Rettungswagen

Beiträge zum Thema Rettungswagen

Lokales
Zu einem nicht alltäglichen Verkehrsunfall wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Freitagmittag gerufen. Am Abzweig Weidenauer Straße/Breite Straße waren ein Rettungswagen und ein Auto miteinander kollidiert.
2 Bilder

Drei Verletzte und Sachschaden in Höhe von 75.000 Euro
Auto kracht in Rettungswagen

kay Weidenau. Zu einem nicht alltäglichen Verkehrsunfall wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Freitagmittag gerufen. Am Abzweig Weidenauer Straße/Breite Straße waren ein Rettungswagen und ein Auto miteinander kollidiert. Laut Polizei waren der 42-jährige Fahrer des Rettungswagens und seine 28-jährige Beifahrerin von der Rettungswache Weidenau kommend zu einem Einsatz in Geisweid unterwegs – Blaulicht und Martinshorn waren eingeschaltet. Eine 76-jährige Mercedes-Fahrerin übersah das...

  • Siegen
  • 07.05.21
  • 4.318× gelesen
Lokales
Durch das Großaufgebot an Einsatzkräften musste die Eiserntalstraße im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt werden.

Autofahrerin nimmt Motorradfahrer die Vorfahrt
Drei Verletzte nach Unfall in Eiserfeld

kay Eiserfeld. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften und der Rettungshubschrauber Christoph 25 eilten am Mittwochmittag zu einem Unfall auf der Eiserntalstraße. Die Erstmeldung, ein Auto und ein Motorrad seien in einen Unfall verwickelt, ließ für die Retter nichts Gutes erahnen. Vor Ort eingetroffen, verschafften sich die Einsatzkräfte einen Überblick und kümmerten sich um die Verletzten – einen Motorradfahrer und seinen Sozius sowie eine Autofahrerin. Laut Angaben der Polizei habe die...

  • Siegen
  • 28.04.21
  • 5.264× gelesen
Lokales
Tragisches Ende eines Verkehrsunfalls: Der 67-jährige Mann, der am Donnerstagmorgen in Alsdorf verunglückt war, ist im Krankenhaus verstorben.

Internistische Probleme ursächlich für Tod
Nach Verkehrsunfall in Alsdorf: 67-Jähriger verstorben

sz Alsdorf. Der Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagmorgen auf der Hauptstraße in Alsdorf ereignet hatte (SZ online berichtete), ist tragisch geendet. Der 67-jährige Mann, der mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und in eine Mauer gekracht war, ist laut Mitteilung der Polizei im Krankenhaus verstorben. Die Ermittlungen ergaben, dass der Mann nicht an den Folgen des Unfallgeschehens verstarb, sondern internistische Probleme ursächlich für seinen Tod waren.

  • Betzdorf
  • 26.03.21
  • 1.949× gelesen
Lokales
Ein Rettungshubschrauber musste am Dienstagmittag auf der HTS landen.

Rettungswagen bleibt liegen
Rettungshubschrauber landet auf der HTS

kaio Kreuztal/Krombach. Weil ein Rettungshubschrauber auf der Hüttentalstraße landen musste, musste die Trasse zwischen den Anschlussstellen Kreuztal und Krombach am Dienstagmittag für rund 30 Minuten voll gesperrt werden. Grund für die Aktion war ein liegengebliebener Rettungswagen einer Siegener Hilfsorganisation, der mit einem Patienten auf der Hüttentalstraße in Richtung Olpe unterwegs war. Rettungswagen bleibt auf der HTS liegen Der Fahrer des Rettungswagens hatte eine leichte...

  • Kreuztal
  • 16.03.21
  • 3.977× gelesen
Lokales
Ein alkoholisierter Mann (53)  beleidigte  und bedrohte in Olpe die Einsatzkräfte, u. a. auch das Personal des Rettungswagens.

