Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Lokales
Bei einem Unfall auf der B62 am Ortsausgang Erndtebrück Richtung Schameder wurden zwei Menschen leicht verletzt.
2 Bilder

Unfall auf der B62
Auf die Gegenfahrbahn geraten - zwei Personen verletzt

vc Erndtebrück. Zu einem Zusammenstoß mit zwei leicht verletzten Personen kam es Montagnachmittag gegen 16.15 Uhr auf der B62 am Ortsausgang Erndtebrück Richtung Schameder. Laut Polizeiangaben war der Fahrer eines weißen Opel aus Erndtebrück kommend aus noch ungeklärter Ursache plötzlich auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort ist sein Fahrzeug seitlich mit einem schwarzen Opel aus Richtung Schameder kommend zusammengestoßen. Beide Fahrer wurden bei der Kollision leicht verletzt und ihre Pkw so...

  • Erndtebrück
  • 25.04.22
Lokales
Nach einem Unfall kam ein Motorradfahrer ins Krankenhaus.

Missglücktes Überholmanöver
Motorradfahrer nach Unfall im Krankenhaus

sz Schameder. Verletzungen sog sich ein 51-Jähriger am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der B 62 bei Schameder zu. Der Mann war mit seinem Krad von Leimstruth in Richtung Schameder unterwegs, teilt die Polizei mit. Gemeinsam mit einem vor ihm fahrenden Seat wollte der Kradfahrer einen Kleinwagen sowie einen LKW überholen. Der 57-jährige Seat-Fahrer musste das Überholmanöver jedoch aufgrund des Gegenverkehrs abbrechen. Nach ersten Erkenntnissen stürzte der Kradfahrer beim Bremsmanöver....

  • Erndtebrück
  • 22.04.22
Lokales
Zu einem Verkehrsunfall ist es am Montagnachmittag auf der B62 in Schameder gekommen.
2 Bilder

Frontalcrash auf der B62
Pkw gerät in den Gegenverkehr - drei Verletzte

kaio Schameder. Drei Leichtverletzte, zwei nicht mehr fahrbereite Autos und rund 15.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls auf der B62 in Schameder. Wie die Polizei vor Ort erklärte, war ein 36-jähriger Fahrer eines VW-Passat am Montagnachmittag von Bad Berleburg in Richtung Erndtebrück unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache war er auf Höhe der Straße „Steimelweg“ in den Gegenverkehr geraten und dort frontal mit einem Ford zusammengestoßen. An dessen Steuer saß ein...

  • Erndtebrück
  • 04.04.22
Lokales
Die Einsatzkräfte mussten die B62 vorübergehend sperren.
2 Bilder

Rund 7000 Euro Schaden
Erndtebrück: B62 nach Unfall voll gesperrt

schn Erndtebrück. Lange Staus auf der Bundesstraße 62: Wer am Montagmorgen durch Erndtebrück oder in Richtung Siegerland wollte, der musste Geduld mitbringen. Die Schlagader der Edergemeinde war auf Höhe des Abzweigs zur Ederfeldstraße nach einem Unfall zeitweise voll gesperrt. Was war passiert? Die Fahrerin eines VW Lupo, besetzt mit Schülerinnen auf dem Weg zum Unterricht, nahm einem VW Polo im Kreuzungsbereich zur Ederfeldstraße die Vorfahrt. Der Zusammenstoß war nicht mehr zu vermeiden. Die...

  • Erndtebrück
  • 28.03.22
Lokales
Zwei Verletzte gab es bei einem Zusammenstoß auf der B62 in Erndtebrück.

Zwei Verletzte bei Unfall in Erndtebrück
Beim Abbiegen übersehen

sz / ll Erndtebrück. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in Erndtebrück mussten Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst am Mittwochabend gegen 22.30 Uhr ausrücken. Nach Polizeiangaben befuhr eine 59-Jährige zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Pkw die B62 in Fahrtrichtung Netphen. Auf Höhe der Kreuzung zur Straße „Im Grünewald“ wollte ein 54-Jähriger demnach nach links auf die B62 einbiegen, übersah dabei aber die Autofahrerin. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision. Unfall in Erndtebrück:...

  • Erndtebrück
  • 18.11.21
Lokales
Die Frau hatte bei dem Unfall bei Leimstruth gleich mehrere Schutzengel dabei.
5 Bilder

Schwerer Unfall bei Leimstruth
Auto kracht auf B62 in den Gegenverkehr

vc Leimstruth. Eine Autofahrerin ist auf der Bundesstraße 62 bei Leimstruth in den Gegenverkehr geraten. Die Frau war gegen 13 Uhr mit ihrem Fiat Punto aus Bad Laasphe kommend in Richtung Leimstruth unterwegs, kam von ihrer Fahrbahnseite ab und wurde dabei von einem entgegenkommenden Lastkraftwagen erfasst. Wie sich an der Unfallstelle herausstellte, hatte der Lkw-Fahrer mit seiner Reaktion noch Schlimmeres verhindern können. Durch ein Ausweichmanöver touchierte der Laster nur die...

