Raumland

Beiträge zum Thema Raumland

Lokales
Ein junger Mann wurde zwischen Raumland und Bad Berleburg überfahren.

Schlimmer Unfall am "Stöppel"
25-jähriger Mann überfahren und schwer verletzt

vö Raumland/Bad Berleburg. Tragischer Verkehrsunfall auf der Landesstraße 906 (Stöppelsweg) zwischen Raumland und Bad Berleburg: In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein 25-jähriger Mann von einem Auto überfahren und schwer verletzt. Die Polizei-Leitstelle bestätigte den Unfall, der um 2.22 Uhr gemeldet wurde, auf SZ-Anfrage. Mann erleidet nach Unfall Kopfverletzungen Der 25-Jährige wurde von dem Fahrzeug etwas oberhalb des Fußgänger-Überweges in Höhe des Raumländer Bolzplatzes erfasst....

  • Bad Berleburg
  • 15.05.22
Lokales
Die Ostereiersuche im Raumländer Schieferschaubergwerk lockte nach zweijähriger Corona-Zwangspause zahlreiche Besucher an.
2 Bilder

Ostereiersuche im Schieferschaubergwerk
Osterhase unter Tage aktiv

mila Raumland. Einen gelungenen Auftakt in das Oster-Wochenende bescherte der Ortsheimatverein Raumland großen und kleinen Besuchern am Samstag mit seiner traditionellen Ostereiersuche im Schieferschaubergwerk. Nach der Saisoneröffnung (die Siegener Zeitung berichtete) war dies gleichzeitig die erste Sonderveranstaltung in diesem Jahr. Ausgestattet mit Schutzhelm und Körbchen konnte die Suche pünktlich um 14 Uhr starten. Gefundene Eier, die mit einer Zahl beschriftet waren, gewannen einen der...

  • Bad Berleburg
  • 19.04.22
Lokales
Unbekannte machten sich nahe der Raumländer Ederbrücke an der Plakatierung zur Landtagswahl am 15. Mai zu schaffen.

Suche nach Tätern
Erneut Wahlplakate in Raumland zerstört

vö Raumland. Leider kein ganz neues Phänomen im Raum Bad Berleburg: Offenbar über das Osterwochenende wurden Plakate zur Landtagswahl am Sonntag, 15. Mai, gezielt umgeworfen, zerstört oder unbrauchbar gemacht. Bernd Schneider, Sprecher der Partei Bündnis 90/Die Grünen in Bad Berleburg, bemerkte den Schaden am Sonntagmorgen: "An der Ederbrücke in Raumland." Der Stadtverordnete ließ nicht unerwähnt, dass neben seiner Partei auch SPD und CDU betroffen seien. Und: "Unsere Grünen-Wahlplakate-Helfer...

  • Bad Berleburg
  • 18.04.22
Lokales
Die "Konfis" aus Raumland und Arfeld stellten eine Fußballmannschaft und gewannen in der Turnhalle am Schloss in Bad Laasphe den begehrten Konfi-Cup.
2 Bilder

Keine Teilnehmer aus Laasphe und Erndtebrück
Konfi-Cup geht nach Raumland

sz Bad Laasphe. Erst Kirchenkreis – dann Landeskirche – schließlich Evangelische Kirche in Deutschland, in diesen drei Schritten findet üblicherweise der Konfi-Cup statt, bei dem Konfirmandinnen und Konfirmanden bundesweit im Fußball gegeneinander antreten, um am Ende so etwas wie einen Deutschen Konfi-Meister zu finden. Doch dann kam Corona. 2020 war nach der Kirchenkreis-Runde Schluss, 2021 fand gar nichts statt, 2022 machte Omikron schnell alle Hoffnungen zunichte, die am Jahresanfang noch...

