Rahmede-Brücke

Beiträge zum Thema Rahmede-Brücke

LokalesSZ
Ein Verdacht auf Kampfmittel unterhalb der Rahmede-Talbrücke an der A45 bei Lüdenscheid bestätigte sich nicht.

Spezialisten können Gefährdung ausschließen
Keine Kampfmittel an der Rahmede-Talbrücke

sz/vö Lüdenscheid. Die gute Nachricht vorweg: An der derzeit wohl bekanntesten Baustelle in Südwestfalen kommt es nicht zu weiteren Verzögerungen. Ein Verdacht auf Kampfmittel unterhalb der Rahmede-Talbrücke an der A45 bei Lüdenscheid bestätigte sich am Mittwoch nicht. "Definitiv keine Kampfmittel", sagte Christoph Söbbeler, Pressesprecher der Bezirksregierung Arnsberg, auf SZ-Anfrage. Die Spezialisten der Behörde könnten jegliche Gefährdung ausschließen. An der Talbrücke war am Mittwoch eine...

  • Siegen
  • 13.05.22
Lokales
Nordrhein-Westfalen, Köln: Hendrik Wüst (M, CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Thomas Kutschaty (l), Fraktionsvorsitzender und Vorsitzender der nordrhein-westfälischen SPD, Mona Neubaur (2.v.l.), Vorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen in Nordrhein-Westfalen, Joachim Stamp (2.v.r., FDP), Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration und stellvertretender Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, und Markus Wagner (r), Fraktionsvorsitzender der AfD in Nordrhein-Westfalen, stehen vor Beginn der WDR-"Wahlarena": Der Fünfkampf" in einem Fernsehstudio in Bocklemünd. In der WDR-Live-Sendung treffen die Spitzenkandidaten aller Parteien vor der Landtagswahl am 15. Mai aufeinander.
8 Bilder

Vor der NRW-Landtagswahl
So haben sich die Spitzenkandidaten in der "Wahlarena" geschlagen

dpa Köln. Zwölf Tage vor der Landtagswahl sind die Spitzenkandidaten von fünf Parteien am Dienstag in der WDR-"Wahlarena" aufeinander getroffen. Eingeladen waren Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU), SPD-Oppositionsführer Thomas Kutschaty (SPD), Familien- und Flüchtlingsminister Joachim Stamp (FDP), Grünen-Landeschefin Mona Neubaur (Grüne) und AfD-Fraktionschef Markus Wagner. Live vor Publikum wurden die Kandidaten 90 Minuten von WDR-Chefredakteurin Ellen Ehni und "Westpol"-Moderator Henrik...

  • Siegen
  • 03.05.22
LokalesSZ
Dr. Volker Wissing verspricht die Sprengung der Rahmede-Talbrücke noch in diesem Jahr.
9 Bilder

IHK-Jahresempfang (Update)
Verkehrsminister verspricht Sprengung der Rahmede-Talbrücke

vö Siegen. Die Normalität kehrte am Montagabend zumindest ein Stück weit zurück: Erstmals seit zweieinhalb Jahren Corona-Zwangspause konnte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Siegen ihren Jahresempfang durchführen - und mehr als 1000 Vertreter aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik wollten sich dieses Ereignis in der Siegerlandhalle nicht entgehen lassen. Es war ganz sicher kein Zufall, dass die Verantwortlichen Bundesverkehrsminister Dr. Volker Wissing (FDP) ins Siegerland eingeladen...

  • Siegen
  • 02.05.22
LokalesSZ
Sie lähmt nicht nur Lüdenscheid, sondern die gesamte Wirtschaftsregion: die gesperrte Rahmede-Brücke.
2 Bilder

54 Betriebe berichten von konkreten Problemen
Rahmede-Desaster bremst die Region aus

js Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Die Sperrung der Rahmede-Talbrücke mag ein wenig aus dem Fokus der aktuellen Krisenschau geraten sein, sie hat aber auch nach knapp fünf Monaten schmerzhafte Auswirkungen. "Je länger dieser Zustand dauert, desto schlimmer wird es", mahnt Klaus Gräbener. Der Hauptgeschäftsführer der IHK Siegen liefert Belege: Das oft bemühte Bild von der "durchtrennten Lebensader" trifft zu, die bei Lüdenscheid gekappte A 45 ist in ganz Südwestfalen zu spüren, droht die...

