Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

LokalesSZ
Die Kappelrast in Aue wurde mit viel Liebe zum Detail errichtet. Wanderer und Radfahrer sind gleichermaßen willkommen.

Getränke für kleines Geld
Kappelrast in Aue empfängt Wanderer und Radfahrer

vö Aue. Richtig gute Ideen muss man nicht zwingend klauen, aber man darf sie durchaus schon mal übernehmen. Olaf Willert lässt im SZ-Gespräch durchblicken, „dass wir zwei dieser Stationen beim Radfahren auf dem Rotmilan-Höhenweg entdeckt und sie uns richtig gut gefallen haben“. Denn das ist ja durchaus auch als Kompliment für die Erfinder zu werten. Die Rede ist von Selbstbedienungs-Stationen für Wanderer und Radfahrer, die mit gekühlten Getränken ausgestattet sind. Olaf Willert nahm die Idee...

  • Bad Berleburg
  • 14.06.21
  • 100× gelesen
LokalesSZ
Die Gruppe um Eike Meesmann kämpft für eine Verbesserung der Fahrradinfrastruktur zwischen Bad
Berleburg und Raumland.

Weitere Demos in Bad Berleburg
Fahrrad-Aktivisten lassen nicht locker

vö Bad Berleburg. Die Fahrrad-Aktivisten haben in den vergangenen Jahren schon einiges erreicht: Eine Beschilderung wurde installiert, das Thema ist deutlich mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Radfahrer werden auf dem Streckenabschnitt der Bundesstraße 480 zwischen Bad Berleburg und Raumland anders wahrgenommen. Doch dabei soll es nicht bleiben: Initiator Eike Meesmann kündigt in einer Pressemitteilung eine weitere Demonstration in der Odebornstadt an – am Donnerstag, 27. Mai, um 17...

  • Bad Berleburg
  • 23.03.21
  • 67× gelesen
LokalesSZ
In Erndtebrück wurde im vergangenen Jahr das Eingangsportal mit dieser Informationstafel neu gestaltet. Die Infrastruktur soll kontinuierlich verbessert werden.

ADFC honoriert Verbesserung der Befahrbarkeit und einheitliches Erscheinungsbild
Vier Sterne für Eder-Radweg

vc Erndtebrück/Beddelhausen. Vier Sterne für den Eder-Radweg – das Ergebnis hartnäckiger Arbeit, über das die Verantwortlichen in Erndtebrück und Bad Berleburg sehr glücklich sind. Am Donnerstag wurde bekannt, dass der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) den bisher mit drei Sternen ausgezeichneten Eder-Radweg nun in die Vier-Sterne-Kategorie befördert und damit auf eine neue Ebene gehoben hat. Damit befindet sich der Radweg zwischen Erndtebrück und Baunatal-Guntershausen auf Augenhöhe mit...

  • Erndtebrück
  • 19.02.21
  • 205× gelesen
Lokales
Der Radfahrer musste schwer verletzt ins Krankenhaus.

Unfall in Bad Berleburg
Fahrradfahrer in schwer verletzt

sz Bad Berleburg. Nach einem Verkehrsunfall am Freitag in Bad Berleburg ist ein 47-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei befuhr eine 45-Jährige gegen 6.15 Uhr mit ihrem Pkw die Emil-Wolff-Straße in Bad Berleburg. An einer Kreuzung wollte sie links auf die Rohrbachstraße abbiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Radfahrer. Der Mann versuchte noch, sein Rad zu bremsen, prallte aber in das Heck des Pkw. Der Sachschaden...

  • Bad Berleburg
  • 18.12.20
  • 402× gelesen
LokalesSZ
Der Mobilitätsvordenker Otto Wunderlich radelte am Mittwochmorgen vorneweg, als die SPD einen alternativen Radweg durch die Bad Laaspher Innenstadt aufzeigen wollte. Der führt durch die Altstadt und Wohngebiete und verläuft abseits der B62.