  • Bad Laasphe
  • 11.04.22
LokalesSZ
Die ersten Besucher der Saison. Links ist Stollenführer Manfred Bach am Spalthaus zu sehen.
2 Bilder

Schieferschaubergwerk öffnet
Von Schiefer, Schwarzpulver und verbotenen Stollen

vc Raumland. Beim Betreten der Ausstellungsräume einen passenden Helm aussuchen zu müssen, ist bei wenigen Museen in Deutschland der Fall. Im Schieferschaubergwerk Raumland ist der passende Helm seit Samstag wieder dringend geboten. Denn die Saison für Exkursionen unter Tage ist eröffnet und die Stollenführer des Heimatvereins Schieferschaubergwerk Raumland stehen wieder jeden Samstag ab 14 Uhr parat. Stollenführer Manfred Bach öffnet gut gelaunt die Gittertür. Die ersten Besucher kommen aus...

  • Bad Berleburg
  • 03.04.22
Lokales
An den unterschiedlichen Veranstaltungsorten der Konfi-Tage im Bad Berleburger Solidarraum bekamen die Jugendlichen verschiedene Aufgaben gestellt.

"Ersatz-Konfi-Camp" großer Erfolg
Bad Berleburger Konfirmanden machen aus der Not eine Tugend

sz Girkhausen. Auch wenn Corona immer noch kein Konfi-Camp im landläufigen Sinn zuließ, gab es jetzt im Wittgensteiner Kirchenkreis-Solidarraum Bad Berleburg eine Ersatz-Veranstaltung, bei der sich am Ende insgesamt rund 100 Konfirmandinnen und Konfirmanden der Kirchengemeinden Arfeld, Bad Berleburg, Girkhausen, Lukas, Raumland und Wingeshausen zu einem Gottesdienst trafen. Da ein klassisches Konfi-Camp mit Übernachtungen in einer Jugendherberge noch nicht möglich war, übernachteten die...

  • Bad Berleburg
  • 30.03.22
LokalesSZ
Eines der frühen Werke: Anno 1703 baute Mannus Riedesel die Kapelle in Sassenhausen - eines der Wahrzeichen seiner Schaffenskraft.
3 Bilder

Ein Stein für den Baumeister
Wittgensteiner Heimatverein würdigt Mannus Riedesel

howe Raumland. Der bedeutendste Zimmermeister des Wittgensteiner Landes ist zweifelsohne Mannus Riedesel (1662 – 1726) aus Herjes-Haus in der Melbach bei Erndtebrück. Jetzt will der Wittgensteiner Heimatverein dem herausragenden Baumeister ein Denkmal setzen, wie Vorsitzender Otto Marburger verriet. Ein Gedenkstein soll auf dem Kirchplatz in Raumland installiert werden – dort, wo Mannus Riedesel vor fast 300 Jahren begraben wurde. Gedenkstein für Mannus Riedesel auf dem Kirchplatz in Raumland...

  • Bad Berleburg
  • 27.03.22
Lokales
Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (M.) und die Landtagsabgeordnete Anke Fuchs-Dreisbach besichtigten die Produktion bei Regupol BSW in Raumland.

Warum Stoffkreisläufe Ressourcen schonen
Umweltministerin Heinen-Esser zu Besuch bei Regupol

sz/vö Raumland. Nordrhein-Westfalens Umweltministerin Ursula Heinen-Esser zeigte sich jüngst bei ihrem Besuch in Bad Berleburg beeindruckt: Für die Odebornstadt sei die nachhaltigste Kleinstadt Deutschlands nicht nur ein Titel, vielmehr werde die Thematik auch inhaltlich gelebt. Speziell die Unternehmen hätten sich Nachhaltigkeit auf ihre Fahnen geschrieben. Stoffkreisläufe seien hier schon sehr weit gedacht. Beispiel Regupol BSW: Dort sei Recycling schon umgesetzt worden, als der Begriff...

  • Bad Berleburg
  • 07.03.22
LokalesSZ
Die Gebete, Lieder und Texte, vorgetragen in der Raumländer Kirche, haben Frauen aus England, Wales und Nordirland zusammengestellt.
3 Bilder

Frauen beten in Raumland
Ukraine-Krieg auch beim Weltgebetstag präsent

vc Raumland. Der Weltgebetstag findet jedes Jahr rund um den Globus statt. Auch in der Kirchengemeinde Raumland hat sich ein bewährtes Team an die Vorbereitungen gegeben, um den Gebetstag vor Ort feiern zu können - analog zu den vielen Initiativen im Altkreis Wittgenstein. Am Freitag fanden sich in der Raumländer Kirche Frauen aus der weitläufigen Gemeinde von Berit Nolting und Dr. Dirk Spornhauer zusammen, um eine Reise in die Länder des Weltgebetstag-Komitees England, Nordirland und Wales zu...

