Raumland

Beiträge zum Thema Raumland

Lokales
In das Gebäude von „Fitness & mehr“ in Raumland zieht zum 1. September die Physiotherapie-Praxis von Ute Schroeter-Wrobel ein.

Zusammenschluss in Raumland
Physio und Fitnessstudio unter einem Dach

vö Raumland. Davon profitieren alle Seiten: Das Fitness-Studio „Fitness & mehr“ und die Physiotherapie-Praxis von Ute Schroeter-Wrobel befinden sich ab September unter einem Dach. Entsprechende Umzugspläne bestätigte Ute Schroeter-Wrobel auf SZ-Anfrage: „Die Idee gab es schon länger, dass wir uns nach neuen Räumlichkeiten umgeschaut haben. Am bisherigen Standort war nicht mehr das umzusetzen, was wir uns selbst vorstellen“, sagt die Physiotherapeutin. Ihre Praxis befindet sich seit 26 Jahren in...

  • Bad Berleburg
  • 15.06.21
  • 76× gelesen
Lokales
Das Haus am Vorderstöppel ist laut Besitzer wohl nicht mehr zu retten. Das Feuer wütete vor allem in der obersten Etage. Löschwasser und Brandrauch führten aber auch im restlichen Gebäude zu schweren Schäden.

Überwältigt von der Hilfsbereitschaft
Brand in Einfamilienhaus

vc Raumland. Von einem Tag auf den anderen fast den ganzen Hausrat verloren und viele persönliche Gegenstände: Ein Brand in einem Familienhaus zerstört oft mehr als nur die Sachwerte. So ist es auch kürzlich in Raumland geschehen, als ein Familienhaus durch einen Brand stark beschädigt wurde (die SZ berichtete). Die Spendenbereitschaft und die Unterstützung, die die Familie Schneider erfahren hat, war bemerkenswert. Familienvater Hendrik Schneider stand am Freitag vor seinem Haus, oder vielmehr...

  • Bad Berleburg
  • 05.06.21
  • 3.338× gelesen
Lokales
Auf dem Gelände des Technischen Hilfswerks in Raumland – vom Stöppel aus gesehen – wird gegenwärtig gebaut. Die alte Fahrzeughalle ist bereits abgerissen worden. Die blauen THW-Einsatzfahrzeuge (links im Bild) stehen derzeit auf dem benachbarten Gelände der Firma Achinger.

Altes Gebäude weicht Neubau
Technisches Hilfswerk bekommt neue Fahrzeughalle

ako Raumland. Das Technische Hilfswerk (THW), Ortsverband Bad Berleburg, bekommt eine neue Fahrzeughalle. Das moderne Gebäude soll auf dem THW-Gelände an der Bundesstraße 480 (Sauerlandstraße) bei Raumland entstehen. Die alte Halle muss für den Neubau weichen und ist bereits abgerissen worden. In den kommenden Tagen sollen die Tiefbauarbeiten aufgenommen werden: „Es geht zeitnah los“, sagte THW-Ortsbeauftragter Volker Dieckmann im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Die alte Garage war einfach...

  • Bad Berleburg
  • 04.06.21
  • 202× gelesen
Lokales
Für die Neuerrichtung des Feuerwehrhauses in Raumland gib es Geld vom Land.

Raumland und Berghausen profitieren
500 000 Euro für Feuerwehrhäuser

sz Bad Berleburg/Raumland. Im Rahmen der Dorferneuerung bewilligt das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW in diesem Jahr rund 22,9 Millionen Euro für Feuerwehrhäuser in 104 Dörfern, Gemeinden und Städten mit 119 lokalen Projekten zur Verbesserung des Brandschutzes. Wie die Bezirksregierung Arnsberg mitteilt, fließen von diesen Mitteln des Sonderprogrammes „Feuerwehrhäuser in Dörfern 2021“ insgesamt 500 000 Euro nach Bad Berleburg. Die Fördergelder ermöglichen die...

