Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

LokalesSZ
Rettungsfahrzeuge, so weit das Auge reicht. Dieses Bild bot sich den Helfern des DRK Niederschelden am Nürburgring, dem zentralen Drehkreuz für Einsatzkräfte und Logistik in der Katastrophenregion in der Eifel.
4 Bilder

Kritik an Helfern am Nürburgring
"So ein Geschwätz regt uns auf"

tip Niederschelden. Lange habe er überlegt – aber dann musste es einmal raus. Mit emotionalen Worten richtet sich Jens Kreutz vom DRK Niederschelden an Menschen, die Hilfskräfte in den Katastrophengebieten kritisieren. Ein in den sozialen Medien oft gelesener Vorwurf: Vor allem am Nürburgring, dem zentralen Drehkreuz für Helfer und Logistik, gebe es viele Fotos „von Rettungskräften, die da einfach nur in der Sonne rumliegen”. Überhaupt seien es ja eher private Initiativen, die vor Ort anpackten...

  • Siegen
  • 23.07.21
  • 1.849× gelesen
Lokales
Ein 86-Jähriger ist beim Einparken von der Bremse abgerutscht und in eine Schaufensterscheibe gefahren.
2 Bilder

Fahrer von der Bremse abgerutscht
Auto kracht in Schaufensterscheibe

kaio Dahlbruch. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr zu einem Verkehrsunfall nach Hilchenbach-Dahlbruch gerufen worden. Beim Einparken war ein 86-jähriger Mercedes-Fahrer laut Aussage der Polizei von der Bremse abgerutscht. Das Fahrzeug durchbrach daraufhin eine Schaufensterscheibe eines Augenoptikers. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst untersucht. Laut Aussage der Polizei blieb er aber unverletzt und musste nicht mit ins Krankenhaus genommen werden....

  • Hilchenbach
  • 21.07.21
  • 1.976× gelesen
Lokales
Ein Fahrzeug landete bei dem Unfall auf dem Dach. Glücklicherweise waren die Verletzungen der Insassen nicht lebensbedrohlich.
3 Bilder

Zu hohe Geschwindigkeit auf der HTS
Fünf Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

bjö Geisweid. Fünf Schwerverletzte, darunter glücklicherweise aber niemand in lebensgefährlichem Zustand, mussten Feuerwehr und Rettungsdienst am späten Sonntagabend auf der Hüttentalstraße in Geisweid versorgen. Angesichts der Anzahl von betroffenen Personen schickte die Leitstelle gegen 23.30 Uhr ein Großaufgebot von Einsatzkräften auf die Fahrspur zwischen Geisweid und Buschhütten in Fahrtrichtung Kreuztal. Dort hatte der Fahrer eines mit fünf Personen besetzten Kleinwagens laut Polizei...

  • Siegen
  • 19.07.21
  • 3.581× gelesen
Lokales
Die A7 musste in Fahrtrichtung Ulm für mehrere Stunden vollständig gesperrt und der Verkehr an der Anschlussstelle Marktbreit abgeleitet werden.

Mercedes fährt auf Sattelzug auf
52-jähriger Siegener stirbt bei Unfall auf der A7

sz Martinsheim, Landkreis Kitzingen. Dem derzeitigen Ermittlungsstand nach fuhr der Fahrer eines Sattelzuges am frühen Montagmorgen am Parkplatz Fuchsloch auf die A7 auf und übersah dabei einen in Fahrtrichtung Ulm fahrenden 52-jährigen Mercedesfahrer. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät und er verstarb noch am Unfallort. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft Würzburg wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Der Fahrer des Sattelzuges fuhr dem Sachstand nach gegen 6.10 Uhr vom Parkplatz...

  • Siegen
  • 06.07.21
  • 3.556× gelesen
LokalesSZ
Eine Frau verunglückt im Haus – und die Hilfe kommt viel zu spät. Was das für juristische Folgen hat, wurde am Donnerstag im Betzdorfer Amtsgericht verhandelt.