  • Bad Berleburg
  • 06.03.22
LokalesSZ
Freuen sich über Zuschriften aus der Gemeinde: Dr. Dirk Spornhauer, Kerstin Krämer, Marion Wunderlich und Berit Nolting (v.l.).

Dorfrätsel in Raumland
Von Heimatkunde bis Häckestratz

vc Raumland. Mit einer frischen Idee geht die diakonische Gemeindearbeit der ev. Kirchengemeinde Raumland in den März: 450 Gemeindemitglieder, die 70 Jahre oder älter sind, bekommen aktuell mit dem Dörferrätsel Post der unterhaltsamen Art. Die diakonischen Gemeindemitarbeiterinnen Marion Wunderlich und Kerstin Krämer verteilen gerade Hunderte Briefe in Berghausen, Dotzlar, Hemschlar, Rinthe, Sassenhausen, Stünzel und Weidenhausen. In der Post verbirgt sich ein Rätselspaß, der auf die genannten...

  • Bad Berleburg
  • 01.03.22
Lokales
Die Skizze zeigt die Gesamtmaßnahme inklusive der drei Bauabschnitte für den Ausbau der B480 zwischen Bad Berleburg und Raumland.

Aufräumarbeiten nach dem Sturm
Vollsperrung der B480 verschiebt sich

sz Bad Berleburg. Der Beginn der angekündigten Vollsperrung der B480 zwischen Bad Berleburg und Raumland verschiebt sich auf Donnerstag. 24. Februar. Der Grund dafür sind Aufräumarbeiten nach den Sturmtiefs der vergangenen Tage, für die sowohl Personal als auch die Gerätschaften aktuell prioritär eingesetzt werden. Das teilt der Landesbetrieb Straßen NRW mit.  Vollsperrung der B480 ab Montag

  • Bad Berleburg
  • 22.02.22
LokalesSZ
Der Stollen des ehemaligen Bergwerks kann auf 200 Metern Länge begangen werden. Dahinter wird es für die Fledermauskundler zu gefährlich.
3 Bilder

Wittgensteiner Schiefer
Unter Tage mit dem Fledermaus-Experten

vc Raumland. Helm, FFP2-Maske, Stirnlampe und Gummistiefel – Fledermausexperte Michael Frede hat sich gut vorbereitet und erwartet das auch von jedem, der mit unter Tage geht. Mit einem Klick schließt er das Bergwerk auf. Hinter dem Tor steht eine weitere Tür, hinter der es ca. 200 Meter tief in die Hörre, ein ehemaliges Schieferabbaugebiet, geht. Das Areal ist wegen seines reichen Fledermausvorkommens als Naturschutz- und FFH-Gebiet ausgewiesen. Die eben erwähnte Ausrüstung lohnt sich für alle...

  • Bad Berleburg
  • 04.02.22
LokalesSZ
Mit Tankstelle und Marktgebäude werden derzeit rund 9000 Quadratmeter Grundstücksfläche in der Industriestraße 2 genutzt. Sollten die Pläne zur Erweiterung nach und nach realisiert werden, kämen noch einmal rund 6000 Quadratmeter hinzu.
2 Bilder

Zukunft auf früherem Bahngelände
Raiffeisenmarkt will große Lagerhalle errichten

ll Raumland. Was lange währt, wird endlich gut – zumindest könnte dies bald für die geplante Erweiterung des Standortes der “Raiffeisen Wittgenstein-Hallenberg eG“ an der Industriestraße 2 gelten. Ein Projekt, das seit vielen Jahren in der Schublade liegt und dessen Aufstellungsbeschluss von der Stadtverordnetenversammlung bereits im Oktober 2017 auf den Weg gebracht wurde. Doch die Gemengelage war kompliziert: Da es sich bei dem Areal um ehemalige „Flächen für Bahnbetriebszwecke“ handelt,...

