Raumland

Beiträge zum Thema Raumland

LokalesSZ
Vor Wind und Wetter geschützt steht die Fahrzeugflotte des THW-Ortsverbands Bad Berleburg in der neuen Fahrzeughalle in Raumland, die über eine Innenfläche von rund 300 Quadratmetern verfügt.

Fahrzeugflotte modernisiert
THW-Ortsverband erhält neuen Mehrzweckgerätewagen

ll Bad Berleburg. Die vielseitig ausgestattete Fahrzeugflotte des THW-Ortsverbands (OV) Bad Berleburg ist um einen Einsatzwagen reicher – das zumindest könnte man glauben, wenn man eine aktuelle Pressemitteilung der SPD-Bundestagsabgeordneten Luiza Licina-Bode zugrunde legt. Darin heißt es: „Ich freue mich sehr, dass die haupt- und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des THW auch in unserer Region jetzt Verstärkung erhalten haben. Der OV Bad Berleburg erhält einen Mehrzweckgerätewagen im Wert...

  • Bad Berleburg
  • 10.01.22
LokalesSZ
Premiere unter Tage: Pfarrer Dirk Spornhauer traut das erste Paar im Schieferbergwerk. Das Bergwerk gilt alternatives Trauzimmer der Stadt Bad Berleburg.

Jawort unter Tage
Im Schieferstollen brennt noch Licht

vc Raumland. Für die Mitglieder des Heimatvereins Raumland gibt es Licht am Ende des Stollens. In Wittgensteins Schieferschaubergwerk herrscht zwar aktuell Winterpause. Das bezieht sich allerdings nur auf die offizielle Saison und liegt in diesem Januar ausschließlich an der Jahreszeit. Denn Veranstaltungen, darunter auch Hochzeiten und Führungen für private Personengruppen, finden im Gegensatz zum vergangenen Jahr weiterhin statt: 2 G und 3 G sei dank. Erste kirchliche Hochzeit im Stollen...

  • Bad Berleburg
  • 06.01.22
LokalesSZ
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Rumilingene-Haus wurden auch langjährige Mitglieder ausgezeichnet.

DRK-Ortsverein Bad Berleburg
Nicht nur in der Pandemie unverzichtbar

schn Raumland. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hat in der Corona-Pandemie einige zusätzliche Aufgaben zu erfüllen und musste gleichzeitig harte Einschnitte in der bisherigen Arbeit durchführen. Am Samstagabend trafen sich die Mitglieder des DRK-Ortsvereins Bad Berleburg im Rumilingene-Haus in Raumland zur Jahreshauptversammlung. Der Vorsitzende Sven Sonneborn konnte an den Versammlung nicht teilnehmen und bestätigte seine eigene Wiederwahl später telefonisch. Zur stellv. Vorsitzenden wurde Ulla...

  • Bad Berleburg
  • 14.12.21
LokalesSZ
 „Mit gutem Beispiel vorangehen“ möchte Holger Saßmannshausen, Vorsitzender des Jugendfördervereins Bad Berleburg. Hier erhält er von Dr. Anan Gießmann seine Boosterimpfung im Rumilingene-Haus in Raumland.
2 Bilder

Impfaktion im Rumilingene-Haus
Wittgenstein krempelt die Ärmel hoch

ll Raumland. Geschäftig geht es zu an diesem nasskalten Mittwochspätnachmittag im Rumilingene-Haus in Raumland. Während vor dem Gebäude nach und nach immer mehr Autos eintrudeln, werden innen die letzten Vorbereitungen getroffen – schließlich soll alles möglichst reibungslos ablaufen. Anmeldungen und Papiere kontrollieren, Fieber messen, Aufklärungsgespräche führen und einen Schnelltest durchführen – rund um die Impfung als solche gibt es einiges zu tun. Die freiwilligen Helfer wirken motiviert...

  • Bad Berleburg
  • 02.12.21
Lokales
Der Kreisverkehr in Raumland wird noch Ende dieser Woche für den Verkehr freigegeben.