53-Jähriger rastet aus
Einsatz- und Rettungskräfte bedroht

sz Olpe. Im Rahmen eines Einsatzes sind am Samstagabend Polizeibeamte, Rettungskräfte sowie Krankenhauspersonal von einem 53-Jährigen, der unter erheblichem Alkoholeinfluss stand, beleidigt und bedroht worden. Zunächst bat eine Rettungswagenbesatzung die Beamten um Unterstützung: Ein Betrunkener mit Wohnsitz in Olpe sollte aufgrund seiner starken Alkoholisierung in ein Krankenhaus gebracht werden. Er weigerte sich allerdings und wirkte sehr aggressiv. Sowohl auf dem Weg ins Krankenhaus als auch...

  • 08.03.21
  • 111× gelesen
Lokales
Warum die Frau mit ihrem Renault von der Fahrbahn abkam, ist bislang noch unklar.

Unfall auf der Bamenohler Straße (Update)
Alkoholisierte Frau kommt von Straße ab

+++ Update 12.30 Uhr +++ Die Polizei Olpe teilt mit, dass die Frau unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen stand. "Da sich Hinweise auf den Konsum von Alkohol und Drogen ergaben, führten die Beamten Schnelltests durch, die sowohl eine Alkoholisierung als auch den Konsum von Betäubungsmitteln bestätigten", heißt es in einer Mitteilung. Die Beamten nahmen die Fahrerin mit auf die Wache. Dort wurden Blutproben entnommen, der Führerschein beschlagnahmt, die Weiterfahrt untersagt und eine Anzeige...

  • Finnentrop
  • 12.11.20
  • 476× gelesen
Lokales
Die 41-jährige Fahrerin des völlig demolierten Pkw wurde ins Krankenhaus gebracht.

Frau verliert Kontrolle über Pkw
Unfall auf der Peimbachstraße

kay Büschergrund. Erhebliche Verkehrsbehinderungen gab es am frühen Donnerstagnachmittag nach einem Verkehrsunfall auf der Peimbachstraße in Büschergrund. Nach Angaben der Polizei vor Ort war eine 41-Jährige mit ihrem Pkw von der Wilhelmshöhe talwärts in Richtung Büschergrund unterwegs. Wahrscheinlich aufgrund gesundheitlicher Probleme verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit der Schutzplanke. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen...

  • Freudenberg
  • 05.11.20
  • 616× gelesen
Lokales
Die beiden Pkw wurden bei dem Unfall auf der Siegstraße in Dreis-Tiefenbach erheblich beschädigt.

Unfall auf der Siegstraße
Kollision in Dreis-Tiefenbach

kay Dreis-Tiefenbach. Gleich zwei Rettungswagen mussten am Freitagmorgen zu einem Unfall nach Dreis-Tiefenbach ausrücken. Die Fahrerin eines Toyota war auf der Siegstraße in Richtung Netphen unterwegs. An der Abzweigung zur Bismarckstraße beabsichtige sie in diese nach links abzubiegen. Hierbei übersah sie den Wagen eines ihr entgegenkommenden Verkehrsteilnehmers – es kam zur Kollision der beiden Autos. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall verletzt und wurden nach Erstversorgung vor Ort...

  • Netphen
  • 30.10.20
  • 685× gelesen
Lokales
Zu einem Zusammenstoß kam es am Montag in der Ferndorfer Ortsmitte.

Staus Richtung Kreuztal und Kredenbach
"Crash" in Ferndorfer Ortsmitte

bjö Ferndorf. Lange Staus in Richtung Kreuztal und Kredenbach zog am Montagvormittag ein Verkehrsunfall in der Ferndorfer Ortsmitte nach sich. Ein 83-jähriger Pkw-Fahrer wollte an der Ecke Gute Zeit/Austraße auf die Marburger Straße einbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 46-Jährigen, der auf der Bundesstraße unterwegs war. Die Besatzung eines zufällig vorbeikommenden Rettungswagens konnte sich sofort um den Senior kümmern, der aber augenscheinlich keine Verletzungen...

