Radweg

Beiträge zum Thema Radweg

Lokales SZ-Plus
Radfahrer sind auf dem Streckenabschnitt der Bundesstraße 480 zwischen Bad Berleburg und Raumland in einer schlechten und sehr gefährlichen Position. Ein Radweg wäre lange überfällig.  Foto: Martin Völkel

Fehlender Radweg zwischen Berleburg und Raumland
Meesmann skizziert Radweg

vö Raumland. Durch den jüngsten Antrag der CDU-Fraktion im Bad Berleburger Stadtrat steht das Thema im Ausschuss für Bauen, Planen, Wohnen und Umwelt am Dienstag, 26. November (18 Uhr), mit Sicherheit auf der Tagesordnung: Es geht um den fehlenden Radweg zwischen Bad Berleburg und Raumland und die Tatsache, dass diese Strecke auf der Bundesstraße 480 Radfahrern aus Sicherheitsgründen überhaupt nicht mehr zuzumuten ist. Die enorme Verkehrsdichte sorgt dafür, dass Zweiradfahrer im...

  • Bad Berleburg
  • 30.10.19
  • 247× gelesen
Lokales
Die Beienbacher starteten mit Klingeln und Pfeifen "bewaffnet" in ihrer Dorfmitte.
3 Bilder

Klingeln für den Radweg
Beienbacher wollten ein Zeichen setzen

sos Netphen/Beienbach. Mit Klingeln und Pfeifen „bewaffnet“ radelten acht Beienbacher gestern Nachmittag zum Netphener Rathaus, wo der Stadtentwicklungsausschuss tagte. Sie wollten zeigen, dass sie ihren Radweg nicht aufgeben, auch wenn die Umsetzung schon seit Jahren scheitert. Dabei handelt es sich lediglich um ein Teilstück von vielleicht 200 Metern Länge, das an der L 729 entlang den einen Wirtschaftsweg mit dem anderen verbinden soll. Zudem soll hier für die sichere Überquerung der Straße...

  • Netphen
  • 28.10.19
  • 709× gelesen
Lokales SZ-Plus
Schon führ Autofahrer ist die B 480 zwischen Bad Berleburg und Raumland recht unübersichtlich – für Radfahrer sogar unverantwortlich.

Radweg an der B480
Zumindest eine Übergangslösung

vö Raumland. Während Bad Berleburg laut offiziellem Zertifikat einerseits die nachhaltigste Kleinstadt Deutschlands ist, gibt es auf der anderen Seite – laut ebenfalls offizieller Analyse – in Sachen Fahrradfreundlichkeit jede Menge Luft nach oben. Die Odebornstadt rangiert in NRW im hinteren Bereich, was die Infrastruktur für Radfahren angeht. Daran besteht auch überhaupt kein Zweifel. Gut angedachte und vorbereitete Projekte wie der Bürger-Radweg zwischen Berghausen und Aue ziehen sich wie...

  • Bad Berleburg
  • 22.10.19
  • 179× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Abwasserdruckleitung vom Pumpwerk Niederndorf (im Bild) nach Freudenberg wird erneuert. Die auf zwei Bauabschnitte aufgeteilte Maßnahme soll Mitte Oktober beginnen.

Abwassertrasse wird komplett neu errichtet
Lange Leitung fürs Heuslingtal

cs Niederndorf/Freudenberg. „Finanziell ist das schon eine Hausnummer“, stellt Karin Flender, Betriebsleiterin der Freudenberger Stadtwerke, im SZ-Gespräch fest. Für rund 2,2 Mill. Euro wird die Abwasserdruckleitung von Niederndorf nach Freudenberg erneuert. Die auf zwei Bauabschnitte aufgeteilte Maßnahme soll Mitte Oktober beginnen und voraussichtlich im zweiten Quartal des kommenden Jahres abgeschlossen werden. Die 1982 zusammen mit dem Pumpwerk Niederndorf in Betrieb genommene Anlage ist in...

  • Freudenberg
  • 09.10.19
  • 577× gelesen
Lokales
Richtung Beienbach können Radler den Wirtschaftsweg benutzen.

Radweg rückt in die Ferne
Beienbach muss weiter auf den Anschluss warten

sos Netphen/Beienbach. Schlechte Nachrichten für die Radfahrer aus Beienbach: Ein weiteres Hindernis für den Bau des so lange ersehnten Radwegs ist hinzugekommen. Der Termin mit den Naturschutzverbänden habe am Montag stattgefunden, berichtete Dezernent Erwin Rahrbach am Donnerstag im Rat. Da sei auch zur Sprache gekommen, dass offenbar eine neue schützenswerte Art gefunden wurde, und zwar der Glatthafer. Deswegen müsse die Radwegeanbindung in jedem Fall verändert werden. "Schwieriges...