In den letzten Zügen
Kreisverkehr in Raumland wird freigegeben

vö Raumland. Gute Kunde für die Verkehrsteilnehmer zwischen Aue und Bad Berleburg: Der Kreisverkehr in Raumland wird noch Ende dieser Woche für den Verkehr freigegeben. Dies teilte die Stadtverwaltung am Dienstagabend in der Sitzung des Ausschusses für Bauen, Planen, Wohnen und Umwelt mit. In den vergangenen Wochen erfolgten die letzten Arbeiten der Inselherstellung am Fußgängerüberweg, der Fahrbahnmarkierung, außerdem die Errichtung der letzten Lampenstandorte. Die stark witterungsbedingten...

  • Bad Berleburg
  • 01.12.21
Lokales
Die Müllberge im Berliner Viertel sind für Radfahrer und Spaziergänger zwischen Bad Berleburg und Raumland ein großes Ärgernis.

Zahlreiche Beschwerden
Müllberge am neuen Radweg in Bad Berleburg

vö Bad Berleburg. Viel wurde in den vergangenen Jahren darüber diskutiert, wie sich Radfahrer und Fußgänger zwischen der Bad Berleburger Kernstadt und Raumland sicherer bewegen können – wenn sie nicht gerade die Trasse über den „Stöppel“ wählen. Der Ausbau der Bundesstraße 480 – inklusive Radweg – ist zwar mittlerweile konkret, allerdings immer noch einige Jahre entfernt. Deshalb wurde als Übergangslösung der Radweg oberhalb des Raumländer Sportplatzes aktiviert und präpariert. Eine Variante,...

  • Bad Berleburg
  • 21.11.21
LokalesSZ
Das alte Betonmischwerk wird vorerst bestehen bleiben.
2 Bilder

Transportbeton Böhl errichtet ein neues Mischwerk
100 Kubikmeter Material pro Stunde

vc Raumland. Zwischen Raumland und Hemschlar entsteht – noch verborgen durch den Grünstreifen der Straße – ein gewaltiger Neubau. Das Wittgensteiner Unternehmen Transportbeton Böhl baut dort ein neues Betonmischwerk. „Wir haben uns das vor rund zwei Jahren überlegt“, berichtet Firmeninhaber Hermann Böhl im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Die jetzige Anlage stehe schon mehrere Jahrzehnte und sei trotz regelmäßiger Modernisierungen und Reparaturen technisch in die Jahre gekommen. Das...

  • Bad Berleburg
  • 12.11.21
LokalesSZ
Nur übergangsweise und auch noch gar nicht am richtigen Platz stehen der MTW und der Unimog des THW Bad Berleburg auf dem Schotter in der neuen Fahrzeughalle in Raumland.

Neubau bleibt im Wartestand
THW wartet auf neue Fahrzeughalle

ll Raumland. Der Blick von der Bundesstraße 480 (Sauerlandstraße) täuscht: Zwar schreitet der Neubau der Fahrzeughalle des Technischen Hilfswerks (THW) Ortsverband Bad Berleburg in Raumland sichtbar voran, von einer Fertigstellung kann aber noch keine Rede sein. So seien zwar die Bleche, das Dach und auch die Tore an der Fassade der 24 Meter langen und 12,5 Meter tiefen Stahlkonstruktion bereits angebracht, funktionsfähig beziehungsweise nutzbar sei die künftig deutlich größere Innenfläche von...

  • Bad Berleburg
  • 11.11.21
LokalesSZ
Sorgten für freudestrahlende Gesichter: Arnt Hesse und Amelie Radomski von der Krippenspielgruppe Dotzlar
(3. und 4. v. r.) übergaben eine Spende in Höhe von 500 Euro an die „Aktion Herzklopfen“.
2 Bilder

Mit kleinen Geschenken für große Kinderaugen sorgen
„Aktion Herzklopfen“ geht in die siebte Runde

ll Raumland/Wittgenstein. Weihnachten ist das Fest der Liebe im Kreise der Familie. Das harmonische Zusammentreffen, ein gemeinsames Festmahl und vor allem die leuchtenden Kinderaugen beim Auspacken der Geschenke machen das Fest der Feste alle Jahre wieder zu etwas ganz Besonderem. Was aber, wenn der Gabentisch leer bleibt? Wenn die eigenen finanziellen Mittel einfach nicht ausreichen, um den Kindern einen Wunsch zu erfüllen? Nun, genau dann treten die vielen fleißigen Helfer der „Aktion...

  • Bad Berleburg
  • 08.11.21
Lokales
Rita Klinker (l.) und Jutta Plaschke (r.) danken Volker Kuhli (M.) für seine ehrenamtliche Arbeit.