Angeklagter verlässt Gericht als freier Mann
Betrunkene Frau nach Treppensturz gestorben

damo Betzdorf. Als die „First Responder“ der Friesenhagener Feuerwehr an einem dunklen Abend im Dezember 2019 am Einsatzort eintreffen, werden sie mit einer verstörenden Szene konfrontiert: Eine Frau ist offensichtlich eine Treppe hinuntergestürzt – und sie liegt dort bewusstlos schon seit mindestens zehn Stunden, obwohl ihr früherer Lebensgefährte den ganzen Tag über anwesend war. Erst abends setzt der Mann der Notruf ab – aber für die Frau kommt jede Hilfe zu spät. Am nächsten Tag stirbt sie...

  • Betzdorf
  • 01.07.21
  • 1.002× gelesen
LokalesSZ
Vor dem Amtsgericht Betzdorf wurde die Angeklagte zu drei Monaten Haft verurteilt.

Angeklagte zum 22. Mal verurteilt
Einsatzkräfte aufs Übelste beleidigt

dach Betzdorf. Als Markus S. mit seiner Aussage fertig war, dankte ihm der Richter: für seinen Einsatz als Sanitäter, vor allem während der Corona-Krise. Das hatte Tim Hartmann schon bei anderen Prozessen gemacht, bei denen Rettungskräfte im Zeugenstand Platz genommen hatten. Markus S. (alle Namen geändert) saß dort, weil er vor rund einem Jahr bei einem Einsatz in Niederschelderhütte offenbar am laufenden Band beleidigt worden war, ebenso wie sein Kollege und zwei Polizisten. Laura B....

  • Betzdorf
  • 29.06.21
  • 219× gelesen
Lokales
Eine Bedrohungssituation an der Vogteistraße in Elsoff sorgte am Dienstagabend gegen 23 Uhr für einen größeren Polizeieinsatz.

42-jährigem Elsoffer Rückkehrverbot erteilt
Beziehungstat ruft Polizeiaufgebot auf den Plan

vö Elsoff. Ein Notruf in einem Wohnhaus an der Vogteistraße in Elsoff rief am Dienstagabend gegen 23 Uhr ein stattliches Polizeiaufgebot sowie den Rettungsdienst auf den Plan. Anwohner rätselten über die mögliche Einsatzlage. Nach SZ-Informationen handelte es sich um eine Bedrohungssituation, an deren Ende glücklicherweise keine Verletzten standen. Niklas Zankowski, stellv. Pressesprecher der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, bestätigte den Polizeieinsatz auf SZ-Anfrage. „Es ging um eine...

  • Bad Berleburg
  • 23.06.21
  • 618× gelesen
Lokales
Eine Passantin fand den alkoholisierten Fahrer ''sitzend'' auf seinem Fahrrad.

Strafanzeige wegen Trunkenheitsfahrt
Schwerverletzter Radfahrer

sz Oberndorf. Zu einem Verkehrsunfall in Folge von Alkoholkonsum mit einem schwerverletzen Radfahrer kam es am 20. Juni auf der Siegener Straße in Oberndorf. Gegen 2 Uhr stürzte ein 58-jähriger, deutlich alkoholisierter Radfahrer. Als eine Zeugin auf diesen aufmerksam wurde, lag er "sitzend" auf dem Fahrrad auf der Straße. Ihm wurde vor Ort eine Blutprobe entnommen. Im Anschluss wurde er mit einem Rettungswagen in ein Siegener Krankenhaus verbracht. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen...

  • Bad Laasphe
  • 21.06.21
  • 308× gelesen
Lokales
Mit Löschrucksäcken gingen die Feuerwehrleute vor.

