Rauchentwicklung

Beiträge zum Thema Rauchentwicklung

Lokales
Die Polizei leitete eine Strafanzeige wegen des Unerlaubten Umgangs mit gefährlichen Abfällen ein.

Schrankteile illegal verbrannt
Polizei löscht Lagerfeuer auf Privatgrundstück

sz Betzdorf. Ein aufmerksamer Anwohner (58) hat am Freitagabend eine starke Rauchentwicklung in der Ortslage Betzdorf bemerkt und die Polizei alarmiert. Die Beamten der Polizeiinspektion Betzdorf konnten die Ursache schnell ausfindig machen, ein Lagerfeuer brannte auf einem Privatgrundstück in der Franz-Josef-Magnus-Straße. Zwei Anwohner im Alter von 20 und 22 Jahren verbrannten dort Schrankteile: „Die teilweise lackierten und mit Kunststoff überzogenen Möbelteile führten zu starkem Rauch....

  • Betzdorf
  • 24.07.21
Lokales
Die Feuerwehr Netphen wurde am Samstagnachmittag gegen 15 Uhr zu einem gemeldeten Zimmerbrand in den Franz-Hitze-Weg nach Netphen gerufen.

Franz-Hitze-Weg in Netphen
Mikrowelle sorgt für starke Rauchentwicklung

kaio Netphen. Die Feuerwehr Netphen wurde am Samstagnachmittag gegen 15 Uhr zu einem gemeldeten Zimmerbrand in den Franz-Hitze-Weg nach Netphen gerufen. Dort fand die Feuerwehr eine stark verqualmte Wohnung vor. Eine 62-Jährige war aus dem Garten in die Wohnung gekommen und hatte dort den Rauch entdeckt und den Notruf gewählt. Ursache war laut Aussage von Feuerwehr und Polizei eine Mikrowelle in der Abstellkammer der Wohnung. Das Gerät hatte sich nicht selbstständig ausgeschaltet und war...

  • Siegen
  • 10.07.21
Lokales

Öltank-Zerlegung sorgte für Einsatz
Starker Rauch rief Feuerwehr herbei

kaio Altenhof. Ein Kellerbrand wurde gemeldet, so dass die Feuerwehreinheit Wenden heute Abend zur Marienstraße nach Altenhof ausrückte. Beim Eintreffen der ersten Brandbekämpfer wurde jedoch deutlich: kein offenes Feuer in dem Gebäude der ehemaligen Gaststätte Schlimm. Wie Pressesprecher Christopher Quast vor Ort erklärte, hätten vier Arbeiter im Keller bei Demonagearbeiten eines alten Öltanks erst mit einem Trennschleifer und danach mit einem Schneidbrenner den Öltank durchtrennt. Dabei sei...

  • Wenden
  • 22.06.20
Lokales
Die Einsatzkräfte waren in Erndtebrück rechtzeitig zur Stelle.

Die Hausbewohner blieben unverletzt
Starke Rauchentwicklung in Erndtebrück

schn Erndtebrück. „Die Atemschutzgeräteträger mussten ganz schön rödeln“, sagte Michael Dellori nach dem Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Erndtebrück am Donnerstagmittag. In einem Haus am Ortsausgang in Richtung Benfe war es zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Die Bewohner hatten ein Feuer mit Papier direkt im Kaminschacht entfacht. Das allerdings hatte nicht den erhofften Effekt, der Zug im Kamin wurde nicht besser. Nach der Erkundung unter Atemschutz konnten die Einsatzkräfte des...

  • Erndtebrück
  • 25.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.