Rettungsschirm

Beiträge zum Thema Rettungsschirm

LokalesSZ
Kochsalzlösung ist für die Krankenhäuser in der Region und anderswo wohl keine wirkliche Lösung auf dem Weg, die Mitarbeiter zu entlohnen. Zunächst soll nun aber eine Finanzspritze dort helfen, wo sie gebraucht wird.

Noch keine Liquiditätsengpässe
Krankenhäuser warten auf Finanzspritze

sp Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Betten freihalten für Covid-19-Patienten, verschobene Operationen, weniger Eingriffe. Das ist nur eine Auswahl der Gründe, warum in Krankenhäusern derzeit die Einnahmen fehlen. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft warnt, dass Gehälter bald nicht mehr gezahlt werden könnten. Die SZ befragte Krankenhäuser bzw. deren Betreiber in der Region zu ihrer wirtschaftlichen Situation in der Corona-Pandemie. Dr. Josef Rosenbauer, Geschäftsführer der Diakonie in Südwestfalen,...

  • Siegen
  • 31.12.20
  • 477× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.