Recycling

Beiträge zum Thema Recycling

Lokales
Geschäftsführer Rainer Pöppel ist das Thema Recycling wichtig. Schließlich gehört die Zweitverwertung seit 1954 zum Geschäftsmodell von Regupol BSW.

Schulprojekt zum Thema Nachhaltigkeit in Bad Berleburg
Regupol sucht junge kreative Köpfe

sz Bad Berleburg. Das Thema Umwelt beschäftigt tagtäglich auch große Wittgensteiner Unternehmen wie Regupol BSW. Jetzt hat der Schaumstoffspezialist mit Sitz in Bad Berleburg ein eigenes Schulprojekt ins Leben gerufen. Geschäftsführer Rainer Pöppel erläuterte das Vorhaben: „Mit unserem Preisgeld wollen wir Recycling-Ideen fördern und Kindern und Jugendlichen spielerisch das Thema Recycling, Nachhaltigkeit und Umweltschutz näherbringen.“ Nils Pöppel, Gesellschafter von Regupol, ergänzt: „Wir...

  • Bad Berleburg
  • 19.08.21
LokalesSZ
Elektro-Schrott, so weit das Auge reicht: In den Hallen der Siegener Recycling Werkstätten gGmbH wird seit einem Vierteljahrhundert Ausgedientes zerlegt und anschließend, wann immer möglich, der Wiederverwertung zugeführt.
4 Bilder

Faire Entsorgung hilft Mensch und Umwelt
Elektroschrott als Sprungbrett in den Arbeitsmarkt

nja Kaan-Marienborn. Laufschuhe mit elektronisch gesteuerter Dämpfung, Nikolausmützen mit blinkenden Lämpchen: Die Wohlstandsgesellschaft sorgt dafür, dass die Müllberge wachsen und Hightech auch in schnürbares Laufwerk Einzug hält. Was die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Siegener Recycling Werkstätten gGmbH (SRW) zwischen die Finger bekommen, ist schon ein erstaunlich buntes Sammelsurium. Hier offenbart der Schrott, was einmal Mode war – oder ist. Hier landen antiquarisch anmutende...

  • Siegen
  • 28.07.21
Lokales
Die Zeiten der klassischen Sperrmüll-abfuhr sollen nach
dem Willen des Gesetzgebers vorbei sein. Verwertbare Gegenstände sollen nicht mehr einfach im Müllwagen gepresst, sondern frühzeitig aussortiert werden. Wie das gelingen kann, damit befasst sich nun der Abfall-Zweckverband.

Neufassung des entsprechenden Gesetzes
Aus für „klassischen“ Sperrmüll?

win Olpe. Vor immensen Herausforderungen steht der Zweckverband Abfallentsorgung Kreis Olpe (ZAKO) „dank“ einer Gesetzesnovelle. Wie ZAKO-Geschäftsführer Gregor Becker am Montag die Mitglieder der Zweckverbandsversammlung wissen ließ, bringt die Neufassung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes gravierende Änderungen mit sich, mit denen sich der Zweckverband zwangsläufig beschäftigen muss. Recycling schon beim SammelnDenn in dieser Novelle enthalten ist die Vorgabe der Getrenntsammlung von Sperrmüll....

  • Kreis Olpe
  • 15.06.21
Lokales
Die Stadt Siegen hat die Sonderauszeichnung „Mehrfachsieger“  im Papieratlas-Städtewettbewerb der Initiative "Pro Recyclingpapier" erhalten. Bundesministerin Svenja Schulze überreichte Wolfgang Cavelius, Stadtkämmerer und I. Beigeordneter der Stadt Siegen, die Auszeichnung im Bundesumweltministerium in Berlin.

Papieratlas
Siegen erhält Auszeichnung für Nutzung von Recyclingpapier

sz Siegen/Berlin. Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat in Berlin die Stadt Siegen für herausragendes Engagement bei der Verwendung von Recyclingpapier ausgezeichnet. Die Krönchenstadt erbringt laut Pressemeldung seit fünf Jahren Bestleistungen im Papieratlas-Städtewettbewerb der Initiative „Pro Recyclingpapier“ (IPR) und erhält dafür die Sonderauszeichnung „Mehrfachsieger“. Der Papieratlas bildet seit 2008 den Papierverbrauch und den Anteil von Papier mit dem Blauen Engel in...

  • Siegen
  • 06.10.20
LokalesSZ
Sabrina Niklas betreut maßgeblich die Jeans-Sammel-Aktion. Jeden Samstag ist die
Annahmestelle in Elben geöffnet. Alternativ können die Denim-Bekleidungsstücke auch im Wendener Rathaus abgegeben werden.

Recycling statt Mülltonne
Alte Jeans sammeln

yve Elben/Wenden. Es ist ein häufig zitiertes „Problem“: Der Schrank quillt vor lauter Klamotten über, dennoch hat man nichts zum Anziehen. Oder nicht das Richtige. Etwas Neues muss her – Pullover, Shirts, Kleider und Jeans – teils aus der Vorvorsaison – sind einfach nicht mehr „in“. Einige misten aus, andere verstauen die Lieblingsjeans von gestern in die hinterste Ecke. Vielleicht wird sie ja wieder modern. Aber nur selten wird das Denim-Stück wieder hervorgekramt. Der Verein für...

  • Wenden
  • 11.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.