Zum Dank: Heimatmuseum lädt ins Schaubergwerk ein
Volker Kuhli berechnet Inzidenz für Wittgenstein täglich

vc Raumland. Aus dem Bergwerk klingt die Stimme von Helmut Bald, einem der Bergführer im Schieferschaubergwerk Raumland. „Beim Spalten ist es wichtig, dass möglichst viele Tafeln aus einem Stück Schiefer gewonnen werden.“ Der Schieferkundige steht am Spalttisch und führt einer gut gelaunten Feudinger Gastgruppe vor, wie man früher das Sedimentgestein in Form brachte. Die Besuchergruppe ist auf Einladung des Heimatvereins Schieferschaubergwerk Raumland vor Ort. „Es ist schon seltsam. Ich kenne...

  • Bad Berleburg
  • 02.11.21
LokalesSZ
Der neue Kreisverkehrsplatz in Raumland soll künftig die Verkehrsführung verbessern und sicherer machen. Wie er aussehen wird, lässt sich mittlerweile schon erahnen.

Stöppelsweg bleibt bis zum Abschluss gesperrt
Kreisverkehr Raumland: So laufen die Bauarbeiten

ako Raumland. Das Ziel der Baumaßnahme ist klar formuliert: Der neue Kreisverkehrsplatz, der gegenwärtig in Raumland entsteht, soll die Verkehrsführung verbessern und sicherer machen. Schließlich handelt es sich bei der Kreuzung Landstraße 553 (Berghäuser Straße und Wittgensteiner Straße), L906 (Stöppelsweg) und Industriestraße um einen der gefährlichsten Schnittpunkte im Stadtgebiet (die SZ berichtete). Die SZ gibt den Überblick über den aktuellen Stand der Bauarbeiten - und erklärt, ob der...

  • Bad Berleburg
  • 20.10.21
LokalesSZ
Sichtbare Fortschritte: Vom Stöppel aus lässt sich rechts gut das massive Stahlgerüst der neuen Fahrzeughalle erkennen, das noch mit Blech bekleidet werden soll. Zu sehen sind die Einsatzfahrzeuge des THW auf dem Gelände der Firma Achinger.

THW hofft auf Fertigstellung vor dem Winter
Fahrzeughallen-Neubau in Raumland schreitet voran

ll Raumland. Hilfe für die Helfer: Während zahlreiche Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks (THW), Ortsverband Bad Berleburg, in den vergangenen Wochen vor allem auswärtig unterwegs waren und mit dem Verladen von Sandsäcken, der Beseitigung von Trümmern und der schrittweisen Wiederherstellung der Infrastruktur unerlässlich Hilfe in den Hochwassergebieten im Ahrtal geleistet haben, gibt es in diesen Tagen auch vom heimischen Standort Bad Berleburg gute Nachrichten zu vermelden: Der Neubau der...

  • Bad Berleburg
  • 12.09.21
LokalesSZ
Monika und Alexander Meznar feierten am Wochenende Hochzeit – im Schieferschaubergwerk unter Tage in Raumland.
3 Bilder

Paar traut sich unter Tage
„Schieferne Hochzeit“ im Raumländer Schaubergwerk

schn Raumland.  Das Schieferschaubergwerk in Raumland hat schon so einige besondere Events erlebt. Die Stadt nutzt das Bergwerk als Standesamt und zahlreiche kulturelle Veranstaltungen haben hier schon stattgefunden. Eine kirchliche Trauung aber ist dann doch etwas Neues. Am vergangenen Samstag gaben sich Alexander Meznar und Frau Moni tief im Berg das Jawort. „Wir haben bei Dirk Spornhauer angefragt und sofort eine Zusage bekommen“, sagte der Bräutigam. Pfarrer Dirk Spornhauer gefiel die...

  • Bad Berleburg
  • 30.08.21
Lokales
Unfall in Bad Berleburg: Ein 48-jähriger Autofahrer übersah beim Linksabbiegen diesen Golf.

