Realschule Erndtebrück

Beiträge zum Thema Realschule Erndtebrück

LokalesSZ
Schülerinnen zeigen reges Interesse am Pflegeberuf.
3 Bilder

Tag der Berufe in der Realschule
Firmen präsentieren 26 Chancen für die Zukunft

vc Erndtebrück. Der Tag der Berufe ist seit einigen Jahren ein fester Bestandteil in der Jahresplanung der Realschule Erndtebrück. Für die Schülerinnen und Schüler bietet sich die Gelegenheit, mit Firmen Kontakt aufzunehmen und sich über die Bandbreite der Betriebe zu informieren. Nach zwei Jahren Corona-Pause konnte die Bildungsmesse jetzt wieder „live und in Farbe“ stattfinden. Der Blick über den Schulhof und die Nebenstraßen machte es deutlich: Sowohl bei Firmen als auch bei Schülern und...

  • Erndtebrück
  • 03.05.22
LokalesSZ
Wenn das neue Schuljahr nach den Sommerferien beginnt, finden sich nach aktuellem Stand 56 Schülerinnen und Schüler in der Realschule Erndtebrück ein.
2 Bilder

Realschule Erndtebrück
In welche Richtung entwickeln sich die Schülerzahlen?

vc Erndtebrück. Ein Blick auf die Schulentwicklungsplanung aus dem Jahr 2021 versprach nichts Gutes: Lediglich 25 Schülerinnen und Schüler aus dem Gemeindegebiet traten ihre Laufbahn zum Schuljahr 2021/2022 im Ederfeld an. Die zweite Klasse war nach diesen Zahlen nur möglich, weil Grundschüler aus anderen Kommunen ihren Weg nach Erndtebrück fanden. Vier Schüler kamen aus Bad Berleburg, 16 aus Bad Laasphe und zwei Schülerinnen und Schüler aus Lützel. Insgesamt waren es 47 Schüler, die sich auf...

  • Erndtebrück
  • 22.04.22
LokalesSZ
Der Einsatz der Realschüler kommt gut an - die Kuchen übrigens auch. Am Samstag trotzen Schülerinnen und Schüler sogar der winterlichen Witterung.

Kuchenverkauf für die Ukraine
Backkunst hilft beim Spendensammeln

vc Erndtebrück. Darf es ein Stückchen mehr sein? Mit einem zählbaren Erfolg haben Schülerinnen und Schüler der Realschule Erndtebrück an den vergangenen drei Samstagen Kuchen und Muffins unter das Volk gebracht. Das Ziel der Aktion war eine möglichst hohe Spendensumme, die Kindern in Not – auch in der Ukraine – zu Gute kommen soll. Über 2500 Euro sind am Ende zusammengekommen. Samstagnachmittag, Ederauen-Park: Eine geschlossene Schneedecke liegt über dem Parkgelände. Mittendrin ein kleiner...

  • Erndtebrück
  • 05.04.22
Lokales
Die Schülerinnen und Schüler der Realschule Erndtebrück wollen sich nicht hilflos fühlen und ihren Teil beitragen. An den kommenden Samstagen wird im Ederauen-Park gespendeter Kuchen verkauft.

Realschule Erndtebrück hilft Ukraine-Flüchtlingen
Kuchenverkauf für den guten Zweck

schn Erndtebrück. Den Menschen der Ukraine helfen, das ist den Kindern und Jugendlichen der Realschule Erndtebrück ein Anliegen. “Unsere Schülerinnen und Schüler, wir alle fühlen uns dann weniger hilflos”, sagt Schulleiterin Daria Sorg. Also hat die Schulgemeinschaft kurzerhand einen Kuchenverkauf organisiert. An drei Samstagen wollen die sechs Jahrgänge der RSE im Ederauen-Park Geld für Menschen in und aus der Ukraine sammeln. Los geht es am kommenden Samstag, 19. März, um 14 Uhr. Dann stehen...

  • Erndtebrück
  • 17.03.22
Lokales
Adolf Laues ist im Alter von 96 Jahren gestorben.