30 Einsatzkräfte vor Ort
Feuerwehr löscht Waldbrand

sz Olpe. Zu einem Waldbrand kam es am Mittwoch in der Olper Eichhardt. Die Rauchentwicklung war schon aus der Ferne sichtbar. Nachdem der Einsatzleitwagen die genaue Örtlichkeit sowie das Ausmaß des Brandes erkundet hatte, rückten drei Löschfahrzeuge und das Tanklöschfahrzeug aus. So konnten die rund 30 Einsatzkräfte mit den im vergangenen Jahr beschafften Löschrucksäcken und mehreren D-Strahlrohren innerhalb einer halben Stunde den Brand von ca. 400 qm Wald unter Kontrolle bekommen. Um eine...

  • Stadt Olpe
  • 16.06.21
  • 94× gelesen
Lokales
Am vergangenen Wochenende kam es zu mehreren Verkehrsunfällen mit Rad- bzw. E-Bike-Fahrern.

Drei Unfälle und eine Trunkenheitsfahrt
Mehrere schwerverletzte Radfahrer

sz Siegen/Bad Berleburg. Am vergangenen Wochenende kam es zu mehreren Verkehrsunfällen mit Rad- bzw. E-Bike-Fahrern. Am Samstagnachmittag war eine Gruppe Rennradfahrer von Rothemühle kommend nach Freudenberg unterwegs. Im abschüssigen und kurvigen Bereich der Olper Straße platzte bei einem 50-Jährigen der Vorderreifen des Rennrads. Er stürzte und verwickelte hierdurch einen nachfolgenden 54-jährigen Radfahrer der Gruppe ebenfalls in das Sturzgeschehen. Beide Fahrer mussten schwerverletzt in...

  • Siegen
  • 14.06.21
  • 279× gelesen
Lokales
Bei einem Motorradunfall in Bamenohl erlitt der Motorradfahrer lebensgefährliche Verletzungen.

Lebensgefährliche Verletzungen
Mit dem Hubschrauber in die Klinik

kaio Bamenohl. Mit lebensgefährlichen Verletzungen nach einem Motorradunfall ist ein 35-Jähriger am Donnerstagnachmittag mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden. Gegen 14.50 Uhr waren der Rettungsdienst und die Polizei auf die Bamenohler Straße in Bamenohl alarmiert worden. Beim Eintreffen der Rettungskräfte lag das Motorrad auf der Gegenfahrbahn und der schwerstverletzte Fahrer lag auf einer Wiese und wurde von Ersthelfern betreut. Lange brauchte der Rettungsdienst, um den...

  • Finnentrop
  • 13.05.21
  • 292× gelesen
Lokales
Schwerer Unfall am Montagabend in Geisweid: Dabei wurde der 45-Jährige verletzt und kam ins Krankenhaus.

20-Jährige nimmt Fox-Fahrer die Vorfahrt
Schwerer Unfall in Geisweid

kaio Geisweid. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagabend auf der Birlenbacher Straße in Geisweid. Dabei wurde ein 45-jähriger Mann leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen kam er ins Krankenhaus. Wie die Polizei vor Ort erklärte, war eine 20-Jährige zusammen mit ihrem neunjährigen Bruder von der Birlenbacher Straße gekommen und wollte nach links auf die Breitscheidstraße abbiegen. Dabei nahm sie dem 45-jährigen VW-Fox-Fahrer die Vorfahrt, der aus Birlenbach nach Geisweid fuhr....

  • Siegen
  • 10.05.21
  • 3.053× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr konnte am Montagabend in Dreis-Tiefenbach glücklicherweise schnell wieder abrücken.
2 Bilder

Heckersberg Dreis-Tiefenbach
Grill sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr

kaio Dreis-Tiefenbach. Aufregung am Montagabend in der Hochhaussiedlung an der Weidenauer Straße auf dem Heckersberg im Netphener Ortsteil Dreis-Tiefenbach. Während sicherlich viele Menschen vor dem Fernseher saßen, rollten um kurz nach 21 Uhr zahlreiche Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei mit Blaulicht und Martinshorn an. Grund war Rauch, den ein Anwohner aus dem Fenster einer Dachgeschosswohnung des betroffenen Wohnhauses gesehen hatte. Er wählte den Notruf und setzte...

