Rechtsstreit

Beiträge zum Thema Rechtsstreit

Lokales
Unabhängig vom laufenden Rechtsstreit will Walter Hering mithilfe eines Bebauungsplans klären lassen, was in Zukunft an diesem Standort möglich ist oder eben nicht.

"Elementare Infrastruktureinrichtung"
Familie will Rechtssicherheit für Tankstelle in Mudersbach

thor Mudersbach. „Der Tankstellenbesitzer möchte Planungssicherheit, das kann man auch nachvollziehen.“ Mit diesen Worten sorgte am Donnerstagabend der 1. Beigeordnete Bernhard Steiner dafür, dass eine Mudersbacher Ratssitzung nicht wieder in ermüdende Diskussionen ausartete. Es ging um einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan für die Tankstelle von Walter Hering an der B 62, einen solchen hatte der Unternehmer beantragt – völlig unabhängig vom laufenden Rechtsstreit mit der Kreisverwaltung bzw....

  • Kirchen
  • 05.02.21
  • 361× gelesen
LokalesSZ
Tim und Walter Hering vor der geschlossenen Waschanlage an ihrer Tankstelle. Mit einem Eilantrag wollen sie nun vor Gericht erreichen, dass der Betrieb wieder aufgenommen werden kann.  Foto: thor

Rechtsstreit in Mudersbach
„Wallos“ Waschanlage wäscht nicht mehr

thor Mudersbach. Die Esso-Station an der B 62: Für viele Mudersbacher gehört sie zum Erscheinungsbild des Dorfes wie die kath. Kirche, der Kirmesplatz oder das Kreuz auf der Hohen Ley. Irgendwie war sie schon immer da, so der Eindruck. Eine Anlaufstelle für Einheimische und Pendler an der meistbefahrenen Straße des Kreises Altenkirchen. Doch plötzlich wird die mittelfristige Existenz der Tankstelle infrage gestellt. Inhaber Walter Hering, den das ganze Siegerland eigentlich nur unter seinem...

  • Kirchen
  • 21.05.20
  • 6.524× gelesen
LokalesSZ
Die Wisente leben bis auf Weiteres in Freiheit. Zumindest in diesem Jahr kommt die Übergangslösung Einzäunung nicht mehr zur Realisierung.

Kein Zaun in diesem Jahr
Wisent-Herde bleibt vorerst in Freiheit

tika Bad Berleburg. Ein Zaun sollte die freilebenden Wisente bis auf Weiteres in Schach halten – eine Übergangslösung, um im juristischen Streit zwischen dem Wisent-Trägerverein und den Waldbauern aus dem Sauerland den Dampf aus dem Kessel zu nehmen. Zuletzt hatte der Bundesgerichtshof in Karlsruhe den Fall zurück an das Oberlandesgericht in Hamm verwiesen. Eigentlich sollte die Einzäunung noch im Jahr 2019 über die Bühne gehen. Nun allerdings ist klar, dass die Wisentherde zumindest bis zur...

  • Bad Berleburg
  • 16.10.19
  • 538× gelesen
Lokales
Freies Leben im Rothaargebirge oder nicht? Der BGH könnte heute im Rechtsstreit um die Wisente eine wegweisende Entscheidung treffen.

Wisent-Prozess vor dem Bundesgerichtshof
Beide Seiten fahren optimistisch nach Karlsruhe

vö Bad Berleburg. Vom Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe wird an diesem Freitag (10 Uhr) eine wegweisende Entscheidung erwartet – nicht zum ersten Mal. Der V. Zivilsenat soll aufzeigen, wohin der Weg der freilebenden Wisente im Rothaargebirge führen soll. Die Schälschäden an den Sauerländer Buchen beschäftigen erneut die höchste richterliche Instanz des Landes. Ob es allerdings zu einer klaren Entscheidung kommen wird – in welche Richtung auch immer –, das bleibt noch abzuwarten. Denn die...

  • Bad Berleburg
  • 18.07.19
  • 539× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.