Fahrradfahrer sollen B62 meiden
Alternativer Radweg durch Bad Laasphe

bw Bad Laasphe. Um das Thema Radwege und alternative Mobilität kommt in diesem Jahr im Wahlkampf für den Kreistag sowie für Stadt- und Gemeinderäte niemand herum. Landrat Andreas Müller erinnerte sich am Mittwochvormittag in Bad Laasphe daran, dass 2014 vor der bislang letzten Wahl zum Kreistag keine Partei das Thema Radwege groß auf dem Schirm gehabt habe. Damals sei Siegen-Wittgenstein allerdings auch in Nordrhein-Westfalen das Schlusslicht gewesen, was die Quote der Fahrradnutzung betrifft....

  • Bad Laasphe
  • 02.09.20
  • 314× gelesen
LokalesSZ
Über 80 Teilnehmer beteiligten sich am Montagnachmittag an der Protestaktion von Eike Meesmann. Mit der Aktion machten die Teilnehmer auf die Probleme für Radfahrer entlang der B480 zwischen Raumland und Bad Berleburg aufmerksam.

Gefahren entlang der B480
Radfahrer demonstrieren in Bad Berleburg

ako Bad Berleburg. Schmale Fahrbahn, unübersichtlicher Kurvenbereich, erregte Gemüter: Die schlechte Anbindung für Radfahrer von Raumland in die Bad Berleburger Kernstadt und zurück ist schon lange zum Politikum geworden. Bereits seit mehreren Jahren wird über einen Radweg entlang der Bundesstraße 480, den sich viele Seiten wünschen, diskutiert (die SZ berichtete). Die konkreten Planungen wurden aber mehrfach verschoben. Auf den Ausbau sollen Radler und Fußgänger noch einige Jahre warten. Für...

  • Bad Berleburg
  • 31.08.20
  • 506× gelesen
LokalesSZ
Bisher führt in der Bad Laaspher Innenstadt an der B 62 auch für Radfahrer kein Weg vorbei. Die SPD regt jetzt aber an, eine alternative Route durch die Altstadt und die Wohngebiete auszuschildern, um gerade ortsunkundige Radtouristen umzuleiten.

Alternative Route in Bad Laasphe
Fernab der B62 gemütlich radeln

bw Bad Laasphe. Wer mit dem Fahrrad durch die Bad Laaspher Innenstadt fahren will, der kommt – sofern er oder sie nicht ortskundig ist – bisher nicht um die viel befahrene Bundesstraße 62 herum. Ein Weg, der die Radfahrer (Einheimische wie auch Touristen) sicher durch die Kernstadt führt, steht deshalb seit vielen Jahren auf der Agenda. Und eigentlich steht die Wunschroute seit langer Zeit fest: vom Wilhelmsplatz weiter über die Zufahrt zum Kurpark, anschließend über den Hombach in die...

  • Bad Laasphe
  • 29.08.20
  • 437× gelesen
LokalesSZ
Der Heinsberger Tunnel im Verlauf der einstigen Bahnstrecke Altenhundem-Birkelbach wurde von 1911 bis 1913 erbaut und 1945 stillgelegt. Es besteht der Wunsch, den 1,3 Kilometer langen Eisenbahntunnel für einen Radweg zu öffnen – allerdings sieht der Kreis Olpe dieses von Henning Gronau und Andreas Reinéry angestoßene Zukunftsprojekt als nicht realistisch an.

Kreis Olpe hält Projekt für unrealistisch
Radweg durch Heinsberger Tunnel?

bw Erndtebrück/Kirchhundem. Mit dem Rad durch den Heinsberger Tunnel von Heinsberg nach Röspe: Eine spannende Idee, die Henning Gronau und Andreas Reinéry im Juli offenbarten. Die Bürgermeister der Gemeinden Erndtebrück und Kirchhundem trafen sich an Ort und Stelle, um über ein solches Zukunftsprojekt zu reden (die Siegener Zeitung berichtete im Juli). Idee: Mit dem Rad durch den Heinsberger Tunnel Eine direkte Verbindung durch den stillgelegten und zugemauerten Heinsberger Tunnel werde im...

