Rödgen

Beiträge zum Thema Rödgen

Lokales
6 Bilder

675 Jahre Obersdorf
Paveier und Cat Ballou sorgten für ausverkauftes Haus

hajo Obersdorf. So richtig krachen ließen es die Obersdorfer am Samstag im großen Festzelt auf der Hühnerbalz. Zog doch die Kölsche Nacht zur 675-Jahrfeier der Obersdorfer mit den Paveiern und Cat Ballou nicht nur die Obersdorfer Bevölkerung, sondern auch die Fans des kölschen Gesangs aus der gesamten Region in Massen auf die Obersdorfer Festwiese. „Absolut ausverkauft“, freuten sich derweil noch die Organisatoren, die zudem noch richtig Glück mit der Witterung hatten. „Wir hätten gut und gerne...

  • Wilnsdorf
  • 07.07.19
  • 694× gelesen
Lokales
Obersdorf ist schön gelegen – sonnige Lage, gute Aussicht, nah an Siegen. Das machte den Ort schon vor vielen Jahren als Baugebiet besonders attraktiv. Fotos: Sarah Panthel
5 Bilder

Obersdorf wird 675 Jahre
Ein Ort mit guten Aussichten

sp Obersdorf. „Lebenswert – liebenswert“, so begrüßt Obersdorf alle Bewohner und Gäste. Auf den mit Holz und Dachziegeln gestalteten Ortseingangsschildern steht aber nicht nur, was das Dorf ausmacht, sondern auch noch eine große Zahl, die von besonderer Bedeutung ist: 675 Jahre – auf die können die Obersdorfer in diesem Jahr zurückblicken. 1344 wurde der Ort erstmals in dem „Mann- und Güterbuch“ derer von Bicken erwähnt: „Opperstorff“, zwischen „Tylffe“ (Dielfen) und „Rimstorff“ (Rinsdorf)...

  • Wilnsdorf
  • 05.07.19
  • 282× gelesen
Kultur
Das Benefizkonzert mit Jürgen Werth auf dem Rödgen war ein kleiner Urlaub für die Seele. 	Foto: juch

Wie Balsam für die Seele
Gemütlicher Konzertabend mit Jürgen Werth

juch Rödgen. Da wurde einem so richtig warm ums Herz. Der bekannte christliche Journalist, Buchautor und Liedermacher Jürgen Werth war am Mittwochabend auf Einladung der Initiative „Oberdielfer für Oberdielfer“ im ev. Gemeindezentrum auf dem Rödgen zu Gast und berührte die Zuhörer mit seinen Liedern und Geschichten.Jürgen Werth war von 1994 bis 2014 Direktor des Evangeliums-Rundfunks (ERF) und ist u. a. als TV-Moderator bekannt. Die Spenden waren bei dieser Benefizveranstaltung für die...

  • Wilnsdorf
  • 23.05.19
  • 63× gelesen
Lokales
Beim Schlendern über die Pfade des Natur- und Skulpturenparks Rödgen kann man ständig neue Entdeckungen machen und neue Erkenntnisse gewinnen.  Foto: sib

Voller Überraschungen

sib Rödgen. Die NaKuMe-Wiedereröffnung nach umfangreichen Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen feierten am Samstag auf dem Gelände von Manfred Stangier, der „Hausherr“ und Gründer des Vereins zur Erhaltung und Förderung des Parks ist, Freunde und Bekannte des einzigartigen Projekts. An die Eröffnung des Parks NaKuMe (Natur, Kunst, Mensch) vor etwa einem Jahr erinnerte sich in seinem Grußwort Kreiskulturreferent Wolfgang Suttner. Damals habe ein Regensturm getobt, trotzdem sei es ein schönes...

  • Wilnsdorf
  • 01.09.09
  • 15× gelesen
Lokales

Chance zum Dialog mit der Natur

»Ein Ort des Philosophierens« Manfred Stangier plant Park für Kinder und Künstler/5000 Quadratmeter Bauland umgewidmet dima Rödgen. Mitten im Wald, nahe der B 54 und hinter dem ehemaligen Hotel Stangier, steht ein Märchenwagen. »Den hat jemand bei mir vergessen«, erklärt der 60-jährige pensionierte Pädagoge Manfred Stangier. Schon bald soll der ehemalige Bauwagen seine Runden auf dem 5000 Quadratmeter großen Areal drehen. Maximal 20 Personen finden auf dem Wagen Platz. Direkt vor den Rädern...