Ehemaliger Realschulrektor wurde 96 Jahre
Adolf Laues gestorben

sz/vc Erndtebrück. Der frühere Erndtebrücker Realschulrektor Adolf Laues ist am vergangenen Samstag im Alter von 96 Jahren verstorben. Adolf Laues war von 1963 bis 1988 an der Realschule Erndtebrück tätig. Im Jahre 1971 wurde er zum Konrektor und im Oktober 1975 zum Rektor der Realschule ernannt. Bis zum Beginn seines Ruhestands im Jahre 1988 war Laues viele Jahre Leiter der Realschule in der Edergemeinde. Er drückte aber nicht nur der Schule seinen Stempel auf und prägte Generationen an...

  • Erndtebrück
  • 09.03.22
LokalesSZ
Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie im Stockholmer Schloss überreichte König Carl XVI. Gustaf ein Stipendium des schwedischen Königshauses an die gebürtige Wittgensteinerin Dr. Sophie Steinhagen.

Auszeichnung vom schwedischen Königshaus
Große Ehre für Wittgensteiner Algenforscherin

ako Stockholm/Wittgenstein. Es ist wahrlich eine besondere und auch seltene Ehre, die Dr. Sophie Steinhagen nun zuteil wurde: Die gebürtige Wittgensteinerin gehört zu den zwölf herausragenden Wissenschaftlern, die am Mittwoch vom schwedischen Königshaus für ihre Leistungen gewürdigt wurden. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie im königlichen Schloss in Stockholm – wo aktuell auch die Nobelpreise vergeben werden – zeichnete König Carl XVI. Gustaf die einzelnen Preisträger und Preisträgerinnen...

  • Wittgenstein
  • 10.12.21
Lokales
Im Schulsanitätsdienst lernen die Schülerinnen und Schüler nicht nur die Grundlagen der Ersten Hilfe, sondern zum Beispiel auch das Blutdruckmessen.
2 Bilder

Tag der offenen Tür
Realschule Erndtebrück legt Wert auf Sozialkompetenz

vc Erndtebrück. Welche Schule ist die richtige für mein Kind? Diese Frage treibt in Wittgenstein aktuell Hunderte Eltern um. Die Schulen wollen in dieser Entscheidungsphase informieren und sich präsentieren. Dass dies trotz hoher bundesweiter Tagesinzidenzen möglich sein kann, zeigt der Tag der offenen Tür der Realschule Erndtebrück. Das Kollegium der einzigen weiterführenden Schule der Edergemeinde sieht in den sozialen Kompetenzen einen wichtigen Schlüssel für das spätere Berufsleben. In zwei...

  • Erndtebrück
  • 06.12.21
Lokales
Elf Schüler aus Erndtebrück beendeten die Ausbildung zum Schulsanitäter erfolgreich.

Erfolgreiche Ausbildung
Neue Schulsanitäter für Realschule Erndtebrück

sz Erndtebrück. Im Rahmen der Schulsanitäter-AG an der Realschule Erndtebrück (RSE) wurden elf neue Schulsanitäter ausgebildet, die das Team nun verstärken. Gemeinsam mit den seit zwei Jahren tätigen Schulsanitätern werden sie ihre ersten Erfahrungen an der RSE sammeln. An jeweils vier Montagnachmittagen und Samstagen wurden die Schülerinnen und Schüler vom Malteser Hilfsdienst in Theorie und Praxis der Ersten Hilfe ausgebildet. Ende September fand dann die Prüfung statt, die alle Teilnehmer...

  • Erndtebrück
  • 11.10.21
LokalesSZ
Die Realschule in Erndtebrück hat einen modernen Informatikraum eingerichtet.
2 Bilder

Moderne Technik in allen Räumen
Kräftig in Realschule Erndtebrück investiert

bw Erndtebrück. Dass die Sitzung des Ausschusses für Schule und Jugend am Mittwoch in der Realschule Erndtebrück stattgefunden hat, hatte einen guten Grund: Schulleiterin Darjana Sorg und ihr Stellvertreter Sebastian Kühnert stellten der Kommunalpolitik vor, was sich in den vergangenen zwei Jahren so alles getan hat in der Schule – und das ist eine ganze Menge. Ganz fertig sind die Bauarbeiten allerdings noch nicht, wie auch deutlich wurde. Neue Räume für Naturwissenschaft Der alte...

