Raserei

Beiträge zum Thema Raserei

Lokales
Der Pkw landete auf der Seite liegend an einem Baum.
2 Bilder

19-Jähriger zu schnell:
Böschung hinaufgerast und an Baum gestoppt

sz Wenden. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich heute Nacht  in Wenden ereignet, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 19-jähriger Mann hatte die Hauptstraße aus Richtung Altenhof kommend in Fahrtrichtung Gerlingen befahren. In Höhe des Friedhofs an der Einmündung Stemmicker Weg war der Pkw vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn abgekommen und hatte zunächst einen geparkten Anhänger und eine angrenzende Mauer touchiert. Im weiteren Verlauf hatte sich der...

  • Wenden
  • 03.08.20
  • 354× gelesen
Lokales

Ab 1. April an Wochenenden und Feiertagen:
Kreis sperrt Hohen Lenscheid für Motorräder

Rönkhausen. Die Unfallkommission des Kreises Olpe hat am Dienstag beschlossen, die Landesstraße 687 (Hoher Lenscheid) zwischen Rönkhausen und der Kreisgrenze zwischen dem 1. April und dem 31. Oktober an Samstagen, Sonn- und Feiertagen in Fahrtrichtung Sundern für Motorräder zu sperren. Die einseitige Streckensperrung wird für die Motorradsaison 2020 versuchsweise angeordnet. Trotz aller möglichen Maßnahmen, die in den vergangenen Jahren getestet wurden, darunter...

  • Finnentrop
  • 12.02.20
  • 1.912× gelesen
LokalesSZ-Plus
Ein 55-jähriger Siegener wurde vor dem Amtsgericht Siegen zu einer Geldstrafe verurteilt, nachdem er mit deutlich über 100 "Sachen" durch Weidenau gerast ist.

Raser kam mit milder Strafe davon
Mit über 100 durch Weidenau "gebrettert"

cs Siegen. Glimpfliche Strafe für einen Raser, der mit deutlich über 100 km/h durch Weidenau „gebrettert“ ist: Vor dem Amtsgericht Siegen wurde am Dienstag ein 55-Jähriger zur Zahlung von 2500 Euro an den Weißen Ring, einen Verein zur Unterstützung von Kriminalitätsopfern, verurteilt. Das Verfahren wegen Teilnahme an einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen wurde indes eingestellt. „So ein Verhalten geht nicht und landet vor dem Richter“, wandte sich Richterin Antonia Kuhli direkt an den in der...

  • Siegen
  • 28.01.20
  • 2.453× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Hinweis auf das Naturschutzgebiet ist ebenso wenig zu übersehen wie die enge Wegführung. Raser am Büscher Weiher sind dennoch ein Ärgernis.
5 Bilder

Rücksichtslose Pkw-Fahrer am Büscher Weiher
Raserei stört die Idylle

cs Büschergrund. Idyllisch liegt der Büscher Weiher im Wendingtal, erfreut sich als Ausflugsziel und grüne Oase großer Beliebtheit bei Anwohnern und Spaziergängern. Immer wieder wird die Ruhe in dem beschaulichen Landstrich jedoch empfindlich gestört. Bereits seit Jahren klagen Anlieger über rücksichtslose Pkw-Fahrer, die sich nicht an das geltende Tempo-30-Limit halten und trotz der engen Wegeführung den Fuß nicht vom Gas nehmen. Diese Problematik habe sich in den vergangenen Wochen und...

  • Freudenberg
  • 24.10.19
  • 825× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.