Rathaus

Beiträge zum Thema Rathaus

Lokales SZ-Plus
Die Corona-Krise wirkt sich massiv auf die Einnahmen der Wittgensteiner Kommunen aus.

Corona wirkt sich auf Einnahmen aus
Rathäuser brauchen Rettungsschirm

bw Wittgenstein. Auf Hiobsbotschaften sollten die Kommunen sich einstellen, denn die Corona-Krise wird sich finanziell auf die Haushalte der Städte und Gemeinden erheblich auswirken. Nicht umsonst fordert die Bürgermeister-Konferenz vom Land den Rettungsschirm für die Kommunen. Aber wie schlimm ist die Situation schon jetzt nach knapp zwei Monaten des Lockdown und in Zeiten von Kurzarbeit und schlechter Auftragslage in vielen Unternehmen? • Bad Berleburg: Kämmerer Gerd Schneider will noch...

  • Bad Berleburg
  • 13.05.20
  • 74× gelesen
Lokales
Die Stadtverwaltung Bad Berleburg (hier zu sehen ist das Rathaus in der Odebornstadt) hat in den vergangenen Tagen mit Hochdruck daran gearbeitet, ihre Leistungen dauerhaft sicherzustellen. Foto: Archiv

Stadt versucht Risiken zu minimieren
Härtere Einschnitte denkbar in der Corona-Krise

sz Bad Berleburg. Die Stadtverwaltung Bad Berleburg hat in den vergangenen Tagen mit Hochdruck daran gearbeitet, ihre Leistungen dauerhaft sicherzustellen. „Wir müssen davon ausgehen, dass sich das Corona-Virus auch bei uns mehr und mehr ausbreitet“, wird Bad Berleburgs Bürgermeister Bernd Fuhrmann in einer Pressemitteilung zitiert. Und weiter: „Deshalb bereiten wir uns bestmöglich vor und stellen unsere Arbeit so um, dass wir Risiken vermeiden und gleichzeitig als Verwaltung handlungsfähig...

  • Bad Berleburg
  • 21.03.20
  • 305× gelesen
Lokales
Wer ein dringendes Anliegen hat, muss sich zunächst telefonisch oder per E-Mail im Berleburger Rathaus melden und einen Termin vereinbaren. Foto: Archiv

Fuhrmann schwört auf Einschränkungen ein
„Für Corona-Partys oder ähnliches ist nicht die Zeit“

sz Bad Berleburg. Die Ausbreitung des Corona-Virus wirkt sich nach und nach auf alle Lebensbereiche aus. Der Berleburger Bürgermeister Bernd Fuhrmann appelliert an alle Bürger, die Einschränkungen zu akzeptieren: „Wir alle müssen unsere persönlichen Interessen zumindest eine Zeitlang zurückstellen – im Interesse aller, gerade aber für die ältere Bevölkerung, für Menschen mit Vorerkrankungen und für das Gesundheitssystem, das wir nicht überlasten dürfen.“ Für eine „Jetzt-erst-Recht“-Haltung hat...

  • Bad Berleburg
  • 19.03.20
  • 348× gelesen
Lokales SZ-Plus
Strafzettel lassen bei so manchem Empfänger den Hals anschwellen – sie sind ein Auslöser für Beleidigungen gegenüber Mitarbeitern in Rathäusern. In Wittgenstein ist das glücklicherweise bislang eine absolute Ausnahme. Foto: Björn Weyand
  2 Bilder

Rathäuser in Wittgenstein
Der Tonfall ist bislang nur in Einzelfällen rau

bw Wittgenstein. Diese Nachricht ging vor einigen Wochen durch die Medien in Deutschland: Christoph Landscheidt, Bürgermeister von Kamp-Lintfort im Kreis Wesel, fühlte sich von Rechtsextremen bedroht und wollte sich deswegen vor Gericht einen Waffenschein erstreiten. Ein besorgniserregendes Zeichen, aber wohl nur die Spitze des Eisbergs: Immer häufiger sehen sich die Mitarbeiter kommunaler Verwaltungen oder anderer Behörden Drohungen und Beleidigungen ausgesetzt. Kommt es auch bei uns in...

  • Bad Berleburg
  • 07.02.20
  • 450× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Teilnehmer der Informationsveranstaltung am Dienstagabend diskutierten über die Inhalte des Projektes von Stadt und DRK.  Foto: Martin Völkel

Villa neben dem Berleburger Rathaus
Mehrgenerationen-Haus: „Jugendzentrum für Ältere“

vö Bad Berleburg. Regina Linde, zuständige Fachbereichsleiterin im Bad Berleburger Rathaus, sprach am Dienstagabend in der Informationsveranstaltung im Bürgerhaus von „einem ziemlich guten Plan“: Stadt und Deutsches Rotes Kreuz (DRK) sind aktuell dabei, in der Odebornstadt einen interkulturellen Mehrgenerationen-Treffpunkt auf den Weg zu bringen. Der soll, das verriet Bürgermeister Bernd Fuhrmann, in der alten Villa neben dem Rathaus eröffnet werden, der Kreis habe als Eigentümer der Immobilie...

  • Bad Berleburg
  • 04.12.19
  • 319× gelesen
Lokales
Olga Root bekam eine der ersten Notfalldosen im Rahmen einer Rentenberatung im Bad Berleburger Rathaus. Überreicht wurde sie durch Bürgermeister Bernd Fuhrmann sowie Holger Homrighausen und Christian l’Hiver (v.l.) vom Bürger- und Seniorenservice der Stadt. Foto: Stadt

Für den Ernstfall
Notfalldose im Berleburger Rathaus

sz Bad Berleburg. Die kleine, grüne Dose mit allen wichtigen Informationen für den Notfall ist jetzt auch im Bad Berleburger Rathaus erhältlich. Auf einem Info-Blatt in der Notfalldose können alle relevanten Daten eingetragen werden, die Dose wird anschließend im Kühlschrank aufbewahrt. Dort können Retter sie im Notfall schnell finden. „Im Ernstfall kann das wertvolle Zeit sparen“, betonte Bürgermeister Bernd Fuhrmann. Er überreichte die Notfalldose jetzt offiziell an Olga Root, die im Rahmen...

  • Bad Berleburg
  • 04.06.19
  • 146× gelesen
Lokales

Besondere Besucher in Bad Berleburg
Gesellen auf der Walz im Rathaus

sz Bad Berleburg. Andreas, Stefan und Marius, drei Gesellen auf der Walz, waren jetzt zu Gast im Bad Berleburger Rathaus. Ursprünglich waren die drei in der Schweiz, in Schwaben und in Brandenburg auf Wanderschaft gegangen und nun auf dem Weg von Berlin über Siegen nach Hannover. Nachdem sie ihren geheimen und nur mündlich überlieferten Spruch aufgesagt hatten, bekamen Sie von Bürgermeister Bernd Fuhrmann laut Pressemitteilung aus dem Rathaus das Stadtsiegel für ihr Wanderbuch.

  • Bad Berleburg
  • 01.06.19
  • 123× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.