  • Siegen
  • 24.04.22
LokalesSZ
Wegen der A-45-Sperrung fährt bald ein zusätzlicher Regionalexpress von Siegen nach Dortmund. Das kündigte NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) gegenüber der Siegener Zeitung an.
2 Bilder

Hendrik Wüst im SZ-Gespräch
Zusätzlicher Regionalexpress von Siegen nach Dortmund

Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) kündigte gegenüber der Siegener Zeitung eine zusätzliche Zugverbindung von Siegen nach Dortmund an. So sollen Berufstätige nach der Sperrung der Rahmede-Talbrücke entlastet werden. Der SZ verriet der Politiker die Details des Regionalexpresses. ch Siegen/Dortmund. Eine positive Nachricht für Pendler: Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) kündigte gegenüber der Siegener Zeitung eine zusätzliche Zugverbindung von Siegen nach Dortmund und zurück an, um vor allem...

  • Siegen
  • 22.04.22
LokalesSZ
 In wenigen Jahren steht die Talbrücke Büschergrund zum Neubau an. Sie hält höchstens noch bis 2033.

Neubau Talbrücke Büschergrund
Landrat will kein "Rahmede 2"

ihm Bad Laasphe/Büschergrund. Wenige Stunden vor der Sitzung des Kreistags am Freitag hatte sich eine winzige Kreatur mal wieder als besonders mächtig erwiesen. Es war die Haselmaus, die die Arbeiten an der maroden Autobahnbrücke Rahmedetal zum Erliegen brachte. Ihre Verwandten hatten ja schon vor Jahren in Rinsdorf mit teuren Zaunbauten am Budget der Autobahnbauer genagt. In wenigen Jahren steht die Talbrücke Büschergrund zum Neubau an. Sie hält höchstens noch bis 2033. Im Kreistag entbrannte...

  • Freudenberg
  • 27.03.22
LokalesSZ
Die unterhalb der Brücke eingesetzten Bagger mussten ihre Arbeit nach wenigen Stunden wieder einstellen.
2 Bilder

Rahmedetalbrücke an der A45
Baustopp wegen Haselmaus

tip Lüdenscheid. Die Bagger, die am Donnerstagmorgen unterhalb der gesperrten Rahmedetalbrücke in Lüdenscheid anrückten, mussten kurz darauf ihre Arbeit wieder einstellen. Nur wenige Kubikmeter Erde hatten sie in Vorbereitung des Neubaus der Autobahnbrücke bewegt, ehe die Autobahn GmbH eingriff. Der Grund: Die im dortigen Gelände vermutete Haselmaus schläft noch. Sie hält aktuell Winterschlaf und darf dabei nicht gestört werden. Gegen Mittag war von den dröhnenden Motoren schon wieder nichts...

  • Siegen
  • 25.03.22
LokalesSZ
Zigtausende von Lastwagenladungen sind von der Sperrung der Rahmede-Talbrücke in Lüdenscheid betroffen. Der wirtschaftliche Gesamtschaden geht in die Milliarden.

Rahmede-Lücke: Schaden geht in die Milliarden

js/sz Siegen/Olpe. Geahnt haben es wohl alle, jetzt aber gibt es Zahlen zum Beleg: Die Vollsperrung der Rahmede-Talbrücke bei Lüdenscheid und die damit entstandene Lücke in der Sauerlandlinie A45 wird in den kommenden Jahren gewaltige wirtschaftliche Verluste hervorrufen. Das zeigt eine Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW Consult) im Auftrag des Verkehrsverbandes Westfalen, die am Montag der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Sollte der Ersatzbau in der üblichen Bauzeit von zehn...

  • Siegen
  • 22.03.22
Lokales
Für den Neubau der Rahmedetalbrücke bei Lüdenscheid  (Archivbild) bereitet die Autobahn Westfalen ein Windgutachten vor.

Neubau Talbrücke A 45
Modell kommt in den Windkanal

dpa Lüdenscheid/Olpe/Siegen. Für den Neubau der Talbrücke Rahmede bei Lüdenscheid bereitet die Autobahn Westfalen ein Windgutachten vor. Mit Hilfe der Ruhruni Bochum soll geklärt werden, welchen Einfluss der Wind auf die Bauarbeiten hat, nachdem die alte Brücke gesprengt wurde, teilte die Autobahn GmbH des Bundes am Mittwoch mit. "Dadurch, dass wir sprengen können und die neue Brücke nun nicht mehr in Seitenlage neben der alten gebaut wird, müssen wir für den Neubau den Einfluss des Windes...