  • Erndtebrück
  • 09.09.21
Lokales
Vor den Sommerferien konnten die Schüler der Realschule Erndtebrück bereits den neuen Informatikraum „in Beschlag“ nehmen.

Technisch und pädagogisch runderneuert
Neuer Informatikraum in Realschule Erndtebrück

sz Erndtebrück. Durch eine großzügige Spende der SMS group GmbH als Kooperationspartner der Schule und mit der Unterstützung der Firma IT58 und des Schulträgers hat die Realschule in Erndtebrück kurz vor den Sommerferien den neu gestalteten Informatikraum in Betrieb nehmen können. So konnte der Raum in den letzten Tagen von den Schülerinnen und Schülern noch genutzt werden. SMS spendet der Realschule 32 Computer Im Verlauf des Schuljahres hatte die SMS der Realschule eine Spende von 32...

  • Erndtebrück
  • 07.07.21
Lokales
Die Realschule Erndtebrück bleibt der absoluter Favorit für Familien in der Edergemeinde – fast die Hälfte der Viertklässler wechselt im Sommer dorthin.

Wohin zieht's die Viertklässler?
Realschule bleibt der Liebling

bw Erndtebrück. Grundschüler und deren Eltern haben in Erndtebrück die Qual der Wahl, wenn es im Verlauf des vierten Schuljahres darum geht, auf welche weiterführende Schule das Kind im Sommer wechseln soll. Knapp die Hälfte der Mädchen und Jungen bleibt vor Ort: Nach wie vor ist die örtliche Realschule die beliebteste Wahl bei Familien. Das zeigt eine aktuelle Übersicht, die die Verwaltung zu der inzwischen jedoch abgesagten Sitzung des Ausschusses für Schule und Jugend vorbereitet hatte. Von...

  • Erndtebrück
  • 14.04.21
LokalesSZ
Schweres Gerät kommt zum Einsatz: Aktuell wird eine Hülle erstellt, in der später der Aufzug fahren wird.

Gänzlich ohne Hindernis
Realschule Erndtebrück wird barrierefrei

vc Erndtebrück. Die Realschule Erndtebrück soll barrierefrei werden. Maßnahmen dazu laufen bereits seit dem Sommer 2020 an der Realschule an der Ederfeldstraße (die SZ berichtete). Ein Aufzug und zwei Rampen gehören in Erndtebrück zum Lösungskonzept, um letztlich die Barrierefreiheit zu gewährleisten. Das Gesamtprojekt teilt sich in mehrere Bauabschnitte auf. Durch den abschnittweisen Ausbau entstanden Höhenunterschiede im Gebäude. Zahlreiche kleine und große Treppen sind ein stetes Hindernis...

  • Erndtebrück
  • 09.04.21
LokalesSZ
Auch für die Schulen ist Corona eine absolute Ausnahmesituation. Trotzdem hinkt der normale Unterricht aktuell nicht hinter dem Lehrplan hinterher.

Heimische Pädagogen winken ab
Zusätzliches Corona-Schuljahr nicht nötig

bw Siegen/Bad Laasphe/Erndtebrück. Ein zusätzliches Schuljahr durch die Probleme in der Corona-Pandemie? Diesen Vorschlag äußerte nicht irgendwer, sondern mit Heinz-Peter Meidinger immerhin der Präsident des Deutschen Lehrerverbands. Für viele Eltern und Schüler werde diese Möglichkeit, das Schuljahr auf freiwilliger Basis zu wiederholen, enormen Druck aus dieser schwierigen Situation herausnehmen. Die Corona-Pandemie lasse auch das laufende Schuljahr kein normales werden, betonte der ehemalige...

  • Siegen
  • 10.12.20
LokalesSZ
Klassenlehrerin Melanie Fäseke lüftet regelmäßig in „ihrer“ Klasse 5 a der Realschule Erndtebrück – und befolgt damit die Regeln des Landes Nordrhein-Westfalen.

