Radio Siegen

Beiträge zum Thema Radio Siegen

Lokales
Es ist nicht klar, ob die Sandy-Beach-Party oder die Radio-Siegen-Kulthit-Party im April stattfinden können.

Sandy Beach und Kulthit-Party
Rückgabe der Karten bis Mitte November möglich

sz Netphen-Salchendorf. Die fürs Frühjahr 2021 geplante Sandy-Beach-Party sowie die Radio-Siegen-Kulthit-Party kann der SV Germania Salchendorf-Förderverein „Der kleine Germane“ aufgrund der aktuellen Situation nicht mehr fest zuzusagen. Für diejenigen, die ihre Karten sicherheitshalber schon jetzt zurückgeben möchten, bietet der Verein folgende Termine an: Freitag, 6. November, 16 bis 18 Uhr; Samstag, 7. November, 10 bis 15 Uhr;  Dienstag, 10. November, 17 bis 19 Uhr;  Donnerstag, 12....

  • Netphen
  • 03.11.20
  • 210× gelesen
Lokales
Das Kreisgesundheitsamt, Radio Siegen und der Kommunalpolitiker Gerhard Köster sollen das „Siegerländer Haubergsknipp“ erhalten.

"Siegerländer Haubergsknipp"
FDP nominiert Preisträger

sz Siegen/Bad Berleburg. Das Kreisgesundheitsamt, Radio Siegen und der Kommunalpolitiker Gerhard Köster erhalten das „Siegerländer Haubergsknipp“ des FDP-Kreisverbands Siegen-Wittgenstein und der Kreistagsfraktion der Liberalen. Seit 28 Jahren gibt es den kommunalpolitischen Ehrenpreis, ins Leben gerufen durch den ehemaligen Landtagsabgeordneten und heutigen Ehrenvorsitzenden Hagen Tschoeltsch. Für den Einsatz im Umgang mit der aktuellen Virus-Pandemie soll das Gesundheits- und Veterinäramt...

  • Siegen
  • 27.10.20
  • 157× gelesen
Lokales

Radio Siegen und Aktion "Lichtblicke"
"Das große DANKE!"

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Die Corona-Pandemie hat das Leben der meisten Menschen grundlegend verändert. Stark betroffen sind nicht zuletzt Kinder und Jugendliche, die durch die zeitweise Schließung von Kitas und Schulen, Homeschooling und die Einschränkung von sozialen Kontakten besonders leiden müssen. Aber es gibt auch viele Lichtblicke: engagierte Menschen, Schulen, Vereine oder Initiativen, die sich in dieser außergewöhnlichen Zeit trotz der schwierigen Umstände analog oder digital...

  • Siegen
  • 22.10.20
  • 118× gelesen
KulturSZ-Plus
Krimiautor Micha Krämer ließ seine Hauptkommissarin Nina Moretti am Samstagabend beim 1. Siegerländer Krimifestival ermitteln.
5 Bilder

1. Siegerländer Krimifestival im Heimhof-Theater
Sechs Autoren beim kriminellen Speed-Dating

ba Würgendorf. Einen spannenden Abend erlebten die Zuschauer am Samstagabend im Heimhof-Theater beim 1. Siegerländer Krimifestival. Denn anlässlich des 30. Geburtstags von Radio Siegen versammelte sich in adäquater Kulisse die Crème de la Crème der heimischen Krimiautoren, um ihren mörderischen Fantasien freien Lauf zu lassen. Geboren wurde die Idee zu diesem Event bereits vor einem Jahr, erzählte Steffen Ziegler, der den Krimiabend nicht nur moderierte, sondern auch gestand, dass dieses...

  • Burbach
  • 18.10.20
  • 163× gelesen
KulturSZ-Plus
Die erste Folge von „Twist“, dem neuen Arte-Kulturmagazin, spielt in Berlin. Moderatorin Bianca Hauda spricht hier mit dem Jazzmusiker Erik Leuthäuser u. a. über Solidarität.
2 Bilder

Arte-Kulturmagazin "Twist" mit Bianca Hauda
In Siegen studiert und moderiert

zel Siegen/Köln/Straßburg. Es sind keine so super Zeiten für die Kultur im Moment. Aber trotzdem ist da so viel Kultur da draußen – in echt und im Netz. Man muss sie nur sehen und finden wollen, und dabei hilft Arte schon sehr. Der deutsch-französische Kultursender startet an diesem Sonntag, 16.20 Uhr, sein neues Kulturmagazin „Twist“. Moderiert wird es von Bianca Hauda. Die Journalistin und (Radio-)Moderatorin hat in Siegen Literatur, Kultur und Medien studiert, dann in Köln bei 1LIVE...