  • Netphen
  • 10.05.21
  • 1.821× gelesen
Lokales
Der Fiat Doblò des Unfallverursachers wurde völlig zerstört.

Frontalkollision noch verhindert
Heftiger Unfall am Albrechtsplatz

vö Albrechtsplatz. Heftiger Verkehrsunfall am Albrechtsplatz bei Bad Berleburg, zum Glück wurde eine Frontalkollision gerade noch verhindert: Die Kreuzung der Bundesstraßen 480 und 236 musste am Sonntagmittag gegen 11.30 Uhr für rund 45 Minuten voll gesperrt werden. Ein Autofahrer aus dem Kreis Olpe wollte, aus Bad Berleburg kommend, nach links in Richtung Oberkirchen abbiegen. Er fuhr nach Angaben der Polizei in den Kreuzungsbereich ein, übersah dabei aber offenbar einen herannahenden BMW...

  • Bad Berleburg
  • 09.05.21
  • 1.299× gelesen
Lokales
Nach dem schlimmen Unfall in Frettermühle wurde der schwerverletzte Senior in eine Klinik geflogen.

81-Jähriger mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus
Rollerfahrer schwer verletzt

sz Frettermühle. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag im Einmündungsbereich L 880/L 737 in Frettermühle ist ein 81-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt worden. Er fuhr laut Mitteilung der Polizei mit seinem Krad die Serkenroder Straße (L 880) entlang und wollte von dort aus nach links auf die Esloher Straße (L 737) abbiegen. Nach derzeitigem Erkenntnisstand übersah er dabei einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Transporter. Obwohl der 63-jährige Fahrer versuchte, einen...

  • Finnentrop
  • 30.04.21
  • 146× gelesen
Lokales
3 Bilder

Frau zieht sich schwere Verletzungen zu
Seniorin auf Zebrastreifen angefahren

kay Freudenberg. Erhebliche Verkehrsbehinderungen verursachte am Mittwochvormittag ein Verkehrsunfall in Freudenberg. Der Fahrer eines VW war von Niederndorf kommend in Richtung Stadtmitte unterwegs. An einem Fußgängerüberweg auf der Bahnhofstraße beabsichtigte eine Seniorin, über die Straße zu gehen. Der VW-Fahrer bemerkte dies zu spät und kollidierte mit der Fußgängerin. Durch den Zusammenprall mit dem Auto kam die Seniorin zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Nach Erstversorgung vor...

  • Freudenberg
  • 28.04.21
  • 3.518× gelesen
Lokales
Ein zehnjähriger Junge wurde bei einem Verkehrsunfall in der Fludersbach schwer verletzt.
3 Bilder

Fludersbach voll gesperrt
Zehnjähriger Junge bei Unfall schwer verletzt

kay Siegen. Schwere Verletzungen trug am Montagnachmittag ein Kind bei einem Verkehrsunfall in der Fludersbach in Siegen davon. Der 51-jährige Fahrer eines Autos war auf besagter Straße vom Schleifmühlchen kommend in Richtung Kreisabfalldeponie unterwegs. Plötzlich und unerwartet für den Autofahrer lief ein zehnjähriger Junge zwischen mehreren am rechten Straßenrand geparkten Autos auf die Fahrbahn. Der 51-Jährige versuchte zwar noch zu bremsen, konnte aber einen Zusammenprall mit dem Kind...

  • Siegen
  • 26.04.21
  • 7.339× gelesen
Lokales
Auf der Kronprinzeneiche kam es am Sonntag zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Motorradfahrer schwer verletzte.