Wegen Corona wird in den Schulen viel gelüftet
Im "Zwiebellook" zum Unterricht

tika/bw Bad Berleburg. Die Bilder in den Klassenräumen sind nicht neu. Bereits vor den Sommerferien mussten Schüler in weiterführenden Schulen nicht nur in den Gängen, sondern auch während des Unterrichts eine Maske tragen. Auf diese Weise sollte Unterricht in Zeiten von Corona möglich sein. Mit steigenden Fall- und wachsenden Inzidenzzahlen hat die NRW-Landesregierung eine Rückkehr zu diesen Regelungen beschlossen – auch Lehrer müssen demnach eine Maske im Unterricht tragen und dürfen sie nur...

  • Bad Berleburg
  • 26.10.20
LokalesSZ
Um von Großenbach in die Schule nach Erndtebrück zu gelangen, ist ein großer Aufwand notwendig. Der Rat der Stadt Bad Laasphe hat noch einmal gefordert, Lösungen zu finden.

Keine ÖPNV-Anbindung: Eltern müssen Fahrt zahlen
Mit dem Taxibus zur Schule

tika Großenbach/Bad Laasphe. Eine Fahrt in die Schule – von Großenbach zur Realschule nach Erndtebrück. Für Lena Schneider drohte sie zur Odyssee zu avancieren. Die Tochter von Jessica und Matthias Schneider, die in dem kleinen Bad Laaspher Ortsteil wohnen, verbrachte die Sommerferien mit Ungewissheit. Lange schien unklar, wie sie zur Schule gelangen sollte, denn eine durchgängige ÖPNV-Anbindung gab es nicht (SZ berichtete exklusiv). Die Hoffnung ruhte auf verschiedenen Linien und Verbindungen,...

  • Bad Laasphe
  • 15.10.20
LokalesSZ
Die Masken der Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 13 der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule liegen nicht auf den Tischen, sondern verdecken weiterhin auch im Unterricht Mund und Nase. Das Abitur vor Augen, möchte keiner von ihnen derzeit auf Präsenzunterricht verzichten.

Maskenpflicht in der Schule fällt weg
Schulleiter setzen auf Freiwilligkeit

yve/bw Siegen/Wenden. „Wir haben uns einfach daran gewöhnt“, sagen am Dienstag drei angehende Abiturienten fast gleichzeitig auf die Frage, warum sie jetzt noch freiwillig eine Maske tragen. Die Pflicht ist seit Dienstag passé, laut NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) aufgrund von durchschnittlichen Infektionszahlen derzeit „nicht mehr nötig“. Schüler könnten dazu nicht verpflichtet werden, weiterführende und berufsbildende Bildungseinrichtungen jedoch ein freiwilliges „Masken-Gebot“...

  • Siegen
  • 01.09.20
LokalesSZ
Matthias, Jessica und Jana Schneider (v. l.) hoffen, dass nach den Ferien die zehnjährige Lena mit dem Bus von Großenbach zur Realschule Erndtebrück kommt. Dafür muss sie aber früh morgens einen Abstecher nach Walpersdorf machen.

Beförderung zur Realschule Erndtebrück
Wie sich das Schulbus-Problem löst

howe Großenbach. Für die einen ist es die herrlichste Natur-Idylle der Welt. Für die anderen ist es einfach nur nervig: Am Großenbach lebt Familie Schneider zweifelsohne in einer wunderschönen Umgebung – wenn da nicht diese Unwägbarkeiten wären. Seit Monaten doktern Jessica und Matthias Schneider an einer Lösung herum, wie ihre zehnjährige Tochter Lena nach den Ferien zum Schulstart vom 21 Einwohner kleinen Großenbach in die Realschule Erndtebrück kommt. Als wäre der Wechsel von der Grundschule...

  • Bad Laasphe
  • 04.08.20
LokalesSZ
Der überwiegende Teil der Viertklässler an der Grundschule wechselt an die Realschule Erndtebrück – insgesamt 61,9 Prozent.
2 Bilder

Übergangsverhalten in Erndtebrück
Die meisten Viertklässler wechseln zur Realschule

bw Erndtebrück. Der Wechsel von der Grund- auf die örtliche Realschule ist in Erndtebrück für eine deutliche Mehrheit der Familien die richtige Wahl. In diesem Sommer wechseln nämlich 61,90 Prozent der Viertklässler (genau gesagt 26) an die örtliche Realschule. „Nur“ 33,33 Prozent der Kinder wechseln an ein Gymnasium, das sind 14 Mädchen und Jungen. Nicht ein einziger Schüler besucht ab Sommer die Hauptschule – hier dürfte eine Rolle spielen, dass die Realschule Erndtebrück ja über einen...

