Reiner Meutsch

Beiträge zum Thema Reiner Meutsch

KulturSZ
Das Sinfonische Blasorchester des Kreismusikverbandes Altenkirchen sorgte mit "Afrika" für ein atemberaubendes Konzert in der Betzdorfer Stadthalle.

Aufführung auf höchstem Niveau
Sinfonisches Blasorchester glänzte mit "Afrika"

gum Siegen.  Mit seinem neuen Konzertprogramm „Afrika“ gastierte das Sinfonische Blasorchester des Kreismusikverbandes Altenkirchen am Samstag in der Stadthalle in Betzdorf. Die schönsten Motive aus dem Buch „Weltumrundung“ von Reiner Meutsch waren zudem auf einer großen Leinwand eingespielt und vermittelten Eindrücke von einem faszinierenden Land. Erlös geht nach AfrikaDer Vorsitzende des Kreismusikverbandes, Michael Bug, begrüßte zahlreiche Ehrengäste zu der zweistündigen musikalischen...

  • Siegen
  • 27.06.22
Lokales
Lernen für einen bessere Zukunft: Für sein Engagement in Entwicklungsländern wurde Reiner Meutsch jetzt vom Deutschen Kinderschutzbund ausgezeichnet.

Preis mit 3000 Euro dotiert
Kinderschutzbund ehrt Reiner Meutsch

lrs Kroppach. Der Westerwälder Weltenbummler-Pilot Reiner Meutsch hat mit seiner Stiftung „Fly & Help“ 2021 eine Rekordzahl von Schulen in Entwicklungsländern gebaut. Am Donnerstag hat er nun in Hachenburg einen Preis des rheinland-pfälzischen Landesverbands des Deutschen Kinderschutzbundes bekommen. „Wir haben 2021 trotz Corona und Ahrtal-Flut 121 Schulen eröffnet, so viele wie noch nie in einem Jahr“, sagte der Ex-Reisemanager und Radiomoderator: „Alle drei Tage gibt es also eine neue...

  • Altenkirchen
  • 11.12.21
LokalesSZ
Bei der Gala zur 500. Schule kam gleich wieder Geld für sieben weitere Gebäude zusammen.
3 Bilder

Spenden für weitere Projekte
Stiftung „Fly & Help“ feiert 500. Schule

sz/dach Kroppbach/Bonn. Es ist kalt an diesem Donnerstag im Dezember 2009. Naja, nicht klirrend frostig, aber immerhin kühl genug, um dem Schnee eine dünne Decke über den Siegerlandflughafen legen zu lassen. Hier oben hin hat Reiner Meutsch die Presse eingeladen. Hier will der damals 54-Jährige aus Kroppach für seine Weltumrundung per Sportflugzeug trommeln – und selbstverständlich für seine Stiftung „Fly & Help“. Spenden sammeln und in Entwicklungsländern Schulen bauen: Das war seinerzeit die...

  • Altenkirchen
  • 16.11.21
Lokales
Reiner Meutsch mit Schülern beim Hilfsprojekt in Nynawimana in Ruanda. Der Westerwälder und seine Stiftung wollen allein in diesem Jahr 100 Schulgebäude eröffnen.

Reiner Meutsch
500 Schulen für arme Kinder dieser Welt

sz Kroppach/Atchanve. Die Spenderin ist erst acht Jahre alt: Laura klingelt beim Weltenbummler, Radiomoderator und Ex-Reisemanager Reiner Meutsch im Westerwald. Vor seinen Augen, erzählt er später, zertrümmert sie ihr Sparschwein. 18,60 Euro klimpern heraus. Ersparnisse eines Kindes für Meutschs Stiftung Fly & Help. Diese baut Schulen in Entwicklungsländern. Gerade entstehe die 500. Schule im westafrikanischen Togo, wie es von Fly & Help heißt. Etliche Spender – von Kindern und Senioren bis zu...

  • Betzdorf
  • 08.06.21
Lokales
Stiftungsgründer Reiner Meutsch und seine Begleiter wurden einmal mehr überschwänglich empfangen. Mitten in Tansania können auch mit Spenden aus dem AK-Land neue Schulen gebaut werden. Foto: „Fly & Help“

„Fly & Help“ baut Schulen für tausende Massai-Kinder in Tansania
Lernen statt Ziegen hüten

sz Kreis Altenkirchen. Die Stiftung „Fly & Help“ finanziert seit Jahren den Bau neuer Schulen in Entwicklungsländern, um Kindern weltweit eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Tausende von Euros sind auch aus dem Kreis Altenkirchen bereits in die Projekte geflossen. Im September reiste Stiftungsgründer Reiner Meutsch gemeinsam mit Spendern nach Tansania, um zwei Schulprojekte im Land der Massai zu besuchen. Tansania, so heißt es in der Pressemitteilung, gehört mit rund 57 Millionen Einwohnern zu...

  • Betzdorf
  • 19.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.