Rat

Beiträge zum Thema Rat

Lokales
Auf dieser Fläche „Vor den Hasseln“, zwischen Oberer Bienhecke und Oberer Wallachei, sollen die Häuser mit Seniorenwohnungen entstehen.

Bürger formuliert Einwände im Rat
Senioren-Wohnpark wird zum Streitthema

howe Bad Laasphe. Die Fragestunde für Einwohner nutzte jetzt in der jüngsten Ratssitzung der Bad Laaspher Bürger Lutz Bastian. Der wunderte sich über die Baumaßnahme in der Nachbarschaft, wo der Unternehmer Christian Bernshausen drei Häuser mit mehreren seniorengerechten Wohnungen „Vor den Hasseln“, zwischen Oberer Bienhecke und Oberer Wallachei bauen will. Dort hat der Investor Grundstücke erworben, auf denen er insgesamt 25 barrierefreie Wohnungen mit jeweils rund 35 Quadratmeter Größe...

  • Bad Laasphe
  • 25.06.21
LokalesSZ
Einmal im Monat soll nun samstags in Bad Laasphe der Wochenmarkt sozusagen zusätzlich zum Mittwochsmarkt stattfinden – erst einmal nur versuchsweise von Juli bis Oktober.

Kehrtwende im Laaspher Rat
Jetzt doch ein Samstagsmarkt einmal im Monat

howe Bad Laasphe. Die Verwaltung könne einen zusätzlichen Markttag am Samstag nicht empfehlen – so deutlich formulierte Bad Laasphes Bürgermeister Dirk Terlinden das Ergebnis des Prüfauftrags, den der Rat im März auf Antrag der SPD gegeben hatte. Lediglich elf Händler könnten jeden Samstag an einem zusätzlichen Markttag teilnehmen. Vier weitere wären lediglich alle 14 Tage an einem Samstagsmarkt dabei. Zwei weitere nur einmal im Monat. Fünf der Teilnehmer, die derzeit am Mittwochsmarkt stünden,...

  • Bad Laasphe
  • 25.06.21
LokalesSZ
SZ-Redakteur Björn Weyand.

KOMMENTAR
Sachkundige Bürger erweitern die Kompetenz

Mitglieder der Ausschüsse können an den nichtöffentlichen Sitzungen des Rates als Zuhörer und Zuhörerinnen teilnehmen, soweit deren Aufgabenbereich durch den Beratungsgegenstand berührt wird. So soll es künftig in der Geschäftsordnung für den Erndtebrücker Gemeinderat stehen, neu ist dabei der Nebensatz, durch den sachkundige Bürger von den nichtöffentlichen Tagesordnungspunkten auszuschließen wären, die nicht in ihrem Fachausschuss thematisiert wurden. In der Praxis sieht es dann wohl so aus,...

  • Erndtebrück
  • 06.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.