  • Bad Berleburg
  • 02.06.21
  • 80× gelesen
Lokales
Beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte schlugen bereits Flammen aus Fenstern  des Wohnhauses in Raumland.
2 Bilder

Großeinsatz in Raumland (Update)
Flammen wüten in Haus am Vorderstöppel

vö Raumland. Mit einem Großaufgebot rückte die Freiwillige Feuerwehr Bad Berleburg am Samstag um kurz vor 14 Uhr zu einem Wohnhausbrand im Stadtteil Raumland aus. Beim Eintreffen der Feuerwehrleute schlugen bereits Flammen aus Fenstern des ersten Obergeschosses. Glücklicherweise befand sich niemand mehr im Gebäude. Der Familienvater, der den Brandgeruch wahrgenommen hatte und dem dann die Flammen bereits entgegenschlugen, konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Seine Frau und das...

  • Bad Berleburg
  • 22.05.21
  • 7.158× gelesen
Lokales
Der künftige Kreisverkehr an der Einmündung zum Industriegebiet soll der Kreuzung die Gefährlichkeit nehmen.

Ortsdurchfahrt Berghausen wird leiser
Kreisverkehr in Raumland kommt dieses Jahr

vö Bad Berleburg. Das wird die Menschen in Raumland und Berghausen freuen – und mit ihnen auch die Verkehrsteilnehmer, die regelmäßig in den beiden Ortschaften unterwegs sind. Zwei wegweisende Straßenbaumaßnahmen, die seit Jahren vehement gefordert werden, starten noch in diesem Jahr, außerdem deuten sich mehrere Deckenerneuerungen an: Kreisverkehr RaumlandKreisverkehr Raumland, an der Einmündung zum Industriegebiet: An der Entschärfung einer gefährlichsten Kreuzungen im Stadtgebiet soll ab den...

  • Bad Berleburg
  • 05.05.21
  • 1.191× gelesen
Lokales
Havarie im Suez-Kanal mit Folgen: Das Raumländer Unternehmen Obermeier verzeichnet vereinzelt Engpässe bei der Lieferung von Basischemikalien aus Fernost.

"Ever Given" im Suez-Kanal
Havarie hat Auswirkungen auf Produktion bei Obermeier

ako Raumland. Das Geschehen spielt sich mehrere tausend Kilometer weit entfernt ab, doch die Auswirkungen machen sich schon jetzt in Deutschland bemerkbar: Das Drama um das im Suez-Kanal havarierte Containerschiff „Ever Given“ hat weitreichende Folgen für die heimische Wirtschaft (die Siegener Zeitung berichtete). Weil der 400 Meter lange Koloss mehrere Tage die für den Welthandel so wichtige Wasserstraße in Ägypten blockierte, stauten sich über 350 weitere Schiffe an den Kanalzufahrten....

  • Bad Berleburg
  • 01.04.21
  • 316× gelesen
Lokales
Der Vereinsvorsitzende Maximilan Schmeck (l.) stellt zusammen mit Gerhard Dörr das neue Jubiläumsbuch der Sportfreunde Edertal auf dem Fußballplatz des Limburg-Stadions in Raumland vor.

Sportfreunde Edertal präsentieren ihre Geschichte auf 300 Seiten
Ein Festbuch zum 100-Jährigen

ako Raumland/Berghausen. Drei Vereinswappen zieren das Cover: Die Sportfreunde Edertal 1921 präsentieren passend zu ihrem Jubiläumsjahr das Festbuch mit dem Titel „Zwei Dörfer. Ein Verein“. In ausführlicher Weise wird in dem 300 Seiten umfassenden Werk die 100-jährige Geschichte des Vereins in Berichten und Fotos dokumentiert. Zeitzeugen erzählen ihre Erlebnisse, Bilder erinnern an ruhmreiche Zeiten, und in Zeitungsartikeln wird die Historie des Vereins, der im Jahr 1975 durch die Fusion der...

  • Bad Berleburg
  • 25.03.21
  • 330× gelesen
LokalesSZ
Die Gruppe um Eike Meesmann kämpft für eine Verbesserung der Fahrradinfrastruktur zwischen Bad
Berleburg und Raumland.

Weitere Demos in Bad Berleburg
Fahrrad-Aktivisten lassen nicht locker

vö Bad Berleburg. Die Fahrrad-Aktivisten haben in den vergangenen Jahren schon einiges erreicht: Eine Beschilderung wurde installiert, das Thema ist deutlich mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Radfahrer werden auf dem Streckenabschnitt der Bundesstraße 480 zwischen Bad Berleburg und Raumland anders wahrgenommen. Doch dabei soll es nicht bleiben: Initiator Eike Meesmann kündigt in einer Pressemitteilung eine weitere Demonstration in der Odebornstadt an – am Donnerstag, 27. Mai, um 17...

