Reise

Beiträge zum Thema Reise

Themenwelten
Dramatische Szenen spielen sich immer wieder am Himmel über Irland ab - wie hier beim Ballycroy Nationalpark im County Mayo.
7 Bilder

Irland ist reich an Geschichte und Geschichten
Cromwells „Vermächtnis“ im verlorenen Tal

nja  Mayo.  Oreo und Benjamin heißen die Besuchergruppe am Ende einer holperigen und kurvenreichen Anreise über ein Sträßchen, das eigentlich keinen Gegenverkehr duldet, mit einem freundlich geblökten „Mäh“ willkommen. „Sie glauben, sie seien Hunde“, erzählt Gastgeber Gerard Bourke mit einem Augenzwinkern, als die beiden Lämmer sich wie selbstverständlich der Gruppe anschließen, um im Lost Valley drei Stunden lang irische Geschichte zu erwandern, die zugleich auch Bourkesche Familienhistorie...

  • Siegen
  • 31.07.19
  • 721× gelesen
ThemenweltenAnzeige
SZ-Leser können eine Tagesfahrt mit der AKE-Rheingold durch das Rheintal gewinnen.

Tagesfahrt mit der AKE-Rheingold durch das Rheintal gewinnen
Rheinromantik auf Schienen

Alles einsteigen zu einer großen Portion Rheinromantik: Die Siegener Zeitung verlost zwei Tickets, um am Mittwoch, 21. August, die Sommerzeit im romantischen Rheintal mit der AKE-Rheingold zu erleben. Zur Fahrt gehört eine Live-Moderation  der Sehenswürdigkeiten entlang der Reiseroute sowie ein ca. vierstündiger  Aufenthalt in Bacharach. Eisenbahn-Rundfahrt auf beiden Rheinseiten Wie in kaum einem anderen Landstrich in Deutschland verbinden sich im romantischen Rheintal eine faszinierende...

  • Siegen
  • 08.07.19
  • 1.121× gelesen
Themenwelten
Authentische Szene aus dem Inselleben: Der alte Fischer und seine Frau im Hafen von Skala Kallonis wirken beim abendlichen "Netzwerken" wie aus der Zeit gefallen.
26 Bilder

Lesbos: Kein Ort für Massentourismus
Sapphos Erben bewahren die Ruhe

js Mytilini. Schlagzeilen hat Lesbos in jüngster Vergangenheit immer wieder gemacht. Nicht zum ersten Mal in ihrer jahrtausendealten Geschichte wurde Griechenlands drittgrößter Insel die geografische Lage zum Verhängnis. Nur ein Steinwurf trennt sie von der Küste Kleinasiens, wenige Kilometer Meer machen hier die EU-Außengrenze zur Türkei aus. Mit voller Wucht traf die Flüchtlingswelle das beschauliche Eiland vor vier Jahren, machte es zum Ziel unzähliger Boote und damit zu einer Transitzone...

  • Siegen
  • 17.06.19
  • 787× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.