Verkehrsunfall auf der Kronprinzeneiche
Motorradfahrer schwer verletzt

sz Lützel. Am heutigen Sonntag kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Kronprinzeneiche. Ein Motorradfahrer zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Der 39-Jährige war um 14.15 Uhr zusammen mit anderen Motorradfahrern von der Kronprinzeneiche in Richtung Erndtebrück unterwegs. Beim Überholen eines vorausfahrenden Autos kam er aus noch unbekannter Ursache nach links von der Straße ab und stürzte. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Den Schaden an dem Motorrad schätzt...

  • Hilchenbach
  • 25.04.21
  • 1.473× gelesen
Lokales

19-Jährige leicht verletzt
Zu schnelles Fahren führt zu Totalschaden

sz Friesenhagen. Leichte Verletzungen trug eine junge Autofahrerin davon, die am Sonntag bei Friesenhagen von der Fahrbahn abgekommen war. Gegen 19.20 Uhr befuhr die 19-Jährige die L 287, als sie wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer Rechtskurve von der regennassen Straße geriet. Sie kollidierte zunächst mit einem Leitpfosten und prallte dann gegen eine Böschung, wodurch das Fahrzeug herumgeschleudert wurde, ehe es im Straßengraben zum Stehen kam. Am Auto entstand Totalschaden, die Fahrerin...

  • Kirchen
  • 12.04.21
  • 154× gelesen
Lokales
Diese beiden Autos kollidierten auf der L722 in Höhe des Wilnsdorfer Autohofs.
4 Bilder

Großaufgebot an Rettungskräften im Einsatz
Sechs Verletzte bei Verkehrsunfall

kay Wilnsdorf. Großeinsatz in der Nähe des Wilnsdorfer Autohofs. Mehrere Rettungswagen, Notärzte, der Rettungshubschrauber Christoph 25, Polizei und Feuerwehr rückten am frühen Mittwochabend zu einem Unfall auf dem Autobahnzubringer in Wilnsdorf aus. Der Fahrer eines Ford war zusammen mit einem Beifahrer von Wilden kommend auf der L 722 in Richtung Wilnsdorf unterwegs. Die Fahrerin eines Toyota, in dem drei Kinder mitfuhren, kam aus Richtung Wilnsdorf und wollte nach links auf die Autobahn...

  • Wilnsdorf
  • 24.03.21
  • 1.663× gelesen
Lokales
Bei einem Unfall auf der Heuslingstraße ist eine 26-Jährige schwer verletzt worden.
9 Bilder

Rettungsdienst und Feuerwehr beteiligt
26-Jährige bei Unfall schwer verletzt

kay Oberheuslingen. Zu einem schweren Verkehrsunfall rückten Rettungsdienst und Feuerwehr am Dienstagvormittag auf die Heuslingstraße aus. Eine 26-Jährige war mit ihrem Auto von Bottenberg kommend in Richtung Oberheuslingen unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang verlor sie die Kontrolle über ihr Auto und geriet nach rechts von der Fahrbahn ab - hier kollidierte sie frontal mit einem Baum. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde die 26-Jährige schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein...

  • Freudenberg
  • 17.03.21
  • 2.666× gelesen
Lokales
Der 78-jährige Fahrer eines VW verlor aufgrund gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über sein Auto.
8 Bilder

Unfall in Niederdielfen
Senior kracht mit Auto in Hecke

kay Niederdielfen. Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften rückten am Sonntagnachmittag Feuerwehr und Rettungsdienst auf die Dielfestraße aus. Der 78-jährige Fahrer eines VW war gemeinsam mit seiner 73-jährigen Frau von Niederdielfen kommend in Richtung Oberdielfen unterwegs. Aufgrund gesundheitlicher Probleme verlor der Senior die Kontrolle über seinen Wagen und geriet nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier fuhr er ein Bushaltestellenschild um und kam letztendlich auf einem an die Straße...

  • Wilnsdorf
  • 07.03.21
  • 892× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.