Randale auf Autodach

Beiträge zum Thema Randale auf Autodach

Sport SZ-Plus
„Null Toleranz für die Täter“ - da sind sich der Sportliche Leiter der Sportfreunde, Andreas Krämer (l.) und Vereinschef Roland Schöler (hier beim Training) einig.

Sportfreunde Siegen
Nach Randale: Schöler kündigt Stadionverbote an

fst Siegen/Sprockhövel. Als Schiedsrichter Lars Bramkamp (Hattingen) die Oberliga-Partie der TSG Sprockhövel gegen die Sportfreunde Siegen am Sonntagnachmittag abgepfiffen hatte, verloren etliche Fans der Siegener völlig die Fassung. Den Sportfreunde-Spielern schlug nach der 0:3-Niederlage die blanke Wut der Anhänger entgegen. Ein halbes Dutzend Fans war auf die Kunststoffbahn gerannt, neben Dapprich-Raus-Rufen wurde die Mannschaft aufs übelste beschimpft und beleidigt – die Spieler drehten...

  • Siegen
  • 16.10.19
  • 1.815× gelesen
Lokales
Die Polizeibeamten müssten bei der 44-Jährigen durchgreifen. Symbolfoto: Archiv

Beamten verletzt
44-Jährige in Gewahrsam genommen

sz Herdorf. Gleich zweimal "durften" Beamte der Betzdorfer Polizeiinspektion in der Nacht auf Sonntag wegen einer 44-Jährigen in Herdorf anrücken. Zunächst ging es um diverse Beleidigungen, beim zweiten Mal soll die Frau randaliert haben. Die Polizisten entschieden sich dafür, die "Dame" in Gewahrsam zu nehmen. Dabei leistete sie laut Bericht an die Redaktion erheblichen Widerstand und verletzte einen Beamten leicht.

  • Herdorf
  • 28.07.19
  • 1.264× gelesen
Lokales
Die Polizei wurde nach der Randale gerufen. Der Schaden eines verzogenen Autodachs wird mit 10000 Euro angegeben.

Jugendliche auf Dach von teurem Auto
Ein Selfie zum Preis von 10000 Euro

sz Altenkirchen. Insgesamt vier Jugendliche im Alter zwischen 16 und 18 Jahre randalierten in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Stadtgebiet Altenkirchen, so schreibt die Polizeiinspektion der Kreisstadt in einer Notiz. Hierbei wurden nicht nur Mülltonnen und Garten-Mobiliar umgeworfen, ist zu erfahren. Als die Polizei gerufen wurde, stellte sich außerdem heraus, dass die Jugendlichen auf das Dach eines teuren Autos geklettert waren, offenbar um Selfies zu machen. Teure Selfies in der Tat,...

  • Betzdorf
  • 14.07.19
  • 310× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.