Raumland

Beiträge zum Thema Raumland

Lokales SZ-Plus
Ein Gottesdienst in Corona-Zeiten, wie hier in der Raumländer Kirche, ist für alle Beteiligten eine völlig neue Erfahrung.

Singesonntag ohne Gesang
Wieder Gottesdienste in Wittgensteiner Kirchen

vö Raumland. Was für eine merkwürdige Konstellation: Eigentlich sollte am gestrigen Sonntag in den Gottesdiensten der Gesang im Mittelpunkt stehen, denn der Sonntag Kantate ist im Kirchenjahr nichts anderes als der Singesonntag. Nur: Gesungen werden darf in diesen Tagen im Gottesdienst nicht, das schreiben die Corona-Regeln so vor. „Eigentlich hätten wir heute gerne Loblieder gesungen, statt dessen sitzen wir aber weit auseinander und singen nicht“, fasste es Pfarrerin Berit Nolting am...

  • Bad Berleburg
  • 10.05.20
  • 53× gelesen
Lokales
Der Gottesdienst aus der Raumländer Kirche am kommenden Sonntag wird live via Internet übertragen – das Projekt Digitale Dorf.Mitte macht es möglich. Foto: Archiv

Projekt Digitale Dorf.Mitte
Gottesdienst von Zuhause aus live beiwohnen

sz Raumland. Unter dem Motto „Zuhause im Gottesdienst“ findet am Sonntag, 26. April, um 10.30 Uhr ein Gottesdienst in der Kirche in Raumland statt, der unter dem Link http://mvp.avinotec.de/raumland/ live übertragen wird. Natürlich wäre es schöner, persönlich in die Kirche zu gehen und Pfarrer Dr. Dirk Spornhauer zuzuhören, aber in dieser Ausnahmezeit ist es leider nicht möglich. Dem Gottesdienst dennoch von Zuhause aus beizuwohnen, wenigstens in Bild und Ton, dass ermöglicht die Kooperation...

  • Bad Berleburg
  • 23.04.20
  • 139× gelesen
Lokales SZ-Plus
Nach dem Ende der Maßnahme soll dieses Nadelöhr auf der Bundesstraße 480 beseitigt sein. Denn neben dem Ausbau der Straße plant die Deutsche Bahn AG eine neue Eisenbahnbrücke. Archivfoto: Timo Karl

Nadelöhr in Raumland
B480: Problemstellen vor der Beseitigung

tika Bad Berleburg. Eine Radtour als Protestaktion hob die Problematik rund um die Bundesstraße 480 zwischen Bad Berleburg und Raumland vor einigen Monaten noch einmal auf das Tapet der Öffentlichkeit. Viele Menschen nutzen die Straße, um mit dem Zweirad zwischen den Orten zu verkehren, immer wieder sind auch Fußgänger unterwegs – obwohl keinerlei Fußweg besteht. Eine besondere Crux auf der Strecke zwischen Dorf und Kernstadt ist die Eisenbahnbrücke, die nicht nur in die Jahre gekommen ist,...

  • Bad Berleburg
  • 03.04.20
  • 974× gelesen
Lokales
Der Arnsberger Regierungspräsident Hans-Josef Vogel (3. v. l.) war jetzt zu Besuch bei der Regupol BSW GmbH in Bad Berleburg. Mit im Bild (v. l.): Bernd Fuhrmann (Bürgermeister der Stadt Bad Berleburg), Rainer Pöppel (CEO Regupol), Adrian Mork (Dezernent für nachhaltige Entwicklung der Bezirksregierung Arnsberg), Elke Sondermann-Becker (Marketingleiterin Regupol), Manuel Spies und Tobias Feige (beide Stadt Bad Berleburg). Foto: Unternehmen

Regierungspräsident zu Besuch
Regupol BSW „ist ein Vorzeigeunternehmen“

sz Bad Berleburg. Der Regierungspräsident Hans-Josef Vogel vom Regierungsbezirk Arnsberg und Dezernent Adrian Mork besuchten jetzt die Regupol BSW GmbH in Bad Berleburg. Anlass des Treffens zusammen mit dem Bad Berleburger Bürgermeister Bernd Fuhrmann und weiteren Vertretern der Stadtverwaltung Bad Berleburg war ein Besuch in der Produktionsanlage in Raumland sowie ein Gedankenaustausch über nachhaltige Produktionsabläufe und ressourcenschonende Prozesse. Zusammen mit dem CEO Rainer Pöppel...

