Quartiersmanagement

Beiträge zum Thema Quartiersmanagement

LokalesSZ
Quartiersmanagerin Rabea Boos (r.) verlässt Erndtebrück und das AWo-Seniorenzentrum zum Jahresende. Die beiden Projekte „Unser Zuhause im Quartier“ und „Gesundheitsförderung und Prävention für ältere Menschen im Quartier“ laufen aus.

AWo-Quartierprojekt in Erndtebrück
Angebote sollen langfristig erhalten bleiben

bw Erndtebrück. „Die Zukunft liegt im Quartier!“ Mit diesem Ansatz startete der AWo-Bezirksverband Westliches Westfalen im August 2018 die Projekte „Unser Zuhause im Quartier“ und „Gesundheitsförderung und Prävention für ältere Menschen im Quartier“. Beides wurde gefördert, das eine von der Deutschen Fernsehlotterie, das andere vom Verband der Ersatzkassen. Nun endet die Projektlaufzeit – aus der zwischenzeitlich angedachten Verlängerung ist nichts geworden. Zum 31. Dezember laufen beide...

  • Erndtebrück
  • 11.12.20
  • 152× gelesen
LokalesSZ
Gemeinsam mit den Teilnehmern probte Horst Günther einige Übungen, um die Muskulatur zu stärken – als Vorbereitung auf den Umgang mit dem Rollator.

Rollator-Kurs im AWo-Seniorenzentrum
Die Grundlagen für Mobilität im Alter schaffen

tika Erndtebrück. Oftmals stehen sie in der Ecke – weil die richtige Gebrauchsweise unklar oder die Charme zu groß ist. Dabei sind Rollatoren wichtige Garanten für eine möglichst langfristige Mobilität im Alter. Horst Günther unternahm am Freitag zum Auftakt eines zwei Einheiten umfassenden Rollator-Kurses im AWo-Seniorenzentrum den Versuch, die Vorzüge des Werkzeugs zu verdeutlichen – und vermittelte den richtigen Umgang mit einem Rollator. Der Personal-Trainer unterrichtete die Senioren dabei...

  • Erndtebrück
  • 07.03.20
  • 188× gelesen
LokalesSZ
Senioren-Sicherheitsberater Bernd Weiskirch (r.) war am Montag als Referent zu Gast beim Info-Café des AWo-Quartiersmanagements in Erndtebrück und sprach über das Thema Sicherheit im Straßenverkehr. Foto: Björn Weyand

Info-Café der AWo in Erndtebrück
Senioren erhielten Tipps vom Sicherheitsberater

bw Erndtebrück. Die Strecke nach Erndtebrück ist Bernd Weiskirch in seinem Berufsleben 27 Jahre lang gefahren. Seit 2015 ist der ehemalige Leiter der Realschule nun schon im Ruhestand – nur auf dem Sofa zu sitzen, ist indes nicht die Sache des Hilchenbachers. Noch einmal hat er sich ausbilden lassen – und ist mittlerweile Senioren-Sicherheitsberater. In dieser Funktion, die dem Pädagogen natürlich sehr gut liegt, war Bernd Weiskirch am Montagnachmittag nochmal zu Gast in seiner zweiten Heimat...

  • Erndtebrück
  • 05.08.19
  • 264× gelesen
Lokales
Eine neue Aktion des AWo-Quartiersmanagement ist in Erndtebrück gestartet. Unter dem Motto „Wir helfen gerne“ bieten etwa 30 Geschäftsleute und Einrichtungen ihre Unterstützung im Notfall an. Grafik: AWo

Aktion „Wir helfen gerne“ in Erndtebrück
Erste Anlaufstellen für den Fall eines Notfalls

sz Erndtebrück. Eine neue Aktion des AWo-Quartiersmanagement ist in Erndtebrück gestartet. Unter dem Motto „Wir helfen gerne“ bieten etwa 30 Geschäftsleute und Einrichtungen ihre Unterstützung im Notfall an. Mit der Aktion soll laut Pressemitteilung sichergestellt werden, dass vor allem ältere Menschen sich auch weiterhin selbstständig in der Gemeinde bewegen und sich dort auch sicher fühlen. Jüngere Menschen profitieren jedoch ebenso von diesen sogenannten Notfall-Anlaufstellen, wenn sie zum...

  • Erndtebrück
  • 05.08.19
  • 179× gelesen
Lokales
Zu einem Ideenaustausch trafen sich am Donnerstagnachmittag gut und gerne 20 ältere Bürger aus Erndtebrück und Vertreter der Arbeiterwohlfahrt. Foto: Björn Weyand

Projekt „Gesundes Altern im Quartier“
Wünsche der Teilnehmer hatten enorme Bandbreite

bw Erndtebrück. Gesundes Altern im Quartier – das ist das Ziel eines Projekts des AWo-Bundesverbands. Erndtebrück gehört zu fünf ländlichen Modellkommunen im gesamten Bundesgebiet, in denen Wege gesucht werden, wie Menschen bei guter Gesundheit alt werden können. Zu diesem Zweck fand am Donnerstagnachmittag ein Ideenaustausch im Rathaus in Erndtebrück statt. Über 20 ältere Bürger diskutierten hier mit Vertretern und Mitarbeitern der Arbeiterwohlfahrt über Angebote, mit denen ältere Menschen fit...

  • Erndtebrück
  • 04.07.19
  • 259× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.