Rallye

Beiträge zum Thema Rallye

Lokales
Mit so einem Ferrari düste einst Tom Selleck in der US-amerikanischen-Fernsehserie „Magnum“ in den 1980er-Jahren über die Bildschirme.
3 Bilder

1. ADAC Siegtal Historic
Premieren-Rallye in Kirchen ein großer Erfolg

rai Kirchen. Altes Blech, glänzender Chrom, hochpolierter Lack und bisweilen hochgezüchtete Boliden – all das war am Sonntag in der Region unterwegs: Ob es nun der schnittige Audi Quattro war oder der Lloyd Alexander TS, der VW Käfer oder ein Ferrari, alle vereinte ein Merkmal: Die Autos sind Old- bzw. Youngtimer. Und sie fuhren bei der Premiere der 1. ADAC Siegtal Historic mit, zu der die Motorsportfreunde Kirchen (MSF) eingeladen und alles mit 50 Helfern bestens organisiert hatten. Es war...

  • Kirchen
  • 11.10.21
LokalesSZ
Motorsportlegende Joachim Winkelhock genoss wie die übrigen Fahrerinnen und Fahrer die Mittagspause am Jagdhof Glashütte. Die diesjährige „Sauerland-Klassik“ war laut Organisator Peter Göbel rundum ein Erfolg.

Zum Finale ein warmer Regen
Abschluss der „Sauerland-Klassik“: Versteigerung für Flutopfer gestartet

sz/win Attendorn. Die Sieger der diesjährigen „Sauerland-Klassik“ kommen aus Tschechien: Petr und Tomas Fiala absolvierten die vielen Prüfungen an der Strecke mit den wenigsten Fehlerpunkten. Erschwerend kommt hinzu: Ihr Fahrzeug, ein Maserati „Indy“ Coupé, ist für Zeitfahrten mit Lichtschranke denkbar schlecht geeignet, macht seine lange „Schnauze“ ein präzises Durchfahren von Lichtschranken doch extrem schwierig. Im Rahmen einer festlichen Gala am Samstagabend in der Attendorner Stadthalle...

  • Attendorn
  • 05.10.21
LokalesSZ
Nur mit Hilfe einer klassischen Landkarte quer durch die Republik zu fahren, wird für David Barth und seinen Bruder Ben die größte Herausforderung sein, vermutet er. Was sie während der achttägigen Tour sonst noch alles erwartet, wird das Team erst kurz vor dem Start am 2. Oktober erfahren.

331 000 Kilometer auf dem Tacho
Mit dem Golf II quer durch Deutschland

ap Seelbach. David Barth und sein Auto haben etwas gemeinsam: Sie sind beide Baujahr 1991. Doch nicht nur der Halter hat sich für seine 30 Jahre verdammt gut gehalten. Auch dem VW Golf II sieht man sein Alter ganz und gar nicht an. Ein Blick auf den Tacho verrät es aber dann doch: 331 000 Kilometer. Damit sei das Auto „gerade erst eingefahren“, sagt Barth mit einem breiten Lächeln. Und schon bald kommen sogar noch weitere 3000 hinzu. Denn der Weidenauer ist einer von rund 90 Teilnehmern der...

  • Siegen
  • 20.09.21
Lokales
Rallyeleiter Peter Göbel gibt den Start für Startnummer 1 frei, einen Austin Seven Ulster.
21 Bilder

Teure Autos und prominente Fahrer
"Sauerland Klassik" gestartet

win Attendorn. Mit dem Läuten der Glocken des "Sauerländer Doms" schwenkte Rallyeleiter Peter Göbel am Donnerstag die Flagge der Stadt Attendorn und schickte damit um Punkt 14 Uhr das erste Fahrzeug auf die Strecke: Die "Sauerland Klassik" führt die Fahrer und Beifahrer von 130 klassischen Autos bis Samstag über die schönsten Strecken des Sauerlandes bis in die angrenzenden Gebiete, auch durch Siegerland und Wittgenstein führt die Route.  Das erste Auto war eines der ältesten und kleinsten: Ein...

  • Attendorn
  • 03.10.19
Lokales
Im schicker Trachtenmode ging dieses Team an den Start.
37 Bilder

43 Kilometer lange Strecke
Traktor-Oldtimer-Rallye durchs Netpherland

sos Netphen. Das Ziel war klar, doch den Weg dorthin kannten die Traktorfreunde nicht: Im Drei-Minuten-Takt knatterten sie los, den Plan sowie die Wegbeschreibung in der Hand und die Sonne im Nacken. 45 Teilnehmer machten bei der vierten Traktor-Oldtimer-Rallye der Traktorkameradschaft Netpherland mit, bei der es nicht um Zeit, sondern vielmehr um Wissen geht. Los ging es am Sonntag um 11 Uhr beim ehemaligen Autohaus Krengel an der Oberen Industriestraße, und hier sollten sich alle am Ende auch...

  • Netphen
  • 04.08.19
Lokales
Wie hier aus Meiswinkel kommend, hatten die Teilnehmer der Oldtimer-Rallye links und rechts der Straße eine wunderbare Kulisse in der Natur.
3 Bilder

MSC „Rallye Freunde“ Niederndorf
Mit dem Oldtimer durch die Natur

kaio Niederndorf. Mit 85 Teams war die achte Ausfahrt der MSC „Rallye Freunde“ Niederndorf am Samstag ein voller Erfolg. Das Wetter spielte mit, und fast alle alten motorisierten Schätzchen erreichten am Nachmittag sicher das Ziel. Die beliebte Oldtimer-Rallye startete wie gewohnt an der Freien Christlichen Schule in Niederndorf. Drei Wertungen gab es: „Sportlich“, Tourensport und „Touristisch“. Um 9.31 Uhr ging es auf die 170 Kilometer lange Strecke. Im Minutentakt knatterten die Fahrzeuge den...

  • Freudenberg
  • 19.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.