  • Wilnsdorf
  • 11.10.06
  • 2× gelesen
Lokales

Mysteriöser Unfall mit einem Mofafahrer

sz Rödgen. Etwas mysteriös ging es offenbar bei einem Unfall am Dienstagmorgen im Bereich der Eremitage zu. An dem Unfall waren laut Polizei ein 17-jähriger Kleinkraftradfahrer und ein bisher unbekanntes Fahrzeug beteiligt. Wie sich der Unfall ereignet hat, ist nicht bekannt. Möglicherweise haben sich die Beteiligten geeinigt und sind weitergefahren. Als der 17-jährige zur Schule kam, war er völlig orientierungslos und konnte sich an nichts erinnern. Er wurde mit dem Notarztwagen ins...

  • Wilnsdorf
  • 19.12.02
  • 2× gelesen
Lokales

Goldene und diamantene Konfirmation im Juni

sz Rödgen. Am Sonntag, 16. Juni, findet in der evangelisch.-ref. Kirchengemeinde Rödgen das Fest zur goldenen und diamantenen Konfirmation statt. Diejenigen, die 1952 bzw. 1942 konfirmiert worden sind und am Gottesdienst und auch dem anschließenden Beisammensein teilnehmen möchten, werden schon jetzt gebeten, sich im Gemeindebüro in Niederdielfen in der Kurze Straße 4, anzumelden (dienstags 9 bis 11 Uhr, donnerstags 16 bis 18 Uhr).

  • Wilnsdorf
  • 11.03.02
  • 2× gelesen
Lokales

Gemeindeversammlung im Alten Pfarrhaus

sz Rödgen. Am morgigen Dienstag, 22. Januar, findet für den 1. Bezirk der Ev.-Ref. Kirchengemeinde Rödgen um 20 Uhr im Alten Pfarrhaus eine Gemeindeversammlung statt. An diesem Abend wird es um den Erweiterungsbau des Gemeindehauses Rödgen gehen. Das Presbyterium wird das Modell des Neubaus und die aktuellen Pläne vorstellen und mit den Gemeindegliedern darüber ins Gespräch kommen. Das Presbyterium lädt dazu die ganze Gemeinde ein.

  • Wilnsdorf
  • 22.01.02
  • 2× gelesen
Lokales

Auf Gurt verzichtet: aus Auto geschleudert

Rödgen. Schwere Verletzungen erlitt ein 43-jähriger Autofahrer am Freitag, seinem Geburtstag, bei einem Unfall auf der B54. Nach Angaben der Polizei fuhr er, offenbar unter Alkoholeinwirkung, gegen 22.40 Uhr in Richtung Wilnsdorf. Kurz vor der Ortschaft Rödgen kam er mit seinem Auto von der Fahrbahn ab. Da er nicht angeschnallt war, wurde der 43-Jährige durch die Windschutzscheibe geschleudert. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, die Fahrlizenz wurde sichergestellt.

  • Wilnsdorf
  • 03.12.01
  • 3× gelesen
Lokales

»Bindeglied« ins rechte Licht gerückt

Turm der Rödger Kirche wird am Abend angestrahlt / Lang gehegter Wunsch der Obersdorfer Rödgen. Die am Tage weithin sichtbare Rödger Kirche ist nun auch nach Einbruch der Dunkelheit bis weit in das Weißtal und bis zur Kalteiche zu sehen. Insbesondere der Turm, denn dieser wird seit kurzem nach der Dämmerung von einem Scheinwerfer angestrahlt.Im Beisein der beiden Pastöre Christoph Siekermann von der evangelischen Kirchengemeinde und Rudolf Pietzonka von der katholischen Kirchengemeinde, von...

  • Wilnsdorf
  • 01.09.01
  • 2× gelesen
Lokales

Von Gemeinde freundlich begrüßt

Pfarrer Christoph Siekermann in neue Pfarrstelle auf dem Rödgen eingeführt Rödgen. Die evangelische Kirchengemeinde Rödgen hat einen neuen Pfarrer. Christoph Siekermann wurde kürzlich von Superintendent Helmut Flender in sein neues Amt eingeführt.Pfarrer Siekermann kann auf 18 Jahre Gemeindeerfahrung im Ruhrgebiet zurückblicken. Einschließlich seiner Vikariatszeit hat er diese in der Kirchengemeinde Herne sammeln können. Dort habe eine ausgeprägte Hauskreisarbeit bestanden, so der neue...

  • Wilnsdorf
  • 27.12.00
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.