  • Erndtebrück
  • 19.04.20
LokalesSZ
Die Schüler hatten ihre Vorschläge für den Schulhof zeichnerisch zu Papier gebracht oder Modelle gebaut. Foto: Björn Weyand
3 Bilder

Realschule Erndtebrück
Neuer Schulhof: Jetzt ist die Gemeinde am Zuge

bw Erndtebrück. Etwas in die Jahre gekommen ist das Außengelände der Realschule Erndtebrück, wenn man mal vom Niedrigseilparcours absieht, der vor zwei Jahren entstanden ist und bei den Jungen und Mädchen hoch im Kurs steht. Andere Angebote auf dem Schulhof werden dagegen kaum noch wahrgenommen, etwa der Barfußpfad. Einiges vermissen die Realschüler, vor allem mehr Sitzgelegenheiten sowie überdachte Flächen. Auch weitere Sportangebote wie ein zweiter Basketballkorb oder ein Fußballfeld gehörten...

  • Erndtebrück
  • 26.02.20
Lokales
Die Realschule Erndtebrück gehört zu den drei Wittgensteiner Preisträgern im Wettbewerb „Schule der Zukunft“. Foto: Archiv

Drei „Schulen der Zukunft“ in Wittgenstein
Ausgezeichnete Projekte im Bereich Nachhaltigkeit

sz Wittgenstein. Insgesamt 19 Schulen aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe erhalten am Mittwoch, 4. März, die Auszeichnung „Schule der Zukunft“. Sie werden für ihre erfolgreiche Teilnahme an der Landeskampagne „Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet. Zu den Preisträgern gehören drei Schulen aus dem Altkreis Wittgenstein: • die Ludwig-zu-Sayn-Wittgenstein-Schule in Bad Berleburg: Raus aus der Schule und rein in die Natur, darum geht es im Naturschutzprojekt der...

  • Bad Berleburg
  • 23.02.20
Lokales
Im Werkraum der Realschule erläuterten einige Schüler dem Erndtebrücker Bürgermeister Henning Gronau ihre Ideen zu der künftigen Gestaltung ihres Schulhofes. Die Schüler präsentierten auch die Ergebnisse der Bestandsaufnahme. Foto: Gemeinde

Ideen in Workshop gesammelt
Realschüler helfen bei der Gestaltung des Schulhofs

sz Erndtebrück. Die Realschule Erndtebrück und die Gemeindeverwaltung beschritten jetzt neue Wege. In einem zweitägigen Workshop hatten die Schüler die Möglichkeit, ihre Ideen für die zukünftige Schulhofgestaltung einzubringen. Um an diesem Workshop teilzunehmen, konnten sich die Schülerinnen und Schüler zuvor freiwillig anmelden und so ihre persönlichen Vorstellungen zu der Gestaltung ihres Schulhofs einbringen. Schulleiterin Darjana Sorg ist sehr erfreut über die Chance der Mitgestaltung des...

  • Erndtebrück
  • 20.02.20
LokalesSZ
Die Unternehmen lieferten im Bemühen um die Fachkräfte von morgen spannende Informationen zum Thema Ausbildung.
2 Bilder

Tag der Berufe in der Realschule Erndtebrück
Schüler fühlten sich wie im Schlaraffenland

howe Erndtebrück. Sie dürften sich wie im Schlaraffenland gefühlt haben – die vielen Schüler der Realschule Erndtebrück. Denn die zweite Auflage des Tags der Berufe entpuppte sich am Freitag als absoluter Erfolg. Da lobten die beteiligten Unternehmen und die Eltern gleichermaßen das vorzügliche Engagement des Organisations-Teams um den stellv. Schulleiter Sebastian Kühnert, Felix Hagemann und Siegfried Schneider. Was die Realschule da für die vornehmlich Acht- und Neuntklässler auf die Beine...

  • Erndtebrück
  • 26.01.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.