Radsport

Beiträge zum Thema Radsport

SportSZ
Über Stock und Stein rasant auf dem Weg zu seiner besten Saison-Platzierung in der Enduro-Weltserie: Christian Textor fuhr in Finale Ligure auf den 17. Platz.

Enduro-Profi Christian Textor
In der erweiterten Weltspitze etabliert

krup Würgendorf. Christian Textor hat seine Position als bester deutscher Profi in der Enduro World Series (EWS) verteidigt. Im Abschluss-Klassement landete der 30-jährige Würgendorfer unter insgesamt 234 Fahrern aus aller Welt auf dem 26. Rang. Mit seinen 1765 Punkten verpasste der für Bulls fahrende Textor eine Top-20-Platzierung nur um knapp 200 Zähler – Platz 20 belegte der Franzose Florian Nicolai mit 1940 Punkten. Den Gesamtsieg sicherte sich der Australier Jack Moir mit 4520 Zählern....

  • Burbach
  • 20.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.