  • Erndtebrück
  • 18.08.20
  • 2.017× gelesen
LokalesSZ
Die Kreisstraße 43 zwischen Bad Berleburg und Kühhude ist schmal und mit vielen unübersichtlichen Kurven gespickt. Nicht selten wird der Verkehrsraum hier deutlich zu eng.
2 Bilder

Fahrerflucht auf der Kreisstraße 43
„Er bremst – und fährt weiter“

vö Bad Berleburg. Diese Rücksichtslosigkeit machte sprachlos: Ein Autofahrer, der am vergangenen Mittwoch die Grenzen des Erlaubten bei weitem überschritten hatte und dafür sorgte, dass sich ein 43-jähriger Fahrradfahrer erheblich verletzte, machte sich „dünn“. Er überließ den schwer Verletzten auf der Kreisstraße 43 zwischen Kühhude und Bad Berleburg seinem Schicksal. Doch das meinte es noch gut mit dem Mann aus der Pflegebranche: Der konnte sich mit zwei gebrochenen Unterarmknochen,...

  • Bad Berleburg
  • 13.08.20
  • 3.342× gelesen
Lokales
Die Berleburger Polizei ermittelt nach einem schweren Unfall eines Radfahrers auf einem Feldweg in Birkelbach, wo ein Draht gespannt war. Symbolfoto: Archiv

Unfall in Birkelbach
Absperrung gespannt: Ein Radfahrer stürzt schwer

sz Birkelbach. Eine über einen Feldweg in Birkelbach gespannte Weideabsperrung wurde am Donnerstag einem jungen Mountainbiker zum Verhängnis. Während seiner Fahrt zur Arbeit konnte er den relativ dünnen Draht nicht sehen, prallte dagegen und verletzte sich schwer. Der 18-jährige Fahrradfahrer wollte am Donnerstagmorgen mit dem Mountainbike von Birkelbach nach Erndtebrück fahren. Dazu benutzte er neben einem Radweg auch Feld- und Wiesenwege, wie die Polizei mitteilt. Auf einem dieser befestigten...

  • Erndtebrück
  • 23.07.20
  • 479× gelesen
Lokales
Der Radfahrer rutschte nach der Kollision unter ein parkendes Auto.

57-jähriger Radfahrer stürzt schwer
Hubschrauber landet in Bad Laasphe

vö Bad Laasphe. Erneut ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Radfahrers: Am Samstagmorgen gegen 8.30 Uhr wurde der Fahrradfahrer von einem entgegenkommenden Auto gestreift - mit dem Außenspiegel auf der Beifahrerseite, wie es aus der Pressestelle der Polizei hieß. Der 57-jährige Radler fuhr den Ditzroder Weg bergab. Aus bislang unbekannten Gründen kollidierte er seitlich mit dem ihm entgegenfahrenden Auto einer 26-Jährigen, die in die Untere Bienhecke abbiegen wollte. Der...

  • Bad Berleburg
  • 24.05.20
  • 768× gelesen
LokalesSZ
Für die Eisenbahnbrücke auf der Bundesstraße 480 zwischen Raumland und Bad Berleburg wird auch über eine Ampel diskutiert – zu oft kommt es dort zu gefährlichen Situationen.

Verkehrsschau mit Bundesstraße 480
Ringen um Lösung für Fahrradfahrer

vö Bad Berleburg. Niemand in der Region ist begeistert darüber, dass bis zur Realisierung des Ausbaus der Bundesstraße 480 zwischen Bad Berleburg und Raumland acht weitere Jahre ins Land gehen sollen. Doch unabhängig davon sollten alle Kräfte gebündelt werden, um – kurzfristig – für mehr Sicherheit von Radfahrern und Fußgängern auf diesem engen und kurvigen Streckenabschnitt zu sorgen. „Natürlich wollen wir alle eine gute Lösung haben und natürlich dauert es uns bis zum kompletten Lösung zu...

