Razzia

Beiträge zum Thema Razzia

LokalesSZ-Plus
Bei der bundesweiten Razzia gegen die linksextreme Gruppe „Roter Aufbau“ wurde auch eine Wohnung im Stadtgebiet Siegen durchsucht.

Razzia der Polizei gegen linksextreme Gruppe "Roter Aufbau"
Ein Tatverdächtiger in Siegen

juka Siegen. Bei der bundesweiten Razzia gegen die als linksextrem und gewaltbereit eingestufte Gruppe „Roter Aufbau“ am Montagmorgen wurde auch eine Wohnung in Siegen durchsucht. „Es handelt sich um einen Tatverdächtigen“, bestätigte die Generalstaatsanwaltschaft Hamburg auf SZ-Nachfrage. Dazu, wie viele Beamte in Siegen eingesetzt wurden und wie die Maßnahme vor Ort verlaufen ist, gab es keine Auskunft. „Da es sich vorliegend um ein noch offenes Ermittlungsverfahren handelt, können zum...

  • Siegen
  • 01.09.20
  • 651× gelesen
Lokales
Die Polizei war auch in Siegen aktiv, um gegen die linksextremistische Szene vorzugehen.

Polizei in Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und NRW aktiv
Razzia gegen Linksextremisten in Siegen

sz Siegen/Hamburg. Schlag gegen die linkextreme Szene: Ermittler des Staatsschutzes haben am Montag nach umfangreicher Ermittlungsarbeit in Zusammenarbeit mit der Generalstaatsanwaltschaft Hamburg Razzien in einigen Orten in Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Auch in Siegen waren die Beamten aktiv. Insgesamt hatte das Amtsgericht Hamburg 28 Durchsuchungsbeschlüsse erlassen.  Razzia gegen linksextreme Szene auch in SiegenDie Beamten des...

  • Siegen
  • 31.08.20
  • 1.649× gelesen
Lokales
Laut Medienberichten sollen auch im Kreis Siegen-Wittgenstein Durchsuchungen stattgefunden haben. Symbolfoto: Polizei

Laut Medienberichten auch im Kreis Siegen-Wittgenstein
Kinderpornografie: Bundesweite Razzia

sz Frankfurt am Main/Siegen. Wegen des Verdachts der Dritt-Besitzverschaffung und des Besitzes von kinderpornografischen Schriften haben die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main, das Bundeskriminalamt und die Polizeibehörden der jeweiligen Bundesländer am vergangenen Mittwoch die Wohnungen von 23 Tatverdächtigen in elf Bundesländern durchsucht und zahlreiche Beweismittel, insbesondere Computer und Datenträger, sichergestellt. Das teilte das Bundeskriminalamt in einer Pressemitteilung...

  • Siegen
  • 26.10.19
  • 10.315× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.