  • Bad Berleburg
  • 10.02.20
  • 425× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der THW-Ortsbeauftragte Volker Dieckmann (vorne, l.) ehrte zahlreiche langjährige und verdiente Mitglieder für ihre Treue zum Technischen Hilfswerk.

THW-Ortsverband Bad Berleburg
Lehrgänge bestimmen das Jahr

lh Raumland. Nahtlos knüpft das neue Jahr an die spannenden Ereignisse und Lehrgänge des vergangenen Jahres im Bad Berleburger Ortsverband des Technischen Hilfswerks (THW) an. Volker Dieckmann, Ortsbeauftragter des THW, fasste das Geschäftsjahr am Samstagabend in der THW-Unterkunft in Raumland umfassend zusammen und gab anschließend einen Ausblick auf das neue Jahr. Als neue Helfer in der Grundausbildung durfte das THW Justin Schneider, Marvin Sauer und Sarah Grübener willkommen heißen. Neue...

  • Bad Berleburg
  • 13.01.20
  • 217× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das neue Bürogebäude bietet Raum für 130 moderne Büroarbeitsplätze, die nach ergonomischen Gesichtspunkten komplett neu ausgestattet und durch mehrere Kommunikationsinseln ergänzt werden.  Foto: Martin Völkel

Stammsitz in Raumland
Bikar investiert kräftig in den Standort

vö Raumland. Eine zukunftsweisende Investition der familiengeführten Bikar-Gruppe biegt im Jahr 2020 auf die Zielgerade ein: Das Unternehmen investiert insgesamt 40 Mill. Euro, um seine Kapazitäten am Stammsitz im Industriegebiet Raumland/Berghausen zu erweitern. „Wenn wir jetzt nicht investieren, bleiben wir langfristig nicht wettbewerbsfähig“, so wird Bikar-Marketingleiter Jan Saßmannshausen im Wirtschaftsreport der Industrie- und Handelskammer (IHK) Siegen zitiert. Das Unternehmen hat den...

  • Bad Berleburg
  • 06.01.20
  • 522× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ingo Hackler übernahm die musikalische Begleitung bei „Heiligabend nicht allein“ in Raumland. Foto: fhe

Heiligabend nicht allein in Raumland
„Das hat eben etwas von echter Weihnacht“

fhe Raumland. Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern – das ist seit zwölf Jahren der Gedanke hinter „Heiligabend nicht allein“. Die Evangelische Kirchengemeinde Raumland lädt jedes Jahr am 24. Dezember in ihr Gemeindehaus ein, um Menschen, die den Weihnachtsabend sonst allein verbringen würden, Gesellschaft und Besinnlichkeit zu schenken. Damals von Initiatorin Luise Dickel ins Leben gerufen, ist es den Organisatoren auch weiterhin ein Anliegen, die Aktion am Leben zu erhalten – und das...

  • Bad Berleburg
  • 27.12.19
  • 340× gelesen
Lokales
Ausbilder Marvin Braun (l.) sowie Ausbilder und Prokurist Ingo Miss (r.) freuen sich über den Erfolg der Bikar-Auszubildenden Lina Piosczyk.

Ausbildung bei Bikar
Mit 98 Prozent den neuen Betriebsrekord aufgestellt

sz Raumland. Dass aus dem Hause Bikar nicht nur tonnenweise NE-Metalle, sondern auch regelmäßig hervorragende Auszubildende kommen, ist mittlerweile bekannt. So wurden bereits in der Vergangenheit wiederholt Auszubildende des Raumländer Metallhandels für herausragende schulische Leistungen ausgezeichnet. Viele Führungspositionen im stark expandierenden Unternehmen sind mittlerweile durch ehemalige Jahrgangsbeste besetzt – so wurden bereits die beiden heutigen Prokuristen Ingo Miss und Louis...

  • Bad Berleburg
  • 19.12.19
  • 487× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Raumländer Kinderfeuerwehrwarte Marcus Becker, Mirko Knichalla und Lisa Keller (v. l.) freuten sich mit dem Nikolaus über das große Interesse an der Gründung der Nachwuchsorganisation der Löschgruppe Raumland.

Gründung einer Kinderfeuerwehr
Die Löschgruppe Raumland zündet durch

vö Raumland. Nach den Nachbarkommunen Bad Laasphe und Erndtebrück hat jetzt auch Bad Berleburg nachgelegt: Im Rumilingene-Haus in Raumland gab die Freiwillige Feuerwehr Bad Berleburg am Mittwochabend den Startschuss für das Projekt Kinderfeuerwehr. Und was für einen: Raumlands Löschgruppen-Chef Henning Grebe freute sich, dass sich auf Anhieb fast 20 Jungen und Mädchen die leuchtenden Westen überstreiften, die Kreisbrandmeister Bernd Schneider mitgebracht hatte. Im Klartext: Die Raumländer...