  • 07.09.20
  • 134× gelesen
Lokales
Per Rettungshubschrauber wurde eine junge Frau in ein Krankenhaus geflogen.

Rollerfahrerin in Bad Laasphe verletzt
Unfall im Kreisverkehr

sz Bad Laasphe. Eine verletzte Rollerfahrerin und ein Sachschaden von rund 2500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend gegen 20 Uhr im Kreisverkehr Bahnhofstraße/Industriestraße in Bad Laasphe ereignete.Eine 69-Jährige fuhr laut Mitteilung der Kreispolizeibehörde mit ihrem VW Caddy aus der Industriestraße in den Kreisel ein. Dabei übersah sie eine 32-Jährige, die mit ihrem Roller bereits den Kreisverkehr befuhr. Beim Zusammenstoß mit dem Roller wurde die...

  • Bad Laasphe
  • 02.09.20
  • 452× gelesen
Lokales
Beim Abbiegevorgang auf der Bundesstraße 62 übersah das weiße Fahrzeug den entgegenkommenden schwarzen Pkw – die Fahrzeuge kollidierten.

Zwei Autos kollidieren auf B62
Beifahrerin leicht verletzt

tika Schameder. Nicht zum ersten Mal spielte sich ein Unfall mit diesem Hergang ab. Doch die Kollision am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 62 im Industriegebiet Schameder untermauerte einmal mehr, wie dringend notwendig der avisierte Bau des Kreisverkehrs notwendig ist. Dieser soll den Kreuzungsbereich zur Kreisstraße 45 und zum Jägersgrund künftig ersetzen. Zu spät allerdings für eine 58-jährige Beifahrerin, die sich bei dem jüngsten Unfall am Mittwoch leichte Verletzungen zuzog und per...

  • Erndtebrück
  • 26.08.20
  • 2.003× gelesen
LokalesSZ
Hier würde der Kreis Siegen-Wittgenstein gern die neue Rettungswache Hilchenbach bauen – die Verhandlungen um das Grundstück am Allenbacher Kreisel sind aber noch nicht abgeschlossen.

Rettungswache in Hilchenbach
Verhandlungen um Grundstück laufen

js Allenbach. Im Hilchenbacher Stadtgebiet soll eine weitere Rettungswache gebaut werden – das ist eine der Notwendigkeiten, die sich aus dem aktuellen Rettungsdienstbedarfsplan des Kreises Siegen-Wittgenstein ergibt. Der Beschluss des Kreistags steht längst, nur der genaue Standort ist bislang nicht in trockenenTüchern. Rettungswachen im KreisIn einem Wahlkampfbrief hat sich Kreistagsmitglied und -kandidat Helmut Kaufmann (SPD) aus Hilchenbach genau dieses Themas angenommen. Darin erläutert...

  • Hilchenbach
  • 21.08.20
  • 703× gelesen
Lokales
Schwerer Verkehrsunfall auf der L 512.
2 Bilder

Zwei Schwerverletzte
Schlimmer Unfall am Löffelberg

+++ Update +++ Wie die Polizei nun mitteilt, soll es der 19-Jährige gewesen sein, der aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr fuhr und frontal mit dem entgegenkommenden 67-Jährigen zusammenstieß. Den entstandenen Sachschäden schätzt die Polizei auf 30.000 Euro. kay Büschergrund. Wie schon so oft in der Vergangenheit mussten auch am Donnerstagmittag Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem weiteren schweren Verkehrsunfall auf der L512 ausdrücken. Der 67-Jährige Fahrer eines Mercedes war von...