  • Bad Berleburg
  • 13.05.20
  • 302× gelesen
Lokales
Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Radfahrer nach seinem Sturz in der Rohrbach in ein Krankenhaus. Symbolfoto: Archiv

Unfall in der Rohrbach
Radfahrer verletzt sich bei Sturz schwer

sz Balde. Am Montagmorgen hat sich ein Radfahrer in Balde bei einem Sturz schwere Verletzungen zugezogen. Der 47-jährige Radler fuhr gegen 7 Uhr über die bergab verlaufende Straße „Rohrbach“ mehreren Autos hinterher. Als diesen Autos ein Streifenwagen der Polizei mit Blaulicht und Signalhorn entgegen kam, fuhren die Autos rechts ran. Der 47-Jährige erkannte die Situation zu spät und musste sein Zweirad stark abbremsen, sodass er stürzte. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein...

  • Erndtebrück
  • 28.04.20
  • 264× gelesen
LokalesSZ
Gut 50 Teilnehmer zählte die Protestaktion am Dienstag entlang der Bundesstraße 480. Der Tross setzte ein deutliches Zeichen. Und machte auf die Gefahren des Radfahrens in Bad Berleburg und auf dem Weg nach Raumland aufmerksam.
3 Bilder

Radfahrer-Demo von Eike Meesmann
Ein Zeichen für mehr Sicherheit

tika Bad Berleburg. Mit dieser Resonanz hatte Eike Meesmann nicht gerechnet. „Es ist viel los. Überraschend viel“, konstatierte der Organisator der Radfahrer-Demonstration zwischen Bad Berleburg und Raumland. Tatsächlich waren am Dienstag gut 50 Menschen vor Ort, um auf die Gefahren des Radfahrens in Bad Berleburg und auf dem Weg nach Raumland aufmerksam zu machen. „Als Radfahrer ist man in Bad Berleburg gebeutelt. Mountainbiker fahren sicher gern durch den Wald. Aber die Menschen, die einfach...

  • Bad Berleburg
  • 27.11.19
  • 285× gelesen
Lokales

Pkw-Fahrerin nahm ihm die Vorfahrt
Radfahrer wurde bei einem Unfall leicht verletzt

sz Bad Berleburg. Ein Fahrradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall in Bad Berleburg leicht verletzt. Am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr befuhr der 36-jährige Radfahrer den Kreisverkehr Emil-Wolff-Straße/Schulstraße. Eine 36-jährige Pkw-Fahrerin fuhr mit ihrem Audi zum gleichen Zeitpunkt in den Kreisverkehr von der Emil-Wolff-Straße ein. Dabei übersah sie den vorfahrtberechtigten Radfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer stürzte, er wurde leicht verletzt und von Rettungskräften ins...

  • Bad Berleburg
  • 09.10.19
  • 97× gelesen
Lokales
Ein neunjähriger Junge stürzte am Dienstagnachmittag mit seinem Fahrrad im Mühlenweg in Wingeshausen. Er wurde vor Ort im Rettungswagen untersucht und anschließend ins Krankenhaus nach Bad Berleburg gefahren. Symbolfoto: Archiv

Unfall im Mühlenweg in Wingeshausen
Neunjähriger Fahrradfahrer bei Unfall leicht verletzt

sz Wingeshausen. Am Dienstag gegen 16.30 Uhr fuhr ein neunjähriger Junge mit seinem Fahrrad den Mühlenweg in Wingeshausen hinunter. Auf regennasser Fahrbahn kam er in einer Rechtskurve ins Rutschen und fuhr einem entgegenkommenden Pkw, der von einem 72-Jährigen gefahren wurde, in die Fahrerseite. Der Junge stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde vor Ort im Rettungswagen untersucht und anschließend ins Krankenhaus nach Bad Berleburg gefahren.

  • Bad Berleburg
  • 28.08.19
  • 208× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.