  • Siegen
  • 28.08.20
  • 655× gelesen
KulturSZ-Plus
Lukas Federhen (l.) und Florian Rubens sind mit ihrem Podcast "Lauschbuben" nun auch privat auf Sendung.
2 Bilder

Lukas Federhen und Florian Rubens von Radio Siegen mit Podcast am Start
Die "Lauschbuben" sind auf Sendung

fb Siegen. „Lauschbuben“: Was könnte das sein? Eine Geschichte von Wilhelm Busch? Nein, hinter dem Namen verbergen sich zwei Personen, die den meisten eher durch ihre Stimmen als ihr Aussehen bekannt sein dürften. Lukas Federhen und Florian Rubens, die beruflich morgens auf Radio Siegen zu hören sind, haben mit „Lauschbuben“ ihren Wunsch nach einem Podcast wahr gemacht. „Die besten Gespräche entstehen, wenn das Mikro aus ist“, so die beiden im Gespräch mit der SZ-Kulturredaktion. Warum also...

  • Siegen
  • 23.03.20
  • 828× gelesen
LokalesSZ-Plus
Hier ging mal ordentlich die Post ab: Tom Schirmer und Marcus Nauroth hatten ihr begeisterungsfähiges Publikum in der Fest- und Kulturhalle Berghausen voll im Griff.  Foto: fhe

Radio Siegen Kult-Hit-Party
Mit Kult-Hits in den November

fhe Berghausen. Wer als Fan der Musik aus den 1980er und 1990er Jahren in den Feiertag hinein feiern wollte, der war am Donnerstagabend in Berghausen genau richtig aufgehoben: Hier lockte die Kult-Hit-Party von Radio Siegen wieder etliche Musik- und Feierbegeisterte in die Berghäuser Fest- und Kulturhalle Mehr als 500 Karten gingen allein über den Vorverkauf weg, für spontan entschlossene Gäste stand die Abendkasse noch zur Verfügung, die ebenfalls noch gerne kurzfristig genutzt wurde....

  • Bad Berleburg
  • 03.11.19
  • 415× gelesen
KulturSZ-Plus
Der Kunstvermittler Helge Achenbach hat mit „Selbstzerstörung“ ein Buch geschrieben, in dem er seine Geschichte erzählt, die vom Gelingen handelt, aber auch von Schuld und Sühnung.

Helge Achenbach hat seine „Selbstzerstörung“ skizziert
Kunstberater fuhr Leben gegen die Wand

ciu Düsseldorf/Siegen. Helge Achenbach ist wieder ganz gut unterwegs. In eigener Sache, denn gerade sind unter dem Titel „Selbstzerstörung“ seine „Bekenntnisse eines Kunsthändlers“ erschienen, und zugleich im Dienst des Vereins Kultur ohne Grenzen – Culture Without Borders, der geflüchtete Menschen unterstützt und zwar vornehmlich solche, die künstlerisch tätig sind. Deren Werke bringt Achenbach an den Mann/die Frau – er ist und bleibt also Mittler zwischen Kunst und Interessenten, doch...

  • Siegen
  • 24.10.19
  • 656× gelesen
Lokales

SZ und Schützenverein Bad Berleburg verlosen 5 x 2 Karten
Premiere der „Chart Attack"

sz Bad Berleburg. Premiere! Am Freitag, 20.09.19 startet ab 20 Uhr die „Radio Siegen Chart Attack“ im Festzelt auf dem Schützenplatz Am Spielacker. Die „Chart-Attack“ ist unser neues Partyformat für junge Leute ab 16 Jahren“, sagt DJ und Eventmanager Marcus Nauroth, der das Konzept zusammen mit Radio Siegen entwickelt hat. „Wir freuen uns sehr die Party-Premiere im Rahmen der „Berleburger Wiesn“ feiern zu dürfen. Von Charts bis Hip-HopVon der Partytauglichkeit des Berleburger Publikums durfte...

  • Bad Berleburg
  • 16.09.19
  • 304× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.