  • Bad Berleburg
  • 23.03.21
  • 67× gelesen
LokalesSZ
Wann soll die Begradigung der berüchtigten Uellendahl-Kurve endlich beginnen? Wenn alles gut läuft, vielleicht ab 2026. Straßen NRW will aber vorher schon mit einem ersten Bauabschnitt beginnen.

Zwei Bauabschnitte: Straßen NRW stellt Pläne für B 480 vor
Optimismus hüben – Skepsis drüben

bw Bad Berleburg. Optimismus versprühten Johannes Müller und Ralf Langenhagen im Bad Berleburger Ausschuss für Planen, Bauen, Wohnen und Umwelt am Dienstagabend – sonderlich ansteckend wirkte dies bei den Ausschussmitgliedern indes nicht, obwohl die beiden Planer von Straßen NRW gleich mehrmals versicherten: „Wir waren noch nie so weit.“ Dass die Skepsis der Kommunalpolitiker in Bad Berleburg so groß war, liegt sicherlich an der langen Historie, die sich hinter dem Ausbau der Bundesstraße 480...

  • Bad Berleburg
  • 16.03.21
  • 294× gelesen
Lokales
Daniela Tomczak (Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit in Siegen) übergab das Zertifikat für hervorragende Ausbildung an Ingo Miß (Ausbildungsleiter und Prokurist der Bikar Metalle GmbH).

Auszeichnung der Agentur für Arbeit
Lob für Ausbildung bei Bikar

sz Raumland. „Unser Unternehmen wächst stetig und entwickelt sich auch technologisch immer weiter. Das hat sich durch die Krise nicht verändert“, erörtert Pascal Bikar, Teil der Geschäftsführung der Bikar Metalle GmbH. „Wir haben das letzte Jahr gut überstanden und sogar eine beachtliche Anzahl neuer Mitarbeiter eingestellt. Aufgrund der fortschreitenden Automatisierung brauchen wir nicht weniger, sondern immer besser ausgebildetes Personal. Daher hat die eigene Ausbildung in unserem...

  • Bad Berleburg
  • 15.03.21
  • 116× gelesen
Lokales

Orte digital anbinden
Dörfer suchen weiter digitale Unterstützung

sz Raumland/Arfeld/Puderbach. Wie können Dörfer sich digital organisieren und Apps oder Plattformen für ihren Ort nutzen? Diese Fragen treiben viele Dorfaktive in Südwestfalen um. Wegen der großen Nachfrage beim digitalen „Tag der Dörfer“ Ende Oktober hatte die Südwestfalen Agentur Interessierte aktuell zu einer vertiefenden Veranstaltung – natürlich virtuell – eingeladen. Rund 80 Teilnehmer waren laut Pressemitteilung bei dem Treffen dabei, lernten Dorf-Apps, Plattformen, Anbieter und gute...

  • Bad Berleburg
  • 29.01.21
  • 59× gelesen
Lokales
An den neun Ortseingangsschildern in Raumland wird für die Kommunikationsplattform „nebenan.de“ geworben. Die Ortschaft hat im digitalen Bereich ordentlich nachgelegt – auch mit der virtuellen Ampel im Reisegarten.

Projekt „Digitale Dorf.Mitten“
Uni Siegen zieht positives Fazit

vö Raumland/Arfeld/Puderbach. Das Projekt sei keineswegs ins Leben gerufen worden, um das Rad neu zu erfinden oder das dörfliche Leben auf links zu ziehen, betonte Prof. Dr. Hilde Schröteler-von Brandt am Dienstagmorgen beim Video-Pressegespräch. Vielmehr sei man mit der Zielsetzung an die Sache herangegangen, die Dorfgemeinschaft zu unterstützen und das Ehrenamt zu entlasten, so die Vertreterin der Universität Siegen, die gemeinsam mit Projektleiterin Dana Kurz die Gelegenheit nutzte, um ein...

  • Bad Berleburg
  • 27.01.21
  • 360× gelesen
LokalesSZ
In die Landbäckerei Klinker an der Bundesstraße 480 in Raumland zieht ab Februar die Bäckerei Birkelbach aus Erndtebrück ein.