Erneut Unfall an Kreuzung Stöppelsweg/Ederstraße
Autofahrer übersieht Gegenverkehr

vc Bad Berleburg. Die Kreuzung Stöppelsweg/Ederstraße in Bad Berleburg war am Freitagmittag erneut Schauplatz eines Unfalls. Gegen 14 Uhr befuhr ein 48-Jähriger mit seinem Opel den Stöppelsweg von Raumland kommend in Richtung Kreuzung. Er übersah laut Polizei beim Linksabbiegen einen Wagen im Gegenverkehr. Sein Fahrzeug kollidierte mit dem Golf einer 27-jährigen, die aus Richtung Limburgstraße kam. Der Verkehr stockte einige Zeit nach dem Unfall, bis die Unfallstelle geräumt und die Unfallwagen...

  • Bad Berleburg
  • 27.08.21
Lokales
Christine Liedtke hatte das beste Händchen beim Wettbewerb im Schieferspalten.
2 Bilder

Schieferspalter-Kreiswettbewerb
Christine Liedtke sichert sich die „Heilige Barbara“

lh Raumland. „Glück auf!“ ertönte der freudige Bergmannsgruß vor der „Grube Delle“, die seit 1983 als Schieferschaubergwerk für Besucher zugänglich ist. Zahlreiche Besucher kamen am Sonntag zum dritten Schieferspalter-Kreiswettbewerb in das Bergwerk, um die diesjährigen Wettstreiter zu unterstützen. Insgesamt drei Vertreter der Kirche aus den Kommunen Erndtebrück, Bad Berleburg und Bad Laasphe traten gegeneinander im Schieferspalten an. Für Bad Berleburg war es Pfarrerin Christine Liedtke, für...

  • Bad Berleburg
  • 23.08.21
Lokales
Der neue Kreisverkehr entsteht an der Kreuzung Landstraße 553 (Berghäuser Straße und Wittgensteiner Straße), L 906 (Stöppelsweg) und Industriestraße – und soll künftig die Verkehrsführung verbessern.

Deutliche Verkehrseinschränkungen erwartet
Gefährliche Kreuzung wird entschärft

ako Raumland. Die Entschärfung einer der gefährlichsten Kreuzungen im Stadtgebiet hat begonnen: In Raumland sind am Dienstag die Bauarbeiten zur Errichtung eines neuen Kreisverkehrsplatzes gestartet. An der Kreuzung Landstraße 553 (Berghäuser Straße und Wittgensteiner Straße), L 906 (Stöppelsweg) und Industriestraße wurde eine Baustelle eingerichtet, Verkehrsteilnehmer müssen in den nächsten Wochen mit Einschränkungen rechnen. Davon betroffen ist auch der Liefer- und Güterverkehr, der die im...

  • Bad Berleburg
  • 11.08.21
LokalesSZ
Die heimischen Landwirte wollen den Entwurf des Regionaplans nicht akzeptieren. Sie fordern deutliche Nachbesserungen.
2 Bilder

Heftige Kritik in Richtung Arnsberg
Regionalplan: Heimische Landwirte fürchten um ihre Existenz

ako Raumland. Seit der Entwurf des neuen Regionalplans veröffentlicht wurde, hagelte es quasi durchgehend Kritik. Das war auch am Mittwoch nicht anders, als der Landwirtschaftliche Kreisverband Siegen-Wittgenstein zum Pressetermin auf den Hof von Bernd Henk in Raumland eingeladen hatte. Denn das über 5000 Seiten umfassende Papier aus Arnsberg tritt bei den Landwirten in Siegen-Wittgenstein nicht auf fruchtbaren Boden. Im Gegenteil: Betroffene Bauern und Verantwortliche des Verbandes wollen den...

  • Bad Berleburg
  • 29.07.21
Lokales
Am Mittwochmorgen starteten Franzi Schneider, Alena und Matthias Spornhauer (v.l.) mit ihrem Spenden-Transport in Erndtebrück, ihr Ziel war Stolberg.

"Perspektive Zukunft" hilft Opfern der Flutkatastrophe
Ein Anhänger voll Hilfsgüter

sz Raumland. Viele Leute an vielen Orten in Wittgenstein haben sich in den vergangenen Tagen mit ganz viel Engagement eingesetzt, um auf verschiedene Arten in den unterschiedlichsten Orten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz die Not nach der jüngsten Jahrhundert-Flut zu lindern. Darunter auch der Förderverein „Perspektive Zukunft“ des Kompetenzzentrums für Kinder-, Jugend- und Familienarbeit im Wittgensteiner Kirchenkreis. Und die Resonanz überrannte den Verein: Verschiedene Firmen und...

