quarantäne-Maßnahmen für etwa vier Personen umzusetzen. Fotos: Christian Hoffmann
2 Bilder

Stadt Siegen ist vorbereitet
Ein Ort für Quarantäne-Brecher

tile Siegen/Bad Berleburg. Göttingen und Gütersloh sind der traurige Beweis: Das Damoklesschwert einer möglichen zweiten und dritten Welle der Verbreitung des Coronavirus schwebt natürlich auch über unserer Region, das Covid-19-Thema kann jederzeit und allerorts wieder aufpoppen. Dass die Schutzmaßnahmen bei uns mutmaßlich bislang einen größeren Ausbruch verhindert haben, liegt wohl mit an der Einsicht und Besonnenheit der Menschen. Was aber, wenn die Bereitschaft, verantwortungsvoll zu...

  • Siegen
  • 21.06.20
  • 709× gelesen
LokalesSZ
Wer auf Corona getestet wird, entscheidet das Gesundheitsamt. Damit sind viele Menschen, die sich krank fühlen, nicht einverstanden. Aber die Vorgaben des Robert-Koch-Instituts lassen keine andere Wahl – auch weil Tests und Laborkapazitäten in Deutschland und ganz Europa Mangelware sind.

Derzeit dauert es vier Tage, bis ein Ergebnis vorliegt
Coronatests sind ein knappes Gut

ihm Siegen/Bad Berleburg. „Ich fühle mich wirklich schlecht. Ich habe Fieber, Kratzen im Hals und trockenen Husten. Warum werde ich nicht getestet? Ich stecke doch vielleicht andere Leute an!“ Solche Hilferufe erreichen die SZ derzeit am laufenden Band. Für das Gesundheitsamt des Kreises ist die Sache eindeutig: Es werden nur Menschen getestet, die Symptome haben und entweder mit einem positiv Getesteten engen Kontakt hatten oder sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Kreispressesprecher...

  • Siegen
  • 21.03.20
  • 9.394× gelesen
Lokales

Bei Corona:
Wer zahlt bei Quarantäne?

sz Siegen. Um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, können die zuständigen Gesundheitsämter Menschen vorsorglich unter Quarantäne (Absonderung) stellen. Arbeitnehmer und Selbstständige können dadurch einen Verdienstausfall erleiden. In Nordrhein-Westfalen entschädigen die Landschaftsverbände Westfalen-Lippe (LWL) und Rheinland (LVR) auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes. Die Zuständigkeit der Landschaftsverbände richtet sich nach dem Sitz der Betriebsstätte. Wichtig: Die...

  • Siegen
  • 04.03.20
  • 5.810× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.