  • Erndtebrück
  • 18.08.21
LokalesSZ
Die Rettungswagen im Kreis Siegen-Wittgenstein haben abseits von asphaltierten Straßen mit Problemen zu kämpfen. Weil die Fahrzeuge nicht geländegängig sind, verlieren sie auf Waldwegen oft wertvolle Zeit, um zur verunfallten Person zu gelangen.

Kreisverwaltung erweitert Fahrzeugflotte
Rettungswagen stoßen im Wald ans Limit

ako Wittgenstein. Ein Naherholungs- und Wandergebiet wie der Altkreis Wittgenstein lockt jedes Wochenende oder während der Ferien zahlreiche Menschen in die Natur. Passiert allerdings dort ein Unfall, bekommen es die Rettungskräfte meist mit erschwerten Bedingungen zu tun. Die Fahrzeuge kommen im Wald oft ans Limit. Sie verlieren im unwegsamen Gelände wertvolle Zeit, um zur verunfallten Person zu gelangen. Wie schnell das passieren kann, hat vor Kurzem ein Rettungseinsatz am Rothaarsteig bei...

  • Erndtebrück
  • 11.07.21
Lokales
Am Dreiherrenstein erlitt ein Wanderer einen Bandscheibenvorfall.
9 Bilder

Rettungswagen fährt sich fest
Wanderer erleidet Bandscheibenvorfall am Dreiherrenstein

vc Zinse. Grenzübergreifende Hilfe am Dreiherrenstein: Ein Wanderer erlitt am Mittwochvormittag am Rothaarsteig einen schweren Bandscheibenvorfall. Daraufhin alarmierte die Einsatzleitstelle in Siegen den Rettungsdienst der DRK-Wache in Womelsdorf, der sofort ausrückte, sich aber in der Nähe des Wanderers festfuhr. Die Besatzung musste zu Fuß weiter – und hatte bei der Kreisstelle zur Unterstützung die Feuerwehr angefordert. Die Feuerwehr trat die Fahrt unter anderem mit einem Unimog aus...

  • Erndtebrück
  • 30.06.21
Lokales
Auf der spiegelglatten L 533 kollidierten am Dienstagmorgen  zwei Fahrzeuge. Nach ersten Erkenntnissen gab es drei Verletzte.
3 Bilder

Unfälle auf L553 und B62 (Update)
Kollisionen in Aue und Niederlaasphe

vö/vc Aue/Niederlaasphe. Hochwinterliche Straßenverhältnisse haben am Dienstagmorgen auf der L553 zwischen Aue und Röspe sowie auf der B62 im Bereich der Niederlaaspher Unfallkurve zu schweren Unfällen geführt. Nach ersten Informationen kollidierten zwischen Aue und Röspe ein Audi und ein VW Up auf der spiegelglatten Straße. Dabei wurden nach ersten Erkenntnissen drei Menschen verletzt, glücklicherweise kam es zu keinen schweren Blessuren. Wie die Polizei mitteilte, war eine Frau aus dem Kreis...

  • Erndtebrück
  • 06.04.21
Lokales
Nach einem heftigen Unfall wurde ein Schwerstverletzter mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.
4 Bilder

Zwischen Birkelbach und Röspe (Update)
67-Jähriger lebensgefährlich verletzt

vö Birkelbach/Röspe. Schrecklicher Unfall auf der Landesstraße 720 zwischen Birkelbach und Röspe: Ein 67-jähriger Pkw-Fahrer wurde bei dem Geschehen am Sonntagabend in der 90-Grad-Kurve zwischen Birkelbach-Bahnhof und Rösper Herrenhaus lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei-Leitstelle am Abend auf Anfrage mitteilte. Der Ford, der in Richtung Röspe unterwegs war, hatte aus ungeklärter Ursache die Straße verlassen, einen Baum in der Mitte durchtrennt und entwurzelt. An einem zweiten Baum im...

  • Erndtebrück
  • 07.03.21
Lokales
Für einen niederländischen Motorradfahrer endete ein Ausflug auf diesem Zweirad mit einem schweren Unfall. Er wurde verletzt in eine Klinik geflogen.

Unfall an der Landesstraße 553
Motorradfahrer schwer verletzt

tika Rüspe/Oberhundem. Ein Motorradausflug endete am Mittwochnachmittag für einen Niederländer tragisch. Der Kradfahrer war gemeinsam mit einem weiteren Fahrer auf der Landesstraße 553 vom Rhein-Weser-Turm kommend in Richtung Rüspe unterwegs. Während der Fahrt gen Tal setzten beide Zweiräder zu einem Überholmanöver eines Lkw an, als es zu dem Unglück kam. Dem Vordermann gelang das Überholmanöver noch problemlos. Seinem Mitfahrer signalisierte er hernach via Funkverbindung, dass er keinen...

  • Erndtebrück
  • 23.07.20
Lokales
Ein Motorradunfall endete dramatisch. Die B62 war zwischen Erndtebrück und Schameder für die Dauer der Unfallaufnahme durch die Polizei voll gesperrt.