  • Siegen
  • 16.03.22
Lokales
Die drei touristische Zugpferden des Südsauerlands: Elspe-Festival, Atta-Höhle und Personenschifffahrt Biggesee. Die Aussichten sind aktuell nicht gut.
4 Bilder

Gesperrte Rahmede-Brücke
Sauerland-Touristiker befürchten weitere "Horror-Saison"

sz Sondern/Attendorn/Elspe. „So wenige Buchungsanfragen hatten wir nicht einmal in den beiden Corona-Jahren 2020 und 2021“, beklagt Lars Harsveldt vom Campingplatz „Vier Jahreszeiten“ und dem Hotel Diehlberg bei Sondern am Biggesee. Gemeinsam mit den großen Beherbergungs- und Freizeitbetrieben  sowie den Tourismus-Anbietern hat sich im Kreis Olpe das privatwirtschaftliche Tourismus Netzwerk Südsauerland auf den Weg gemacht. Erste Herausforderung: Wegen der Brückensperrung auf der Sauerlandlinie...

  • Kreis Olpe
  • 14.03.22
Lokales
Die Initiatoren der Anbindung von Südwestfalen an den 
JadeWeserPort in Wilhelmshaven (v. l. n. r.): Ingo Meidinger (JadeWeserPort-Marketing), Christian Betchen (KSW und SWCT), Sebastian Kolb (TFG Transfracht), Heiko Heupel (SWCT), Stefan Meyer (Kühne + Nagel), 
Oliver Bergk (Eurogate), Carsten Bodmann (Kühne + Nagel), Philipp Best (TFG Transfracht GmbH).

Vom Container-Terminal Kreuztal nach Wilhelmshaven
670 Meter langer Zug mit Kalamitätsholz unterwegs

sz Hamburg/Kreuztal. Die Sperrung der Rahmedetalbrücke auf der A45 bei Lüdenscheid stellt die  heimische Wirtschaft vor große Probleme und macht alternative Transportkonzepte zwingend erforderlich – insbesondere für den Gütertransport. Das Container-Terminal Südwestfalen in Kreuztal und die Bahn-Tochter TFG Transfracht haben solch eine Alternative jetzt auf die Schiene gebracht. Und das innerhalb von nur 14 Tagen. Das teilt die KSW Kreisbahn Siegen-Wittgenstein GmbH mit. Transportiert wird...

  • Kreuztal
  • 10.03.22
Lokales
Die marode Rahmede-Talbrücke: Durch Lüdenscheid donnern infolge der Sperrung an der A45 täglich bis zu 20 000 Fahrzeuge zusätzlich, darunter viele Lastwagen.

Rahmede-Brücke
Brückensperrung A45: Wirtschaft warnt vor Nachtfahrverboten

dpa Düsseldorf/Lüdenscheid/Siegen. Gut zwei Monate nach der Sperrung der A45-Brücke Rahmede bei Lüdenscheid warten in der Region laut SPD-Landtagsfraktion weiter viele auf konkrete Unterstützung durch das Land. Für die Menschen entlang der Umleitungsstrecken hätten sich noch kaum Verbesserungen ergeben, viele hätten das Gefühl, "dass sie aufgegeben wurden", sagte der SPD-Abgeordnete aus Lüdenscheid, Gordan Dudas. Die Landesregierung verweise bisher vor allem auf Bund, Kommunen und Autobahn...

  • Siegen
  • 09.03.22
Lokales
Zahlreiche Brücken auf der Sauerlandlinie zwischen Nordrhein-Westfalen und Hessen sind marode und müssen neu gebaut werden. Bei Lüdenscheid ist die Autobahn 45 derzeit komplett gesperrt. Am Mittwoch ist das Thema wieder im Verkehrsausschuss.

Marode Rahmede-Talbrücke
Brückensperrung auf der A45 erneut Thema im Verkehrsausschuss

dpa Lüdenscheid/Siegen. Der Verkehrsausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags beschäftigt sich am Mittwoch erneut mit der Situation rund um die gesperrte Autobahn A45 bei Lüdenscheid. Die Landesregierung soll in der Sitzung über mögliche nächtliche Fahrverbote für Lastwagen auf den Umleitungsstrecken rund um Lüdenscheid informieren. Laut vorab veröffentlichten Bericht prüft derzeit die Bezirksregierung Arnsberg in Absprache mit der Stadt Lüdenscheid, auf welchen Strecken solche...