  • Bad Berleburg
  • 30.01.22
LokalesSZ
Geschäftsführerin Evgenia Neneshtil (l.) und Salon-Leiterin Emilia Safina (r.) wollen mit ihrem neuen Angebot eine Lücke füllen.

„Beauty Home Kosmetik Lounge“
Berufliches Standbein trotz Corona erweitert

ako Bad Berleburg. Evgenia Neneshtil wagt etwas, wofür es in diesen Zeiten sicherlich Mut braucht: Mitten in der Pandemie erweitert die Inhaberin des Bad Laaspher Friseursalons „Beauty Home“ ihr berufliches Standbein und eröffnet am Freitag ein gleichnamiges Kosmetikstudio – allerdings nicht in der Lahnstadt, sondern in Bad Berleburg. In ihrem neuen Salon an der Emil-Wolff-Straße bietet die 37-Jährige gemeinsam mit ihrer Geschäftspartnerin und Freundin Emilia Safina ihren Kunden fortan...

  • Bad Berleburg
  • 27.01.22
LokalesSZ
Vor Wind und Wetter geschützt steht die Fahrzeugflotte des THW-Ortsverbands Bad Berleburg in der neuen Fahrzeughalle in Raumland, die über eine Innenfläche von rund 300 Quadratmetern verfügt.

Fahrzeugflotte modernisiert
THW-Ortsverband erhält neuen Mehrzweckgerätewagen

ll Bad Berleburg. Die vielseitig ausgestattete Fahrzeugflotte des THW-Ortsverbands (OV) Bad Berleburg ist um einen Einsatzwagen reicher – das zumindest könnte man glauben, wenn man eine aktuelle Pressemitteilung der SPD-Bundestagsabgeordneten Luiza Licina-Bode zugrunde legt. Darin heißt es: „Ich freue mich sehr, dass die haupt- und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des THW auch in unserer Region jetzt Verstärkung erhalten haben. Der OV Bad Berleburg erhält einen Mehrzweckgerätewagen im Wert...

  • Bad Berleburg
  • 10.01.22
LokalesSZ
Premiere unter Tage: Pfarrer Dirk Spornhauer traut das erste Paar im Schieferbergwerk. Das Bergwerk gilt alternatives Trauzimmer der Stadt Bad Berleburg.

Jawort unter Tage
Im Schieferstollen brennt noch Licht

vc Raumland. Für die Mitglieder des Heimatvereins Raumland gibt es Licht am Ende des Stollens. In Wittgensteins Schieferschaubergwerk herrscht zwar aktuell Winterpause. Das bezieht sich allerdings nur auf die offizielle Saison und liegt in diesem Januar ausschließlich an der Jahreszeit. Denn Veranstaltungen, darunter auch Hochzeiten und Führungen für private Personengruppen, finden im Gegensatz zum vergangenen Jahr weiterhin statt: 2 G und 3 G sei dank. Erste kirchliche Hochzeit im Stollen...

  • Bad Berleburg
  • 06.01.22
Lokales
Sabrina Picur bestätigte, dass der Lokführer verstorben ist.
2 Bilder

Gullydeckel-Prozess aufgehoben (Update)
Lokführer ist verstorben

+++ Update 11.26 Uhr +++ Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Dortmund bestätigte am Mittag gegenüber der SZ, dass Thomas C. am Montagabend in Lünen verstorben ist. "Es liegen keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden vor", so ein Sprecher. Weitere Angaben werde man jedoch nicht machen, heißt es aus Dortmund. +++ Update 9.44 Uhr +++ juka Siegen. Der Lokführer, der ab heute in einem Berufungsverfahren vor dem Siegener Landgericht stehen sollte, ist am Montagabend in seinem Heimatort Lünen...

  • Siegen
  • 04.01.22
LokalesSZ
Am 12. April 2019 fuhr Thomas C. mit seinem Zug in zwei von einer Brücke baumelnde Gullydeckel. In erster Instanz wurde der Lokführer zu einer Gefängnisstrafe ohne Bewährung verurteilt, am Dienstag geht es in zweiter Instanz weiter.