Unfall auf der Bundesstraße 62
Motorradfahrer verletzt sich schwer

schn Erndtebrück. Ein Sommerausflug endete am Samstag dramatisch. Auf seiner Fahrt auf der Bundesstraße 62 zwischen Erndtebrück und Schameder verletzte sich ein 28-jähriger Motorradfahrer aus den Niederlanden schwer. Gemeinsam war der Mann mit einer Gruppe weiterer Motorradfahrer unterwegs, als die Kradfahrer verkehrsbedingt abbremsen mussten. Aus bislang ungeklärten Gründen bremste der 28-jährige zu spät, verlor die Kontrolle über sein Zweirad und kam zu Fall. Dabei zog er sich schwere...

  • Erndtebrück
  • 27.06.20
Lokales
Der Fahrer des Motorrads kam per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus, das Zweirad wurde abgeschleppt.

Heftiger Unfall auf der Eisenstraße
Motorradfahrer nahe Benfe schwer verletzt

tika/sz Benfe/Sohlbach. Zu einer Kollision zwischen einem Lastwagen und einem Motorradfahrer kam es am Mittwochnachmittag auf der Landesstraße 722 zwischen Lützel und Siegquelle. Auf der Eisenstraße nahe des Forsthauses Hohenroth und dem Abzweig nach Benfe war ein 34-jähriger Zweiradfahrer unterwegs, als ihm in einer Kurve ein 53-jähriger Lkw-Fahrer entgegenkam. Den ersten Erkenntnissen zufolge sprang der Kradfahrer von seinem Motorrad und prallte gegen den seitlichen Unterfahrschutz des...

  • Erndtebrück
  • 28.05.20
Lokales
Auf der Landesstraße 553 kam es am Sonntag zu einem Unfall.

Unfall auf der Landesstraße 553
Motorradfahrerin erleidet Verletzungen

tika Röspe. Mit Verletzungen endete die Kollision einer Motorradfahrerin mit einem Pkw am Sonntag auf der Landesstraße 553 zwischen Aue und Röspe. Die 32-jährige Kradfahrerin war mit ihrem Zweirad auf dem Weg gen Röspe, als sie einen Überholvorgang startete. Nach Erkenntnissen der Polizei übersah sie dabei das bereits auf der Überholspur befindliche Auto eines 55-jährigen Mannes. Es kam zur Kollision, in deren Folge die Kradfahrerin zudem noch in Berührung mit einem dritten Pkw kam und dann...

  • Erndtebrück
  • 17.05.20
Lokales
35 Kräfte der Einheiten aus Balde, Schameder, Birkefehl und Erndtebrück waren zur Stelle.

35 Kräfte im Einsatz
Brennender Lüfter alarmiert Feuerwehr

vö Balde. Das ging unter dem Strich gerade noch mal gut: Ein mobiler Lüfter fing am Samstagnachmittag in einem Wohnhaus an der Melbacher Straße in Balde Feuer und verursachte eine sehr starke Rauchentwicklung: Ursache könnte ein technischer Defekt gewesen sein, die Polizei machte dazu aber keine näheren Angaben. Der Lüfter wurde mit einem Pulverlöscher abgelöscht, die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr entfernten den Lüfter aus dem Haus und sorgten dann für eine ordentliche Durchlüftung...

  • Erndtebrück
  • 06.04.20
Lokales
Ein Unfall ereignete sich am Freitag an der Bundesstraße 62 in Erndtebrück.

Unfall an der Bundesstraße 62
Radfahrerin verletzt sich am Kopf

tika Erndtebrück. Mit einer Kopfverletzung kam eine 73-jährige Fahrradfahrerin am Freitagmorgen ins Jung-Stilling-Krankenhaus in Siegen. Die Frau war mit ihrem Zweirad auf dem Gehweg entlang der Bundesstraße 62 in Erndtebrück unterwegs. An der Einmündung von der Marburger Straße zur Oststraße nahe des Ortseingangs kollidierte die Seniorin mit einem herannahenden Pkw, den eine 53-jährige Frau fuhr. „Vermutlich ist es zu einem Zusammenstoß zwischen Pkw und Fahrrad gekommen“, erklärte ein...

  • Erndtebrück
  • 03.04.20
Lokales
Ein ABC-Alarm rief am Sonntagnachmittag die Freiwillige Feuerwehr, den DRK-Rettungsdienst sowie die Polizei auf den Plan.

ABC-Alarm in der Uhlandstraße (Update)
Messungen schließen eine Gefahr für Gesundheit aus

tika Erndtebrück. Gasgeruch in einem Wohnhaus sorgte am Sonntagnachmittag für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Erndtebrück. Die Bewohner in der Uhlandstraße in Erndtebrück hatten die Veränderung in der Atemluft festgestellt und daraufhin den Notruf verständigt – entsprechend waren die Einsatzkräfte ob eines ABC-Alarms alarmiert. Letztlich endete der Einsatz glimpflich, dennoch fuhr der Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes eine Bewohnerin ins Krankenhaus. Die Seniorin war...

  • Erndtebrück
  • 13.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.