  • Bad Berleburg
  • 12.12.19
  • 142× gelesen
Lokales SZ-Plus
Zum zehnten Mal öffnete sich am Dienstagabend ein Adventsfenster in der Evangelischen Kirchengemeinde Raumland – erstmals überhaupt jedoch vor der stimmungsvollen Kulisse des Schieferschaubergwerks in Raumland. Foto: Timo Karl

Heimatverein Raumland
Adventsfenster öffnete sich im Schieferschaubergwerk

tika Raumland. Zum zehnten Mal öffnete sich am Dienstagabend ein Adventsfenster in der Evangelischen Kirchengemeinde Raumland – erstmals überhaupt jedoch vor der stimmungsvollen Kulisse des Schieferschaubergwerks in Raumland. „Wir werden Kirch- und Schieferdorf genannt. Deshalb war es an der Zeit, dies einmal miteinander zu verbinden“, erklärte Jutta Plaschke. Die Vorsitzende des Heimatvereins „Schieferschaubergwerk“ Raumland übernahm die Eröffnung vor über 70 Gästen selbst mit einem Gedicht...

  • Bad Berleburg
  • 11.12.19
  • 209× gelesen
Lokales
Ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 480 zwischen Raumland und Bad Berleburg sorgte am Samstagabend gegen 19 Uhr für eine kurzzeitige Vollsperrung der Straße – dort „krachte“ es nicht zum ersten Mal. Foto: Martin Völkel
2 Bilder

Unfall auf der Bundesstraße 480
Junge Fahrerin verlor die Kontrolle über Twingo

vö Raumland/Bad Berleburg. In der Gesamtbilanz blieb es glücklicherweise bei Sachschaden und leichten Blessuren für eine Verkehrsteilnehmerin: Ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 480 zwischen Raumland und Bad Berleburg sorgte am Samstagabend gegen 19 Uhr für eine kurzzeitige Vollsperrung der Straße – dort „krachte“ es nicht zum ersten Mal. Die junge Fahrerin eines Renault Twingo hatte nach Angaben der Polizei zunächst die Eisenbahnunterführung durchfahren und verlor anschließend in der...

  • Bad Berleburg
  • 09.12.19
  • 510× gelesen
Lokales
Hinter der Aktion Herzklopfen im Stadtgebiet von Bad Berleburg stehen viele Köpfe. Die Hilfsbereitschaft ist groß, noch größer war und ist die Spendenbereitschaft.

Aktion Herzklopfen
Von Tristesse, großer Freude und Dankbarkeit

tika Raumland. Weihnachten – das Fest der Liebe, das Fest der Freude, das Fest der Besinnlichkeit. Jedenfalls in der Theorie. In der Praxis gestaltet sich das vielzitierte Fest der Feste des Öfteren in vielerlei Facetten gänzlich anders. Und nicht selten herrscht Tristesse. Gerade Kinder leiden darunter besonders, denn mit Weihnachten ist auch das Schenken und Beschenktwerden eng verknüpft. Doch laut Arbeitsagentur leben allein im Kreis Siegen-Wittgenstein rund 6000 Kinder in Armut. Will...

  • Bad Berleburg
  • 15.11.19
  • 261× gelesen
Lokales SZ-Plus
Radfahrer sind auf dem Streckenabschnitt der Bundesstraße 480 zwischen Bad Berleburg und Raumland in einer schlechten und sehr gefährlichen Position. Ein Radweg wäre lange überfällig.  Foto: Martin Völkel

Fehlender Radweg zwischen Berleburg und Raumland
Meesmann skizziert Radweg

vö Raumland. Durch den jüngsten Antrag der CDU-Fraktion im Bad Berleburger Stadtrat steht das Thema im Ausschuss für Bauen, Planen, Wohnen und Umwelt am Dienstag, 26. November (18 Uhr), mit Sicherheit auf der Tagesordnung: Es geht um den fehlenden Radweg zwischen Bad Berleburg und Raumland und die Tatsache, dass diese Strecke auf der Bundesstraße 480 Radfahrern aus Sicherheitsgründen überhaupt nicht mehr zuzumuten ist. Die enorme Verkehrsdichte sorgt dafür, dass Zweiradfahrer im...