  • Bad Berleburg
  • 24.07.21
Lokales
Im Rahmen der Bad Berleburger Ferienspiele haben 30 Kinder eine Woche lang Zeit, Holzhütten nach ihren eigenen Vorstellungen zu errichten. Diese beiden Gruppen präsentierten voller Stolz ihre Baufortschritte.
3 Bilder

Eifriges Treiben beim Baulager in Raumland
30 Mädchen und Jungen errichten Holzhütten

ako Raumland. Wenn gegenwärtig laute Geräusche vom Hämmern zu hören sind, dann kann das im Schieferdorf eigentlich nur eines bedeuten: Das Raumländer Baulager findet statt – und das trotz regnerischem Wetter. Bereits zum 16. Mal in Folge veranstaltet die Stadtjugendpflege Bad Berleburg in Kooperation mit dem Kirch- und Gemeindeförderverein Raumland die bei Kindern so beliebte Aktion. Im Rahmen der Ferienspiele wird auch in diesem Jahr an fünf Tagen auf der Wiese in der Nähe des Gemeindehauses...

  • Bad Berleburg
  • 14.07.21
LokalesSZ
Seit rund einem Jahr läuft die Baumaßnahme in Weidenhausen mit dem Anbau der neuen Garage und dem Umbau des alten Gerätehauses. Mit dem Ende der Maßnahme sei zum Ende des Sommers zu rechnen, sagt die Stadtverwaltung.

Feuerwehrgerätehaus in Weidenhausen
"Schmuckkästchen" Ende des Sommers fertig

bw Bad Berleburg. Die Feuerwehrhäuser stehen seit einigen Jahren für die Stadt Bad Berleburg weit oben auf der Agenda. In Wunderthausen ist die Löschgruppe in die ehemalige Grundschule umgezogen, in Arfeld ist ein neues Gerätehaus auf dem alten Hartmann-Gelände entstanden. Derzeit läuft der Ausbau in Weidenhausen, in Berghausen und Raumland stehen bereits die nächsten Bauprojekte an. Weidenhausen Der aktuell laufende Anbau in Weidenhausen hat ja eine etwas längere Vorgeschichte. Zur Erweiterung...

  • Bad Berleburg
  • 12.07.21
Lokales
„Raumland wird durch die B 480, die L 553, die Bahn, die Eder und die Odeborn zerschnitten“, beschreibt es Heinz Limper – und zeigt dieses Luftbild, auf dem man das sehr gut erkennen kann.
4 Bilder

Raumland: Ein Dorf mit mehreren Ortsteilen
Geografisch zerrissen – sonst eine Einheit

schn Raumland. Seit 2009 ist Heinrich Limper in Raumland Ortsvorsteher, seitdem vertritt er die Interessen des „zerrissenen Dorfes“, wie er selbst sagt. Dabei meint er die Geografie und nicht die Menschen. Die Dorfgemeinschaft ist spätestens mit dem großen Dorfjubiläum im Jahr 2007 enorm zusammengewachsen. Raumland besteht jedoch aus gleich mehreren Ortsteilen, die jeder für sich ein kleines Dorf sein könnten. „Raumland wird durch die B480, die L553, die Bahn, die Eder und die Odeborn...

  • Bad Berleburg
  • 06.07.21
Lokales
Der Bad Laaspher Feuerwehr-Chef Dirk Höbener, Gewinner des Spaltwettbewerbes 2019, brachte die heilige Barbara am Donnerstagabend nach Raumland mit und überreichte die Trophäe an die Vereinsvorsitzende Jutta Plaschke.

Schaubergwerk startet in neue Saison
Raumländer nehmen Schieferproduktion auf

vö Raumland. Ein ganz wichtiger Teil Wittgensteiner Heimatgeschichte ist zurück: Der Heimatverein Raumland startet am Samstag, 19. Juni, mit seinem in jeder Hinsicht sehenswerten Schieferschaubergwerk in die Saison 2021 – wegen der Pandemie rund ein Vierteljahr später als gewohnt. Wer bislang noch nicht wusste, warum Raumland weit über Wittgensteins Grenzen hinaus als Schieferdorf bekannt ist, der kann sein Wissen bei einer der fachkundigen Führungen auffrischen. „Wir freuen uns einfach, dass...

  • Bad Berleburg
  • 19.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.