Raubüberfall

Beiträge zum Thema Raubüberfall

Lokales
Leichtes Spiel für die Polizei: Die Ordnungshüter nahmen einen betrunkenen Tankstellen-Räuber in Eiserfeld fest.

Überfall auf Tankstelle in Eiserfeld
Mitarbeiter sperrt betrunkenen Räuber ein

sz Eiserfeld. Ein 27-jähriger Tankstellen-Mitarbeiter hat am frühen Dienstagmorgen in Eiserfeld dafür gesorgt, dass ein 20-Jähriger geschnappt wird. Der Räuber hatte gegen 2.30 Uhr die Tankstelle an der Eiserfelder Straße betreten und den Mitarbeiter mit einem Messer bedroht. Dieser überließ dem Täter den Kassenbereich. Während der 20-Jährige den Verkaufsraum verlassen wollte, stolperte er über einen Eimer und stürzte. Der Kassierer nutzte die Situation aus, lief aus der Tankstelle und schloss...

  • Siegen
  • 10.08.21
Lokales
Am 12. Mai war es auf der Verbindungsstraße zwischen Berg- und Talstraße in Erndtebrück zu dem bewaffneten Überfall gekommen.

Polizei prüft Hinweise
Raubüberfall Erndtebrück: So laufen die Ermittlungen

bw Erndtebrück. Gut zwei Wochen nach dem Raubüberfall in Erndtebrück werten die Ermittler aktuell noch die erhaltenen Hinweise aus der Bevölkerung aus. „Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren“, verrät Niklas Zankowski, Sprecher der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, auf Anfrage unserer Redaktion. Im Hinblick auf die Beute bestätigt er die SZ-Informationen, dass es sich um Pakete eines Edelmetallhändlers handelte, auf die es die beiden Täter offenbar ganz gezielt abgesehen hatten. Zur Höhe...

  • Erndtebrück
  • 28.05.21
Lokales

Täter drohte mit einem Messer
Raubüberfall auf Elsper Getränkemarkt

sz Elspe. An der Bielefelder Straße in Elspe hat sich am Donnerstag ein Raubüberfall ereignet. Gegen 9.15 Uhr betrat eine bisher unbekannte Person den Getränkemarkt des Kaufparks und forderte von einem Mitarbeiter, unter Vorhalt eines Messers, die Herausgabe der Tageseinnahmen. Er flüchtete schließlich in Richtung Ortsmitte. Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: 16 bis 18 Jahre alt, 175 bis 180 cm groß, deutsche Sprache ohne Dialekt, normale Statur, schwarzer Kapuzenpulli, blaue Jeans,...

  • Lennestadt
  • 15.04.21
Lokales

Nach dem Täter wird noch gefahndet
Raubüberfall auf Olper Tankstelle

sz Olpe. Ein Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Bruchstraße beschäftigt die Polizei in Olpe. Am Samstag, 13. Februar, hatte gegen 19.30 Uhr eine männliche Person den Verkaufsraum betreten. Unter Vorhalt eines Messers forderte er die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten. Nachdem die Verkäuferin sich weigerte, die Forderungen des Täters zu erfüllen, wurde sie von diesem zu Boden gestoßen. Der Mann versuchte anschließend vergeblich die Kasse zu öffnen, schließlich entnahm er einige...

  • Stadt Olpe
  • 13.04.21
Lokales
Video

Polizei nimmt Mann fest (2. Update)
Täter nun in Haft

sz Siegen. Am Samstag kam es in den Nachmittagsstunden zu einem  Ladendiebstahl in einem Siegener Einkaufsmarkt an der Hagener Straße (die Siegener Zeitung berichtete). Der 34-jährige Täter flüchtete anschließend mit einem Taxi vom Tatort. Die  alarmierte Polizei konnte im Rahmen der Fahndung das Taxi entdecken und gab dem  Fahrer Anhaltezeichen. Der 34-jährige Fahrgast zwang den Taxifahrer zunächst  weiter zu fahren. Im Bereich Fludersbach/Peipers Halde stoppte das Taxi und der Täter verließ...

  • Siegen
  • 25.01.21
LokalesSZ
Moderator Rudi Cerne (l.) war Kriminalhauptkommissar Olaf Möllmann (r.) von der Kripo Olpe ins Studio zugeschaltet.

Raubüberfall auf 82-Jährige
Wertvolle Hinweise über "Aktenzeichen XY"

win Grevenbrück. Äußerst zufrieden ist die Kreispolizeibehörde Olpe mit dem Echo auf ein Hilfsersuchen bei einer komplizierten Fahndung. Nach dem Raubüberfall auf eine 82-jährige Frau in Grevenbrück, der sich in der Nacht zum 16. Februar 2020 zugetragen hat, waren die Olper Kripobeamtinnen und -beamten auf das ZDF zugegangen und hatten darum gebeten, den Fall in die Fahndungssendung „Aktenzeichen XY – ungelöst“ aufzunehmen. Dies geschah, und nach der Ausstrahlung am Mittwochabend gingen über...

  • Lennestadt
  • 14.01.21
Lokales

Polizei hofft auf Hinweise
Raubüberfall bei "Aktenzeichen XY"

sz Grevenbrück. Zwei bislang Unbekannte überfielen am 16. Februar vergangenen Jahres gegen 2 Uhr eine Seniorin in ihrem Haus in Grevenbrück. Sie waren durch die Garage in die Wohnung im Gerichtsweg ins Innere des Gebäudes gelangt und hatten die Frau in ihrem Schlafzimmer angetroffen. Unter Androhung von Gewalt forderten die Täter von ihr die Herausgabe von Bargeld und den Schlüssel für einen Safe. Anschließend fesselten die Täter die Geschädigte und verließen den Tatort in unbekannte Richtung....

  • Stadt Olpe
  • 12.01.21
Lokales
Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Meinerzhagen flüchtete der Täter in Richtung Attendorn.

Nach Überfall auf Tankstelle in Meinerzhagen
Räuber flüchtet in Richtung Attendorn

sz Meinerzhagen/Attendorn. Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Meinerzhagen-Mühlhofe flüchtete ein bewaffneter Man in Richtung Attendorn. Eine Fahndung nach dem Täter verlief bisher ergebnislos, teilte die Polizei am frühen Freitagabend mit. Das Opfer blieb unverletzt. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, etwa 175 cm groß, normale Statur, maskiert mit schwarzer Sturmhaube, schwarze Daunenjacke, dunkle Jogginghose, dunkle Sneakers mit heller Sohle, schwarze Handschuhe,...

  • Attendorn
  • 27.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.