Rathaus Netphen

Beiträge zum Thema Rathaus Netphen

Kultur SZ-Plus
Dieter Otten zeigtim Rathaus Netphen bis Ende Mai Arbeiten unter dem Motto „abend land“.
2 Bilder

Dieter Otten präsentiert Ausstellung „abend land“ in Netphen
Fotografische Malerei zum Nachdenken

fb Netphen. Es sei schwierig, über Bilder zu sprechen. Besser sei es, die Bilder sprächen, sagt Dieter Otten. Die Bilder, die er meint, sind ganz unterschiedlich. Mal ist es ein dunkler, gefallener Turm. Gekrönt von den europäischen Sternen, liegt er geschlagen am Boden. Mal ist es ein Lot, das scheinbar verhängnisvoll vor einem großen gelben Himmel von den Seiten eines Buches hängt. „abend land“ heißt die Ausstellung von Dieter Otten, die ab diesem Donnerstagabend im Rathaus Netphen und im...

  • Netphen
  • 26.02.20
  • 68× gelesen
Lokales SZ-Plus
Erwin Rahrbach war 48 Jahre lang bei der Stadt Netphen beschäftigt. Nun stehen neue Projekte an.

Erwin Rahrbach verlässt die Stadtverwaltung Netphen
"Wir haben es immer gut gemeint"

sos Netphen. „Ich bin hier geboren, und ich werde hier aufhören.“ Über zwei Drittel seines Lebens hat Erwin Rahrbach bei der Stadt Netphen gearbeitet und sich in diesem und jenem Fachbereich eingebracht. Am 21. Februar ist nach 48 Jahren Schluss, der letzte Arbeitstag des Dezernenten steht an. Erste Station: SchulverwaltungsamtFrüher sei Verwaltung nicht gerade angesagt gewesen, sagt er rückblickend. Aber weil man als 15-Jähriger in den meisten Fällen noch nicht weiß, was man mit seinem Leben...

  • Netphen
  • 18.02.20
  • 145× gelesen
Lokales SZ-Plus
Im Dezember hatte Lukas Hübner (Mitte) sich dafür stark gemacht, dass Netphen den Klimanotstand ausrufen sollte. Damit hatte er keinen Erfolg, dafür darf er - sollte der Rat zustimmen - im Umweltausschuss Platz nehmen.

Sitz für "Fridays for Future" in Netphen
Grüner gibt seinen Platz ab

sos Netphen. Dass Netphen den Klimanotstand ausrufen sollte, davon konnte Lukas Hübner die Mehrheit des Rats im Dezember nicht überzeugen. Und weil es auch keinen Beschluss gab, einem Vertreter von „Fridays for Future“ einen Platz als beratendes Mitglied im Umweltausschuss einzuräumen, hatte Helga Rock (Grüne) ihm kurzerhand ihren Sitz angeboten. Aus Worten werden nun Taten: Der 20-Jährige soll ab März im Umwelt-, Kultur- und Tourismusausschuss der Stadt sitzen, bestätigt Rock auf...

  • Netphen
  • 11.02.20
  • 137× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Stufenbereich der Bushaltestelle am Rathaus Netphen ist ein beliebter Treffpunkt für Jugendliche.
2 Bilder

Bushaltestelle in Netphen kein Aufenthaltsort
"Brennpunkte" im Blick

sos Netphen. Jugendliche suchen sich ihre Plätze im öffentlichen Leben selbst. Das war vermutlich schon immer so, und das hat sich bis heute nicht geändert. Auch in Netphen gibt es Bereiche, in denen sich Heranwachsende vorzugsweise aufhalten. „Das soll auch so sein“, betont Michael Schneider vom Ordnungsamt der Stadt Netphen. Aber: Wenn sie nachts Lärm machen und Müll hinterlassen, dann müsse eingegriffen werden. In der jüngsten Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses war das Thema unter dem...

  • Netphen
  • 11.02.20
  • 2.650× gelesen
Lokales
Ein Teil des Teams des Bürgerservice gemeinsam mit Bürgermeister Paul Wagener (3. v. l.): Die Mitarbeiter freuen sich, ihre Kunden ab sofort in den neu organisierten
Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen.

Netphens Bürgerbüro in neuen Räumen
Mehr digitale Service-Angebote

sz Netphen. Der neu organisierte Bereich Bürgerservice der Netphener Stadtverwaltung, bestehend aus Tourismus- und Kulturbüro, Bürgerbüro, Standesamt, Familienbüro, Senioren-Service-Stelle, Musikschule sowie Rentenstelle ist nach etwa einem Jahr Umbau- und Renovierungsarbeiten in seinen neuen Räumlichkeiten angekommen. Bürgermeister Paul Wagener freute sich laut Pressemitteilung der Stadt, die neuen und freundlich gestaltenden Räume offiziell an die Mitarbeiter übergeben zu...