  • Freudenberg
  • 20.08.20
  • 2.932× gelesen
Lokales
Die Freiwillige Feuerwehr Bad Laasphe schnitt das Dach des Unfallfahrzeugs auf und befreite die Beifahrerin.
2 Bilder

Beifahrerin eingeklemmt
Schwerer Unfall auf der K 17 im Ilsetal

vö Heiligenborn. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagmittag auf der Kreisstraße 17 zwischen Feudingen und Heiligenborn. Ein Pkw mit zwei Insassen war - aus dem Ilsetal kommend - auf dem Weg Richtung Heiligenborn unterwegs, als das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und hangseitig in die Böschung fuhr. Hernach fiel das Auto auf die Seite. Während sich der Fahrer eigenständig befreien konnte, rutschte seine Beifahrerin auf den Fahrersitz ab. Die...

  • Bad Laasphe
  • 06.08.20
  • 2.874× gelesen
Lokales
Auf der A 4 in Fahrtrichtung Köln kam es am Donnerstagabend zu einem Unfall, bei dem sich zwei Fahrzeuge überschlugen und die Fahrerinnen schwer verletzt wurden. Eine Unfallbeteiligte stand offenbar unter dem Einfluss von Alkohol.

Zwei Frauen werden verletzt
Zwei Autos überschlagen sich bei Unfall auf der A 4

sz Olpe/Eckenhagen. Die Feuerwehr aus Wenden, die Einheiten Gerlingen und Hillmicke sowie der Rettungsdienst des Kreises Olpe und Oberberg wurden am Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall auf der A 4 in Fahrtrichtung Köln gerufen. Ersten Informationen zufolge sollten dort mehrere Verletzte in ihren Fahrzeugen eingeklemmt worden seien. Das bewahrheitete sich jedoch nicht, sodass die Einheit Hillmicke den Einsatz abbrechen und zurückfahren konnte. Für die 25 Einsatzkräfte aus Gerlingen ging an...

  • Stadt Olpe
  • 17.07.20
  • 312× gelesen
Lokales

Ackerschlepper geladen
Anhänger reißt sich von Traktor los

sz Niederdielfen. Ein nicht alltäglicher Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag gegen 18.30 Uhr auf der Grimbergstraße in Niederdielfen. Ein 19-Jähriger fuhr mit seinem Traktor die Grimbergstraße bergauf Richtung Eremitage. Hinter ihm befand eine 57-Jährige mit ihrem Renault Twingo. Der junge Mann zog mit seinem Trecker einen Anhänger, auf dem ein Ackerschlepper geladen war. Als ein Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn entgegenkam, mussten beide Fahrzeugführer anhalten, um diesen...

  • Wilnsdorf
  • 17.06.20
  • 241× gelesen
Lokales
Der Einsatz am Freibad Hilchenbach konnte rasch wieder abgebrochen werden.
3 Bilder

500 Hilchenbacher kurzzeitig ohne Strom (Update)
Fehlalarm im Freibad

cs Hilchenbach. Ein kurzzeitiger Stromausfall im Hilchenbacher Stadtgebiet sorgte am Freitagvormittag für einen Großeinsatz von Freiwilliger Feuerwehr und Rettungskräften, der jedoch schnell abgebrochen werden konnte. Wie Karsten Lewitz, Hilchenbacher Löschzugführer, der SZ gegenüber erklärte, lautete das Einsatzstichwort "ABC 3" - im Hilchenbacher Freibad sollte Chlorgas ausgetreten sein. Da die dortige Anlage aber gegenwärtig noch gar nicht in Betrieb genommen wurde, rückten die Einsatzkräfte...

  • Hilchenbach
  • 08.05.20
  • 2.561× gelesen
LokalesSZ

Sturz aus dem Fenster des zweiten Stocks

win Stachelau. Polizei und Rettungsdienst rückten am Mittwoch nach Stachelau aus. Dort war an einem Haus an der Rehringhauser Straße ein zweijähriges Kind aus einem Fenster des zweiten Geschosses auf das Dach eines Carports und von dort weiter auf den Boden gestürzt. Augenscheinlich blieb das Kind dabei unverletzt, es wurde zu genaueren Untersuchungen mit einem Rettungswagen ins Jung-Stilling-Krankenhaus nach Siegen gebracht.

