Repair-Café

Beiträge zum Thema Repair-Café

Lokales

Laptops kamen per Lastenfahrrad

Künftig können die kleinen Patienten des Klinikums Lüdenscheid mit ihren Eltern via Internet-Dienst „Skype“ videotelefonieren oder Väter ihr Neugeborenes auch mal von zuhause bewundern. Denn drei Laptops, generalüberholt und mit dem nötigen Programm ausgestattet, spendete das Repair-Café im DRK-Mehrgenerationenhaus Olpe der Kinderklinik eigens zu diesem Zweck. Auf diese Weise möchten die ehrenamtlichen Initiatoren einen Beitrag dazu leisten, dass Kinder nicht zu sehr unter dem Besuchsverbot...

  • Stadt Olpe
  • 14.05.20
  • 87× gelesen
LokalesSZ-Plus
Esad Tursic (l.) ist gelernter Radio- und Fernsehtechniker und wechselt mit der Hilfe von Christoph Kaun (r.) den Antriebsriemen des Motors. Das penetrante Quietschen, das anschließend noch zu hören ist, wird mit einem Tropfen Öl behoben. Danach ist der Kassettenrekorder wieder einsatzbereit.
6 Bilder

Im Repair-Café können defekte Alltagshelfer mit Hilfe von Fachleuten repariert werden
Wenn das Waffeleisen nicht mehr piept

soph ■ Der Toaster wird nicht mehr heiß, die Kaffeemaschine kocht keinen Kaffee mehr und der Fernseher zeigt kein Bild – mit defekten Haushaltsgeräten hatte wohl jeder schon einmal zu tun. Wenn die Garantie abgelaufen ist, kann eine Reparatur im Fachmarkt schnell sehr teuer werden. Wer das defekte Gerät aber deswegen nicht direkt entsorgen möchte, für den kann sich der Weg in ein Repair-Café lohnen. Zum Beispiel in das im Mehrgenerationenhaus in Olpe. Denn dort reparieren ehrenamtliche...

  • Stadt Olpe
  • 16.10.19
  • 369× gelesen
Lokales
Diese Jungs und Mädchen stellten beim ersten Klimawelten-Tag das Projekt „Plant for the Planet“ vor – und machten nebenbei noch Wetterexperimente.
5 Bilder

Erster Klimaweltentag in Hilchenbach
Nachhaltig informiert

sz Hilchenbach. Der erste Klimawelten-Tag in der gleichnamigen Bildungsstätte am Hilchenbacher Kirchweg lockte jetzt rund 250 Gäste an. Die Mitarbeiterinnen der Einrichtung und die Vereinsmitglieder des Trägervereins hatten alle Kräfte mobilisiert und ein buntes Programm zusammengestellt, um die Angebote des Regionalzentrums aufzuzeigen und über Möglichkeiten nachhaltigen Handelns für Umwelt und Klimaschutz zu informieren. So konnte man im Repair-Café erfahren, dass defekte Gegenstände nicht...

  • Hilchenbach
  • 04.10.19
  • 165× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.