Reiten

Beiträge zum Thema Reiten

Lokales SZ-Plus
Durch die freie Landschaft reiten – für Pferdeliebhaber der Inbegriff eines gelungenen Nachmittags an der frischen Luft. Künftig müssen sie sich dabei auch im Kreis Siegen-Wittgenstein nicht mehr auf Reitwege beschränken, auch wenn deren Nutzung „dringend“ empfohlen wird.

Reiten auch im Wald erlaubt
Die Freiheit auf vier Hufen

ihm Siegen/Bad Berleburg. Das war eine schwere Geburt, aber zum Jahresende 2019 sollen die Reiter endlich Klarheit haben. Sie dürfen auf privaten Straßen, Wegen und Fahrwegen in der freien Landschaft und im Wald reiten, wo immer sie wollen. Die mancherorts gekennzeichneten Reitwege und „Hufeisenwege“ sind zwar „dringend zur Nutzung empfohlen“, aber niemand ist verpflichtet, ausschließlich über diese Wege zu traben. Seit 2017 wird im Kreis über die Reitregelung diskutiert – Anlass war das...

  • Siegen
  • 12.11.19
  • 311× gelesen
Lokales
Eine 31-jährige Frau aus Bad Laasphe verunglückte am Samstag bei einem Reitunfall tödlich.

Ermittlungen der Polizei dauern an
31-Jährige verunglückt bei Reitunfall tödlich

tika Kunst Wittgenstein. Bei einem Reitunfall in Kunst Wittgenstein hat sich eine 31-jährige Bad Laaspherin am Samstag tödliche Verletzungen zugezogen. Dies bestätigte eine Sprecherin der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein gegenüber der Siegener Zeitung. Nach SZ-Informationen war die Frau in Begleitung zweier weiterer Reiter. Wie es zu dem tödlichen Unfall kam, ist bislang offen, die Ermittlungen der Polizei dauerten am Sonntag an. Die Polizei kündigte eine Stellungnahme voraussichtlich an...

  • Bad Laasphe
  • 16.09.19
  • 20.251× gelesen
Lokales
Jede Hilfe kam zu spät: Die tödlich verunglückte Reiterin verstarb noch vor Ort.

Ermittlungen nach tödlichem Unfall
Pferd warf die Reiterin vor Schreck ab

sz Kunst Wittgenstein. Nach dem Tod einer 31-jährigen Reiterin aus Bad Laasphe hat die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein am Montag erste Ermittlungsergebnisse veröffentlicht. Die Frau war am Samstag bei einem Ausritt in einem Waldstück in Kunst Wittgenstein bei Bad Laasphe nach einem tragischen Reitunfall noch vor Ort ihren tödlichen Verletzungen erlegen. Inzwischen steht nun fest, wie es zu dem Unglück kam: Das Pferd der 31-Jährigen erschrak sich in dem Waldstück zwischen Bad Laasphe...

  • Bad Laasphe
  • 16.09.19
  • 5.562× gelesen
Sport
Die Sieger der Dressur-Meisterschaft in der A-, L- und M-Tour des heimischen Bezirks-, Reiter- und Fahrerverband Siegen-Olpe-Wittgenstein wurden von der Vorsitzenden Sabrina Kreutz (r.) und von Sportwartin Janina Christ (li.) im Rahmen nach den Wettbewerben ausgezeichnet.  Fotos (2): hajo
2 Bilder

Reitturnier Giebelwald Classics in Niederndorf:
Reiter reißen die Zuschauer mit

hajo Niederndorf. Springreiter Oliver Schaal vom Reit- und Fahrverein St. Georg Werne und Dressurreiterin Jutta Zimmermann vom Reitverein Rhede-Krommert waren am Wochenende die herausragenden Reiter bei den Giebelwald Classics in Niederndorf. Letztere waren mit drei Tagen diesmal etwas kleiner ausgefallen als sonst. Und so hatte man den Höhepunkt, die hochklassige Springprüfung Klasse S*** mit Siegerrunde um den „Preis der Stadt Freudenberg“, diesmal nicht auf den gestrigen Sonntag, sondern...

  • Freudenberg
  • 21.07.19
  • 676× gelesen
Lokales
So sieht es aus, wenn Nina und Ulli Bange mit "Fiona" und "Esel" auf Wanderschaft gehen.
3 Bilder

Zwei Menschen und zwei Pferde auf Schusters Rappen
Wandergruppe auf zwölf Beinen

js Hilchenbach/Netphen. Einfach mal machen: Diesen Ratschlag haben Nina und Ulli Bange schon das eine oder andere Mal fallen lassen am Wegesrand ihrer Sommerreise. Nicht in die schottischen Highlands hat es die beiden Wanderbegeisterten diesmal verschlagen, auch die noch ausstehenden Etappen des Appalachian Trail in den USA müssen sich sich irgendwann später vornehmen. Jetzt geht es erst einmal auf Familienbesuch, und das mit sehr überschaubarem CO2-Abdruck. Aus dem kleinen Dörfchen Pohl im...

  • Hilchenbach
  • 12.07.19
  • 1.191× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.