Reschke

Beiträge zum Thema Reschke

KulturSZ
Künstlerin Marti Faber (M.) ist ein bisschen in den Alten Flecken verliebt. Ihr Werk „Auf dem Weg“ bietet vom Bürgerpark Freudenberg aus jetzt einen schönen Blick auf die Fachwerkhäuser. Über die 17. Skulptur auf dem Kultur-Flecken-Weg freuen sich Vorstandsmitglieder des Kultur-Fleckens (l.), Jens von Heyden, Leiter des Kreis-Kulturbüros, und Bürgermeisterin Nicole Reschke.
2 Bilder

Marti Fabers Skulptur "Auf dem Weg"
Neuer Durchblick im Bürgerpark

gum Freudenberg. Bange Blicke richteten sich nach oben, doch es regnete nicht, sondern die Sonne schob sich sogar ein wenig durch die Wolken hervor und setzte den ersten Geburtstag des Kultur-Flecken-Weges und den Einweihungsakt des 17. Objektes „Auf dem Weg“ der Künstlerin Marti Faber aus Zülpich am Sonntag in Freudenberg im neuen Bürgerpark ins richtige Licht. Erst danach setzte der Regen wieder ein. Bereicherung für Kultur-Flecken-WegEigentlich sollte Marti Fabers Kunstobjekt „Auf dem Weg“...

  • Freudenberg
  • 23.08.21
Lokales
Freudenbergs Bürgermeisterin Nicole Reschke befindet sich in Quarantäne.

Freudenbergs Bürgermeisterin in Quarantäne
Inzidenzwert in Siegen-Wittgenstein gesunken

ph Siegen/Olpe/Betzdorf. Während der Corona-Inzidenzwert im Kreis Olpe weiter nach oben schnellt, verzeichnet der Kreis Siegen-Wittgenstein einen leichten Rückgang der Infektionen. Für Siegen-Wittgenstein meldete das Robert-Koch-Institut (RKI) um Mitternacht eine Infektionsrate pro 100 000 Einwohner von 75,1 innerhalb der vergangenen sieben Tage. Am Sonntag um 0 Uhr lag die Rate bei 80,2, was einem Rückgang von 5,1 entspricht. Im Kreis Olpe kletterte die Rate von 100 auf nunmehr 118,7. Im Kreis...

  • Siegen
  • 26.10.20
Lokales
Das Foto zeigt (v. l.) Betriebsleiter Gerd Hinrichs, Familie Daniel, Marlon und Verena Schneider sowie Nicole Reschke.

Freibad Freudenberg
Drei Millionen Badegäste

sz Freudenberg. Im Jahr 1965 wurde das Freudenberger Freibad eröffnet. Seither haben es drei Millionen Badegäste besucht. Bei Sonnenschein und Hitze wurde nun fleißig gezählt, um den Jubiläumsgast nicht zu verpassen. Am Donnerstag war es soweit. Ein Mitglied der Familie Schneider aus Niederfischbach wurde als dreimillionster Besucher des Freibades „identifiziert“. Bürgermeisterin Nicole Reschke überreichte Familie Schneider laut Pressemitteilung einen Blumenstrauß und eine...

  • Freudenberg
  • 26.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.