Suche nach Motiv im Vordergrund
Gullydeckel-Prozess startet neu

juka Siegen/Raumland. Der Gullydeckel-Prozess geht in seine nächste Runde. Vor dem Siegener Landgericht startet am Dienstag (9.30 Uhr) das Berufungsverfahren, es wird vor der 3. kleinen Strafkammer nochmal komplett neu verhandelt. Insgesamt sind vier Tage angesetzt, das Urteil soll am 20. Januar fallen. In erster Instanz war Lokführer Thomas C. aus Lünen vom Schöffengericht in Bad Berleburg wegen Vortäuschens einer Straftat und vorsätzlichen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr zu einer...

  • Siegen
  • 03.01.22
LokalesSZ
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Rumilingene-Haus wurden auch langjährige Mitglieder ausgezeichnet.

DRK-Ortsverein Bad Berleburg
Nicht nur in der Pandemie unverzichtbar

schn Raumland. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hat in der Corona-Pandemie einige zusätzliche Aufgaben zu erfüllen und musste gleichzeitig harte Einschnitte in der bisherigen Arbeit durchführen. Am Samstagabend trafen sich die Mitglieder des DRK-Ortsvereins Bad Berleburg im Rumilingene-Haus in Raumland zur Jahreshauptversammlung. Der Vorsitzende Sven Sonneborn konnte an den Versammlung nicht teilnehmen und bestätigte seine eigene Wiederwahl später telefonisch. Zur stellv. Vorsitzenden wurde Ulla...

  • Bad Berleburg
  • 14.12.21
LokalesSZ
 „Mit gutem Beispiel vorangehen“ möchte Holger Saßmannshausen, Vorsitzender des Jugendfördervereins Bad Berleburg. Hier erhält er von Dr. Anan Gießmann seine Boosterimpfung im Rumilingene-Haus in Raumland.
2 Bilder

Impfaktion im Rumilingene-Haus
Wittgenstein krempelt die Ärmel hoch

ll Raumland. Geschäftig geht es zu an diesem nasskalten Mittwochspätnachmittag im Rumilingene-Haus in Raumland. Während vor dem Gebäude nach und nach immer mehr Autos eintrudeln, werden innen die letzten Vorbereitungen getroffen – schließlich soll alles möglichst reibungslos ablaufen. Anmeldungen und Papiere kontrollieren, Fieber messen, Aufklärungsgespräche führen und einen Schnelltest durchführen – rund um die Impfung als solche gibt es einiges zu tun. Die freiwilligen Helfer wirken motiviert...

  • Bad Berleburg
  • 02.12.21
Lokales
Der Kreisverkehr in Raumland wird noch Ende dieser Woche für den Verkehr freigegeben.

In den letzten Zügen
Kreisverkehr in Raumland wird freigegeben

vö Raumland. Gute Kunde für die Verkehrsteilnehmer zwischen Aue und Bad Berleburg: Der Kreisverkehr in Raumland wird noch Ende dieser Woche für den Verkehr freigegeben. Dies teilte die Stadtverwaltung am Dienstagabend in der Sitzung des Ausschusses für Bauen, Planen, Wohnen und Umwelt mit. In den vergangenen Wochen erfolgten die letzten Arbeiten der Inselherstellung am Fußgängerüberweg, der Fahrbahnmarkierung, außerdem die Errichtung der letzten Lampenstandorte. Die stark witterungsbedingten...

  • Bad Berleburg
  • 01.12.21
Lokales
Die Müllberge im Berliner Viertel sind für Radfahrer und Spaziergänger zwischen Bad Berleburg und Raumland ein großes Ärgernis.

Zahlreiche Beschwerden
Müllberge am neuen Radweg in Bad Berleburg

vö Bad Berleburg. Viel wurde in den vergangenen Jahren darüber diskutiert, wie sich Radfahrer und Fußgänger zwischen der Bad Berleburger Kernstadt und Raumland sicherer bewegen können – wenn sie nicht gerade die Trasse über den „Stöppel“ wählen. Der Ausbau der Bundesstraße 480 – inklusive Radweg – ist zwar mittlerweile konkret, allerdings immer noch einige Jahre entfernt. Deshalb wurde als Übergangslösung der Radweg oberhalb des Raumländer Sportplatzes aktiviert und präpariert. Eine Variante,...

  • Bad Berleburg
  • 21.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.