"Geschäft liegt perfekt auf unserer Tour“
Bäckerei Birkelbach zieht bei Klinkers ein

vö Raumland. Kurz vor dem Jahreswechsel hatte die Siegener Zeitung die Nachricht bereits vermeldet: In Raumland endet Anfang des Jahres 2021 eine Ära, die Traditionsbäckerei Klinker beendet nach vielen Jahrzehnten erfolgreicher Arbeit ihren Geschäftsbetrieb – weil sich keine direkte Nachfolgeoption angedeutet hatte. Die Immobilie stand zum Verkauf und hat nach SZ-Informationen mittlerweile auch einen neuen Eigentümer gefunden. Übernahme bereits ab 1. FebruarUnd: Die Raumländer müssen auch in...

  • Bad Berleburg
  • 18.01.21
  • 398× gelesen
LokalesSZ
Die russische Künstlerin Galina Schander hat sich in ihrem Haus in Raumland ein kleines Atelier eingerichtet
4 Bilder

"Lieber Stifte als Spielzeug"
Galina Schander zieht aus dem Malen "positive Energie"

ako Raumland. Alles war bis ins letzte Detail durchgeplant und Galina Schander hatte sich lange auf diesen Augenblick gefreut. Die russische Künstlerin, die in Raumland lebt und seit 2019 aktives Mitglied in der Wittgensteiner Kunstgesellschaft (WKG) ist, wollte eigentlich im Oktober mehr als 20 ihrer gemalten Kunstwerke der Öffentlichkeit präsentieren. Rainer Daus, Vorstandsmitglied der WKG, hatte dafür als Kurator in der Rathausgalerie der Edergemeinde Erndtebrück extra eine passende...

  • Bad Berleburg
  • 01.01.21
  • 315× gelesen
LokalesSZ
Die Bad Berleburger Kommunalpolitik fordert in Raumland schon seit längerer Zeit einen Kreisverkehr, weil die Zahl der Unfälle – zumindest subjektiv – als zu hoch eingeschätzt wird. Straßen NRW sieht diese Notwendigkeit bislang nicht.

Raumland: Lösung für Einmündung Industriegebiet gewünscht
Kreisverkehr keine Frage des Geschmacks

sz/vö Raumland. Fachleute sprechen vom Knotenpunkt, wenn es darum geht, unterschiedliche Wege miteinander zu verbinden. Und damit an einem solchen Knotenpunkt, an dem sich zwei oder auch mehr Straßen kreuzen, nicht ein unentwirrbares Knäuel von Fahrzeugen entsteht, werden zum Beispiel Ampeln aufgestellt oder Kreisverkehre gebaut. Nur was ist besser? Anhalten und auf Grün warten oder gegen den Uhrzeigersinn kreiseln und an der „dritten Ausfahrt rechts ausfahren“, wie es die nette Stimme im...

  • Bad Berleburg
  • 27.12.20
  • 519× gelesen
LokalesSZ
Über 40 Jahre lang hat Hans Otto Klinker, Bäckermeister und Inhaber von Klinkers Landbäckerei, seine Brote mit viel Leidenschaft auf traditionelle und handwerkliche Weise im Steinbackofen gebacken.
3 Bilder

Handwerksbetrieb Klinkers Landbäckerei schließt Mitte Januar
Nach fast 150 Jahren ist Schluss

ako Raumland.  Wenn Hans Otto Klinker um 2 Uhr nachts mit der Arbeit in der Backstube beginnt, ist er sofort in seinem Element. Er schaltet den Ofen an und fängt direkt an zu backen: „Der Wittgensteiner mag seine Kruste dunkel“, weiß der erfahrene Bäckermeister ganz genau. Schließlich führen er und seine Frau Rita das traditionsreiche Familienunternehmen Klinkers Landbäckerei inzwischen in der dritten Generation. Seit 1871 versorgt der Handwerksbetrieb seine Kunden mit frischen Brötchen,...

  • Bad Berleburg
  • 17.12.20
  • 3.048× gelesen
LokalesSZ
Die Wünsche der Kinder haben wir auf unserem Foto bewusst anonym gehalten. Insgesamt sorgen Wittgensteiner Bürger bei 80 Jungen und Mädchen für eine vorweihnachtliche Freude.