  • Stadt Olpe
  • 30.04.20
  • 18× gelesen
Lokales
An der Obernau-Talsperre kippte der Rettungswagen auf die Seite:  Foto: kay

Obernau-Talsperre
Rettungswagen bei Einsatz verunglückt

kay Brauersdorf. Am Dienstag gegen 18 Uhr wurde eine Rettungswagen-Besatzung des DRK Netphen zu einem Einsatz auf dem Rundweg der Obernau-Talsperre gerufen. Eine Frau war beim Spaziergang gestürzt und benötigte Hilfe. An der Einsatzstelle beabsichtigte der Fahrer, im Bereich eines Waldwegs zu wenden. Dabei rutschte das Fahrzeug in einen Graben und geriet dabei derart in Schieflage, dass es auf die Seite kippte. Die beiden Sanitäter blieben unverletzt. Ein anderer Rettungswagen brachte die die...

  • Netphen
  • 01.04.20
  • 3.146× gelesen
Lokales
Am Freitag wurde ein Kind in Kreuztal von einem Pkw erfasst und verletzt.

Unfall in Kreuztal auf der Siegener Straße
Pkw erfasst Jungen

cs Kreuztal. Zu einem Unfall kam es am Freitag gegen 14 Uhr auf Höhe des Rathauses auf der Siegener Straße in Kreuztal. Wie die Kreispolizeibehörde auf Anfrage der Siegener Zeitung mitteilte, wollte ein zwölfjähriger Junge die Straße überqueren, wurde dabei von einem Pkw erfasst und verletzt. Über die Schwere der Verletzungen vermochten die Beamten zunächst keine Auskünfte zu erteilen, dazu habe es widersprüchliche Informationen gegeben. Das Kind wurde von einem Rettungswagen in ein Siegener...

  • Kreuztal
  • 14.02.20
  • 979× gelesen
Lokales
Der 19-Jährige randalierte im Rettungswagen, sodass die Polizei gerufen werden musste. Symbolbild SZ

Polizei und Rettungskräfte mussten Mann bändigen
Widerstand nach Selbstverletzung

sz Betzdorf. Ihre liebe Not hatten Rettungskräfte und Polizei in der Nacht zum Donnerstag mit einem 19-Jährigen aus Betzdorf, der medizinisch behandelt werden musste, weil er blutete. Die Wunden hatte sich der junge Mann selbst beigebracht, Personen aus seinem Umfeld hatten daraufhin die Rettungswache alarmiert. Doch die herbeigeeilten Rettungskräfte wurden von dem Patienten attackiert, als sie sich im Rettungswagen um ihn kümmern wollten. Der Alkoholisierte schlug nach ihnen und randalierte in...

  • Betzdorf
  • 13.02.20
  • 284× gelesen
Lokales
Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst rückte am Donnerstagnachmittag zum Siegener Schlehdornweg aus.
8 Bilder

Zimmerbrand am Schlehdornweg in Siegen
Zwei verletzte Kinder

cs Siegen. Ein Großaufgebot von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei rückte am Donnerstagnachmittag zum Schlehdornweg in Siegen aus. Wie die Kreispolizeibehörde mitteilte, ging gegen 14.30 Uhr ein Notruf in der Leitstelle der Feuerwehr ein. Vermutlich eine vergessene Kerze löste in einem Wohnhaus einen Zimmerbrand aus. Zwei Kinder, ein zehn Jahre altes Mädchen sowie ein 13-jähriger Junge, wurden mit Rauchgasvergiftungen in die DRK-Kinderklinik eingeliefert. Der Sachschaden bewegt sich im ganz...

  • Siegen
  • 06.02.20
  • 5.808× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.