  • Siegen
  • 08.03.22
LokalesSZ
Die Villa Hundt, nach einer Zwangsversteigerung vom neuen Eigentümer aufwendig saniert, wird nun der zwölfte Standort der Wissener Firma Kleusberg.

Firma Kleusberg aus Wissen übernimmt
Neues Leben in der Villa Hundt

win Olpe/Wissen. Die Villa Hundt in Olpe, ehemaliges Heim einer Olper Unternehmerfamilie, wird nach zuletzt bewegten Jahren zur neuen Außenstelle einer Firma aus dem Nachbarkreis Altenkirchen: Die Firma Kleusberg aus Wissen baut mobile Mietgebäude und flexible Raumsysteme. Die Villa wurde aufwendig saniert Für ihren neuen Standort in Olpe bevorzugt sie jedoch ein denkmalgeschütztes Massivhaus: besagte Villa Hundt, nach einer Hausdurchsuchung der Staatsanwaltschaft Dortmund beim Vorbesitzer...

  • Wissen
  • 05.03.22
Lokales
Ein 70-köpfiges Künstlerkollektiv hat auf der Rahmedetalbrücke ein Zeichen gegen Spaltung und Krieg gesetzt.
Video 2 Bilder

Aktion auf der Rahmedetalbrücke (Update)
Statement gegen Krieg und Spaltung - Polizei ermittelt nicht

Mit einer riesigen Street-Art-Installation auf der gesperrten A-45-Talbrücke Rahmede hat ein Künstlerkollektiv ein Statement gegen den Krieg in der Ukraine und gegen Spaltung gesetzt. Allerdings hat die Geschichte einen Haken. +++Update 4. März, 7.21 Uhr+++ dpa Lüdenscheid/Hagen. Eine 300 Meter breite Friedensbotschaft auf der gesperrten Rahmedetal-Brücke wird für die verantwortlichen Aktionskünstler keine Folgen haben. Staatsanwaltschaft und Polizei sehen abschließend keinen Grund für...

  • Siegen
  • 04.03.22
LokalesSZ
Die neugebaute Talbrücke Öhringhausen, die einer der Forderungen der IHK in ihren neuen Leitpositionen entspricht.
3 Bilder

Folgen wie Sperrungen minimieren
Investieren in Beton und Asphalt

win Siegen. Überschattet von Sorgen durch den Krieg in der Ukraine war ein Pressegespräch, in dessen Rahmen Vertreter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Siegen am Freitag in deren Olper Geschäftsstelle ein Papier vorstellten, das dazu beitragen soll, die Zukunft der Region zu sichern - ein Thema, das durch zwei konkrete Vorfälle schlagartig in den Mittelpunkt gerückt sei, so IHK-Präsident Felix Hensel. Denn die Hochwässer im Mai mit ihren Folgen für den Eisenbahnverkehr und die Sperrung der...

  • Siegen
  • 25.02.22
LokalesSZ
Die Talbrücke Rosenthal soll die erste der Autobahnbrücken auf Olper Boden sein, die erneuert wird. Ab 2024 sollen die Arbeiten an dem 405 Meter langen Buawerk beginnen, dessen Erneuerung 46,8 Milionen Euro kosten soll.

Im Kreis Olpe
Brücken "befriedigend" bis "ausreichend"

win Olpe. Die Sperrung der Autobahnbrücke Rahmede bei Lüdenscheid hat Auswirkungen weit bis in den Kreis Olpe hinein. Die nötigen, zum Teil weiträumigen Umleitungen sorgen für Staus, die ihrerseits wiederum ganze Verkehrsströme umleiten − nur zum Teil über andere Autobahnen, den wesentlichen Anteil müssen Bundes- und Landesstraßen leisten. Zwar hatte der Landesbetrieb Straßenbau schon lange vor, die gesamte Autobahn 45 sechsspurig auszubauen und in diesem Zuge auch die Brücken neu zu bauen −...

  • Kreis Olpe
  • 14.02.22
Lokales
Die Sprengung der Brücke soll noch 2022 erfolgen.

