Reitsport

Beiträge zum Thema Reitsport

SportSZ
Im Sattel von „Cookie“ wusste die 14-jährige Hanna Bräuer bei verschiedenen hochkarätig besetzten Reitturnieren wie dem „Salut-Festival“ in Aachen zu überzeugen.

14-jährige Ponyspringreiterin aus Obersdorf
Hanna Bräuer glänzt im In- und Ausland

ubau Aachen. Ponyspringreiterin Hanna Bräuer aus Obersdorf hat zum Jahresende bei verschiedenen hochkarätig besetzten Turnieren im In- und Ausland noch mal eindrucksvoll ihr Können unter Beweis gestellt. Die 14-Jährige rundete ihre erfolgreiche Saison mit zahlreichen vorderen Platzierungen und dem Gewinn der Silbermedaille mit der deutschen Equipe beim Nationenpreis-Finale im niederländischen Peelbergen als Höhepunkt (die SZ berichtete) ab. Anfang November war die junge Amazon vom RV Giebelwald...

  • Wilnsdorf
  • 07.12.21
Lokales
23 reitbegeisterte Jungen und Mädchen nahmen am Zeltlager des Ländlichen Reit- und Fahrvereins Aue-Wingeshausen teil.

Reit- und Fahrverein Aue-Wingeshausen
23 Kinder machen mit beim Zeltlager

sz Aue/Wingeshausen. Das zweite Zeltlager des Ländlichen Reit- und Fahrvereins Aue-Wingeshausen lockte kürzlich zahlreiche Kinder an. 23 Jungen und Mädchen ab fünf Jahren folgten der Einladung des Reitvereins. Nach dem gemeinsamen Zeltaufbau in der Reithalle ging es in den Stall zu den Pferden. Die Boxen der Vierbeiner wurden ausgemistet und die Pferde wurden geputzt und gesattelt. Gemeinsam wurde ein zweieinhalbstündiger Ausritt mit einer Hufeisen-Schnitzeljagd unternommen. Sowohl die...

  • Bad Berleburg
  • 12.08.21
Kultur
Auf Tuchfühlung mit einem Therapiepferd: Krimi-Autor Ralf Strackbein recherchierte für seinen neuen Roman auch in der Pulvermühle bei Aue. In seiner neuesten Geschichte geht es um einen Mord im Reitstall. Logisch, dass Privatdetektiv Tristan Irle auch seinen 29. Fall bravourös löst.
4 Bilder

Ralf Strackbein legt neuen Roman mit Tristan Irle vor
Ein Mord in der Welt des Springreitens

ciu Siegen. Und wieder ist im beschaulichen Siegerland ein Mord geschehen. Zum29. Mal stellt sich Tristan Irle die Täter-Frage. In diesem Fall kommt mit Hubertus „Berti“ Goldmann ein begnadeter Springreiter ums Leben, in einem Pferdestall, meuchlings mit einer Mistgabel erstochen. Dass ausgerechnet an diesem Tag der Siegener Privatdetektiv auf der Reitanlage in Niederndorf zugegen ist, hat einen guten Grund: Seine Nichte Sara ist eine Pferdenärrin, und weil deren Mutter (nach einem Unglück mit...

  • Siegen
  • 08.10.19
Sport
Die Sieger der Dressur-Meisterschaft in der A-, L- und M-Tour des heimischen Bezirks-, Reiter- und Fahrerverband Siegen-Olpe-Wittgenstein wurden von der Vorsitzenden Sabrina Kreutz (r.) und von Sportwartin Janina Christ (li.) im Rahmen nach den Wettbewerben ausgezeichnet.  Fotos (2): hajo
2 Bilder

Reitturnier Giebelwald Classics in Niederndorf:
Reiter reißen die Zuschauer mit

hajo Niederndorf. Springreiter Oliver Schaal vom Reit- und Fahrverein St. Georg Werne und Dressurreiterin Jutta Zimmermann vom Reitverein Rhede-Krommert waren am Wochenende die herausragenden Reiter bei den Giebelwald Classics in Niederndorf. Letztere waren mit drei Tagen diesmal etwas kleiner ausgefallen als sonst. Und so hatte man den Höhepunkt, die hochklassige Springprüfung Klasse S*** mit Siegerrunde um den „Preis der Stadt Freudenberg“, diesmal nicht auf den gestrigen Sonntag, sondern...

  • Freudenberg
  • 21.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.