  • Netphen
  • 28.09.19
  • 355× gelesen
Lokales SZ-Plus
Radfahrer, die von hier aus weiter nach Kirchen wollen, haben drei Alternativen: absteigen und schieben, gegen die StVO verstoßen oder sich in den fließenden Verkehr auf der B 62 einfädeln. Keine davon ist wirklich schön.

Schlechter geht’s immer
Radweg endet abrupt

damo Kirchen. Es ist schwer vorstellbar, aber: In Sachen Radwege geht’s noch schlechter. Nicht nur, dass auf etlichen offiziellen Schildern eindringlich davor gewarnt wird, den Siegtalradweg im AK-Land für einen Familienausflug zu nutzen. Und nicht nur, dass seit Jahren praktisch jedes denkbare Modell für einen Lückenschluss in den Mühlen der Bürokratie pulverisiert wird. Nein, es bleibt nicht einmal beim unbefriedigenden Stillstand, sondern es geht erstaunlicherweise weiter bergab. Und zwar...

  • Kirchen
  • 30.08.19
  • 558× gelesen
Lokales SZ-Plus
Noch kann auf dem Asdorftalradweg geradelt werden. Im vierten Quartal 2019 wird der Abschnitt zwischen dem Abzweig Richtung Niederndorf und der Plittershagener Straße (nahe Asdorfer Weiher) aber gesperrt. Grund ist die Erneuerung einer Druckleitung.

Wegen Verlegung einer Abwasserdruckleitung
Radwegabschnitt wird zeitweilig gesperrt

nb Niederfischbach. Ein Teil des Asdorftalradweges muss im Winter gesperrt werden. Der Grund: Die Abwasserdruckleitung von Niederndorf nach Freudenberg wird erneuert. Die 2300 Meter lange Druckleitung, betrieben von den Stadtwerken Freudenberg, ist in die Jahre gekommen und die starke Beanspruchung hat dem Material ordentlich zugesetzt. 2018 und 2019, so heißt es in der Baubeschreibung der Stadtwerke, hat es bereits an diversen Stellen Rohrbrüche gegeben. Demnach soll nun eine neue...

  • Kirchen
  • 27.08.19
  • 253× gelesen
Lokales

Autofahrer übersah Radler auf Radweg

sz Olpe. Verletzungen hat am Donnerstag gegen 16.30 Uhr ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Olpe erlitten. Der 17-Jährige befuhr mit seinem Fahrrad den Radweg auf der Bruchstraße in Richtung Franziskanerstraße. Ein 48-jähriger Opel-Fahrer befuhr zeitgleich die Straße und beabsichtigte in Höhe einer Tankstelle, auf das Gelände abzubiegen. Dabei übersah er den 17-Jährigen. Dieser fuhr in die rechte Seite des Opels.

  • Stadt Olpe
  • 12.07.19
  • 25× gelesen
Lokales
Die Hagener Straße soll 2020 zwischen Krombach und Littfeld ausgebaut werden. In diesem Zuge soll die Kreuzung mit den Straßen Lohmühle/Auf dem Heidfeld in einen Kreisel verwandelt werden.

Ausbau der B 517
Krombacher bekommen zweites „Rondell“

js Krombach/Littfeld. Krombach soll im kommenden Jahr einen zweiten Kreisverkehr bekommen. Im Zuge des Ausbaus der Hagener Straße (B 517) auf der freien Strecke zwischen dem Bierdorf und Littfeld soll der Kreuzungsbereich Lohmühle/Auf dem Heidfeld, vor der Firma Lindenschmidt, „abgerundet“ werden. Das berichtete jetzt der Landesbetrieb Straßenbau NRW im Kreuztaler Infrastrukturausschuss. 600 Meter werden ausgebautAusgebaut werden soll ein knapp 600 Meter langer Abschnitt zwischen den beiden...

  • Kreuztal
  • 05.07.19
  • 481× gelesen
Lokales

Zwei neue Hallen entstehen
Radweg geradeaus

sz Geisweid. In der Stahlwerkstraße in Geisweid wird die Firma „Bauking“ in dieser Woche eine zusätzliche Ein- und Ausfahrt einrichten. Diese bleibt voraussichtlich bis Ende März 2020 bestehen, da das Unternehmen auf dem Grundstück zwei neue Hallen baut. Nach Angaben der Straßenverkehrsbehörde fallen in dieser Zeit sechs Parkplätze unterhalb der Hüttentalstraße (HTS) weg. Während der Bauphase soll die zusätzliche Ein- und Ausfahrt die Sicherheit zwischen Kundenverkehr und...

  • Siegen
  • 04.06.19
  • 47× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.