Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

LokalesSZ
Siegen ist eine Autofahrerstadt, wie das Foto an Kochs Ecke belegt. Nicht zuletzt wegen der sieben Hügel allein in der Kernstadt ist das so. Wer klemmt sich schon seinen Sechser-Pack Mineralwasser auf den Buckel und läuft den Giersberg hoch?

Klimaschutzkonzept Mobilität
Das Ziel: Weniger Autos in Siegen

mir Siegen. Der Blick auf die stark befahrene HTS täuscht nicht, das Auto ist und bleibt die Nr. 1 als Verkehrsmittel. Siegen will das jetzt ändern, zumindest der Versuch dazu ist im Gang. Hilfsmittel ist ein Klimaschutzteilkonzept Mobilität mit einer 62-seitigen Expertise des Aachener Ingenieurbüros BSV. Genau dieses Papier hat die Autorin Dr.-Ing. Katja Engelen jetzt in der Bismarckhalle der Öffentlichkeit vorgestellt. Eine Mammutsitzung über zwei Stunden mit gerade einmal 35 Teilnehmern,...

  • Siegen
  • 29.09.20
  • 448× gelesen
LokalesSZ
Noch drängt das Automobil das Fahrrad zur Seite, beherrscht das Blechvehikel die Straßen des Oberzentrums. Das soll sich langfristig ändern.
2 Bilder

Verkehrskonzept für die Stadt Siegen
Das Auto dominiert die Straßen

mir Siegen. Er ist (endlich) da, der lange erwartete erste Entwurf eines Verkehrskonzepts für die Stadt Siegen. Offiziell trägt das über 60 Seiten fassende Papier den Namen „Klimaschutzkonzept Mobilität und Verkehrsmodell für die Universitätsstadt Siegen“. Wobei sogleich ein Akzent ins Auge springt: Klimaschutz. Kfz-VerkehrWer in die Bestandsanalyse einsteigt und erste Einschätzungen liest, wird beim fließenden Verkehr sofort fündig: „Bei den Kfz-Wegen ist ein Verlagerungspotenzial auf den...

  • Siegen
  • 25.08.20
  • 779× gelesen
LokalesSZ
Hindernisse wie dieses unterhalb des Robinson-Spielplatzes   sollen wo immer möglich verschwinden.
13 Bilder

Kreuztaler Radwegekonzept "erfahren"
Rollende Bürgerversammlung

nja  Kreuztal.  Radfahren ist nicht erst seit dem aktuellen „Elektroschub“ ein zukunftsträchtiger Trend. Wo können schnelle und sichere Verbindungen geschaffen werden? Wo müssen bestehende Routen baulich optimiert werden? Wie und wo lassen sich Interessenskonflikte vermeiden? Mit Fragen wie diesen beschäftigt sich seit anderthalb Jahren das Kölner Planungsbüro Via, das im Auftrag der Kindelsbergkommune ein stadtweites Radverkehrskonzept erstellt. Noch ist im wahrsten Sinne des Wortes nicht...

  • Siegen
  • 11.08.20
  • 703× gelesen
Lokales

Radfahrer leicht verletzt
21-Jähriger begeht Unfallflucht

sz Geisweid. Ein junger Pkw-Fahrer (21) kollidierte am Donnerstagnachmittag mit einem 62-jährigen Radfahrer, der auf der Sohlbacher Straße in Richtung Geisweid fuhr. Der 21-Jährige wollte nach links in die Wenschtstraße einbiegen. Er übersah den Radfahrer und entfernte sich nach dem Unfall, ohne dem leichtverletzten 62-Jährigen zu helfen. Ein aufmerksamer Zeuge hatte sich das Kennzeichen des Pkw notiert und der Polizei übermittelt. Es stellte sich heraus, dass der junge Mann keine gültige...

  • Siegen
  • 23.07.20
  • 305× gelesen
Lokales
In Müsen öffnete Pfarrer Andreas Weiß die ev. Kirche am Sonntagvormittag für eine Stunde, um Gläubigen die Gelegenheit zum <jleftright>Innehalten oder zum Gebet zu geben.
2 Bilder

Geselligkeit? Fehlanzeige!
So still war Ostern noch nie

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Altenkirchen. Leere Kirchen am Ostersonntag. Angesichts der Corona-Pandemie blieben Gotteshäuser geschlossen oder öffneten nur stundenweise ihre Pforten zum stillen Verweilen und Gebet. Gottesdienste und Andachten wurden aufgezeichnet oder live via Internet in die Wohnungen übertragen. Die Idee eines „stillen Flashmobs“ zu Ostern aus Parchim im Kreis Mecklenburg-Vorpommern griffen Christen aus dem pastoralen Raum Siegen-Freudenberg auf. Die Idee dahinter war, dass...

  • Siegen
  • 13.04.20
  • 470× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.