Rathaus

Beiträge zum Thema Rathaus

LokalesSZ
Die Corona-Krise wirkt sich massiv auf die Einnahmen der Wittgensteiner Kommunen aus.

Corona wirkt sich auf Einnahmen aus
Rathäuser brauchen Rettungsschirm

bw Wittgenstein. Auf Hiobsbotschaften sollten die Kommunen sich einstellen, denn die Corona-Krise wird sich finanziell auf die Haushalte der Städte und Gemeinden erheblich auswirken. Nicht umsonst fordert die Bürgermeister-Konferenz vom Land den Rettungsschirm für die Kommunen. Aber wie schlimm ist die Situation schon jetzt nach knapp zwei Monaten des Lockdown und in Zeiten von Kurzarbeit und schlechter Auftragslage in vielen Unternehmen? • Bad Berleburg: Kämmerer Gerd Schneider will noch keine...

  • Bad Berleburg
  • 13.05.20
Lokales
Die Stadtverwaltung Bad Berleburg (hier zu sehen ist das Rathaus in der Odebornstadt) hat in den vergangenen Tagen mit Hochdruck daran gearbeitet, ihre Leistungen dauerhaft sicherzustellen. Foto: Archiv

Stadt versucht Risiken zu minimieren
Härtere Einschnitte denkbar in der Corona-Krise

sz Bad Berleburg. Die Stadtverwaltung Bad Berleburg hat in den vergangenen Tagen mit Hochdruck daran gearbeitet, ihre Leistungen dauerhaft sicherzustellen. „Wir müssen davon ausgehen, dass sich das Corona-Virus auch bei uns mehr und mehr ausbreitet“, wird Bad Berleburgs Bürgermeister Bernd Fuhrmann in einer Pressemitteilung zitiert. Und weiter: „Deshalb bereiten wir uns bestmöglich vor und stellen unsere Arbeit so um, dass wir Risiken vermeiden und gleichzeitig als Verwaltung handlungsfähig...

  • Bad Berleburg
  • 21.03.20
Lokales
Wer ein dringendes Anliegen hat, muss sich zunächst telefonisch oder per E-Mail im Berleburger Rathaus melden und einen Termin vereinbaren. Foto: Archiv

Fuhrmann schwört auf Einschränkungen ein
„Für Corona-Partys oder ähnliches ist nicht die Zeit“

sz Bad Berleburg. Die Ausbreitung des Corona-Virus wirkt sich nach und nach auf alle Lebensbereiche aus. Der Berleburger Bürgermeister Bernd Fuhrmann appelliert an alle Bürger, die Einschränkungen zu akzeptieren: „Wir alle müssen unsere persönlichen Interessen zumindest eine Zeitlang zurückstellen – im Interesse aller, gerade aber für die ältere Bevölkerung, für Menschen mit Vorerkrankungen und für das Gesundheitssystem, das wir nicht überlasten dürfen.“ Für eine „Jetzt-erst-Recht“-Haltung hat...

  • Bad Berleburg
  • 19.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.