  • Bad Berleburg
  • 30.10.19
  • 296× gelesen
Lokales SZ-Plus
Schon führ Autofahrer ist die B 480 zwischen Bad Berleburg und Raumland recht unübersichtlich – für Radfahrer sogar unverantwortlich.

Radweg an der B480
Zumindest eine Übergangslösung

vö Raumland. Während Bad Berleburg laut offiziellem Zertifikat einerseits die nachhaltigste Kleinstadt Deutschlands ist, gibt es auf der anderen Seite – laut ebenfalls offizieller Analyse – in Sachen Fahrradfreundlichkeit jede Menge Luft nach oben. Die Odebornstadt rangiert in NRW im hinteren Bereich, was die Infrastruktur für Radfahren angeht. Daran besteht auch überhaupt kein Zweifel. Gut angedachte und vorbereitete Projekte wie der Bürger-Radweg zwischen Berghausen und Aue ziehen sich wie...

  • Bad Berleburg
  • 22.10.19
  • 217× gelesen
Lokales SZ-Plus
Vertreterinnen der Kita-Träger und Erzieherinnen, kurzum: Praktiker, übergaben am Dienstagabend in Raumland einen offenen Brief mit Forderungen an das künftige Kinderbildungsgesetz an den Landtagsabgeordneten Wolfgang Jörg (4.v.r.). Foto: Björn Weyand

Landtagsabgeordneter war in Raumland
Forderungen aus der Kita-Praxis an das neue KiBiz

bw Raumland. Der Entwurf für die Revision des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) hatte ja in Nordrhein-Westfalen schon reichlich Kritik geerntet. In Siegen-Wittgenstein haben sich Vertreter der Träger und Erzieherinnen zusammengetan und diese Kritik nun zu Forderungen kanalisiert. Im Rumilingene-Haus in Raumland präsentierten einige von ihnen am Dienstagabend einen offenen Brief mit deutlichen Formulierungen. Darin heißt es bereits einleitend: „Wichtige Punkte, die eine stabilisierende Funktion...

  • Bad Berleburg
  • 08.10.19
  • 161× gelesen
Lokales
Raumlands Pfarrer Dirk Spornhauer trat als Drafi-Deutscher-Imitator auf. Das kam im Rumilingene-Haus super an. Foto: schn

Raumland singt beim Heimatabend
Drafi Deutscher oder doch Pfarrer Dirk Spornhauer?

schn Raumland. Ein prall besetztes Rumilingene-Haus in Raumland spricht eine klare Sprache, dass der „Heimatabend“ des Sängerbunds ein voller Erfolg war. „Wir hatten ja gedacht, im Saal ist noch genug Platz für die Chöre, aber so ist es ja auch gut“, schmunzelte Chorleiter Christoph Haupt. Die Mehrzahl nutzte er ganz bewusst, denn er dirigiert nicht nur die Gastgeber, sondern auch den Berleburger Chor „Singsation“. Beide Chöre zeigten mit ihrem ganz unterschiedlichen Repertoire den Abend über,...

  • Bad Berleburg
  • 02.10.19
  • 203× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die drei Wettkämpfer verstanden sich blendend: (v. l.) Dirk Höbener (Bad Laasphe), Karl-Friedrich Müller (Erndtebrück), Klaus Langenberg (Bad Berleburg).  Foto: msch

Schieferschaubergwerk in Raumland
Dirk Höbener holt sich den Titel des Schieferspalters

msch Raumland. Handarbeit mit einem Material, das zu Wittgenstein gehört wie die Elbe zu Hamburg: Am Samstag fand im Schieferschaubergwerk in Raumland der zweite Schieferspaltwettbewerb des dortigen Heimatvereins statt. Nachdem bei der Premiere im Vorjahr die drei Bürgermeister der Wittgensteiner Kommunen gegeneinander angetreten waren, mussten diesmal die Leiter der Freiwilligen Feuerwehren ans Werk: Dabei waren Klaus Langenberg für Bad Berleburg, Dirk Höbener für Bad Laasphe und...

  • Bad Berleburg
  • 09.09.19
  • 226× gelesen
Lokales
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten die Situation rasch unter Kontrolle und konnten ein Übergreifen des Feuers auf den Schrottplatz verhindern.  Foto: Martin Völkel

Feuerwehr-Einsatz oberhalb der B480
Stromleitung entzündete Waldboden in Raumland

vö Raumland. Die ergiebigen Regenfälle am Freitagabend, ein aufmerksamer Landwirt und die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr mit ihrem raschen Eingreifen haben einen großen Anteil daran, dass am Samstag ein großer Waldbrand in Raumland glücklicherweise nicht zustande kam: Unter dem Strich blieb es bei einem kokelnden Waldboden auf einer Strecke von 100 Metern. Oberhalb des Schrottplatzes an der Bundesstraße 480 war eine Birke umgestürzt und auf die dortige Freileitung gefallen. Eine...