Aktion "Herzklopfen" findet statt
"Armut legt keine Pause ein"

vö Raumland. Rita Klinker gehört zu den Unterstützerinnen der ersten Stunde und hat – wie ihre Mitstreiterinnen und Mitstreiter – in den vergangenen Jahren viel Herzblut in die Aktion „Herzklopfen“ investiert. Die Idee dahinter: Weihnachtsgeschenke für Kinder aus Familien, die nicht gerade auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Seit Dienstag hängen die Wünsche wieder in Klinkers Landbäckerei in Raumland und im Schuhhaus Schade in Bad Berleburg – und warten auf Paten, die die kleinen...

  • Bad Berleburg
  • 11.11.20
  • 141× gelesen
Lokales
Der Angeklagte im Gullydeckel-Prozesse soll nach dem Willen der Staatsanwaltschaft ins Gefängnis gehen.

Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafe (Update)
Gullydeckel-Prozess: Tötungen im Umfeld des Lokführers

+++ Update +++ Inzwischen ist das Urteil gefallen: Gericht sieht Schuld als erwiesen an howe Bad Berleburg. Ein Jahr und neun Monate Gefängnis fordert die Staatsanwaltschaft für einen Lokführer im Gullydeckel-Prozess vor dem Amtsgericht Bad Berleburg, weil sie es als erwiesen ansieht, dass der 49-Jährige die Gullydeckel selbst an eine Brücke in Raumland gehängt und anschließend mit einem Triebzug der Hessischen Landesbahn hinein gefahren ist. Das Urteil wird noch am Freitagnachmittag...

  • Bad Berleburg
  • 02.10.20
  • 3.769× gelesen
Lokales
Der 34-Jährige übersag den vorfahrtberechtigten BMW und beide Fahrzeuge stoßen zusammen. Ein 85-jähriger Mitfahrer im BMW verletzte sich. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Unfall in Raumland: Verletzter im Krankenhaus
Vorfahrt genommen

sz Raumland. Am Samstagmorgen ereignet sich in Raumland zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 85-jähriger Mann verletzt wurde: Ein 34-Jähriger gelangte mit seinem Opel Astra an die Einmündung der  B480/L553 auf die L553 aus Richtung Dotzlar; er wollte nach links Richtung Hemschlar abbiegen. Zur dieser Zeit war ein 70-Jähriger mit seinem BMW auf der B480 in Richtung in Bad Berleburgunterwegs. Zusammenprall auf B480 Der 34-Jährige übersag den vorfahrtberechtigten BMW und beide Fahrzeuge stoßen...

  • Bad Berleburg
  • 27.09.20
  • 316× gelesen
LokalesSZ
Über 80 Teilnehmer beteiligten sich am Montagnachmittag an der Protestaktion von Eike Meesmann. Mit der Aktion machten die Teilnehmer auf die Probleme für Radfahrer entlang der B480 zwischen Raumland und Bad Berleburg aufmerksam.

Gefahren entlang der B480
Radfahrer demonstrieren in Bad Berleburg

ako Bad Berleburg. Schmale Fahrbahn, unübersichtlicher Kurvenbereich, erregte Gemüter: Die schlechte Anbindung für Radfahrer von Raumland in die Bad Berleburger Kernstadt und zurück ist schon lange zum Politikum geworden. Bereits seit mehreren Jahren wird über einen Radweg entlang der Bundesstraße 480, den sich viele Seiten wünschen, diskutiert (die SZ berichtete). Die konkreten Planungen wurden aber mehrfach verschoben. Auf den Ausbau sollen Radler und Fußgänger noch einige Jahre warten. Für...

  • Bad Berleburg
  • 31.08.20
  • 506× gelesen
Lokales
Fahrräder müssten als gleichberechtigtes Fortbewegungsmittel eingeplant werden, finden die Grünen in Bad Berleburg.

Fahrrad-Demo am 31. August
Bad Berleburg soll attraktiver für Radler werden

sz/bw Bad Berleburg. Seit vielen Jahren ist die schlechte Anbindung für Radfahrer von Raumland und vom Ederradweg in die Berleburger Kernstadt ein viel diskutiertes Thema. Derzeit richtet zwar die Stadt einen touristischen Radweg her, der allerdings nicht alltagstauglich ist (SZ berichtete). Das reicht den Grünen nicht, sie schreiben in einer Stellungnahme: „Es soll in der Stadt weder adäquate Radwege geben noch Schutzstreifen noch Tempo 30. Es bestehe keine Gefahrenlage, hieß es in der...

  • Bad Berleburg
  • 28.08.20
  • 326× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.