Reanimation

Beiträge zum Thema Reanimation

Lokales
Michael Heinelt (r.) und Kai Kölsch (M.) von der Intensivstation sowie Pflegedienstleiter Frank Grümbel (2. v. r.) bedankten sich bei Hans-Werner Bieler und Jutta Aulmann vom Förderverein.

Neuanschaffung für medizinische Notfälle
Reanimationswagen "to go"

sz Siegen. Greifen, schieben, Leben retten: Das geht mit dem Reanimationswagen, den der Förderverein des Diakonie-Klinikums Jung-Stilling für das Siegener Krankenhaus erworben hat. Der Helfer auf vier Rädern ist mit jenen Geräten und Medikamenten ausgestattet, die bei einem medizinischen Notfall für die erste Hilfe nötig sind. Die Neuanschaffung hat einen Wert von 6500 Euro. Der Reanimationswagen kann bei akuten Notfallsituationen wie bei einem Herz- Kreislaufstillstand jederzeit – ob im Haus...

  • Siegen
  • 14.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.