regionale Wirtschaft

Beiträge zum Thema regionale Wirtschaft

LokalesSZ
Diese jungen Herren geben in Sachen Künstliche Intelligenz mächtig Gas: Marcao da Costa Zuzarte, Martin Benkner, Simon Sack und Timo Schmidt (v. l.), das 
Geschäftsführungsteam von NeurologIQ.

Kleines Start-up wächst auf 18 Mitarbeiter
Künstliche Intelligenz: NeurologIQ hebt ab

thor Siegen/Betzdorf. Er wird den Vergleich verkraften können: Simon Sack ist nicht Robert Downey Jr. Insofern mag es derzeit eher unwahrscheinlich sein, dass er wie die Marvel-Figur „Iron Man“ in roter Rüstung binnen weniger Sekunden vom heimatlichen Bruche ins Siegener Leimbachtal fliegt. Wobei. So ganz ausschließen sollte man das mittelfristig nicht. Nicht bei dem 25-Jährigen. Denn wenn auch nicht persönlich, so gleicht doch sein Unternehmen NeurologIQ inzwischen einer Rakete. Die...

  • Betzdorf
  • 02.07.21
LokalesSZ
Bereits vor zwölf Monaten hat die Dometic-Belegschaft gegen das angekündigte „Restrukturierungsprogramm“  protestiert. Jetzt wird es ernst, in Kaan-Marienborn sollen 46 der 320 Jobs wegfallen.

Stellenabbau bei Dometic Siegen
Jeder siebte Arbeitsplatz vor dem Aus

ch Kaan-Marienborn. Am Montag schlägt die Stunde der Wahrheit, wie befürchtet: Bei einer Betriebsversammlung in der Siegerlandhalle werden die Dometic-Beschäftigten erfahren, dass jede siebte Stelle gestrichen werden soll. 46 der derzeit rund 320 Arbeitsplätze des Unternehmens im Gewerbegebiet Weißtal sollen wegfallen, um Lohnkosten zu sparen, so IG-Metall-Sekretärin Jasmin Delfino vorab. Betriebsbedingte Kündigungen Knallharte, betriebsbedingte Kündigungen stehen im Raum, "weil aus Sicht der...

  • Siegen
  • 11.06.21
LokalesSZ
Hans-Christian Bosch führt die im Jahre 1705 gegründete Bad Laaspher Brauerei in der elften Generation. Die Corona-Pandemie mit ausgefallenen Festen und geschlossener Gastronomie trifft auch die Bierbrauer hart.
2 Bilder

Privatbrauerei Bosch
Mehr Flaschenbier verkauft

bw Bad Laasphe. Gaststätten erst im Frühjahr und aktuell wieder seit Dezember geschlossen, Feste und Feierlichkeiten ausgefallen, die Vereinsheime geschlossen: Corona hat der Geselligkeit und allen, die damit ihr Geld verdienen, einen harten Schlag verpasst. Dazu gehören auch die Bierhersteller wie die heimische Privatbrauerei Bosch in Bad Laasphe. „Im Grunde geht es uns wie allen anderen Brauereien“, betont Hans-Christian Bosch im Gespräch mit unserer Zeitung. Der Fassbierverkauf ist im...

  • Bad Laasphe
  • 14.01.21
LokalesSZ
Die Utsch AG wird mit der britischen Firma Hills Numberplates fusionieren.

Utsch AG und Hills Numberplates Ltd
Nummernschild-Größen gehen zusammen

sz Siegen/Birmingham. Die Erich Utsch AG schließt sich mit Hills Numberplates Ltd zur weltweit größten Firmengruppe im Kfz-Kennzeichenmarkt zusammen. Das teilte das heimische Unternehmen am Donnerstag mit. Die Partnerschaft zwischen der Siegener AG und dem britischen Unternehmen Hills Numberplates Ltd vereinige ab sofort weltweit über 1000 Beschäftigte, die zusammen Kunden in mehr als 130 Ländern der Erde betreuen. Zustande kam die Fusion im Rahmen eines Eigentümerwechsels seitens Hills....

  • Siegen
  • 20.02.20
Lokales
Gunter Adler, ehemaliger Staatssekretär und aktueller Geschäftsführer der Autobahn GmbH des Bundes, überreichte als Festredner einen verbalen Blumenstrauß: „Wegen Unternehmen wie Falkenhahn heißt das Siegerland Siegerland.“  Fotos: Dirk Manderbach
2 Bilder

Familienunternehmen mit Jubiläum
Falkenhahn feiert 100. Geburtstag

dima Siegen/Kreuztal. Zwei Dinge braucht man laut Altkanzler Helmut Schmidt für Erfolg: Den unbedingten Willen, etwas zu erreichen und viele, viele Zigaretten. Für dieses Zitat erntete Festredner Gunter Adler, ehemaliger Staatssekretär und aktueller Geschäftsführer der Autobahn GmbH des Bundes, am Donnerstagabend beim Empfang zum 100-jährigen Firmenjubiläum der Kreuztaler „KAF Falkenhahn“-Unternehmensgruppe im eigens für die Veranstaltung hergerichteten Siegener Lokschuppen den Applaus der...

  • Siegen
  • 06.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.