  • Bad Berleburg
  • 12.08.19
  • 757× gelesen
Lokales
Sobald die goldenen Instrumente im gelben Kerzenschein leuchteten, fingen die ersten Zuhörer an mitzuklatschen, zu singen und zu tanzen: Die dänische Jazz-Band brachte klassischen Dixieland-Jazz in das Raumländer Schieferschaubergwerk – im Anschluss an die obligatorische Besichtigung.
4 Bilder

Jazz-Konzert im Schieferschaubergwerk
Kleines New Orleans im Wittgensteiner Land

sabe Raumland. Groove, Soul, Swing, Schieferschaubergwerk? Nicht die gängigste Aufzählung und doch seit Montag eine, die ab jetzt nicht nur zusammenpasst, sondern es auch in sich hat: Zum Wochenbeginn spielten fünf dänische Musiker aus der Jazzband „The Spirit of New Orleans“ im Schieferschaubergwerk in Raumland in ungewöhnlicher Umgebung feinsten, klassischen Jazz vor jeder Menge Publikum: Die Musiker aus Kopenhagen hatten ihren eigenen Fan-Club aus der Heimat mitgebracht und auch manch...

  • Bad Berleburg
  • 06.08.19
  • 231× gelesen
Lokales
Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwoch auf der Bundesstraße 480.
2 Bilder

Unfall auf der Bundesstraße 480
Zwei Verletzte bei heftigem Auffahrunfall in Raumland

vö Raumland. Zwei Verkehrsteilnehmer mussten am Mittwochmorgen nach einem heftigen Auffahrunfall auf der B 480 in Raumland mit dem Rettungswagen in die Bad Berleburger Vamed-Klinik eingeliefert werden. Zur Unfallzeit gegen 9.20 Uhr wollte eine 71-Jährige mit ihrem Toyota Aygo in Fahrtrichtung Weidenhausen nach links auf den Parkplatz des dortigen Fitness-Studios abbiegen. Ein 20-Jähriger, der ebenfalls in Richtung Weidenhausen unterwegs war, wurde nach eigenen Angaben durch das Radio kurz...

  • Bad Berleburg
  • 24.07.19
  • 2.988× gelesen
Lokales
Sie wollen die gestiegene Zahl von Wildunfällen nicht kampflos hinnehmen: Nicolas Loerkens (l.) und Sven Göbel mit den neuen Reflektoren, die Wild und Autofahrer vor folgenschweren Kollisionen schützen sollen.  Foto: fhe

Mehr Sicherheit für Verkehrsteilnehmer und Tiere
Reflektoren sollen Wild auf Straße vergrämen

fhe Raumland. Zu unbeabsichtigten Aufeinandertreffen von Mensch und Wildtier kommt es auf den heimischen Straßen immer wieder – mit einem oft für das Tier tödlich endenden Verlauf. Gerade im vergangenen Jahr haben die Unfälle zugenommen: Bedingt durch den heißen Sommer und wenig Gras auf den Flächen, war das Wild gezwungen, immer wieder den Weg zum Gewässer aufzusuchen und somit auch die Straßen dorthin zu überqueren. Auch in Raumland hat man dieses Problem nicht nur erkannt, sondern...

  • Bad Berleburg
  • 18.07.19
  • 312× gelesen
Lokales
Karin und Georg Barnert (vorn) sowie Petra und Karl Heiß hatten ein Candlelight Dinner im Schieferschaubergwerk Raumland ersteigert und genossen bei sieben Grad Celsius den Gaumenschmaus.  Foto: lex

Candlelight Dinner bei minus sieben Grad Celsius

lex Raumland. Im Stollen des Schieferschaubergwerks Raumland wurde am Samstagabend nicht geschuftet, sondern ein ganz besonderes kulinarisches Menü genossen und das Ganze auch noch für einen guten Zweck. „Im vergangenen Jahr hatten wir die Erlöse des Stollencafés der Aktion Lichtblicke gespendet. Dadurch kam die Idee auf, dass wir für Lichtblicke ein Candlelight Dinner im Bergwerkstollen bei ebay versteigern“, verriet Jutta Plaschke vom Ortsheimatverein Schieferschaubergwerk Raumland. Den...

  • Bad Berleburg
  • 07.06.10
  • 34× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.