Reisebüro

Beiträge zum Thema Reisebüro

Lokales
Ist der Reisepass noch gültig? Aktuell verzeichnen Bürgerämter eine vermehrte Nachfrage nach Terminen zur Ausstellung neuer Dokumente.

Bürgerbüros in der Region
Großer Andrang auf neue Reisepässe und Personalausweise

ap Siegen/Bad Berleburg. Endlich mal wieder in den Urlaub fahren – am besten ganz weit weg. Die Reiselust und die weltweit sinkenden Inzidenzwerte treiben derweil viele Menschen in die Siegener Reisebüros (die SZ berichtete). Doch für viele Wunschziele benötigt man nicht nur einen gültigen Personalausweis, sondern auch einen Reisepass. Und weil viele Urlaubshungrige gerade ganz kurzfristig eine Reise planen, haben die hiesigen Bürgerämter allerhand zu tun. Viele beantragen kurz vor dem Urlaub...

  • Siegen
  • 13.06.21
  • 994× gelesen
LokalesSZ
Wer in Zeiten von Corona in den Urlaub möchte, sollte seine Reise gut planen.

Reisen in Corona-Zeiten
Das sollte man beim Urlaub beachten

win Altenhundem/Siegen. Leere Flugzeuge und Züge, Autobahnen mit freien Spuren – die Reisesaison 2020 war durch die Pandemie in vielen Bereichen ein Komplettausfall. Und auch im laufenden Jahr dürfte es an vielen Urlaubsorten deutlich ruhiger sein als in normalen Jahren – schon die Sorge, weitab von Zuhause in Quarantäne zu müssen, hält viele trotz Fernweh vom Reisen ab. Wen es dennoch in die Ferne zieht, sollte noch sorgfältiger planen als sonst. Darauf wiesen am Montag Anne Hausmann, Leiterin...

  • Siegen
  • 16.03.21
  • 200× gelesen
LokalesSZ
Nach einem Jahr Corona-Pandemie ist die Lust auf Urlaub riesengroß.

Trotz Corona große Lust auf Urlaub
Mallorca rückt als Reiseziel in den Fokus

juka Siegen/Bad Berleburg/Kirchen/Olpe. „Das war wie ein kleiner Aufschrei in der Branche“, blickt Cornelia Fries, Inhaberin von Conny´s Reiseecke, auf das vergangene Wochenende zurück. Am Freitag hatte die Bundesregierung entschieden, alle Balearen-Inseln, darunter also auch Mallorca, mehrere Regionen auf dem spanischen Festland sowie Teile Portugals und Dänemarks wegen sinkender Infektionszahlen von der Risikoliste des Robert-Koch-Instituts (RKI) zu streichen. Genau zwei Wochen vor dem Start...

  • Siegen
  • 16.03.21
  • 534× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.