A45: ambitionierter Zeitplan
Rahmede-Talbrücke soll noch 2022 fallen

js Lüdenscheid/Berlin. Ein Neubau zum Ersatz der seit Dezember gesperrten Autobahnbrücke über das Rahmedetal bei Lüdenscheid ist Chefsache in Berlin. Das machte am Donnerstagmittag Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) im Nachgang zu einem Spitzentreffen in dieser Angelegenheit deutlich. "Die Alarmglocken haben bei mir geläutet", sagte er in einer Videokonferenz mit breiter Medienbeteiligung. Die Verantwortlichen würden alles daran setzen, dass die Lücke in der A45 so schnell wie möglich...

  • Siegen
  • 10.02.22
Lokales
Die Rahmede-Talbrücke ist wegen starker Schäden gesperrt - um 11.30 Uhr sollen weitere Details zur Sprengung bekanntgeben werden.

Update: Bund mit weiteren Details
Sprengung der Autobahnbrücke Rahmede

dpa Berlin/Lüdenscheid. Gut zwei Monate nach der Vollsperrung der maroden Autobahnbrücke Rahmede bei Lüdenscheid an der A45 will Bundesverkehrsminister Volker Wissing am Donnerstag Details zur Sprengung bekanntgeben. Am Montag hatte der FDP-Politiker angekündigt, dass die Voraussetzungen für eine Sprengung des Bauwerks im Sauerland an der zentralen Nord-Süd-Verkehrsachse gegeben sind. Zuvor war dazu mit Spannung das Ergebnis einer Machbarkeitsstudie erwartet worden. Alternativ hätte die rund 80...

  • Siegen
  • 10.02.22
LokalesSZ
Hier wird gerade eine in Siegen zusammengeschweißte Behelfsbrücke neben die Autobahn bei Rendsburg in Schleswig-Holstein gebaut.
4 Bilder

Umleitungsstrecken vom Fernverkehr freihalten
Behelfsbrücke übers Rahmede-Tal?

tin Lüdenscheid/Siegen. Die Menschen in der Region beschäftigt aktuell die eine große Frage: Wie geht es weiter mit der gesperrten Rahmede-Talbrücke über der A45? Seit Montag ist bekannt: Die Brücke kann gesprengt werden. Wie Verkehrsminister Volker Wissing mitteilte, liegen die technischen Voraussetzungen dafür vor. "Damit können wir erheblich Zeit einsparen und die Prozesse für einen Neubau der Brücke schneller voranbringen." Trotzdem sind die angepeilten fünf Jahre, bis eine neue Brücke...

  • Siegen
  • 08.02.22
LokalesSZ
Jedes Wohnhaus und jedes Unternehmensgebäude müsse bei einer Sprengung geschützt werden.

Schnellerer Neubau der Brücke
Marode Rahmede-Brücke an A45 wird gesprengt

Seit Anfang Dezember ist die A45 im Sauerland als zentrale Verkehrsachse zwischen Nord- und Süddeutschland unterbrochen. Grund ist die marode Talbrücke Rahmede. Die spannende Frage - wird sie abgebaut oder gesprengt - ist nun nach Wochen entschieden. sz/dpa Siegen/Berlin/Lüdenscheid. Die marode Autobahnbrücke Rahmede bei Lüdenscheid auf der wichtigen Nord-Süd-Achse A45 wird Bundesverkehrsminister Volker Wissing zufolge gesprengt. «Heute kam die Nachricht, dass die technischen Voraussetzungen...

  • Siegen
  • 07.02.22
LokalesSZ
Die Sperrung der A45 bei Lüdenscheid und die damit verbundene Durchtrennung der direkten Verbindung in Richtung Dortmund macht der Wirtschaft in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe große Sorgen.
3 Bilder

Jahresumfrage der IHK
Konjunktur passabel, aber nicht stabil

js Olpe/Siegen/Bad Berleburg. "Die Lage ist passabel, aber nicht stabil." Mit dieser Aussage fasst die Industrie- und Handelskammer Siegen das Konjunkturbild zusammen, das sie aus den Ergebnissen der aktuellen Jahresumfrage bei ihren Mitgliedsunternehmen zusammengepuzzelt hat. Die Konjunktur im südlichen Zipfel von Westfalen befinde sich in einer Seitwärtsbewegung, erklärte Kammerpräsident Felix Hensel am Mittwoch in einem Pressegespräch in Olpe. Gründe dafür seien die mitunter heftig...

  • Siegen
  • 03.02.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.