  • Netphen
  • 18.12.19
  • 272× gelesen
Lokales
Die aktuelle Ausstellung im Netphener Rathaus steht unter dem Motto "50 Jahre kommunale Neugliederung".
5 Bilder

50 Jahre kommunale Neugliederung
Ausstellung im Netphener Rathaus

sos Netphen. Bis zum 20. Dezember haben Besucher des Netphener Rathauses noch die Möglichkeit, den direkten Vergleich zu ziehen: So sahen Sohlbach, Deuz, Walpersdorf, Hainchen und Co. vor 50 Jahren aus, und so haben sich die Ortsteile bis heute verändert. Vor der jüngsten Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses stellte Bürgermeister Paul Wagener den Fraktionen die Luftbilder zum Thema „50 Jahre kommunale Neugliederung“ im kleinen Sitzungssaal vor. Der Raum sei deswegen ausgewählt worden, weil...

  • Netphen
  • 08.12.19
  • 110× gelesen
Lokales SZ-Plus
Paul Wagener, Annette Scholl und Gerhard Schmitt (v. l.) zählen die Stimmzettel nach der geheimen Wahl aus. Das Ergebnis: Netphen bekommt einen Beigeordneten.

Beigeordneter für Netphen gesucht
Rat folgte Wunsch des Bürgermeisters nicht

sos Netphen. Von einer knappen Entscheidung kann man hier wohl nicht sprechen: Mit 24 zu sieben Stimmen votierte der Netphener Rat in seiner Sondersitzung am Dienstagabend dafür, dem Bürgermeister ab Mai 2020 einen Beigeordneten an seine Seite zu stellen. Das hatten CDU, SPD, Grüne und FDP per gemeinsamem Antrag gefordert. Kein Vertrauen mehr in BürgermeisterpositionIn Netphen habe es immer einen Beigeordneten gegeben, erinnerte Manfred Heinz (SPD); nur auf Wunsch des Bürgermeisters habe die...

  • Netphen
  • 29.10.19
  • 247× gelesen
Lokales SZ-Plus
Bei der Sondersitzung am Dienstag im Netphener Rathaus wird entschieden, ob dem Bürgermeister ein Beigeordneter an seine Seite gestellt wird.

Politik schießt gegen Bürgermeister
Fraktionen fordern Beigeordneten

sz Netphen. Wie wird die Nachfolge von Erwin Rahrbach geregelt? Wie ausführlich berichtet, tritt der Netphener Baudezernent am 1. Mai 2020 in den Ruhestand ein. Bürgermeister Paul Wagener macht sich dafür stark, einen allgemein Vertreter – und keinen Beigeordneten – an seiner Seite zu haben. Für den 29. Oktober ist deshalb eine Sondersitzung des Rates anberaumt. „Es gilt dabei eine Grundsatzfrage zu klären“, schreibt der CDU-Stadtverband in einer Pressemeldung. Die Christdemokraten sehen in der...

  • Netphen
  • 24.10.19
  • 329× gelesen
Lokales SZ-Plus
Einen Beigeordneten an seiner Seite wünscht Bürgermeister Paul Wagener sich im Verwaltungsvorstand nicht – die Ratsfraktionen hingegen möchten hier eine Grundsatzentscheidung treffen. Kommende Woche wird das Thema im Rathaus besprochen.

Bürgermeister möchte keinen Beigeordneten
Grundsatzentscheidung soll nächste Woche gefällt werden

sos/sz Netphen. Wenn Erwin Rahrbach im kommenden Jahr die Aktenordner im Netphener Rathaus endgültig schließt und in den Ruhestand eintritt, fehlt damit ab 1. Mai 2020 nicht nur der Baudezernent, sondern auch der allgemeine Vertreter des Bürgermeisters. Um die Nachfolge zu klärten, soll in einer Sondersitzung des Rates am Dienstag, 29. Oktober, nun zunächst eine Grundsatzentscheidung getroffen werden: Entweder wird ein neuer allgemeiner Vertreter bestellt, oder der Rat wählt einen...

  • Netphen
  • 21.10.19
  • 213× gelesen
Lokales
Das Team, das sich den 1. Platz in der Mannschaftswertung holte.
2 Bilder

Weltmeister am Großglockner
Bürgermeister empfängt Traktorkameradschaft Netpherland

sos Netphen. Zum dritten Mal kehrte die Traktorkameradschaft Netpherland im September mit einem Sieg in der Mannschaftswertung aus Österreich zurück; am Freitagnachmittag begrüßte Netphens Bürgermeister Paul Wagener sie zu einem Empfang bei Knabbereien und Kaltgetränken im Rathaus. Er bezeichnete die Netphener als eines der wohl erfolgreichsten Teams, das bisher an der Oldtimer-Traktor-WM in den Orten Bruck und Fusch am Großglockner teilgenommen hat. Auch in den Einzelwertungen...

  • Netphen
  • 18.10.19
  • 189× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.